INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F

#41

RE: Grönland

in 16.01.2011 15:07
von Peyton

*ich brauchte mir keinen stress machen*
*stand auf, da ich meine schuhe ja nun an hatte*
*ly hatte wieder nen kippe im mund*
*bei ihm war alles im grünen bereichÜ
*er fragte auch bei mir nach*
Es wird besser
*dann fragte er, wie ich auf drachen gekommen bin*
Du hast es aufgemacht
*ich freute mich*
Naja, sie sind irgendwie majestätisch und alt
sie mögen die wärme und können sehr weiße sein
sind stark..
irgenwie so ein bisschen wie Du
deswegen Drachen

*beantworte ich seine frage*
Ich geh ebend rein und verabschiede mich
*ich lief ums haus und ins haus zu oma*

nach oben springen

#42

RE: Grönland

in 16.01.2011 15:28
von Lyrian • 723 Beiträge

*eryna stand auf und es wurde wohl besser*
Gut
*meinte ich schlicht*
*aber war es auch klar, es wurde mit der zeit eben doch 'leichter'*
*sie schien sich sehr zu freuen, das ich ihr geschenk geöffnet hatte*
*und erklärte mir dann wie sie auf drachen gekommen war*
*nannte sie mich majestätisch?*
*ich zog kurz n braue fragend hoch*
*nicht das es mich nicht schmeichelte - hey ich war nunmal ein drache - klar wollten wir was majestätisches haben*
*aber das haftete an uns meist ganz von allein*
Verstehe
*entgegente ich dann knapp*
*gestern umsonst fast ein herzinfakt bekommen xD*
*sie wollte dann rein und sich verabschieden*
*also lies ich sie gehen*
*folgte ihr aber ums haus und wartete dort dann auf der veranda auf sie*

nach oben springen

#43

RE: Grönland

in 16.01.2011 15:45
von Peyton

*er hatte nur gut und verstehe gemeint*
*jupp wortkarg war er immer noch*
*ich hohlte meine sachen und verabschiedete mich von oma*
*ging raus*
Fertig
*ich sah ihn an*
grüße auch noch mal von oma...sie wär ja
noch mit raus gekommen, aber sie legt sich
wieder schlafen

*Sagte ich*
Magst Du eiglt Drachen?

nach oben springen

#44

RE: Grönland

in 16.01.2011 16:03
von Lyrian • 723 Beiträge

*ich hatte aufgeraucht, als eryna endlich wieder raus kam*
*sie war fertig und bestellte grüße von ihrer oma*
halb so wild
*meinte ich blos*
*hätte auch mit hinein gehen können*
*sie fragte mich dann ob ich drachen mochte*
*ich sah auf sie runter*
im gewissen sinn schon
*war meine wieder mehr als karge antwort*
*hielt ihr dann meine hand hin und wartet bis sie, sie nahm*
*teleportierte uns von hier wieder fort*

nach oben springen

#45

RE: Grönland

in 14.02.2011 21:11
von Peyton

Ich hatte mich etwas verteleportiert, aber das war ja nichts neues, doch ich schaffte es nach dem sechsten versuch mich vors Krankenhaus zu Teleportieren. Ich sah dieses Gebäude an und es machte mir angst...angst auf eine Weise die ich nicht verstand. Vielleich weil ihr oft das Leben anfing und Endete und das Leben meiner Oma würde hier ihr ende finden.
Ich atmete Tief ein und aus und betrat dann durch die automatischen schiebetüren das KH. Lief weiter den gang runter zu den Fahrstühlen. Wo meine Oma lag, dass wusste ich durch den Anruf. Also für ich in den dritten stock und da sah ich auch schon einige aus dem Dorf.
Sie sahen mich...naja nicht gerade nett an und als ich an die Tür kam, sagte der Brügermeister: "Reichlich spät" und das so vorwurfsvoll, dass es wirklich weh tat. Ich sah zu ihm "Es ist nie zuspät, solang sie noch leben" war meine Antwort und damit drückte ich die klinge runter und betratt das Zimmer.
Meine Oma sah mich und-lächelte.
"Schön das Du gekommen bist" sagte sie so sanft wie immer und ich ging zu ihr. Ich hätte verstanden, wenn sie mich auch angemotz hätte, aber sie war so freundlich wie immer. Ich setzte mich auf den Stuhl und nahm ihre Hand.
"Entschuldige, ich konnte nicht früher, ich hab mich nicht getraut" sagte ich ehrlich doch sie lächelte nur weiter und sagte, dass sie das wüsste.
Sie strich mir über die wange.
"Es tut mir leid, dass ich Dich nun auch noch alleine lasse, mein Engel" sagte sie mit so einer entschuldigend stimme, dass es noch mehr weh tat. Doch ich schüttelte meinen Kopf. "Ich bin nicht allein Omi, ich hab ly und Freunde, sie sind da" sagte ich zu ihr. "Ly" wiederhohlte sie nur und ich nickte. "Er ist so lieb zu mir und ich darf bei ihm bleiben" erzählte ich weiter.
"Es ist schön, dass Du jemanden gefunden hast, der auf Dich acht gibt"Ich lächelte sie an.
Ich hatte lang gebraucht um es zu sehen, aber Ly war wirklich immer da.
"Ich muss jetzt Erwachsen werden und das werd ich ja, damit ihr dennoch stolz auf mich sein könnt. Ich werd etwas brauchen, aber bald bin ich ganz erwachsen" ich schluckte meine tränen runter. "Sei einfach Du selbst" meinte meine oma. "Wenn Du mama siehst, dann sag ihr, das ich sie schrecklich lieb hab und sie gern kennen gerlernt hätte und opa auch, ja?" sie nickte nur. Schloß ihre augen und nach wenigen minute hörte man nur dieses piepen, was kommt wenn jemand gestorben ist. Ich legte meinen Kopf auf ihr Bett und hielt weiter ihre hand. Die schwester kam rein und wollte das ich raus gehe. "Noch einen Moment bitte..einen Moment ja?"...sie lies mir den moment. Ich hielt einfach ihre Hand und blieb so liegen. Fing an zu weinen. Auch wenn ich nicht alleine war, fühlte ich mich gerade mehr als allein. Iwann erhob ich mich und gab ihr noch einen Kuss auf die strin. Lies ihre Hand los und verlies den Raum. Der Bürgermeister kam gleich zu mir, wollte gewisse Dinge mit mir besprechen. Beerdigung und Testament usw. Wie gefühllos konnte jemand sein. Ich sah den Bürgermeister mit einem Blick an, der sagte das er still sein sollte. Ging dann weiter einfach raus. Ich wusste gerade nicht was ich tun sollte. Schrieb Ly aber eine SMS.

nach oben springen

#46

RE: Grönland

in 14.02.2011 21:33
von Lyrian • 723 Beiträge

*ich kam nun hier an - direkt vor einem krankenhaus*
*einen moment sah ich mich um*
*sah dann eryna aber schon*
*und ging auf sie zu*
*anscheinend hatte sie geweint - das hielt wohl ihre großmutter war nun auch tod*
*ich trat vor sie, aber sagte kein wort*
*sie würde schon sagen, wo sie hin wollte*

nach oben springen

#47

RE: Grönland

in 14.02.2011 21:44
von Peyton

*ly kam und blieb vor mir stehen*
*ich schaute zu ihm auf*
*trat noch einen schritt auf ihn zu*
*legte meine arme um seine taille und bettete meinen Kopf an seine Brust*
Nach Hause
*sagte ich traurig*
*ich konnte gerade nicht hier bleiben*
*nur einen Tag, dann würde ich mich um alles kümmern, auch wenn ich nicht wusste wie ich das machen sollte*

nach oben springen

#48

RE: Grönland

in 14.02.2011 21:48
von Lyrian • 723 Beiträge

*sie trat nach eine schritt näher und legte ihre arme um meine taille*
*bettete ihren kopf an meine brust*
*leicht legte ich meine arme um sie*
*eryna sagte das sie nach hause wollte*
*nur hatte ich gerade keine wirkliche ahnung was sie als ihr zu hause ansah*
Was genau meinst du?
*fragte ich also lieber nach*
*bevor ich in n riesen fettnapf trat*

nach oben springen

#49

RE: Grönland

in 14.02.2011 21:56
von Peyton

*ly legte lecht seine arme um mich*
*er fragte noch mal nach*
Zu Dir
*hier hatte ich kein Zuhause mehr*
*auch wenn mir das Haus gehörte ich würde nie dort leben wollen, nicht leben können*
Bitte
*fügte ich hinzu*
*schluckte wieder tränen runter*
*ich wollte erwachsen sein und so musste ich anfagen*

nach oben springen

#50

RE: Grönland

in 16.02.2011 11:29
von Peyton

*ich hatte ich in mein schlafzimmer ins Haus meiner großeltern teleportiert*
*ich wollte hier nicht sein, aber wo sollte ich sonst hin*
*es war besser so*
*ly wollte mich doch nie als seine freundin haben und nun war er mich los*
*so würde es ihm bald wieder besser gehen*
*wie es mir ging?*
*das war egal*
*ich durfte nicht mehr so egoistisch sein*
*musste ihn gehen lassen...auch wenn es weh tat*
*ly war so ein guter Freund geworden und ihn zu missen würde auch weh tun*
*ich setzte mich auf mein bett*
*nahm das bild von oma und opa*
So ist es doch besser, oder?
*ich sah das bild an*
*natürlich kam keine antwort*
*am ende bleibt einem wohl doch nur die Einsamkeit*

nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 53 Gäste , gestern 101 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67531 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 123 Benutzer (09.07.2022 00:24).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz