INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F

#31

RE: Mesa

in Arizona 22.02.2011 14:56
von Viloh • 398 Beiträge

*wieder nimmt sie mein Gesicht in ihre Hände*
*sodass ich sie -aus reflex raus- doch direkt ansehe*
*ihre Hände sind kälter. Der Geist ist schuld. Der ganze Raum ist kalt*
*bald müssten Eiskrsitalle entstehen...*
*dann hörte ich mias frage*
*ich runzelte die stirn*
Ich muss verdammte Seelen erlösen ...
*sagte ich dann in nachdenklichem Tonfall - aber nur, weil ich den eindruck hatte das sie das eig schon wusste*
*nun stand der geist direkt hinter Mia und bringt mich hdazu aufzusehen*
Rühr sie erst garnicht an!
*zischte ich der Geisterfrau entgegen - meiner ehemaligen Frau*

nach oben springen

#32

RE: Mesa

in Arizona 22.02.2011 15:14
von Mia

*Er muss Seelen erlösen*
*ohhhjee .. ähm aber ... hmm*
*iwas sollte wohl bei mir bimmeln, tuts aber nicht*
*als ich ihn die letzten male gesehen hatte, hab ich zu wenig auf "kleinigkeiten" geachtet oder mich halt mit ihm gestritten*
*hätte mir das was aufallen sollen?*
*wobei .. wenn man drüber Nachdenkt war da doch mal sonne Knalltüte mitmal da die was von ihm wollte*
*ähh aber die hatt ich doch wegeschickt*
*und dannach hatte ich hölle viel mit Schule und nen ganzen anderen Haufen von Stress zu tun gehabt*
*hab also ne super ausrede auch mal was vergessen zu können*
Ich glaub da war was, oder wir hatten das Thema mal angekratzt.
Bin mir nicht ganz sicher
*ich lächel ihn kurz entschuldigend an*
*war ja nciht seine Schuld, dass ich zu viel im Kopf hab*
*Die eiseskälte kam näher zu mir und Zane sprach dann wohl die Frau an*
*ich ließ ihn los und sah hinter mich*
*die war schon ziemlich nahe bei mir*
*okay keine Angst zeigen, ich mein! Was soll die mir schon Großartig antun?*

nach oben springen

#33

RE: Mesa

in Arizona 22.02.2011 16:47
von Viloh • 398 Beiträge

*sie lächelt entschuldigend*
wir hatten mal besuch glaub ich
Ich wusste nicht das du es nicht wusstest
*was nen satz - naja stimmt aber auch*
*als ich dann den geist ansgesprochen habe dreht Mia sich um aber, und das muss man ihr gutschreiben, sie zeigt keine angst*
das ist gut, so kann sie dich nicht so leicht 'angreifen'
*weil sie stark ist. auch vom willen*
*ich streck -vlt zum teil unbewusst- meine hand nach mias arm aus*
ich sollte sie erlösen. doch ich konnte es nicht.
sie ... sie hatte einen packt. ich hatte es zu spät erfahren - andererseist .... ich hätte mich sonst anders entschieden, da bin ich mir sicher
*oh mann ich kann mir nichtmal selber mehr zuhören*
*nun flackert der geist auf und sieht mich dann direkt an*
Geist: hättest du nicht ... du hast mit Freuden zugesehen wie ich leiden musste
Ich bin wegen dir durch die Hölle gegangen!
*fahr ich sie dann an - ah mann, verdammt *
*ich fahr mir mit einer hand in die haare und 'ziehe' an diesen*
*tolle 'ehekriese' über den tod hinaus XD*

nach oben springen

#34

RE: Mesa

in Arizona 22.02.2011 17:55
von Mia

Ja wir hatten besuch
der war unpassend und is dannach wieder abgehaun
*hab den ja wegeschickt*
Heißt aber nicht, dass ich deswegen wusste was du bist
*Zane meint so kann sie mich nicht angreifen*
*bestimmt weil ich keine Angst hab .. naja zumindest nicht zeig *
*als er wieder spricht, seh ich ihn wieder an*
*er sollte sie erlösen*
Du solltest deine Eigene Frau .. erlösen?
Ohh ....
*mist nu sah ich ihn doch mitleidig an*
*aber man!!! Ist doch beschissen, wenn man den Menschn "umbringen" muss den man liebt*
*Die Geisterfrau gibt auch ihren Senf dazu*
*und Zane ... Oo fährt sie sogar richtig an*
Ich glaube nicht, dass er das mit Freuden gesehen hat
*wend ich mich doch mal an seine ... ExFrau?*
Ich mein. Man sieht doch, dass er damit nur Schwer zurecht kommt. Was soll diese Unterstellung?
*Oha ... nun verteidige ich Zane wirklich gegenüber seiner Frau oder EXFrau oder what ever*
Wäre es dir lieber gewesen, wenn er dir das Licht ausknipst?
Dann wärst du vielleicht erlöst und er? Zane wäre dran zerbrochen.
Himmel wie kamm man so kalt sein?
*japp ich mach der Frau wirklich auch Vorwürfe*

nach oben springen

#35

RE: Mesa

in Arizona 22.02.2011 21:06
von Viloh • 398 Beiträge

*sie meint der war unpassend und ist abgehauen*
du hast ihn zerstörrt
*sage ich ganz ungeniert*
*und dann sah sie mich doch mitleidig an! wodurch meine miene automatisch wieder abweisender wurde*
Ja, weil ihre Seele in gefahr schwebte und - sie durch ihr vorheriges
Leben jedoch eine Erlösung verdient hat
*erklärte ich es ihr matt*
*und als ich dann den eist so angefahren habe, wendet sich Mia an meine ... an den geist*
*und sie verteidigt mich, was den geist keinesfalls zu gefallen schien denn jetzt bildeten sich wirklich eiskristalle, die über den boden 'kriechen' und aus dem punkt kommen, worüber sie schwebt*
*was wirklich kein gutes zeichen war *
*rasch hatte ich Mia gepackt und sie an mich gezogen und schirmte sie dann etwas mit meinem Körper ab - ich hab immer noch das gefühl, das meine .. Frau mir einfach nicht weh tun kann. auch nicht als rachsüchtiger geist*
hätte ich es getan ...
*fing ich mit neutraler stimme an*
dann wäre sie jetzt im Himmel und würde nicht als ruheloser Geist umher irren
*dann wende ich mich aber an meine Frau*
aber durch mich musstest du doch zumindest nicht in die Hölle, ist dir das nichts wert?
*ein kaltes Lächeln, was so grausig wie schön ist, bildet sich auf den geisterhaften zügen aus*
Geist: Deine kleine Freundin kann dir auch nicht helfen. ich hätte ohne dich weiter gelebt!
Ja! Und vorher Jahrtausende in der Hölle geschmort!
*es wurde immer kälter sodass sogar ich langsam die kälte spürte*
ich glaube wir sollten weg ....
*sagte ich zu Mia*
bringst du uns weg?
*denn wenn ich das jetzt versuche - ich werd eh wieder von ihr angezogen und sie kann meine spur 'verfolgen'*

nach oben springen

#36

RE: Mesa

in Arizona 22.02.2011 21:16
von Mia

Jaa .. ich hatte da nicht ganz aufgepasst
*meine ich drucksend*
*Zane gefällt meine Mitleidsnummer nicht, wusste ich auch vorher schon*
*Aber als es wirklich nen Kälteschock gibt, weil ich mich mit der anleg, zieht er mich in seine Arme*
*und schon bin ich Still*
*Ich hörte den beiden zu*
*die Sache war echt Kompliziert und die Frau meinte ich kann ihm eh nicht helfen*
*ob ich Geister besänftigen kann?*
*ehrlich, ich hab eh gerade die Sprache verloren. Ich mein ... okay blöde Situation, dennoch hat Zane mich in seine Arme gezogen*
*er fragte ob ich uns wegbringen kann*
*ich nickte und merkte nichtmal wie sehr ich vor kälte zitterte*
*auch wenn ich kein Eisklumpen war, ich merkte die Kälte wohl mehr als Zane *
*und ich beamte uns Beide hier weg*

nach oben springen

#37

RE: Mesa

in Arizona 13.05.2011 16:59
von Vilandra • Engel der Hoffnung | 2.923 Beiträge

Argh, Thor war einfach abgehauen, ohne ein Wort oder eine Nachricht, dafür könnte ich ihn gerade sowas von in den Arsch treten. Wieso hat er nichts gesagt? Lag es an meiner zurückweisung? Hatte ich was falsch gemacht?
Ich zerbrach mir wirklich schon seit Tagen den Kopf wieso er einfach so weg ist und war in meinen Gedanken versunken.
Auch meine Eltern und Freunde fragten wo er denn war, aber was sollte ich sagen? In all den Monaten habe ich es versäumt ihm ein Handy zu besorgen, also konnte ich ihn auch nicht anrufen. Ich wusste ja das er gehen wird, irgendwan aber so ganz ohne was zu sagen, das war nicht Fair, nicht nachdem wir so viel durch gestanden habe.
Ich seuftzte laut und heute nervte es mich Gewaltig das ich wieder von allen angeschaut wurde, nur weil meine Haut so weiß wie schnee war und meine Haare weißblond. Das getuschel nahrm ich auch war und drehte mich zu einem um der Thor´s kosenmane verwendete.
"Seien Sie still"
fauchte ich den Mann an der mich verdutz ansah, aber weißes Mädchen durfte mich nur Thor nennen weil ich wusste das er es nicht tat weil er faszieniert war-am anfang schon-aber irgendwann war es zu einem Teil von mir-von uns-geworden.
Thor war immer so anders gewesen und hatte mich als Menschen gesehen nicht das war ich bin, nicht das albino mädchen. Ich war den tränen nahe, ich hätte mich doch so gern noch von ihm verabschiedet und nun sollte das nicht mehr gehen, er war so ein arsch. Während ich lief achtete ich nicht wirklich auch die Passanten, doch die machten mir schon Platz.



nach oben springen

#38

RE: Mesa

in Arizona 13.05.2011 17:42
von Zac • 1.196 Beiträge

Ich ladete hier mit Eric, sah mich um. "Das gibt Rache Noah, Eric lass uns was planen".
"Warum planen, ist doch schön ier", ich sah ihm verdutzt an.
"och eric ich will ihn doch nur ärgern", er musste noch viel unsinn von mir lernen und ich grinste.
Ich fühlte mich nicht mehr, wie ein Vater auch wenn ich es manchmal vermisste, ich fühlte mich wie Eric alter nun.
Plötzlich spürte ich was, was wehtat, mein Herz es fühlte sich nun grausam an, ich blieb abrupt stehen und hielt mir mein Brustkorb, so merkte ich auch nicht das jemand so schnell ging und sie knallte gegen mich. Ich stand immer noch wie angwurzelt.
"Zac was ist" fragte ich ihm als er stehen blieb und das noch mittem im weg. Ein Mädchen knallte gegen ihm und er stand immer noch da. Sie war hübsch ich sah sie an. "Haben sie sich was getan" fragte ich freundlich.Sah dann zu zac. "Was ast du?"

Blau-Eric

nach oben springen

#39

RE: Mesa

in Arizona 13.05.2011 17:56
von Vilandra • Engel der Hoffnung | 2.923 Beiträge

Ich lief voll in jemanden rein und taubelte zurück. Rieb mir die Stirn, das hat weh getan schüttelte aber meinen Kopf als mich ein Junge ansprach.
"Geht schon nichts passiert"
ich lächelte schief, meine stimme wie immer sanft wie schnee der weich auf den Boden fällt, passend zu meiner weißen entscheidung.
Mein Blick richtete ich nun auf den Mann vor mir, der da stand als wäre er angewachsen.
"Haben Sie sich was getan?"
bestimmt nicht ich war ja gegen ihn geknallt und hab ihn nicht von den füßen oder so gerissen



nach oben springen

#40

RE: Mesa

in Arizona 13.05.2011 18:25
von Zac • 1.196 Beiträge

Sie hatte sich nicht getan. "Dann ist gut, ich weiß nicht was er at" sagte ich freundlich. Sah Zac leicht genervt an. Gab ihm eine kopfnuss, "Bist du schon tot?"
Ich bekam eine Kopfnuss,"ey alter pass auf" fuhr ich Eric an. Ich sah die Frau an und lächelte sie an, es war Vi ich spürte es, es war die gleich bindung und gefühle. "Es tut mir leid, ich wollte nicht im weg stehen" sagte ich leich grinsend."Hast du Lust auf ein Kaffee oder Eis zum wieder gut machen?"

nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Celine
Besucherzähler
Heute waren 313 Gäste , gestern 429 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67528 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 37 Benutzer (27.08.2019 09:14).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen