INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F

#41

RE: Villa Christophs

in Häuser/Villen 21.01.2011 15:52
von Sébastien • 659 Beiträge

(haha ich kenn gar keinen teil xD)

*vi griff schon nach meiner hand, da hatte der film kaum angefangen*
*aber dennoch sah sie die ganze zeit hin*
*wobei sie aber immer wieder zusammen zuckte*
*und ich mich fragte, wann sie vor schreck von der couch sprang oder auf meine schoß*
*gut, dort saß sie mittlerweile fast schon*
*nachdem nun schon beide hände meinen arm umklammerten*
*sie krallte sich wirklich ganz schön fest*
*das würde wohl doch noch blaue flecke geben*
*selber schuld ich wollte ja das sie sich gruselte*
*da sie nun eh schon fast auf meinen schoß war, zog ich sie ganz auf ihn*
*und hielt sie so nun fest*
*während ich weiter den film sah*

nach oben springen

#42

RE: Villa Christophs

in Häuser/Villen 21.01.2011 16:07
von Livia • Mensch | 754 Beiträge

*sébastien hatte mich auf seine schoß gezogen*
*hielt mich nun fest*
*der film schien ihn mal nicht auszumachen*
*ich zuckte immer noch zusammen und krallte mich wirklich fest in sébastiens oberarm*
*mit der anderen, krallte ich mich in sein shirt*
*gut, als der typ nun anfing, sich mit einer rostigen säge den Fuß abzusägen, vergub ich mein Gesicht an sébastien´s Brust*
*das war nicht nur gruselig, sondern auch ecklig*
*nach einigen minuten illerte ich mit einem augen wieder zum tv*
*der mann schleifte sich nun aus der zelle um für ihn und seinen mitgefangenen hilfe zu hohlen*
*der dritte mann, von dem man annahm, der sei tod, erhob sich voll überraschend*
*das war Jacke Saw* (glaub, der hieß so)
*der andere mann, der immer noch gefesselt war, wurde von ihm zurück gelassen*
*jack, wollte dem mann der sich raus schleifte...und brachte ihn um die ecke*
*dann war der film auch schon zu ende*
Gruselig
*flüsterte ich*
*noch einen würde ich sicher nicht schauen, nicht wenn Sébastien noch seine gliedmaßen behalten wollte*


„und ich male Deinen namen an die beschlagene scheibe“

Fast wünschte ich mir wir wären Schmetterlinge
Und Lebten nur drei Sommertage lang.
Drei solcher Tage mit Dir, könnte ich mit mehr Entzücken füllen,
als fünfzig gewöhnliche Jahre jemals fassen könnten
nach oben springen

#43

RE: Villa Christophs

in Häuser/Villen 21.01.2011 17:50
von Sébastien • 659 Beiträge

*sie krallte sich weiterhin in meinen arm*
*die andere hand, war in mein shirt gekrallt*
*irgendwann war es wohl doch zu gruselig oder eher zu ekelig*
*da verzog sogar ich mein gesicht*
*während sie ihrs an meiner brust vergrub*
*irgendwann sah sie dann doch wieder hin*
*während ich mittlerweile nur noch sie an sah*
*es war wirklich süß, wie sie sich so an mich klammerte*
*und ihr gesicht vergraben hatte*
*ja, da fühlte man sich als kerl eben groß und stark xD*
*der film endete und sie meinte gruselig*
*ich lächelte auf sie herab*
und ekelig
*fügte ich noch hinten dran*
*behielt sie ersteinmal auf meine schoß*

nach oben springen

#44

RE: Villa Christophs

in Häuser/Villen 21.01.2011 19:25
von Livia • Mensch | 754 Beiträge

*er sah auf mich herrab*
*und ich zu ihm nach oben*
* *
*er meite noch, auch eckelig*
Sehr eckelig
also die anderen fünf teile
kannst Du gern alleine sehen

*er hielt mich noch weiter fest*
*ich gab mal seinen arm frei, der war sicher schon etwas blau*
*auch meine Hand an seinem t-shirt lockerte ich*
*kuschelte mich an ihn*
*mochte es ja, wenn ich auf seinem schoß sahs*
Dein Plan ist ja teils schon mal aufgegangen
*hatte mich ja an ihn geklammert und sahs auf seinen schoß*


„und ich male Deinen namen an die beschlagene scheibe“

Fast wünschte ich mir wir wären Schmetterlinge
Und Lebten nur drei Sommertage lang.
Drei solcher Tage mit Dir, könnte ich mit mehr Entzücken füllen,
als fünfzig gewöhnliche Jahre jemals fassen könnten
nach oben springen

#45

RE: Villa Christophs

in Häuser/Villen 21.01.2011 19:37
von Sébastien • 659 Beiträge

*ich konnte die anderen 5 teile gern allein sehen*
schade muss ich mir wohl
was neues einfallen lassen, wenn
ich dich das nächste mal unaufällig
auf meine schoß bekommen will

*meinte ich leicht grinsend*
*sie lockerte ihren griff um meinen arm und auch meinem shirt*
*ok der arm schmerzte schon etwas, aber ich lies mir nichts anmerken xP*
*sie kuschelte sich noch etwas an mich*
*mein plan teils schon aufgegangen war*
*ich zog fragend n braue hoch*
hatte ich denn noch mehr geplant?
*fragte ich mal, aber stand schon zusammen mit ihr auf den armen auf*
baden?
*hatte ich dann nach*
*tanzen konnten wir ja danach in meinem zimmer*
*waren da eh die ganzen cd's*

nach oben springen

#46

RE: Villa Christophs

in Häuser/Villen 21.01.2011 19:48
von Livia • Mensch | 754 Beiträge

*er müsste sich nun was anderes einfallen lassen, um mich unaufällig auf seinen schoß zubekommen*
Gibt ja noch andere Horrofilme, aber
SAW never ever...niemehr im leben

*er zog fragend ne brauche hoch*
Handschellen?
*lies ich mal ein Wort fallen*
Oder gibt es da keinen plan mehr?
*Dann würde das überwätigen ja leicht werden*gg**
*er stand zusammen mit mir im arm auf*
*fragte nach baden*
*was für ne frage...*
Natürlich
*meinte ich lächeld*
Trägst Du mich rauf
* *
*nur gut, dass ich meinen bikini vorhin schon durnter zog, als ich mich umzog*


„und ich male Deinen namen an die beschlagene scheibe“

Fast wünschte ich mir wir wären Schmetterlinge
Und Lebten nur drei Sommertage lang.
Drei solcher Tage mit Dir, könnte ich mit mehr Entzücken füllen,
als fünfzig gewöhnliche Jahre jemals fassen könnten
nach oben springen

#47

RE: Villa Christophs

in Häuser/Villen 21.01.2011 20:04
von Sébastien • 659 Beiträge

*es ja noch andere horrofilme gibt*
wohl war, aber da bekomme ich dich wohl auch
nur dazu sie einmal zu sehen denke ich
und dann gehen die mir irgendwann aus

*meinte ich zu ihr*
*sie erinnerte mich an die handschellen*
naja, das ist ja kein wirklicher
plan wenn du davon weißt - also kein geheimer

*sagte ich etwas grinsend*
*natürlich wollte sie baden*
*und fragte ob ich sie hoch tragen würde*
Hab dich doch eh schon auf den armen
*sagte ich lächelnd und ging mit ihr auf den armen nach oben*
*ging mit ihr in das bad neben meinem zimmer*
*stellte sie hier auf ihre füße*
Lässt du schon mal das wasser ein, bitte
ich zieh mich schnell um

*also n badeshort an*

nach oben springen

#48

RE: Villa Christophs

in Häuser/Villen 21.01.2011 20:20
von Livia • Mensch | 754 Beiträge

*ihm die filme dann iwann ausgehen*
Das wird wohl aber dauern oder?
Ich mein, gibt ja mehr als zehn horrofilme

*wand ich ein*
*Das war kein geheimer Plan*
*er würde mich tragen, da er mich eh schon auf dem arm hat*
*also trug er mich nach oben in sein bad neben seinem zimmer*
*stellte mich auf die füße*
*ich sollte wasser ienlassen während er sich ne badeshorts anziehen ging*
*also machte in den stöpsel in die badewanne und drehte das wasser angenhem warm auf*
*zog mich aus*
*stand nun in meinem Bikini da*
*schon ein bissel doof...wir gingen baden hatten aber was an*
*aber er hatte mich noch nie ganz nackt gesehen und es war mir etwas peinlich noch...*
*und vorallem hatte ich ihn noch nie komplett nackt gesehen...aber man konnte es ja acuh langsam angehen*
*ich musste nicht wie jedes paar sein*
*nun warte ich auf ihn..musst er ja zu erst rein, wollte mich doch an ihn kuscheln*


„und ich male Deinen namen an die beschlagene scheibe“

Fast wünschte ich mir wir wären Schmetterlinge
Und Lebten nur drei Sommertage lang.
Drei solcher Tage mit Dir, könnte ich mit mehr Entzücken füllen,
als fünfzig gewöhnliche Jahre jemals fassen könnten
nach oben springen

#49

RE: Villa Christophs

in Häuser/Villen 21.01.2011 20:58
von Sébastien • 659 Beiträge

*ich ging kurz in mein zimmer*
*zog mir meine klamotten aus und legte die über den stuhl*
*zog dann n badeshort an*
*ok - ehrlich ich saß noch nie mit short in ner wanne*
*aber gut, war nun auch nicht so schlimm*
stimmt gibt es,
dann müssen wir wohl die
videothek plündern gehen, wenn mein vorrat
zu ende ist

*meinte ich zu ihr, als ich wieder ins bad kam*
*sie hatte n süßen weißen bikini an*
*und wartete wohl auf mich*
hättest doch schon mal
rein steigen können

*sagte ich zu ihr*
*schnappe sie dann an den hüften und hob sie so über den wannenrand*
*stieg auch selber in die wanne*
*setze mich und zog sie mit nach unten*
*das wasser war wirklich angenehm warm*

nach oben springen

#50

RE: Villa Christophs

in Häuser/Villen 21.01.2011 21:10
von Livia • Mensch | 754 Beiträge

*als er wieder kam, meinte er, dass wir wohl dann eine Videothek plündern, wenn sein vorrat angesehen war*
machen wir dann
*ich hätte schon mal rein gehen können*
Wollt halt warten
*er schnapte mich bei den hüften*
*und das so schnell, so schnell konnt ich nicht mal gucken*
*er stellte mich in der wanne ab und kam selber rein*
*setzte sich und zog mich nach unten*
*ich kniete nun vor ihm*
*lächelte schief*
*sah mir sein tattoo noch mal an*
*beugte mich leicht rüber, wobei ich mich mit einer hand auf seinem Oberschenkel leicth abstüzte*
*strich vorsichtig drüber*
Manchmal bist Du ein bissel verrückt
*meinte ich liebervoll*
*kniete mich wieder hin und griff nach hinten an mein bikinioberteil*
*wo ich an den schnürren zog um ihn zu öffnen*
*biss mir leicht auf die unterlippe*
*ich mein, er hatte meine brüste doch schon oft gesehen, wieso sie also jetzt verstecken?*
*ich zog ihn mir über den kopf und lies mein oberteil neben die badewanne fallen*
*glitt zu ihm und drehte mich um, so das in nun zw seinen beinen lag*
*legte meinen Kopf auf seine brust*
*und genoß einfach die nähe und das wasser*


„und ich male Deinen namen an die beschlagene scheibe“

Fast wünschte ich mir wir wären Schmetterlinge
Und Lebten nur drei Sommertage lang.
Drei solcher Tage mit Dir, könnte ich mit mehr Entzücken füllen,
als fünfzig gewöhnliche Jahre jemals fassen könnten
nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute waren 14 Gäste , gestern 33 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67531 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 123 Benutzer (09.07.2022 00:24).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz