INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F

#31

RE: Grönland

in 15.01.2011 21:59
von Peyton

*er nahm die tasse einfach so in die Hand*
Bitte
*trank ihn recht schnell aus*
*er hatte wohl nichts gegen hitze*
*ich konnte ihm dann das Haus zeigen*
*also gingen wir los*
Die Küche kennst Du ja schon
*also gingen wir uns wohnzimmer*
*es war groß und gemütlich eingeräumt, wenn auch etwas altmodisch*
Hier haben wir immer am Kamin gesessen und uns stundenlang
unterhalten

*sagte ich eher nebenbei*
*ging dann weiter und zeigte ihm das arbeitszimmer*
*neben an, war mein altes spielzimmer...in dem immer noch mein altes spiezeug stand und auch ein altes schauelpferd*
Das gehörte meiner mutter
*sagte ich zu ihm und zeigte drauf*
*auch das untere bad zeigte ich ihm, ehe wir nach oben gingen*
*hier zeigte ich ihm das obere bad....das gästezimmer*
*deute auf das schlafzimmer von oma...ich nahm an, das sie schlief und lies deswegen die tür zu*
Und nun sind wir wieder in meinem Zimmer

nach oben springen

#32

RE: Grönland

in 15.01.2011 22:25
von Lyrian • 723 Beiträge

*wir gingen dann los - auf hausbesichtigungstour*
*sie zeigte mir das wohnzimmer*
*außerdem das arbeitszimmmer*
*ein spielzimmer, das wohl ihrer mutter gehört hatte und dann im gewissen sinn ihres wurde*
*alles war recht altmodisch eingerichtet*
*aber das machte das haus, doch recht sympathisch*
*außerdem die bäder und dann auch die obere etage*
*bis wir eben wieder bei ihrem zimmer ankamen*
*hatte natürlich auch dem zugehört was sie so erzählte*
*ich lehnte mich gegen die wand*
nettes häuschen,
wenn man mal beiseite lässt, das es in grönland steht

*sagte ich mit einem leicht schiefen grinsen*
ich denke ich werde dann jetzt langsam gehen
*fügte ich noch hinzu*
*stieß mich also wieder von der wand ab*
Bis morgen dann also

nach oben springen

#33

RE: Grönland

in 15.01.2011 22:42
von Peyton

*er lehnte sich gegen die wand*
*fand das haus doch nett*
Ich mag es auch
*meinte ich*
*er wollte gehen und stieß sich auch schon von der wand ab*
warte
*meinte ich doch recht schnell*
*ging zu meiner komode und hohlte die ´schmuckschtel´raus*
*ging damit zu ihm*
Ich weiß nicht, ob man das an so einem Tag machen
darf, aber ich wollt Dir das schon lang geben

*ich sah zu ihm auf*
Ich weiß auch, dass Du keine gegenleistung für
irgendwas willst und ich denke egal was ich Dir geben würde
es würde nicht annährend an das ranreichen, was Du mir bisher
gegeben hast, aber ich hab das gesehen und musste sofort an Dich
denken....ich glaub das passt irgendwie zu Dir
Bitte nimm es ja?

*würde es er nehmen, würde er das vorfinden* (eher als münze vorstellen)
*er könnte es ja in seine potte oder so stecken oder irgendwo verfahren*

nach oben springen

#34

RE: Grönland

in 15.01.2011 23:02
von Lyrian • 723 Beiträge

*sie fand das haus - natürlich - auch schön*
*meinte dann noch ich solle warten und ging zu ihrer kommode*
*hohlte eine schmuckschachtel heraus wie ich erkannte*
*und wollte mir etwas schenken oO*
*ich hörte ihr aufmerksam zu und sie erkannte richtig das ich nichts wollte*
*nichts erwartete und die dinge die ich tat eben tat weil ich es wollte*
*zudem war es wohl nicht sonderlich angebracht das ausgerechnet heute zu tun*
*ich nahm die schachtel dennoch, würde sie aber erst später öffnen*
Danke, aber wie du richtig erkanntest
verlange und erwarte ich nichts von dir.

*wies ich selbst noch mal darauf hin*
aber ich weiß es dennoch durchaus
zu schätzen - ich öffne es später

*fügte ich noch hinzu und steckte die schachtel fort*
Nun geh ich aber, versuch zu schlafen
*auch wenn ich bezweifelte das sie das konnte*
*ich war im nächsten moment dann schon verschwunden*
*hatte mich zuvor aber noch brav knuddeln lassen xD*

nach oben springen

#35

RE: Grönland

in 15.01.2011 23:14
von Peyton

*er nahm die schachtel*
*sagte es noch mal*
Ich weiß, es ist nur ein kleiner
dank

*meinte ich*
*doch wusste er es auch zu schätzen und würde es später öffnen*
Das ist schön
*ich sollte versuchen zu schlafen*
*ich nickte*
*durfte ihn knuddel und auch der bussy blieb nicht aus*
*er verschwand dann*
*macht mich bett fertig, konnt aber nicht schlafen*
*so schlich ich mich abends in das zimmer von oma*
*legte mich auf opa´s seite*
*oma wurde wach und nahm mich stumm in den arm*
*ich weinte...weinte lange bis ich kurz vor morgen grauen einschlief...vor erschöpfung*
*aber ich erwachte auch früh....*
*zog sofort opa´s duft ein und gerade war es leichter*
*ich nahm oma´s arm von mir..vorsichtig*
*stand auf und ging in mein zimmer...zog mich an und nahm meine schlittschuhe*
*frühstückte noch schnell etwas und ging dann zum see*
*zog meine schlittschuhe an und fing an zu laufen*
*es kam mir vor, als sei opa gearde ganz nah hier bei mir und sah mir zu*

nach oben springen

#36

RE: Grönland

in 15.01.2011 23:42
von Lyrian • 723 Beiträge

*später wieder bei mir angekommen, hatte ich die schachtel geöffnet*
*und was mir da entgegen 'sprang' sah ich doch recht irrtiert an*
*immerhin waren das zwei drachen?*
*wusste sie doch was ich war?*
*das war eigtl praktisch unmöglich - ich hatte nichts gezeigt was typisch drache war*
*und im grunde gab es da auch nur die tatsache meiner 'drachenhaut' (is n fähigtkeit von ihm)*
*und die 'benutze' ich grunde nie*
*also machte ich mir gerade vielleicht zu viel gedanken darüber*
*aber warum dachte sie bei drachen ausgerechnet an mich?*
*ich hatte mich irgendwann nachdem ich aufgehört hatte zu grübeln, auch einmal schlafen gelegt*
*und nach einem ordentlichen frühstück, einige erledigungen gemacht*
*ich war einfach mal einkaufen um genau zu sein*
*nun rückte die ausgemachte zeit immer näher und so machte ich mich wieder auf den weg zu eryna*
*tauchte nun genau vor dem haus ihrer großeltern auf*
*ging direkt auf die veranda zu und klingete dann mal höfflicher weise, als ich zur tür gelangte*

nach oben springen

#37

RE: Grönland

in 15.01.2011 23:55
von Peyton

*ich hörte das klingeln*
Ich bin hier
*rief ich und er konnte es hören*
*wenn auch nur schwach*
*oma war in der küche und hatte wohl aber schon die Tür aufgemacht*
O: "Hallo lyrian....wie Du sicher hörtest, ist angel auf dem See" *meinte ich zu ihm*
*ich fuhr weiter und machte ne piorette*
*sprang und landete auf meinem po*
aua
*nuschtel ich und rieb mir den, nachdem ich aufgestanden war*
*fuhr weiter*

nach oben springen

#38

RE: Grönland

in 16.01.2011 14:14
von Lyrian • 723 Beiträge

*ich hörte eryna rufen, sie war wohl hinterm haus*
*fast im gleichen moment, machte ihre großmutter schon die tür auf*
Hallo Elisbeth,
ich geh dann einfach hinten rum

*meinte ich zu ihr und drehte auf der veranda schon herum*
*ging ums haus herum und sah eryna auf dem kleine see*
*sie lief schlittschuh*
*machte gerade einen sprung und fiel hin*
*stand aber gleich wieder auf und lief weiter*
Hey - bist du soweit oder
willst doch noch hier bleiben?

*fragte ich, wobei ich mich mal wieder an die wand lehnte*

nach oben springen

#39

RE: Grönland

in 16.01.2011 14:30
von Peyton

*ly kam nun auch mal rum*
*ich sah zu ihm und winkte*
Einen moment noch ja?
*sagte ich und lief rückwärts*
Schau mal
*wollte ihm meine piorette in der luft zeigen*
*gut, schaffte es nicht und fiel wieder hin*
warte
*stand auf und würde es noch mal versuchen*
*es ging noch zwei mal schief, aber dann schaffte ich es*
*würde nun sicher nen riesen blauenfleck am po haben, aber der heilte ja schnell*
*sah zu ihm und grinzte*
*ja, ich grinzte.....ich wollte nicht mehr so viel weinen....zumindestens am tag.....in der nacht war es zur gewohnheit geworden*
So, von mir aus können wir gleich, muss
nur noch omi bescheid sagen

*ich fuhr zum rand des see´s*
*setzte mich in den schnee und schnürrte meine schlittschuhe auf*
*sah über die schulter zu ihm*
Wie geht es Dir?
*zog sie aus und meine schuhe an*

nach oben springen

#40

RE: Grönland

in 16.01.2011 14:48
von Lyrian • 723 Beiträge

*sie bat mich um noch einen Moment*
*gut meinetwegen, hatte eh nichts weiter vor*
*dann wollte sie mir wohl etwas zeigen*
*versuchte zweimal n piorette in der luft, landete aber beide mal auf ihren hintern*
*beim dritten mal jedoch klappte es*
*also durchhaltevermögen hatte sie und sie lächelte sogar mal wieder*
*was ich mit dem für mich typischen schiefen grinsen erwiederte*
*war doch schon ein recht gutes zeichen das sie wieder lächelte*
*sie wollte dann ihrer großmutter noch bescheid sagen*
sicher, mach dir wegen mir keinen stress
*ich steckte mir lieber mal wieder n kippe an xD*
*während sie an den rand des see's gelaufen kam und sich in den schnee setzte*
*um ihre schlittschuhe gegen die normalen zu tauschen*
Alles im grünen bereich, wie siehts bei dir aus?
*entgegente ich auf ihre frage wie es mir ginge*
Wie bist du eigtl ausgerechnet auf drachen gekommen
*fragte ich mal beiläufig*
*zog an der zigarette und atmete den rauch wieder durch die nase aus*

nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute waren 69 Gäste , gestern 26 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67530 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 123 Benutzer (09.07.2022 00:24).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz