INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F

#71

RE: Sam´s Haus

in Fora 22.07.2011 20:58
von Vilandra • Engel der Hoffnung | 2.923 Beiträge

Thor hatte mich kurz geküsst, ehe ich mich den beiden zugedreht hatte, Sam meinte das er sich für uns freut, weshalb ich ihn anstahlte, dann wollte er wissen wie meine Frage lautete, drohte Thor aber auch noch mal, ich glaub das hat er schon mal getan. Ich schüttelte meinen Kopf ehrlich das war schon irgendwie seltsam, aber auch lieb. "Ich würde gern hier oben auf Fora Heiraten" stellte ich ihm meine Frage, sah wieder zu Thor und lehnte mich etwas an ihn-die Nacht war kurz gewesen, ich bin zum erstem mal wegen dem Traum aufgewacht, weil ich ein komisches Gefühl hatte, so als wäre die braunhaarige Frau ich.


Er würde auf sie aufpassen, wenn nicht lass ich Dean auf ihn losXD Ihre nächste frage überraschte mich doch ein wenig, doch machte sie mich zugleich auch Glücklich, sie wollte wirklich hier auf Fora Heiraten "Sicher" sagte ich ohne darüber nachzudenken, wenn sie hier ihren Bund schließen wollte dann sollte es so sein. Sie sah doch nun ein wenig Müde aus "Thor könnte ich eben mit Dir sprechen, Vi kann sich ja ein wenig ausruhen" fragte ich ihn, es war nicht so das ich ihm nicht Vertraute aber ich musste verstehen wieso er all das tat, wenn er doch wusste er sie wirklich ist.



nach oben springen

#72

RE: Sam´s Haus

in Fora 22.07.2011 21:03
von Lynne • 852 Beiträge

Danke dass mir mal wieder nix gesagt wird. Darren hat diesmal mitbekommen, dass wir besuch haben und meinte, dass Sam sich freut weil Vi wieder da ist. Super. Danke Sam, dass du mir dann auch bescheid gibst, oder mal ne SMS Tippst oder sowas. Aber nöö da kommt nix. Warum sollte ich auch eine alte Bekannte mal wieder sehen wollen, egal ob sie sich an mich erinnert oder nicht. Ich wohn hier ja nur auch und dachte wir reden miteinander und leben miteinander. Aber so kann man sich irren. Netter Kerl. Sexentzug für ein Jahr!!! Wer mehr leiden wird, werden wir sehen, wenn ich anfang in schicken Dessous rum zu laufen. Spielzeuge für die Frau, lässt sich ja immer und überall beschaffen, nur was macht mein heißgeliebter Gigolo dann? Genau! Zusehen und nciht anfassen dürfen. SAM, das hast du mal wieder gründlich verbockt. Blödmann
Ich komm Heim, Darren wollte noch draußen bleiben und spielen. Er hat wohl mal wieder meine Laune Gewittert und gerochen, dass Sam und ich innerhalb der nächsten Stunde aneinander geraten werden. Ja warum nur mich auch mal über iwas informieren ne? Bin ja nur das Heimchen am Herd. Hauptsache er bekommt abends was zu essen und der Rest ist ja eh egal Manchmal mag ich ihn verhaun und zusammschlagen und ....
Okay als ich dazu stoß und auch noch Dean vor find, bin ich beinahe geneigt, mit ihm zu flirten auf eine heiße Art wo Sam hoffentlich endlich mal richtig ausrastet. Echt! Der liebt jeden und alles mehr als mich. wir sind seit Jahren zusammen, ich bekomm keine Rosen zum Jahrestag, oder auch sonst nix und mir bescheid geben, wenn Besuch da ist, ist eh Fehlanzeige. Mein Freund ich bin Sauer!!!!
Vi und Tor schau ich wohl daher zu unfreundlich an. "Hallo." Und das Hallo bleibt mir bald im Hals stecken, als ich seh, wie Vi ihre Hand versteckt. Das Glitzern hab ich gesehen. Zähnenknirschend geh ich in die Küche. Mal sehen ob ich was find, was ich Sam an den Kopf werfen kann, nur damit Dean stinkig auf mich ist und ich mich dann mit ihm mal richtig prügeln kann.

nach oben springen

#73

RE: Sam´s Haus

in Fora 22.07.2011 21:17
von Thor • God of Thunder | 654 Beiträge

Nachdem sie ihre Frage gestellt hatte, sah sie zu mir und lehnte sich an mich sie schien wirklich müde zu sein. Es war nicht so das ich nicht bemerkt hatte das sie etwas beschäftigte, nur sie schien nicht drüber reden zu wollen und ich würde sie nicht zwinken es mir zu sagen, vielleicht lag es auch nur an den Vorbereitungen auch wenn wir es wirklich langsam angingen kam es ab und an schon mal vor das wir bis spät in die Nacht unter anderem deswegen redeten, aber dazu kamen auch noch viele andere Gespräche sie mischten sich.

Sam meinte das wir uns hier trauen könnten, das machte mein weißes Mädchen sicher sehr glücklich als er mit mir reden wollte nickte ich kurz. Doch dann betrat Lynne das Zimmer, sie schien nicht sehr erfreut zu sein, was man an ihrer doch schon leicht unfreundlichen stimme hörte als sie ein -Hallo- von sich gibt. Hatte da jemand wieder Beziehungsprobleme? Vi und ich hatten auch ab und an kleinen reibe reihen, was vollkommen normal ist doch wir klären das auch fast immer sofort, ja nur fast ein Mal war Vi so stinkig auf mich das sie wirklich drei Tage lang in einem anderem Zimmer geschlafen hat und mich komplett Ignorierte=( "Hey" sagte ich mit einem schiefen lächeln zu ihr, doch sie ging schon wieder weiter, irrte ich mich oder knirschte sie mit den Zähnen, also da musste nun wirklich was im Bush sein.
Jetzt löste ich mich erstmal von Vi und legte sie auf das Sofa damit sie ein wenig schlafen konnte, gab ihr einen Kuss auf die Stirn "Ruh dich aus kleines" hauchte ich gegen ihre Stirn ehe ich ihr auf diese noch einen Kuss gab, sah dann zu Dean nickte ihm kurz zu, ehe ich Sam folgte wohin auch immer.


Die Welt kennt viele Helden, doch nur einer von ihnen ist ein Gott


Mjölnir
nach oben springen

#74

RE: Sam´s Haus

in Fora 22.07.2011 21:26
von Vilandra • Engel der Hoffnung | 2.923 Beiträge

Natürlich freute ich mich, als Sam sagte das wir hier Heiraten dürfen. Er wollte dann mit Thor reden, als aber Lynne kam ich glaub sie war sauer, denn sie war schon ein wenig unfreundlich "Hallo" sagte ich zu ihr, doch sie blieb nicht hier, sondern ging in die Küche, schade wir haben doch getränke und Kuchen hier. Thor löste sich von mir, legte mich sanft auf das Sofa und hauchte mir zwei Küssen auf die Stirn uns sagte das ich mich ausruhen soll, ich nickte leicht sah ihm noch zu wie er mit Sam nach oben verschwand, schloss meine Augen ich weiß Dean gerade ein wenig unhöflich gegebüber "Entschuldige Dean ich bin müde" sagte ich zu ihm, als ich bemerkte wie mir eine Decke übergelegt wurde öffente ich meine Augen, Dean tat das kurz lächelte ich ihn an "Schlaf" meinte er zu mir, weshalb ich meine Augen wieder schloss.



Thor würde mit mir reden und löste sich von Vi, ich sah zu wie er mit ihr Umging, als Lynne ziemlich angepisst hier rein kam. Was war denn bitte nun mit ihr los? Muss ich sie gerade verstehen, ehrlich ich hab dieses mal nun wirklich nichts falsch gemacht. Ich seuftze innerlich, ich würde später nach ihr schauen sie sollte sich erst mal wieder abregen auf streit hab ich heute wirklich keine Lust. Ich ging nun also mit Thor nach oben ins Gästezimmer, hier lehnte ich mich an den Rahmen des Bodenlangen Fensters "Thor wieso tust Du das? Du weißt das sie im Grunde ein Engel ist, Verheiratet ist und Kinder hat" ehrlich das war doch ziemlich egoistisch von ihm.



nach oben springen

#75

RE: Sam´s Haus

in Fora 22.07.2011 21:45
von Lynne • 852 Beiträge

Sam ignorierte mich total. Die anderen beiden sagten wenigstens Hallo. Gut ich hatte sie ja auch begrüßt und mein benehmen ist nunmal nicht dolle. Aber ich bin sauer, auch wenn ich Vi es gönn, dass sie wieder verlobt ist und hier heiraten will. Sie ist glücklich, nur das zählt. Und ich? Ich steck fest! Doch irgendwie steck ich fest. Ich bin in einen Mann verliebt, der mich gering schätzt und der so viele andere Personen mich vor zieht. Sowas tut auf dauer verdammt weh, und er kapiert es nicht, er macht nur weiter. Vi und Thor kennen sich jetzt wie lange? drei Jahre? Naja Sam und ich sind seit über 10 Jahren zusammen und ich bin ihm scheiß Egal. Gut darf er die Konsequenzen tragen. Die beiden - also Sam und Thor - gehen in ein anderes Zimmer. Sollen sie doch. Ich geh nicht ins Wohnzimmer, sondern von der Küche aus ins Schlafzimmer und pack in eine Tasche Klamotten von mir. Hol mir noch eine Zweite und geh dann in Darrens Zimmer. Pack mir Sachen von ihm zusammen und auch paar spielzeuge. Mit beiden Taschen bepackt, geh ich dann wieder, diesmal muss ich leider durchs Wohnzimmer, ist aber eh niemand mehr da - naja eine schlafende Vi und ein Dean, der bestimmt froh ist, wenn ich weg bin. Ob Sam überhaupt was merken wird? Bestimmt nicht, sonst wär er kurz zu mir gekommen. Er kennt mich gut genug, um zu wissen, dass ich mich nicht einfach wieder abreagier, wenn ich stinkig bin. Wahrscheinlich hat ers auch nur nicht bemerkt. Ach leck mich doch du blöder Wixxer. Ich bedeute dir nichts? Gut, dann leb ohne mich.
Ich verlass das Haus und such Darren, einmal werd ich wohl zurück kommen müssen, damit Sam uns auf die Erde Beamen kann.

nach oben springen

#76

RE: Sam´s Haus

in Fora 22.07.2011 22:02
von Thor • God of Thunder | 654 Beiträge

Wir gingen in ein Schlafzimmer, wohl das Gästezimmer er lehnte sich an einen Fensterrahmen und fragte mich dann doch wirklich wieso ich all das tat obwohl ich wusste das sie eigentliche ein Engel ist, Verheiratet ist und Kinder hat. Konnte er damit nicht aufhören, ehrlich langsam nervte mich das. "Jetzt hörst du mir mal zu Sam, sie ist zu MIR gekommen. Vilandra hat sich für mich entschieden ich hab sie nie gezwungen zu mir zu kommen" echt man was sollte der scheiß langsam, war er es nicht der sie Sogar auf die Erde geschickt hat. "Es reicht langsam wirklich Sam, sie hat ihre Entscheidung gefällt und sich damit für mich entschieden, also hör auf mir immer wieder zusagen wer sie ist oder sonst was" ich wusste es und? Jetzt war sie es nicht, jetzt war sie Vilandra der Mensch, solang sie es ist werde ich sie lieben und wohl auch wenn sie irgendwann wieder der Engel ist, aber solang werde ich sie nicht gehen lassen und nichts bereuen. "Finde dich damit ab" ich war ernst und auch ein wenig hart in meinem Ton, aber ehrlich ich hatte darauf keinen Bock mehr immer das gleiche Thema, es schien mir oft so als sei er Eifersüchtig auf das was ich mit ihr habe, so als würde er an meiner Stelle sein wollen oder wohl möglich auch an Zac´s stelle zu jener Zeit, ehrlich da war doch mehr im spiel als er zeigte und sagte. "Sam, ich kann verstehen das du sie beschützen willst oder was auch immer, aber sie hat ihr eigenes leben, lass sie das leben" ich seufzte und fuhr mir durch mein Haar "Wenn du sie wirklich so sehr liebst wie ich glaube dann lass sie mit mir Glücklich werden" das sprach ich so aus als würde ich wissen das er sie liebt, dann drehte ich mich um "Wir werden euch in den nächsten Tagen wieder Besuchen kommen" meinte ich noch, ehe ich nach unten ging, meine Verlobte war eingeschlafen weshalb ich die Decke von ihr nahm uns sie sanft auf meine Arme hob, ich war gegangen weil alles gesagt war, er musste es langsam wirklich Akzeptieren. Ich bad Dean uns auf die Erde zu Beamen, verabschiedete mich von ihm und dann waren wir auch schon auf der Erde und einen Augenblick später schon wieder auf Asgard.


Die Welt kennt viele Helden, doch nur einer von ihnen ist ein Gott


Mjölnir
nach oben springen

#77

RE: Sam´s Haus

in Fora 22.07.2011 22:06
von Sam • Hüter der Geister/Seelen | 2.431 Beiträge

Mist, er hatte ja recht das sie sich für ihn entschieden hatte, da konnte ich verstehen das er ´egoistisch´ist, ich seuftze wieder, ich sollte mich wirklich damit abfinden und dann sagte er etwas, was mich zu ihm herrum fahren lies, er sprach davon das ich sie liebte und mit ihm Glücklich werden lassen sollte, am Ende hatte ich keine andere wahl denn alles was ich wollte war das sie wirklich Glücklich ist. Ich musste gesehen das ich das wollte also musste ich mich damit abfinden wie er selber sagte. Er war nun gegangen aber sie würden die Tage noch mal wieder kommen, also ging ich runter wollte nach Lynne sehen doch Dean meinte das sie mit zwei Taschen raus ist. Ohh....ich hatte wohl mal wieder was aus ihrer Sicht falsch gemacht, ich fuhr mir mit einer Hand über das Gesicht, ich war es langsam müde echt, immer wieder das gleiche spiel die selbe leiher, ich ging erst mal raus um nach ihr zu suchen.


nach oben springen

#78

RE: Sam´s Haus

in Fora 02.08.2011 19:00
von Sam • Hüter der Geister/Seelen | 2.431 Beiträge

Lynne hatte noch gesagt das die Dämonen von Fora wissen, doch ich hatte ihr geschrieben dass das kein Problem ist, Dämonen sind böse Argo werden die Automatisch vom Planenten gekillt-hm wieso wird Dean eigenlich nicht alle gemacht der ist doch auch eher böseXD

Heute war der Tag der Hochzeit, Lynne war noch immer Taub und der Block mein bester Neuer FreundXD. Seit gestern war meine Vi wieder Vi und wir hatten noch eine Vi-irgendwie verwirrend=S.
Lynne machte sich gerade fertig, da ich auch trauzeuge war, würde ich sie begleiten-gut, hören war so eine Sache bei einer Hochzeit war das aber irgendwie schon wichtig, arme Lynne=(.


nach oben springen

#79

RE: Sam´s Haus

in Fora 22.08.2011 10:27
von Lynne • 852 Beiträge

Stille. Immer nur diese Stille und nichts anderes. Und das schon seit sechs Monaten. Ich fühl mich teilweise so verdmmt Hilflos. Ich hör Darren nicht, wenn er Nachts nach mir ruft, weil er einen Alptraum hatte und ich kann meinen Sam nicht wirklich hören, obwohl er oft bei mir ist. Das schlimmste ist ja, dass ich mich fühl, als wäre ich allen ein Klotz am Bein. Ich kann beamen, ich kann sehen, fühlen und meine Umgebung wahr nehmen. Das einzige was fehlt ist eben mein Gehör. Teilweise glaub ich verrückt zu werden. Ich bin Töne und klänge so sehr gewohnt, dass ich sie so sehr vermisse. Ich hab mich sogar schon vor eine Stereoanlage gesetzt und die Musik so laut aufgedreht wie es ging, aber nichts. Stille ohne ende.
Darren leidet auch darunter. Er braucht mich schließlich, nur leider brauch ich ihn im Moment auch. Er hat keine Telepatischen Kräfte und wenn doch, kann er sie nicht einsetzen. Er kann dafür inzwischen gut schreiben. Allerdings finde ich es falsch, dass er mir helfen muss. Ich bin diejenige die ihm helfen sollte und das kann ich nicht immer. Gut ich koch und mach den Haushalt und das alles. Aber sonst? Ich kann ihn bei seinem Hausaufgaben immer ein wenig helfen, aber nie so gut, wie sonst. Es ist einfach zum Kotzen.

Heute ist Sam weg und Darren tobt irgendwo mit einigen Kindern. Wieder hab ich so einen fiesen Deprischub, dass mir regelrecht schlecht wird und ich mich am liebsten übergeben muss. Die Beziehung zu Sam ist am bröckeln und wird nicht besser. Er kommt mit meiner Hilflosigkeit genauso wenig zurecht wie ich. Er wirkt manchmal sehr verschlossen und distanziert und an seinen guten Tagen ist er eben derjenige, den ich liebe.
Das Buch der GW hab ich wieder zur Hand genommen und gelesen, dabei bin ich auf ein Kapitel gestoßen was so einiges erklärt. Ghost Wisperer kommen irgendwann zusammen. Sozusagen eine Absicherung, dass ihr Fortbestehen gesichert ist. Sie lernen sich früher oder später kennen und sowas wie lieben. Eine Anziehung ist auf jeden Fall immer vorhanden - nur damit die Rasse Ghost Wisperer bestehen bleibt. Ich hab den Teil gerade erst gefunden und würde zu gerne diese Seiten zerfetzen. Das ganze war nur eine Lüge. Alles!
Hatte Sam das schonmal gelesen? Ich vermute ja, denn er kennt das Buch um einiges länger als ich. Kein Wunder, dass er immer so distanziert wirkt. Wir sind nicht wirklich füreinander geschaffen, sondern nur um den Zweck zu erfüllen nen neuen GW in die Welt zu setzen, was wir ja auch getan haben. Darren hatte uns lange wieder näher gebracht, aber inzwischen .... Man sieht es ja. Keiner von uns dreien ist mehr wirklich glücklich und wenn ich gehe, wird Sam mir nicht folgen. Ich bedeute ihm eben nicht genug, sondern war nur Mittel zum Zweck. Und Darren? Mein Sohn ist doch ohne mich besser dran oder? Ich nehm ihm seine Kindheit, wenn ich bleibe und rein gar nichts unternehme. Eine Trennung von Sam ist in diesem Fall richtig und unseren Sohn ... Er wird hier bleiben, damit Sam ihn richtig ausbilden kann. Es ist besser so, versuch ich mir ein zu reden. Ich kann dem kleinen nichts beibringen, ich komm ja nichtmal mit mir selber zurecht. Außerdem sind mehr Menschen glücklich wenn ich weg bin, als wenn ich bleiben würde.
Sam häte endlich seine Freiheit zurück und könnte ohne schlechtes Gewissen von Vilandra schwärmen. Vielleicht finden sie ja auch einen Weg um sie noch einmal zu spalten, damit er auch eine hat und endlich glücklich sein darf. Inzwischen hat er sie schon zweimal verloren und da will man als Frau nicht die zweite Geige für ihn spielen. Ich bin nunmal nicht sie und werd es auch niemals sein.
Mouria - mein Schutzgeist - hat bemerkt, dass ich weg will. Sie taucht mitmal vor mir auf und lächelt mich traurig an. "Es ist besser so." sag ich leise zu ihr und sie nickt. Pantomimisch sagt sie mir, dass ich noch einen Brief zurück lassen soll und sie nicht nach mir suchen sollen. Ich hol einen Block , wovon es inzwischen so einige in der Wohnung gibt, dazu einen Stift und dann geht das schreiben los.


Zitat von Brief

Sam
Ich bin es leid, dich immer nur unglücklich zu sehen und zu erkennen, dass ich nicht die richtige für dich bin und jemals sein kann. Ich bin nicht so sanft wie Vilandra, oder so ausgeglichen wie sie. Ich brauch ab und zu streit, einfach weil ich es nicht anders kenn. Aber du brauchst das nicht und auch sonst niemand.
Ich hab ein Kapitel im GW-Buch gefunden, was du bestimmt schon kennst. Ich lass die Seite offen, damit du weißt was ich meine. Wir waren nie füreinander bestimmt und jeder von uns sollte da wohl besser seinen eigenen Weg finden. Vielleicht teilt sich Vilandra in 1 oder 2 Tausend jahren ja noch einmal und dann kannst du endlich deine Chance ergreifen glücklich zu werden. Du hast mich nie so angesehen wie du sie angesehen hast, egal wie sehr ich mich bemüht habe es dir recht zu machen. Es wird Zeit dass ich einsehe, dass ich verloren habe und werd dich gehen lassen als weiter an eine Beziehung zu binden, die ohnehin nie eine echte war.

Darren werd ich bei dir lassen, damit du ihn ausbilden kannst und zu einen guten Ghost Wisperer erziehen kannst. Es tut mir um meinen Sohn so unendlich leid, nur bin ich ihm keine Hilfe mehr. Du liebst ihn, das hab ich in deinen Augen sehen können. Sei ein guter Vater für ihn und ein guter Lehrer, denn ein guter Lehrer warst du auch für mich.

[s]Ich weiß, dass du mir ohnehin nicht folgen wirst, einfach weil ...[/s]
Such bitte nicht nach mir. Ich werd auf der Erde sein und Mouria ist bei mir. Wir werden aufeinander aufpassen und einen Weg finden, wie ich meine Ohren wieder benutzen kann. Ich hab mir das alleine eingehandelt und erds auch schaffen das wieder gerade zu bekommen. Immerhin geht es um meinen Körper. Du hast dir viel mühe gegeben mir zu helfen, aber es ist alles missglückt.

Danke, dass du immer für mich da warst, wenn ich dich gebraucht hab. Ich wünschte wir können Freunde bleiben. Nur ist das verdammt schwer mit unserer Vergangenheit. Ich wünsch dir das beste Sam und vor allem, dass du endlich wirklich glücklich wirst.

Lynne




Den Brief hab ich am Ende auf das Buch gelegt mit dem offenen Kapitel über die GW in dem Beschrieben ist warum ich an der ganzen Sache gerade mehr als zweifel. Er hatte das Kaptel mit Sicherheit vor mir gelesen und es nur für Nötig gehalten mich darüber auf zu klären. Aber auch sonst hat sich viel verändert.
Zu Beginn war alles anders. ICH war anders und er auch. Inzwischen kann ich an fast allem rumnörgeln, weil ich weder mit mir selber, noch mit der momentanen Situation zufreiden bin.

Zitat von Brief

P.S. Unsere "Pflicht" ist erfüllt. Für mehr waren wir wohl nie wirklich gut zusammen.



Der Satz ist hart, aber genau so fühl ich mich gerade. Es war nur eine Pflicht und er wusste es und hat nichts gesagt. Ich fühl mich hintergangen und betrogen auch wenn ich ihn noch immer Liebe - oder glaube zu lieben. Scheiße! Wir hatten doch nie eine echte Chance zusammen. Er liebt eine andere und ist mit mir nur zusammen, weil wir uns angezogen fühlen und das Gefühl von Liebe entstanden ist. Das ganze ist doch nur Lug und Trug, nicht davon ist echt. Es konnte niemals echt sein. Wir hatten wirklich niemals auch nur die geringste Chence wirklich glücklich zu werden, auch wenn die erste Zeit die schönte war.
"Such bitte nicht nach mir Sam. Ich würde wieder weich werden und es später bereuen." Mit Mouria im Schlepptau beamte ich mich auf die Erde.

nach oben springen

#80

RE: Sam´s Haus

in Fora 22.08.2011 17:11
von Sam • Hüter der Geister/Seelen | 2.431 Beiträge

Ich hatte bemerkt wie Lynne Fora verlassen hatte und hab nen abstecher ins Haus von Sam gemacht wo ich nun den Brief und das Buch der Ghost Whisperer sah. Den Brief nahm ich mir, las ihn auch durch-ne Briefgeheimniss kenn ich nicht wieso auch ist doch nur Lynne die den Brief geschrieben hat. Ahh sie hatte das Kapitel gelesen sowie wohl auch Sam das die beiden letzten Ghost Whisperer für einander bestimmt sind, auch hatte sie eingesehn das sie verloren hatte und ihn gelassen will/muss. Es stand noch mehr drin doch das lass ich eher mit einem ´bla bla bla´Gesicht. Sie war aber nun mit ihrem Schutzgeist auf der Erde und Sam sollte sie nicht Suchen, Sam würde immer wissen wo sie ist-Mouria ist immer noch ein Geist und die Spürt er immer und über all, weiß sie so wenig? Egal!!! Weiter ging meine ´bla bla´haltung während ich den Brief zu ende lass. Nun legte ich eine Hand auf das Buch, wo die Seite immer noch Offen war und lies sie verschwinden-sie hatte nie exestiert nie wirklich, es war eine Sinnens Täuschung, ich wusste das Sam es lesen wird und früher oder später auch Lynne-die beiden sollten denke das ihre Liebe nicht Echt ist-man(n) muss nur geduld haben und ich habe ich ja immer schon gehabt. Wegen dem was da stand hatte sie sich von ihm Getrennt, also hatte ich das erreicht was ich von anfang an wollte-Sam wieder für ´mich´zu haben. Ich schlug das Buch zu, es hätte seine Gründe wieso ich es beeinflussen kann, sowie Berühen kann aber das spielt gerade keine Rolle. Denn Brief lies ich auch verschwinden-Sam soll denken das sie einfach so abgehauen ist denn so wird er sie in Ruhe lassen mit Brief würde er nach ihr Suchen. Hm ich hätte von Lynne mehr erwartet, denn Sam hatte sie schon vor dem Buch geliebt nichts da mit anziehung seine Gefühle waren immer Echt gewesen das hab sogar ich gesehen auch wenn er zweifel hatte nein lieben tut er sie schon-tja aber nun ist es eh vorbei und das ist das beste. Ich sagte Sam in gedanken bescheid, das Lynne mir gesagt hat das es aus ist, Sam sie ihn ruhe lassen soll und sie Ihn hasst, er ein Arschloch ist und sie ihn schon mal Betrogen hat-alles glatte Lügen aber sowas ist mir ja noch nie schwer gefallen.


nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute war 1 Gast , gestern 83 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67530 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 123 Benutzer (09.07.2022 00:24).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz