INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F

#61

RE: Grönland

in 16.02.2011 18:59
von Lyrian • 723 Beiträge

*sie hatte die entscheidung für sich getroffen*
Mit der begründung das es besser
so für ihn sei - woher willst du wissen was
gut für ihn ist

*das wusste nicht mal ich so recht und ich kannte ihn recht lang*
*sie meinte dann ich hätte das sofa kaputt gemacht*
Korrigiere - im Grunde war es Lyrian,
ich selber kann nicht teleportieren

*wies ich sie mal hin*
*sie wollte ihm nicht mehr zur Last fallen*
Du bist die einzige die sich als Last sieht,
oder hat Lyrian sowas eh mal erwähnt?

*hakte ich einmal nach, er nahm da nicht unbedingt n blatt vor den mund*
*genau wie ich - nur das er sich immer versuchte netter auszudrücken*
*dann meinte sie das er nicht einsam ist*
Einsamkeit ist nichts was man über die Anzahl
der freunde defininiert die man hat,
man kann immer jemanden um sich haben und sich
ständig dennoch einsam fühlen

*erklärte ich ihr mal*
*dann meinte sie das sie ihm nur probleme macht*
Scheint ihn nicht sehr zu stören,
wenn er für dich son aufwand betreibt

nach oben springen

#62

RE: Grönland

in 16.02.2011 19:18
von Peyton

Ich weiß es nicht, ich weiß es
wirklich nicht

*sagte ich*
*er korriegerte mich*
Du warst dafür zu schwer
*er fragte ob ly das mal erfähnte*
Nein, aber ich seh es doch selber
schau doch mal, was er alles machen
`muss´

*ja, er machte es freiwillig, dass wusste ich*
er ist doch schon total er erschöpft, das sieht man
ihn an und ich hab wohl noch alles schlimmer gemacht

*er sagte das zur einsamkeit*
Ich kann das doch auch nicht ändern
*meinte ich*
Ich möchte doch nur das es ihm gut geht, aber solang
ich da bin, wird es ihm nicht gut gehen weil er nicht
zur ruhe kommen kann

nach oben springen

#63

RE: Grönland

in 16.02.2011 19:30
von Lyrian • 723 Beiträge

*sie wusste es nicht, aber ich hatte mir auch nichts anderes gedacht*
*als nächstes wand sie dann ein das ich zu schwer war für das sofa*
Hey, wenn man mit son karacho angerauscht kommt,
würdest selbst du fliegengewicht, das ding in einzeteile legen

*seit wann war ich schwer? als nächstest sagt sie mir noch ich wäre fett *
*sie meinte sie sah es selbst*
Er tut diese dinge freiwillig,
das weißt du

*also war das auch keine 'aussrede' oder her genau das - eine ausrede*
Ja er ist erschöpft, kommt selbst bei ihm mal vor
so aller 50 jahre oder sooo

*meine ich nun ehr beiläufig*
*sie konnte ihm bei seiner einsamkeit auch nicht helfen*
*und wollte nur das es ihm gut geht und er bei ihr nicht zur ruhe kommen würde*
Die ruhe die er sucht und sich wünscht,
kann niemand ihm geben, als der Tod selbst

*und dabei klingt meine stimme tonlos - es ist schlicht n tatsache*
Du tust schon so einiges einfach weil du nur da bist, Kleine

nach oben springen

#64

RE: Grönland

in 16.02.2011 19:43
von Peyton

Ich bin mindestens fünfzig kilo leichter
als Du also wohl eher nicht

*ich streckte ihm die zunge raus*
Das weiß ich, aber wieso blake
wieso bei mir?
Weißt Du, als wir uns kennen lernten,
da sagte er mir immer wieder, das er keine
Freunde will, dass er niemanden mag und
als ich meinte, dass er sowas wie ein Bruder
für mich ist, stellte er sich quer

*erläuterte ich mal*
Also wieso hat er all seine prinzipen über
brod geworfen?

*war doch eine berechtigte frage*
*er sagte das so schlicht*
Sag das bitte nicht so schlicht
*meinte ich nur*
Ja, ihn dauernt voll heulen, rufen weil ich mal
wieder nicht teleportieren kann, ihn fragen ob er mir
was herteleportiert, an motzen und anmeckern ich bin
ein klotz an seinem Bein

nach oben springen

#65

RE: Grönland

in 16.02.2011 19:55
von Lyrian • 723 Beiträge

*sie 50 Kilo leichter war*
ich sagte doch das das dennoch auch
du als fliegengewicht hinbekommen hättest,
zudem das sofa sicher schon angeknackts war

*verteidigte ich mich weiter *
*sie fragte dann wieso bei ihr*
*ich zuckte nur mit den schultern*
Woher soll ich das wissen?
Zudem bei sowas ja der verstand keine
wirkliche rolle spielt

*wand ich mal ein*
*wieso er alle seine prinzipien über bord geworfen hat*
Weil er dich mag,
da tut man den ein oder anderen blödsinn

*ich sollte das mit dem sterben nicht so schlicht sagen*
Wieso nicht?
Is doch kein großes ding

*sah tod und sterben nun echt net so schlimm*
*sie zählt dann all die dinge auf, die sie anscheinend gut kann *
das ist immer noch seine entscheidung
*ob sie n klotz am bein war oder nicht*

nach oben springen

#66

RE: Grönland

in 16.02.2011 20:08
von Peyton

*er verteidigte sich weiter*
Garnicht, das war vier monate alt
*erwähnte ich mal*
Du bist sein Freund, villt hättest
Du es ja gewusst

*ly warf seine prinzipen über bord, weil er mich mag*
Man, Du verwirrst mich
*er fragte wieso nicht*
Weil es für mich nicht eine einfache sache ist
die man hin nimmt

*tränen stiegen mir in die augen*
*ly war da doch auf seine art und weiße einfühlsamer*
*es war noch immer ly´s entscheidung*
Aber...
*ich suchte nach einem gegenargument, aber die waren mir nun ausgegangen*

nach oben springen

#67

RE: Grönland

in 13.03.2011 22:11
von Viloh • 398 Beiträge

*ich bin mir ja nicht ganz so sicher was da bei mir nicht stimmt - okay im augenblick stimmt so einiges nicht*
*aber so langsam frage ich mich doch tatsächlich wieso verdammt nochmal ich es nur schaffe mich in die kältesten regionen zu beamen*
*es ist ja nicht so das ich es mit absicht tu und auch nicht das ich nicht versuche etwas dagegen zu unternehmen - aber ganze hrlich, wo bin ich!?*
*die Frage war Rethorisch gemeint denn ich laufe gerade durch die Hauptstadt -Nuuk heißt das Ding- Grönlands*
*und für ne Hauptstadt ist dieses Wintzlingsding wirklich ziemlich klein*
*erstmal habe ich einen Bekleidiungsladen aufgesucht denn - wie schonmal erwähnt - ich verabscheue Kälte*
*also trage ich jetzt so ne schöne dicke Winterjacke - ist ne Daunenjacke glaub ich ... ach mann, so sieht das Teil aus*
*okay drunter trag ich noch nen schlichtes weißes Shirt denn Oben ohne will ich hier auf keinen Fall zumlaufen*
*auch Schuhe hab ich mir besorgt*
*und jetzt? jetzt bleibt mir nichts anders, als durch die Straßen dieser Ministadt zu laufen und zu hoffen, das ich am Ende mich doch noch an nen vernünftigen Ort beamen kann*
*meine Laune ist am Gefrierpunkt angekommen - wortwörtlich*

nach oben springen

#68

RE: Grönland

in 13.03.2011 22:29
von Loan • 2.015 Beiträge

*ich weiß das ich nicht hier sein sollte, ich hatte jemanden versprochen wieder zu kommen*
*doch im Moment bedeutet mir dieses hole Versprechen nicht, im Moment bedeutet mir kaum etwas*
*auch sollte ich nicht in dieser Gestalt hier ruhen - hier im Schnee*
*meine Gestalt? ... im Grunde sehe ich nicht wirklich anderst aus als sonst*
*trage erneut meine einfache Jeans und meinen grauen Pulli und doch weiß ich das mich der Hauch des Todes umgibt - etwas kühles und dunkles meine Aura durchträngt*
*doch verspreche ich auch etwas wie Frieden ... *
*warum ich hier bin? ich wollte an einen Ort der so kalt ist wie ich es gerade gern wäre*
*ich habe im Moment keine wirklichen Gefühle - habe ich in dieser Form nie - und doch weiß ich das sie da sind*
*unter dieser schicht des Todesengels lauern ... *
*ich gehe diese Straßen entlang und sollte mich einer Seele näher, die hier nicht mehr hingehört doch auch dies hat noch etwas zeit - diese Seele hat nocht zeit - nur er nicht ... ich spüre in dieser Form mehr und mehr ,das er bald nicht mehr ist, doch zerfetzt es mich nicht ...*
*ohne auf meine umgebung zu achten, setzte ich meine Weg fort und streiche nur einen Augenblick unbewusst die Hand eines Mannes (zane)*
*ich will es nicht, aber doch sehe ich ... und deshalb bleibe ich stehen und wende mich zu ihm um*
Du solltest sein, wo diese Seele ist ... Zane
*es war nicht sein Körper das war es was ich bemerkt hatte und seinen Namen erfuhr ich, und ich könnte so viel mehr sehen, doch ich will es nicht*

nach oben springen

#69

RE: Grönland

in 13.03.2011 22:46
von Viloh • 398 Beiträge

*meine schwarzen Augen suchen die Umgebung ab obwohl ich garnicht weiß nach was ich suche*
*denn - suche ich etwas? wenn ja, was ist es? ein ausweg? aus diesem Dasein?*
*doch wenn ich ehrlich bin ... ich wünsche mir genauso sehr meinen Tod, wie ich auch nie wieder auf meine Frau treffen will*
*nie wieder will ich ihr Gesicht sehen, das zu mir herrab schaut wärend mein Körper zugrunde geht*
*ich werde abruppt aus meinen überlegungen gerissen als mich etwas - oder jmd.- an der hand berührt*
*reflexartig ballt sich meine Hand zur Faust und ich kann jeden Muskel in ... nein, es ist nicht mein Körper - in diesem Körper spüren*
*ich höre schritte die stehen bleiben und wende mich ebenfalls um*
*mein blick fällt auf eine braunhaarige Frau doch die Frau die vor mir steht seh ich nicht so*
*ich seh sie anders - spüre ihre trauer und doch ihre kälte. ein gefühl von tod umgiebt sie, wärend sie sich ebenfalls zu mir wendet*
*an meiner Schläfe fängt es an zu pochen - ich habe sie also immer noch, diese verhasste 'Gabe', das ich alles spüren kann was mein Gegenüber ausmacht und was es beschäftigt*
*alles spüre ich, bemerke ich nun - doch diese Frau trägt sehr viel mit sich*
*und sie kennt meinen Namen ... und weiß das dies nicht mein Körper ist*
Ist die Seele nicht mehr in diesem Körper?
Sie müsste es ... da ich keine habe.
*ich spreche es tonlos aus, und mit einer wiederwärtigen entferntheit zu dem ganzen Geschehen hier*
woher kennst du meinen Namen?
*ich fixiere sie und meine Augen verengen sich*
und wage es nicht, mich noch einmal zu berühren
*erstens mochte ich es nicht -kein stück- und zweitens konnste sie wohl durch berührungen etwas 'sehen'*

nach oben springen

#70

RE: Grönland

in 13.03.2011 23:03
von Loan • 2.015 Beiträge

*leicht schräg hinter ihm stehend betrachte ich diesen Mann und mein Blick fällt einen Moment auf die Hand die ich berührt hatte - jene welche jetzt zu einer Faust geballt ist*
*bis er sich zu mir wendet und in ihm scheint sehr viel vorzugehen, sehr viel das ihn wohl missfällt*
*vielleicht liegt es auch nur an mir - an mein dasein - hier sein ... woher sollte ich das schon wissen*
Ich weiß nicht wo diese Seele ist, ich habe nur bemerkt
das es nicht dein Körper ist.
Wenn sie aber noch dort drinnen ist, dann tut sie mir sehr leid.

*denn dann ist sie im Grunde wohl gefangen in ihrem eigenen Körper*
*die berührung war jedoch zu kurz um sehen ob sich neben ihn noch jemand in diesem körper befindet*
*es war nicht einmal beabsichtig das ich etwas erfuhr - meine kräften spielen mir in letzter zeit etwas streiche*
Durch die unbeabsichtige Berühung
*beantworte ich ihm dann seine Frage und sehe zu ihm auf, während sich seine Augen verengen, ihm gefällt nicht das ich ihn weiß und er warnt mich dies nicht noch einmal zu tun*
Das werde ich nicht ...
*ich betrachte ihn einen Moment und mit vorsichtig, denn ich mag vielleicht ein Todesengel sein, aber war weder unverwundbar noch unsterblich, nun ich besaß ein ewiges leben, aber töten konte man mich durchaus*
*und ich frage mich ob die seele wirklich noch in ihm wohnt und ob ich ihn eine anderen körper anbieten soll - eine leeren körper, damit er diesen dem eigtl 'besitzer' wiedergeben kann*

nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute waren 5 Gäste , gestern 94 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67531 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 123 Benutzer (09.07.2022 00:24).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz