INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F

#151

RE: Villa Christophs

in Häuser/Villen 28.01.2011 21:16
von Sébastien • 659 Beiträge

*wir würden eine pause machen*
*ich lächelte nur leicht*
*sie hoffte das sie sich schnell daran gewöhnen würde*
ach mit sicherheit
*war da ziemlich zuversichtlich*
*sie streckte sich dann*
*wollte wohl schlafen*
Du kannst dich gern
hinlegen wenn du müde bist,
ich denke ich werde noch etwas aufbleiben

*entgegente ich ihr*
*stand auch mal auf*
Soll ich dich zudecken kommen?
*fg*

nach oben springen

#152

RE: Villa Christophs

in Häuser/Villen 28.01.2011 21:24
von Livia • Mensch | 754 Beiträge

*er meinte mit sicherheit*
*ich lächelte leicht*
*er würde nicht mit schlafen kommen*
*stand aber schon auf*
*wollte mich zudecken*
Gerne
*meinte ich*
*machte mich auch schon auf den weg nach oben*
*schaute dabei noch mal zur Tür*
*ich sah dort das bild des mannes und etwas in mir verkrampfte sich, aber ich lies mir das nicht anmerken*
*ging nach oben ins bad und putzte mir die zähne*
*ging dann ins sz*
*setzte mich aufs bett*
*lies die Decke weg, würde ich ja zugedeckt werden*


„und ich male Deinen namen an die beschlagene scheibe“

Fast wünschte ich mir wir wären Schmetterlinge
Und Lebten nur drei Sommertage lang.
Drei solcher Tage mit Dir, könnte ich mit mehr Entzücken füllen,
als fünfzig gewöhnliche Jahre jemals fassen könnten
nach oben springen

#153

RE: Villa Christophs

in Häuser/Villen 28.01.2011 21:38
von Sébastien • 659 Beiträge

*sie lächelte kurz*
*meinte dann gerne zu meinem 'zudeck' angebot*
*ging auch schon nach oben*
*ich trank noch mein wasser aus*
*bevor ich ihr dann nachging*
*sie saß auf meinem bett*
*wartete wohl nur noch auf mich*
*ich lächete wieder und trat auf sie zu*
*hob die decke etwas an*
und einmal drunter krabbeln, bitte
*sagte ich leicht grinsend*
brauchst du noch irgendetwas?

nach oben springen

#154

RE: Villa Christophs

in Häuser/Villen 28.01.2011 21:52
von Livia • Mensch | 754 Beiträge

*sébastien kam und hob die decke hoch*
*ich bekam ein schlechtes gewissen, wegen seiner schulter*
*krabbelte aber unter die decke*
*Erfragte, ob ich noch was brauchte*
Ja, einen gute Nacht kuss, damit ich auch
schlafen kann

*sagte ich und sah ihn lieb an*
* *
*meinte aber einen richtigen und nicht einen auf die wange oder stirn*


„und ich male Deinen namen an die beschlagene scheibe“

Fast wünschte ich mir wir wären Schmetterlinge
Und Lebten nur drei Sommertage lang.
Drei solcher Tage mit Dir, könnte ich mit mehr Entzücken füllen,
als fünfzig gewöhnliche Jahre jemals fassen könnten
nach oben springen

#155

RE: Villa Christophs

in Häuser/Villen 28.01.2011 22:01
von Sébastien • 659 Beiträge

*sie krabbelte unter die decke*
*ich deckte sie mit meinen gesunden arm, noch etwas mehr zu*
*sie wollte gern noch einen gute nach kuss*
*ich schätze das war der moment, wo sie ihren kuss vom krankenhaus einforderte*
*mit meinen nich verletzten arm stütze ich mich neben ihr ab*
*beugte mich dann zu ihr herunter*
*legte meine lippen sanft auf ihre und küsste sie zärtlich*

nach oben springen

#156

RE: Villa Christophs

in Häuser/Villen 28.01.2011 22:09
von Livia • Mensch | 754 Beiträge

*mit seinem gesunden arm, deckte er mich nich mehr zu*
*mit diesem stützte er sich dann auch neben mich ab*
*beugte sich zu mir runter*
*legte seine lippen sanft auf meine und küsste mich zärtlich*
*ich erwiederte genauso*
*löste mich aber auch nach einer minute wieder*
*wollte ja nur nen gutenacht kuss und keine knutschorgie*
*ich lächelte ihn sanft an*
Schlaf später gut
*hauchte ich an seine lippen*


„und ich male Deinen namen an die beschlagene scheibe“

Fast wünschte ich mir wir wären Schmetterlinge
Und Lebten nur drei Sommertage lang.
Drei solcher Tage mit Dir, könnte ich mit mehr Entzücken füllen,
als fünfzig gewöhnliche Jahre jemals fassen könnten
nach oben springen

#157

RE: Villa Christophs

in Häuser/Villen 28.01.2011 22:22
von Sébastien • 659 Beiträge

*vi erwiederte meinen kuss*
*löste sich nach kurzer zeit wieder*
Danke du auch
*meinte ich lächelnd zu ihr*
ich wer nebenan im gästezimmer
schlafen, falls du mich suchst
*erwähnte ich dann mal noch*
*mit meiner schulter würde es gerade wohl besser sein, wenn ich allein schlief*
*dann gab ich ihr noch mal n kuss*
träum was schönes
*wünschte ich ihr und verlies mein zimmer dann*
*zog die tür hinter mir zu*
*nachdem ich unten im wz noch 2 stunden oder so fern gesehen hatte, machte ich mich nach dem zähneputzen dann irgendwann auch endlich mal ins bett*

nach oben springen

#158

RE: Villa Christophs

in Häuser/Villen 28.01.2011 22:52
von Livia • Mensch | 754 Beiträge

*ich meinte noch lächelnd, das ich auch gut schlafen soll*
*er würde im gästezimmer schlafen*
Ist gut
*ich bekam noch einen kuss und sollte was schönes träumen*
*ich sah ihm noch kurz nach*
*kuschelte mich mehr in sein bett*
*es roch nach ihm*
*ich schloß meine augen und schlief auch recht schnell ein*
*träumte erst was schönes*
*von einem normalen Tag auf einer wiese*
*doch dann wandelte sich mein traum*
*der schmierige typ der das essen brachte, tauchte auf und fasste mich wieder an*
*er grinzste dreckig, doch dann wurde aus ihm ER*
*er strich mir wieder meinen schenkel hoch und ich warte darauf, dass sie kommen würde*
*aber sie kam nicht und er machte weiter....fasste mich an und ich versuchte mich zu wehren, doch es half nichts*
*mit seiner anderen hand, drückte er mich mehr aufs bett und presste seinen schweren Körper auf meinen*
*ich versuchte zu schreien, aber kein ton kam über meine lippen*
*ich hatte panische angst*
*er war so schwer, dass er mir die luft raubte*
*weiter spürte ich seine Hände auf meinem Körper....*
*ich wachte schreiend auf*
*zitterte am ganzem Körper*
denk: "Nur ein Traum...nur ein Traum....nichts reales..."
*veruchte ich mich sofort selber zu beruhrigen*


„und ich male Deinen namen an die beschlagene scheibe“

Fast wünschte ich mir wir wären Schmetterlinge
Und Lebten nur drei Sommertage lang.
Drei solcher Tage mit Dir, könnte ich mit mehr Entzücken füllen,
als fünfzig gewöhnliche Jahre jemals fassen könnten
nach oben springen

#159

RE: Villa Christophs

in Häuser/Villen 28.01.2011 23:18
von Sébastien • 659 Beiträge

*ich hatte etwas gebraucht ehe ich es schaffte einzuschlafen*
*schlief dann aber ziemlich ruhig*
*was auch für meine schulter von vorteil war*
*mitten in der nacht wurde ich dann von einem Schrei geweckt*
*und fuhr sofort hoch*
*Livia*
*rauchste es durch meine Gedanken*
*ich sprang förmlich aus dem bett*
*und lief sofort in mein zimmer, wo sie ja schlief*
*riss die tür auf und sah das sie am ganzen körper zitterte*
*ich sah mich im raum um - wäre ja möglich was wär eingebrochen war, aber es war niemand da*
hey, was ist denn los?
*fragte ich sanft und setzte mich auf die bettkante*
*wobei ich ahnte das sie wohl einen alptraum hatte*

nach oben springen

#160

RE: Villa Christophs

in Häuser/Villen 28.01.2011 23:44
von Livia • Mensch | 754 Beiträge

*sébastien kam ins zimmer*
*während er sich setzte, fragte er was ist*
*ich rutschte weiter von ihm weg*
*fühlte mich gerade nicht wohl*
*ich fühlte mich.....ja...wie fühlte ich mich?*
*war es möglich dass man sich durch einen traum...dreckig fühlte*
*aber so war es gerade*
*wortlos stand ich auf*
*schlag mir die decke eng um meinen Körper und verlies das sz*
*ging ins bad, welches ich auch abschloss, was bei sébastien garnicht meine art war*
*lies die decke fallen und zog mich schnell aus*
*stieg in die Dusche und machte das wasser an*
*rutschte dann an der Duschwand runter*
*machte mich so klein wie möglich, indem ich meine beine wirklich eng an mich zog*
*meinte arme schlang ich um diese und legte meinen kopf drauf*
*wieso fühlte ich mich durch einen traum so?*
*war es, weil ich die Hände des mannes immer noch spürte? und dadurch wieder seine Hand?*
*das wasser lief über mich, aber ich fühlte mich nicht sauberer*
*wieso spürte ich diesen druck auf meiner Brust, der mir die luft zum atmen raubte?*


„und ich male Deinen namen an die beschlagene scheibe“

Fast wünschte ich mir wir wären Schmetterlinge
Und Lebten nur drei Sommertage lang.
Drei solcher Tage mit Dir, könnte ich mit mehr Entzücken füllen,
als fünfzig gewöhnliche Jahre jemals fassen könnten
nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute waren 4 Gäste , gestern 69 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67530 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 123 Benutzer (09.07.2022 00:24).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz