INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F

#91

RE: Kathedrale Notre-Dame de Paris

in Paris 22.05.2011 21:15
von Vivienne

Selber Lahm, denk ich da nur. Pff andere kapieren das mit dem Goldfisch nie. Die Mögen wohl keine Fische oder haben einfach kein Allgemeinwissen.
Was das Kuscheln angeht, will er sich lieber was anderes suchen. Ich werf ihm nen Seitenblick zu und muster ihn. "Nen Pinker Teddybär müsste zu dir passen." Und nen Foto von machen und ins Internet stellen mit einer amüsanten Geschichte dazu. Natürlich so schützen, dass man das nicht so schnell hacken kann.
Die Matschsache schien ihn auch zu beschäftigen. "Ich dachte eher du spielst mal den Helden und wagst das Experiment. Ehrlich ... du tust der Gesellschaft einen Gefallen damit." Wow bekomm ich demnächst meine Tage? Ich bin sonst nur so angriffslutig wenn ich mal nen Auftrag hab. Hab ich auch ab und an, aber keine schweren mehr
Er entschränkt seine Arme. Ich weich aber nicht zurück, auch wenn man bei so einen Thema meinen könnte, gleich kommt der andere und schupst eien runter. Hmm Das wars mit nett und lieb .. verspielt. Macht aber auch mal Spaß und den Kerl seh ich eh nie wieder. Zumindest bis mein Handy bimmelt und ich ne SMS bekomm. "Moment Amigo", und SMs nachlesen. Mein Gesicht helt sich auf und Freude tritt drauf. "Yay klasse. sie habens geschafft." Ich tipp fix zurück und stecks wieder weg.
"Wo kommst du eigentlich her?" Die Fragerunde geht weiter, bin wieder lieb und nett und morgen is frei und es gibt nen Trip zu den Chippendales hrr ... Die Azubies sind da schon lange am Planen, nu wirds endlich klappen =)

nach oben springen

#92

RE: Kathedrale Notre-Dame de Paris

in Paris 22.05.2011 21:26
von Dmitry

Nen pinker Teddybär. Ich seh sie nun mit leicht hochgezogenen Brauen an. "Seh ich schwul aus oder was?" Okay, kein wirklich origineller Kommentar, aber muss man auch immer einfallsreich sein?
"Wenn würde es nen blauer sein. Was muss das muss..." Okay eig mag ich mich nicht selber in den Dreck ziehen ... egal sogar so etwas kann mir nicht schaden.
Und sie wollte nicht springen sondern verlor nun ganz den Eindruck des braven Mädchens von Nebenann.
"Süße, das würde ich nie machen. Das ist viel zu niedrig ... Wenn ich schon drauf gehe dann doch bitte von einer vernünftigen Höhe."
Oder besser: Hier macht das Springen mall so garkeinen Spaß, man kann sich von der Höhe nichtmal richtig schön gleiten lassen mit ausgebreiteten Flügeln.
Als ich die Verschränkung gelöst habe, hat sie sich nicht bewegt. Dann klingelte ihr Handy und ich beobachte sie aus meinen blauen Augen wie sie es raus fischt und dann die SMS zu lesen beginnt. "Scheint ne gute Nachricht zu sein ..." Ihrem Gesichtsausdruck zu schließen.
Nun kam sie wieder auf 'normalere' Themen zu sprechen. "Ich reise gerne..." Stimmt sogar. Hab nen Favel fürs Reisen.
"Und du wohnst anscheinend hier in Paris", mutmaßte ich und sagte mit Absicht 'wohnen', denn das sie hier so wirklich lebt, schon seid anfang an mein ich, glaub ich nicht so ganz.

nach oben springen

#93

RE: Kathedrale Notre-Dame de Paris

in Paris 22.05.2011 21:35
von Vivienne

"Wilst du eine Ehrliche Antwort auf die Frage?" Das ist auf das schwul aussehen bezogen. Wer so doof fragt kann doofe Gegenfragen bekommen. Zudem will er lieber nen Blauen Teddy haben. "Hmm ne Blau steht dir nicht. Lenkt von deinen Augen ab." Klar hab ich die bemerkt, wie auch nicht?
Die Höhe ist ihm nicht ausreichend, also wird er nicht hüpfen. "Schade", kommt es von mir und ich geh eher Mittig und setz mich dann auf den Boden. Lehn mich zurück und lass mich von der Sonne bescheinen. Das mit der Guten Nachricht hat er super mitbekommen. "Betriebsausflug", erklär ich so knapp es nur geht. Er fragt ja eh nie nach ... Wobei doch.
Ich seh ihn überrascht an, als er echt ne Frage mal stellt. Meinen Namen wollte er nicht wissen, aber wo ich im moment lebe oder wie? "Ich wohn hier seit 4 Jahren und habe vor das so zu belassen." Wow so lange schon o0 ich bin stolz auf mich. normal wechsel ich nach 2 3 Jahren den Ort und das Land. Manchmal einfach weil ich gefunden wurde und einige Idioten immer noch drauf aus sind mich zu schnappen weil ich eben doch ne Elfe bin. Nervig!!!
"Du hast also keinen momentanen Wohnsitz oder Ort wo du dich bevorzugst aufhälst? Ich meine nicht Wolkenkratzer und Hohe Luftige Orte."

nach oben springen

#94

RE: Kathedrale Notre-Dame de Paris

in Paris 22.05.2011 21:49
von Dmitry

"Nein nicht wirklich. Ich kenne sie schon", und diesmal kann man mein Lächeln nicht anders als wirklich versaut aber gleichzeitig scharf bezeichnen.
Und nen blauer Teddy war falsch weil der von meinen Augen ablenkte. "Also es gibt Leute die würden gerne Dinge haben die von meinen Augen ablenken..."
Das ich nicht hüpfen wollte fand sie schade und ging dann zur Mitte - ah doch angst? - und legte sich dort hin um sich zu sonnen.
Betriebsausflug war ihre knappe Antwort. Worauf ich nichts erwiederte weil es uninteressant klang.
Das ich mich am Ende doch noch zu ner Frage aufgerafft habe scheint sie zu überraschen. Aber sie antwortet. "Soll auch nett hier sein."
Smaltalk mag ich nicht. Der ist immer so ... bah langweilig eben. Da kann man sich seine Zeit schon mit besseren -womöglich körperlichen- Dingen angenehmer vertreiben.
"Nein, keinen festen Wohnsitz. Ich bevorzuge Hotels."
Und Theater, Spielbars, Casinos, andere Haushalte - eben da wo ich gebucht werde und rum reisen muss. Ist klar, nicht? Also für mich zumindest ...
Ich dreh mich nun auch um und trete vom Rand weg. Wieder spüre ich meinen Zauber stärker und dieses Gefühl, das man sich den Arm oder Ähnliches abschnürt nimmt kurzzeitig zu. Unangenehm.
"Wenn du jetzt vor hast dich zu sonnen werd ich mich verabschieden ..." Ich muss kein Sonnenanbeter sein, meine Haut hat auch so den perfekten Teint.

nach oben springen

#95

RE: Kathedrale Notre-Dame de Paris

in Paris 22.05.2011 21:56
von Vivienne

Das lächeln eben hatte echt was versautes. Und ich denke Smaltalk ist nicht ganz seines. Meins aber =)
"Deine Augen haben denke ich eher den Sinn zu locken. Warum also was finden was davon ablenkt? macht keinen Sinn für dich." Für andere Schon, aber das ne andere Storry
Er war kein Sonnenanbeter, denn er will gehen nur weil ich hier rumlieg. "Ich hab dich nie gezwungen zu bleiben Engelchen. Du kannst jederzeit gehen." Engelchen ist nen Kosename, benutz ich gerne mal.
Ich seh zu ihn hoch und der sieht mich wieder an. "Smaltalk ist nicht deins Oder? Ich zwing dich aber auch nicht zu." Ich zwinker ihn zu. "Aber du antwortest und langsam stell ich immer deutlicher fest, es war gut dich mit zu schleppen. Du bist unterhaltsam. Mal was anderes." Ich grins ihn frech von unten her an. Ein wenig Provozierend denke ich mal, aber ich weiß mich auch zu verteidigen.

nach oben springen

#96

RE: Kathedrale Notre-Dame de Paris

in Paris 22.05.2011 22:05
von Dmitry

Natürlich macht es für mich keinen Sinn. "Ich habe auch aus der Perspektive Anderer gesprochen. Ich mag meine Augen." Und eben auch das sie das können - locken.
Nun als ich sie fragte ob sie da nun die ganze Zeit liegen bleiben will kam sie mir mit Engelchen und wenn sie wüsste wie nah sie da doch an der wahrheit dran war.
"Du würdest mich auch nie zu etwas zwingen können", merkte ich mal so an.
Nur hatte ich eben noch Freizeit ... und es war mir gleich wie ich sie verbrachte. Heute Abend kam ich eh auf meine Kosten.
"Smaltalk ist eine langweilige Erfindung diei zeit möglichst sinnlos zu überbrücken. Nein ehrlich, da gibt es Besseres."
Nur warum zwinkerte sie mir gerade jetzt zu?
Und es war gut mich 'mitzunehmen'. Ich wäre unterhaltsam und mal was anderes.
Ich trete von der Seite an sie ran und gehe in die Hocke. Sehe zu ihr runter. "Natürlich bin ich etwas anderes. Ich bin in Nichts der Durschnitt, Süße" Meine Stimme bekam etwas sinnliches und wurde so nur noch anziehender.

nach oben springen

#97

RE: Kathedrale Notre-Dame de Paris

in Paris 22.05.2011 22:14
von Vivienne

"Doch wenn ich will kann ich dich zwingen zu springen." Nur ist Blutbändigen verdammt anstrengend und verstößt im Grunde gegen meine Prinzipien. Was Blutbändigen ist? Eine Wassertechnik die es einen Möglich macht das Blut / Wasser im Körper eines anderen zu befehligen. Ich kann ihn zwingen zu springen wenn ich wirklich will.
Er meint es gibt besseres um die Zeit zu überbrücken. "Ich hab gerade kein Kartenspiel bei mir. Sorry Engelchen." Ich mag den Kosenamen. Er passt irgendwie zu ihm, gerade weils Blasphemie ist oder ironie? irgendwie sowas .
Er hockt sich zu mir runter und wieder is diese Versuchung in seiner Stimme. "Stimmt du bist kein durchschnitt." Ich seh ihn kurz verlangend an, einfach aus Spaß und weils passt. Er hat diese Anziehung, dieses verlockende /lockende.
Mein Blick ist beinahe zärtlich und mit diesen kundschafte ich sein Gesicht aus. Maskulin durch und durch und die Augen erst.
Dennoch! ich kann mich zusamm reißen und tu das auch. Denn mein Ausdruck ändert sich von angezogen zu spottend. "Du bist überdurchscnittlich Arrogant und überdurchsnittlich unkomunikativ wenn es um Zwischenmenschliche Beziehungen geht."

nach oben springen

#98

RE: Kathedrale Notre-Dame de Paris

in Paris 22.05.2011 22:24
von Dmitry

So so, sie kann mich zwingen. Sollte ich mir Gedanken machen?
Und so langsam bezweifel ich das sie nen einfacher Mensch ist. Da kommt so einiges zusammen was diese Vermutung unterstüzt.
Und wieder Engelchen. "Ich weiß das ich Engelsgleich aussehe, aber du brauchst mich nicht so zu nennen um es zu unterstreichen", meinte ich gespielt 'zuvorkommend'.
Zum Thema Kartenspiele erwiederte ich nichts mehr.
Nun hockte ich vor ihr, und seh sie aus eisblauen Augen an. Als sie mir zustimmt sehe ich kurz das Verlangen in ihren Augen. Doch ich glaube sie kann dies steuern - ich hasse Selbstbeherrschung bei Anderen.
Ihr Blick hat etwas fast zärtliches als sie mein Gesicht 'begutachtet' und dann kam das, was zu dem Ganzen davor besser passte. Der spottende Ausdruck und dir Worte-
"Hör doch auf mit den Schmeicheleien. Sonst werd ich ja noch rot." Ich hatte mich leicht über sie gebeugt und das in einem sündhaften Tonfall ihr fast entgegen gehaucht. In meinen blauen Augen glühte Verlangen - nicht nur sie kann schauspielern, auch ich kann übertreiben.
Im nächsten Moment stand ich aber schon wieder. "Viel spaß bei deinem Betriebsausflug kleine Krankenschwester..." Ich hatte mich schon mit dem Rücken ihr zugewand und hebe zum Abschied nur noch kurz die Hand. Dann bin ich schon bei der Tür die kurz darauf wieder zufällt.

nach oben springen

#99

RE: Kathedrale Notre-Dame de Paris

in Paris 22.05.2011 22:32
von Vivienne

Strike! Er zieht ab, aber dass er das als Kompliment gesehen hat ist schon genial. Seine Stimme im Übrigen auch und allgemein er. Hmm ich glaub den halte ich mir als Bekanntschaft warm. Ist doch nen Netter Zeitgenosse. Aber Vorher infos Sammeln und mich schlau machen mit wen ich mir das überhaupt verspielen will. Ich meine auch er war ein wenig genervt. Ist er es nicht gewohnt mit Leuten zu Redn die ne Gute selbstbeherrschung haben? Dabei bin ich noch immer ziemlich impulsiv. Passt nur nicht zu meiner Art. Elfen sind immer gelassen und lieb und das alles, aber hey! Ich werf mit Shuriken und Kunai gerne mal um mich!
Okay der Kerl hat mich doch ein wenig aus der Fassung gebracht. Ich steh auf und geh zum Geländer. Er ist weg, da erkundige ich mich natürlich vorher. Das Baugerüst steht schon ne Weile und das nur wegen Restaurationszwecken. Mein Vorteil, so muss ich keine Treppen laufen und kann mich austoben. zumidnest nen Moment.
Schon mal was von den Yamakasi hier in Paris gehört? Das sind diese berühmten Pacourläufer die an allen hoch und runter klettern. Ich hab mir da was abgeguckt und nutz das nun um am Gerüst runter zu klettern. Geht schneller als Treppen und ich bin ohnehin leichtfüßig.
Mein einziger Fehler: Ich bin vor Younes unten und geh dann unschuldig den Platz lang, oder eher verlass ihn.

nach oben springen

#100

RE: Kathedrale Notre-Dame de Paris

in Paris 22.05.2011 22:41
von Dmitry

In einem nicht gerade menschlichen Tempo bin ich die Treppen runter 'gegangen'.
Unten angekommen verlasse ich die Kirche normal durch den Haupteingang.
Und was seh ich da? Tja ... sag mal weiß sie das ich sie sehe?
Ein gutes Stück vor mir zwar, aber mein 'siebter Sinn' hilft mir da doch gerne. Na hoppala, also wirklich kein Mensch.
Ehrlich so richtig verwundern tut es mich nicht. Menschen haben zudem im Allgemeinen keine so große Selbstbeherrschung.
Ich biege in eine Seitengasse und gehe noch nen Stückchen ehe ich in einer Lichtsäule verschwinde. Ich habe noch eine Show mit vorzubereiten ...

nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute waren 23 Gäste , gestern 103 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67531 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 123 Benutzer (09.07.2022 00:24).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz