INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F

#81

RE: Kathedrale Notre-Dame de Paris

in Paris 21.05.2011 23:23
von Vivienne

Sollte das mit seinen Talenten gerade eine Anspielung sein? "Ich bin ein großes Mädchen kleiner. Glaub ich verkrafte so einiges und im Erdboden werd ich bestimmt nicht vor Scham versinken." Mein leises lachen dazu ist spöttisch. Er würde mir nichts neues beibringen können.

Die Aufforderung mit dem Schieben schien er ernst zu nehmen. Zumindest dachte ich das einen Moment lang und sah mich doch mal wieder zu ihn um. Hab ich Drogen genommen oder haben seine Augen kurz aufgeflackert? Seine Hände jedenfalls liegen zu hoch, nun vielleicht ist er Blind, oder einfach nur ein schwerenöter.
Nur schob er mich nicht, sondern kam zu mir und drückte mich gegen die Wand. Ich wollte ihm gerade erklären, dass es zum Vögeln hier zu Eng ist, da kam er mir aber zuvor. Gut stärk ich mal sein Ego, einfach aus lust an der Laune. "Stimmt, dann wärst du nett." Ich kling Atemlos und erregt. Er kann mir echt nichts beibringen außer dass Männer ein Extrem tiefes Niveau haben. Seine Hand lag eben echt an meinen Po, wehe er sagt was falsches. Der kann gar nicht zu fett sein, nich bei der Menge die ich trainiere!

Dann geht der nette herr vorran und ist vor mir Oben. Ich machs mir hier im Treppenhaus kurz gemütlich und schreib ne SMS. Das Handy kommt auf Lautlos und nachdem ich ne Antwort hab, mach ich mich dann auch wieder auf den Weg nach oben. Diesmal mit leisen geschmeidigen schnellen Schritten. Ich bin schnell oben, die meiste Zeit verstell ich mich ja nur. Ehrlich wer will schon mit ner Zicke zu tun haben, wobei nee ne Zicke bin ich nicht, außer man versucht mein Ego an zu knabbern, dann kann ich aber auch anders Kontern.
Younes war schon da und genoss den Wind. Achso ja .. schauspielern. Ich mach auf Kaputt und stütz erstmal die Hände auf die Knie und japs nach Luft. "Ich hasse Treppen. Da komm ich ... immer ins schwitzen ... und bin voll ... au0er atmen." Na los komm. So eine Vorlage kann er sich nicht entgehen lassen. Macht echt Spaß. Es wird langsam ein Katz und Maus spiel, wobei noch ungeklärt wer wer ist.

nach oben springen

#82

RE: Kathedrale Notre-Dame de Paris

in Paris 22.05.2011 18:12
von Dmitry

Sie nannte mich Kleiner, aber das überhörte ich mal, was das so flach war das es schon nicht mehr erwähnenswert ist. Es ist klar deutlich wer größer ist. Egal in was, will ich mal sagen (also auch von der Macht meint er^^).
Nein, ich achtete eher da drauf was sie sonst so sagte. Ihr spöttisches Lachen quittierte ich ebenso - spöttisch eben.
"Tut mir leid, diesmal war das keine Anspielung." Ach ich hatte es doch genau da drauf angelegt - das sie es genau so verstand. Es ging so leicht. Man musste nur die passenden Woret wählen und beim Rest - einfach Ich sein. Und sie würde sich doch schämen - wie nutzlos oder gering ihre Talente doch wären.

Nun kam der Teil mit dem Schieben und ich seh zu ihr runter. Sie ist außer Atem und ihre Stimme klingt erregt.
Wieder ein mehr als arrogantes, und doch viel zu heißes Lächeln von mir. "Nett sein wird überbewertet."

Nun stand ich oben und trat auch hier wieder ganz nah an den Rand. An den, der nur noch halb vorhanden ist. Das macht das Gefühl der Freiheit doch um einiges angenehmer. Kurz gebe ich dem Drang nach, und löse meinen Zauber um die Flügel. Prächtig weiß erscheinen sie und ich breite sie mit einem Rascheln aus.
Nicht nur das der Zauber an Sicht nicht der leichteste ist, ist es auch ein einengendes Gefühl. So als würde man sich ein Körperteil abschnüren. Den Arm zum Beispiel.
Ich hebe meinen Blick etwas zum Himmel und wie immer kann ich über die Wesen die hier Engel heißen nur spotten. Zeitgleich achte ich die ganze Zeit auf die Schritte im 'Treppenhaus' damit ich die Flügel rechtzeitig wieder verbergen kann.
So bemerkte ich auch das sie wohl nicht weiterzugehen scheint. Kurz darauf setzt sie sich aber in Bewegung. Ziemlich leise, will ich mal behaupten.
Dann höre ich schon die Schritte hinter der geschlossenen Tür und dreh mich in einer geschmeidigen wie kraftvollen Bewegung um. Als mein Blick auf der Tür liegt sind die Flügel schon wieder verborgen und die Brünette öffnet außer Atem die Tür.
In meinen eisblauen Augen flackert einen Moment der Argwohn ehe ich den Ausdruck wieder verberge. "Vielleicht solltest du sie dann einfach langsamer hochgehen...", erwiederte ich nur.

nach oben springen

#83

RE: Kathedrale Notre-Dame de Paris

in Paris 22.05.2011 18:47
von Vivienne

Der Kerl war eindeutig nicht normal. Zum einen war er viel zu heiß um normal zu sein, zum anderen hatte er so eine Ausstrahlung die mich führer oder später noch kirre machen wird. Aber ich werd es ihm nicht leicht machen. Ab und an spiel ich mit, so wie eben hier im Treppenhaus, mal werd ich ihn als normal erachten.

Oben angekommen sah er mich schon an und ich glaube eben Argwohn in seiner Mimik / Augen erkannt zu haben. Scheiß drauf ich spiel weiter. "Ich wollte ... " Tief durchatmen und aufrichten und ihn ansehen. "..Dich doch nicht ewig warten lassen. Am Ende kommst noch auf Dumme Ideen." Wie Runter hüpfen als Beispiel. Ich lächel ihn an und seh mich um. Mach ich im Grunde immer und meist auch unauffällig. Ich geh zum Rand und seh Vorsichtig runter. "Wow echt hoch ... aber Wahnsinns Aussicht."
Wieder seh ich zu Younes. "So was war jetzt mit der 'Ich werd vor Scham im Erdboden Versinken' Nummer? Kommt da noch was oder nur leere Luft?" Apopo Luft. Hier is der Wind echt Frisch und ich bekomm ne Gänsehaut. Die Höhe an sich macht mir nichts, die Finde ich klasse. Fühlt sich .. normal an, gewohnt. Hat was nostalgisches.

nach oben springen

#84

RE: Kathedrale Notre-Dame de Paris

in Paris 22.05.2011 19:01
von Dmitry

Sie hatte dazu nichts mehr erwiedert was mich etwas wundert, aber kann ja sein das ihr gerade keine passende Erwiederung eingefallen ist.
Ob sie meinen argwöhnischen Blick bemerkt hat weiß ich nicht sicher. Wenn ja ließ sie sich nichts anmerken. Sie schnappte weiter nach Luft und erklärte sich.
"Nett von dir. Aber wer hat gesagt das ich auf dumme Ideen kommen würde?" Im Grunde tat ich es doch immer - auf dumme Ideen kommen. Nur das ich die Ideen eben nicht dumm fand, sondern sie waren eben einfach entweder verboten, nahezu unmöglich oder sonst etwas in die Richtung.
Sie sieht sich um und tritt dann ebenfalls an den Rand ran. Ich folge ihr und stell mich neben sie. "Muss ich jetzt aufpassen das du nichts Dummes machts?", hakte ich mit leichtem Spott in der Stimme nach während meine eisblauen Augen auf ihr liegen, auch wenn sie mich gerade nicht ansieht.
"Es ist nicht gerade das höchste Gebäude." Nein, ich fand das hier keineswegs hoch. Verwunderlich?
Nun sieht die Brünette wieder zu mir. Mein Lächeln womit ich die Frage quittiere ist ebanso sündhaft wie selbstverliebt.
"Dabei wollte ich doch nett sein. Also halte ich es kurz. Ich bin sportlich begabt, vom Dauerlauf bis hin zum Tanzen. Dazu beherrsche ich rund 10 Sprachen. Soll ich sie aufzählen?" Irgendwomit muss man sich ja die zeit vertreiben - ich lerne Sprachen. Auch die Toten, zumal die noch teils existierten seid ich auf diesem Planeten bin.

nach oben springen

#85

RE: Kathedrale Notre-Dame de Paris

in Paris 22.05.2011 19:13
von Vivienne

"Du bist nen Mann. Die kommen immer auf ziemlich Blöde Ideen." Zum Beispiel Elfenkinder Retten und sie großziehen und ausbilden ... Gut die Idee mochte ich im nachinein.
Er kommt zu mir und will nun auf mich aufpassen. "Würdest du doch ohnehin nicht tun. Du bist dir zu Schade jemanden ne Tür auf zu halten, also würdest du kaum dran denken jemanden vom springen ab zu halten."
Ich sah seine Blauen Augen. Sie waren echt schön und so ganz anders als die grünen von Dimitri oder meine eigenen grauen. "Das größte wirst du in Dubai finden. Nur glaube ich nicht dass man es dort bis auf die spitze schafft.
Das Ding soll eh ziemlich schwanken.

Er wollte doch nett sein und ich lach auf. "Ja das thema nett hatten wir bei dir schon", meinte ich spottend. Uff am Ende schupst er mich noch runter "Ich bin im Dritten Lehrjahr und lerne Krankenschwester. Ich kenn mich mit Medikamenten aus, kann 3 Sprachen sprechen und geh jeden Dienstag und Freitag ins Fitnessstudio." Gut ich kann mehr als 3 Sprachen. Aber drei nur wirklich fließend 5 weitere noch wo ich noch Probleme hab und ich meine 2 im Ansatz. Was sport im Studio angeht .. nun mach ich wirklich, is aber langweilig. Dannach zieh ich meist erst wirklich los.
Nur was hat das mit im Erdboden versinken zu tun? kann doch super mithalten ^^

nach oben springen

#86

RE: Kathedrale Notre-Dame de Paris

in Paris 22.05.2011 19:38
von Dmitry

Laut ihr kommen Männer immer auf ziemlich blöde Ideen.
"Ich weiß ja nicht wo du diese These her geholt hast, aber sie ist doch selten dämlich.", gab ich schlicht zurück. Nein wirklich, als ob Frauen immer die genialsten Gedankenblitze hätten und nur das tun würden was erlaubt ist. Ich bitte dich, wäre das so, hätte ich diese Welt schon lange wieder verlassen.
Und sie glaubt nicht das ich wirklich auf sie aufpassen würde. Schlaues Ding.
"Nein würde ich nicht. Ist deine Entscheidung", meinte ich schulterzuckend. Vielleicht würde ich ihr auch noch nen guten Flug und ne tolle Landung wünschen ... hätt doch was, oder?
Sie sah mir direkt in die Augen und ich erwiederte den Blick ungerührt. Halte sie dort wirklich gerne im 'Bann'.
"Von dem Ding hab ich schonmal gehört. Und wenn man KingKong spielen will kann man ja versuchen sich da oben festzukrallen."
Ich blinzel und wende meinen Blick von ihr ab.
Und das Thema nett hatten wir ... recht hat sie.
Und nun kam sie mit ihren Talenten und wollte mithalten. Ich lächelte verboten und beuge mich etwas zu ihr rüber. "Meine Hemmschwelle ist sehr gering und ich bin in dem was ich mache -und egal was- meist sehr gut." Ob das nun Talente sind kann sie für sich entscheiden. "Und ich kann mit Stäbchen essen...", mit den Worten richtete ich mich wieder auf und trete noch etwas näher an den Rand ran. Das Letzte hatte ich gerade so gesagt als wäre es das absolute Ausnahmetalent - hab ich je behauptet ich hätte keinen Humor?

nach oben springen

#87

RE: Kathedrale Notre-Dame de Paris

in Paris 22.05.2011 19:53
von Vivienne

"Ist keine These. Eine These müsste man beweisen können. Das ist eine schlichte Behauptung die weder Hand noch Fuß hat, aber dafür Sorgt, dass du deine Arroganten Züge zeigen kannst. Arroganz ist im übrigen kein Talent, sondern eine miese Eigenschaft." Ich lächel ihn allerliebst an und man sieht allein an meinen ausdruck das unausgesprochene 'Du kannst mich mal du blöder Sack'.
Ich Hatte recht er würde mir nicht helfen. "Bestimmt aber nen guten Flug wünschen, oder ne angenehme Landung."
"King Kong gibts nicht und da oben würde man eher wegfliegen als sich festhalten können!" Klär ich ihn ungerührt auf. Ne leicht Kindliche Seite scheint er aber auch zu haben.
Er erzählt mir weiter von seinen Talenten und beugt sich zu mir. "Ich hab auch ein großes Talent. Dieses Besteht aus den Os femoris, den Tibia, den Fibula und der Patella und kann den Testis erheblich schädigen." Mal sehen ob er das kapiert hat. Mit Stäbchen kann er auch Essen. "Wer nicht?" frag ich doch etwas erstaunt nach. Ich mein mit ein wenig Übung bekommt das absolut jeder hin. Ich hab lange nur mit Stäbchen gegessen, wo ist das Phänomen dabei??? Oder war das nur nen Joke? Kapier ich nicht

nach oben springen

#88

RE: Kathedrale Notre-Dame de Paris

in Paris 22.05.2011 20:23
von Dmitry

Laut ihr war es keine These und sie erklärte mir auch nett den Unterschied. Und sie meinte wohl das ich arrogante Züge habe? Ach nee ... ich!? Ich bin zutiefst erschüttert.
Und Arroganz ist ne miese Eigenschaft. "Mir gefällt sie", merkte ich mal an, als sie mich so liebenswert anlächelt. Die Bedeutung dahinter ist mir klar.
"Du hast mich mit hochgebeten..." Ich lächelte sie süffisant an und meine Augen blitzen sinnlich auf. "Hast wohl schon wieder vergessen warum, was?"
Und das wegen dem Flug... "Aber natürlich. Wie gesagt ich bin nett." Und behersche Sarkassmus wirklich hervorragend.
Und nun sagte sie mir das es KingKong nicht gibt. "Ich hab auch 'KingKong spielen' gesagt. Manche spielen auch diese Potter-Romane nach.", meinte ich shculterzuckend. "Du musst mir schon genauer zuhören kleine Krankenschwester, sonst wird das nichts mit einer vernünftigen Konversation."
Und dann erzählte sie mir von ihren Talenten - erwartet sie das ich dämlich bin? Dafür lebe ich nun wirklich schon zu lange.
"Hast aber brav für deine Ausbildung gelernt. Aber du würdest nie rechtzeitig an mein Testis gelangen." Ich seh sie mit einem Lächeln aus heißer Arroganz an.
Das mit dem Stäbchen verstand sie wohl nicht und fragte wer nicht.
"Ach ne ...", ich gab ein genervtes Seufzen von mir und selbst das hörte sich verboten sinnlich an.
Nun blickte ich wieder vom Turm runter in die Ferne und verschränkte meine Arme vor der Brust. In gut 4 Stunden beginnt meine Arbeitszeit. Hoffentlich diesmal keine Fetten. Mit Hässlichen kann man ja noch umgehen indem man nicht genau hinsieht, aber das Fett spürt man. Bah!

nach oben springen

#89

RE: Kathedrale Notre-Dame de Paris

in Paris 22.05.2011 20:40
von Vivienne

"War mir schon klar, sonst würdest du diesen Charakterzug nicht so ausspielen." Logisch oder? Der Typ muss mich nun aber echt drauf hinweisen, dass ich ihn gebeten hab mit hoch zu kommen. "Seh ich aus wie Ein Goldfisch?" ich zieh ne Augenbraue hoch und seh ihn an. Nen Goldfisch vergisst ca alle 5 Secunden was er davor gedacht hatte. Ich glaub sonst würden die das auch nict in nem Goldfischglas aushalten.
"Jaja .. bist die netteste Person seit Ewigkeiten. Dagegen ist mein Chef der Teufel in person." Sarkasmus beherrsch ich auch. Ich mag mein Chef =) "Ich wollt nur sicher gehen, dass du nicht einem Hirngespinst nacheiferst. Am Ende muss man dich noch einweisen und unter Medis stellen. Wobei .. ich glaube eine KuschelDichSelbst Jacke würde dir stehen", mein ich noch nachdenklich.
Ich bin mir nicht Sicher ob er überhaupt zu einer vernünftigen Konversation fähig ist, nicht mit so einem Ego und so einer Stimme. Echt das klingt verboten, ob er nen Waffenschein hat? Und er glaubt echt ich würde nicht an ihn ran kommen. Ich sags ja, er unterschätzt mich Maßlos. Braver Junge =)
Es macht Spaß ihn bissle zu ärgern, nur komm ich meiner Rolle nicht ganz nach. Ich bin irgendwie nicht mehr die Brave Krankenschwester sondern ... keine Ahnung .. ich würde sagen ich selber. Ich lass mir eben nicht alles gefallen, aber dieses seufzen kann er gerne einmal wiederholen.
Er geht wieder zum Rand und sieht runter. Was wohl passiert wenn ich ihn anstups? ob er dann runter fällt und Matsch wird? Ich tipp ja drauf, dass er kein Mensch ist und noch so den einen oder anderen Trick auf Lager hat. Hmm einfach mal so richtig nett austesten? Wäre ne Option .. wenn er doch Platt wird hab ich nen Problem und nen Spielgefährten weniger, was echt doof wäre.
Nachdenklich tret ich wieder zu ihn und lehn mich nen Stück vor um runter sehen zu können. "Das geht nen Stück runter. Unten is man dann Matschig." Was der Fachausdruck für diverse Knochenbrüche sein soll ^^. Ich bin geneigt das echt mal bei ihm zu testen. Ich selber würde ja noch halt finden auch wenn ich meine Hände damit mal wieder ruinieren würde. Aber ich kann dann runter oder wieder rauf klettern

nach oben springen

#90

RE: Kathedrale Notre-Dame de Paris

in Paris 22.05.2011 21:00
von Dmitry

"Ausspielen würde ich es nicht nennen. Sagen wir einfach ich verstell mich lediglich nicht und bin eben Ich..." Oder soetwas in der Art - ob ich jeh ganz ohne irgend nen klitze kleine Lüge durch die Gegend spaziere?
Und als ich sie dran erinnerte das sie mich gefragt hatte kam sie mir mit dem Goldfisch. "Lahm ...", war mein einziges Kommentar da drauf und ich quittierte es mit einem Seitenblick zu ihr.
Was mich mehr nervte als diese Unterhaltung ist ganz ehrlich ihre selbstbeherrschung. Gut, ich bin gerade nichtmal wirklich drauf aus sie zu ködern, aber trotzdem ... solch eine beherrschung nervt mich.
Muss dann doch wieder ne fette her halten? Ah ne lieber hässlich war ja die deviese ... und da sag nochmal wer ich sei wählerisch.
Dabei könnte ich es sein ... nur ist es mir Einerlei.
Und sie wollte bei KingKong nur sichergehen. Und meinte das mir selbst die Zwangsjacken stehen würden.
"Da such ich mir doch lieber jemand oder etwas anderes zum kuscheln..."
Nur zeigte sich so langsam ihr wahrer Charakter. Auch ganz nett. Das brave Krankenschwesterimage konnte sie jetzt aber nicht mehr so ganz aufrecht erhalten.
Während ich über meine Pläne nachher nachdenke tritt sie neben mich an den rand und beugt sich etwas vor um runter zu sehen.
"Kannst es ja mal ausprobieren und ich kann schauen wie viel Matsch von dir übrig bleibt." Wieder einen kurzen Seitenblick und ich löste meine Arme aus der Verschrenkung.

nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute waren 2 Gäste , gestern 33 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67531 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 123 Benutzer (09.07.2022 00:24).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz