INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F

#21

RE: Grönland

in 15.01.2011 18:52
von Peyton

Ich weiß doch, dass ich nicht zu entscheiden habe
wie lang jemand lebt

*das wusste ich doch nur zu gut*
*meine mom starb bei meiner geburt und mein opi ist nun auch futsch-.-*
*er habe es nicht behauptet*
*ly legte alles auf die goldwaage*
*ich konnte es ihm immer noch sagen*
Aber nicht ins gesicht
*er schnippte seine zigartte weg*
*teleportierte ich zu sich*
*hielt mich mit einem arm fest*
Ja, sind sie-.-
*ich sah zu ihm auf*
*Das ich noch keine nackenstarre hatte, war ein wunder*
Ly, wenn ich Dich bitten würde die Nacht auch hier
zu bleiben,würdest Du bleiben?

*ich würde gern aufwachen und ihn bei mir wissen....*
*er gab mir kraft, halt und sicherheit*

nach oben springen

#22

RE: Grönland

in 15.01.2011 19:09
von Lyrian • 723 Beiträge

*sie wusste es*
*ich nickte nur kurz*
*sie ihm nicht ins gesicht sagen konnte*
Merkwürdig das ausgerechnet du
die Dinge aus diesem Winkel betrachtest

*sie ja sonst eigtl eher immer das gute aus den negativen dingen rausholt*
*oder es sich so legt, das es was gutes gibt*
*ihre beine waren wohl wirklich eingeschlafen*
*sie sah zu mir auf, während ich weiter auf diese kalte landschaft blickte*
*und dann fragte sie ob ich auch über nacht bleiben würde*
Nein
*antwortete ich ohne weiter nach zu denken*
*darüber brauchte ich nicht nachdenken*
*ich hatte sie ganz gern, aber man konnte es auch übertreiben*
*dann sah ich mal doch zu ihr runter und hob sie hoch, da ihre beine ja eingeschlafen waren*
*trug sie dann nach drinnen und die treppe hinauf*
wo gehts zu deinem zimmer?

nach oben springen

#23

RE: Grönland

in 15.01.2011 19:28
von Peyton

*er sagte das*
Ich kann auch nicht immer alles
positiv sehen

*wobei das wohl gerade auch daran lag, dass ich mich nicht in der lage fühlte auch nur irgendwas positiv zu sehen...aber das war doch auch irgendwo verständlich oder?*
*er würde nicht über nacht bleiben*
*aber das war auch nicht schlimm.....war es ja nur eine frage*
*er hob mich dann hoch und ging mit mir rein*
*oma war auch schon da...sie hatte uns beobachtet*
*unfair....dass sollte man nicht tun*
*er ging die treppen hoch*
*ich zeigte auf meine zimmetür und er brachte mich rein*
*stellte mich hin..*
*konnte nun auch wieder stehen, beine waren wieder wach*
Kannst Du kurz rausgehen, ich mag mich umziehen
*wollte ihm aber noch was geben*
Du magst sicher wieder in das warme oder?

nach oben springen

#24

RE: Grönland

in 15.01.2011 19:58
von Lyrian • 723 Beiträge

*sie auch nicht immer alles positiv sehen kann*
Sicher nicht, aber du solltest nich gerade
in dieser situation alles negativ sehen,
das macht dich nur fertig, auch wenn
es verständlich ist

*wand ich ein*
*hatte natürlich durchaus bemerkt das ihre großmutter uns beobachtet hatte*
*aber was sollte mich das stören, sie machte sich nur sorgen*
*eryna deutete dann auf eine Tür und ich brachte sie in ihr zimmer*
*setzte sie ab*
Sicher, ich warte unten auf dich
*meinte ich als sie meinte sie wolle sich umziehen*
*sie fragte dann das*
Ich kann noch etwas bleiben ...
*erwiederte ich darauf und es hörte sich wohl leicht an, als wollte ich ein 'wenn du willst' dran hängen*
*tat es aber nicht*
*sondern verlies ihr zimmer und ging dann wieder nach unten*

nach oben springen

#25

RE: Grönland

in 15.01.2011 20:20
von Peyton

*gerade jetzt sollte ich nicht alles negativ sehen*
Ich weiß
*er würde raus gehen*
Schön, dass Du noch etwas bleibst
*meinte da wirklich ehrlich*
*er ging dann raus und ich zog mich um*
*nahm die schatulle aus meiner komode*
*war es richtig jemanden an so einem tag was zu geben?*
*ich wusste es nicht*
*ich öffente sie und sah mir an, was drin war*
*schloß sie wieder*
*früher hätte ich opa gefragt, ob es angemessen war....aber wem sollte ich jetzt fragen?*
*würde ich ly fragen, würde ich mir dumm vorkommen, weil es doch für ihn war*
*ich klapte es wieder zu und legte es zurück*
*ging runter zu ly und setzte mich neben ihn*
Würdest Du morgen wieder kommen und mich abhohlen?
*wollte nur eine nacht hier bleiben....mehr würde ich gerade einfach nicht ertragen*

nach oben springen

#26

RE: Grönland

in 15.01.2011 20:27
von Lyrian • 723 Beiträge

*sie wusste es*
*und war froh das ich noch blieb*
*ich saß nun wieder in der küche*
*während ich darauf wartete das eryna mit umziehen fertig wurde*
*keine ahnung in welchen teil des hauses sich ihre großmutter gerade aufhielt*
*aber ich war eh froh wenn ich keinen smalltalk führen musste*
*nun kam eryna wieder herunter*
*fragte ob ich sie morgen wieder abholte*
Kein problem
soll ich zu ner bestimmten zeit da sein?

*hakte ich mal nach*

nach oben springen

#27

RE: Grönland

in 15.01.2011 20:52
von Peyton

*er würde mich abhohlen kommen*
Wenn Du so gegen drei uhr da sein könntest
wäre das schön

*ich sah ihn wieder an*
Magst Du was trinken oder essen?
*er war ja immerhin men gast und da musste man fragen*
*auch wenn er es sicher sagen würde, wenn er was wollte*

nach oben springen

#28

RE: Grönland

in 15.01.2011 21:08
von Lyrian • 723 Beiträge

*ich sollte gegen drei uhr da sein*
Kann sein das ich nicht ganz
punktlich bin, aber ich werds
versuchen

*wie gesagt hatte es mit der zeit nich so*
*also auch nicht mit uhrzeiten*
*sie fragte dann ob ich was trinken oder essen wollte*
ich denke, noch etwas von
dem tee könnte nicht schaden

*wand ich ein*
willst du mir das haus mal
zeigen?

nach oben springen

#29

RE: Grönland

in 15.01.2011 21:19
von Peyton

*er würde nicht ganz pünktlich sein*
Das ist nicht schlimm
*konnte mir die zeit ja vertreiben*
*er wollte noch was vom tee*
*ich stand auf und machte neuen*
Hier
Zucker oder so was?

*er fragte ob ich ihm das haus zeigen moöchte*
*er hatte doch wirklich mal an etwas...aus meinem leben interesse*
Ich würd es Dir gern zeigen
*wollte ihn aber erstmal austrinken lassen*

nach oben springen

#30

RE: Grönland

in 15.01.2011 21:39
von Lyrian • 723 Beiträge

*es war nicht schlimm, wenn ich nicht punktlich kam*
*wenn wäre es mir auch egal*
*im grunde könnte sie ja auch jemand anderen fragen*
*sie machte dann neuen tee und ich nahm die tasse entgegen*
*hielt sie so in der hand, die hitze machte mir nichts*
danke
*meinte ich noch und trank ihn auch relativ schnell aus*
*war jetzt nicht am verdursten,aber der tee war doch ziemlich gut*
*gut zeigte gerade auch ein wenig das mit hitze nicht viel ausmachte - aber daraus konnte man alles mögliche schließen*
*sie würde mir gern das haus zeigen*
*freute sich wohl das ich etwas von 'ihr' sehen wollte*
*was is eigtl der einzige grund war, warum ich gefragt hatte*
*um ihr n kleine 'freude' zu machen*
Na dann los
*meinte ich und stellte die tasse auf dem tisch ab*

nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute waren 23 Gäste , gestern 103 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67531 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 123 Benutzer (09.07.2022 00:24).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz