INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F

#1

Mesa

in Arizona 13.10.2010 00:25
von Dyan • Black Nothing Power | 1.100 Beiträge

Mesa im US-Bundesstaat Arizona ist eine von 27 Städten des Ballungsraums Phoenix und liegt 15 Meilen östlich der Landeshauptstadt Phoenix.



nach oben springen

#2

RE: Mesa

in Arizona 29.11.2010 18:42
von Viloh • 398 Beiträge

*Arizona ist immer warm*
*doch es ist Winter und so hab ich denoch lange Hose und Shirt an*
*ich gehe eine belebte Straße lang und sehe mich um*
*früher sah es hier ganz anders aus, es war viel kleiner, gerade mal ein Dorf zwischen den riesigen Bergen*
*heute ist es eine der mit größten Städte von Arizona und nahe an Phoenix*
*mein Blick ist abweisend, denn es dringen zu viele Erinnerungen auf mich ein*
*und doch ... doch musste ich zu diesem ort kommen, genau heute, wie jedes Jahr*
*ich ging weiter die Straße entlang, bis ich schließlich stehen bleibe*
*ich sehe das Haus auf der gegenüberliegenden Straße an*
*es hat sich viel zu sehr verändert*
*früher war es ein Ort wo einem geholfen wurde, eine Apotheke würde man es wohl nennen*
*heute war der Laden verstaubt und ich konnte auch von dieser Entfernung aus Spinnenweben sehen*
*es erinnerte mich daran wie ich im innern aussah und es zeigte mir wie ich mich verhalten sollte*
*ich ging nicht über die straße sondern blickte das haus an, welches sich fast schon strafend zu mir rüber neigt*
*mein schwarzer Blick ist kalt*
*früher war ich immer aufgewühlt, fast schon nervös wenn ich hier her kam um es anzusehen*
*heute war nichts mehr dergleichen vorhanden*
*mit der Zeit stumpft man eben ab*
*aber ich kann mri nichts vormachen, die Erinnerungen bleiben, und sie sind schrecklich*
*ich hörte die verzerrten Schreie die das einstige fröhliche glockenhelle und süßliche Lachen abgelöst haben*
*doch diese Erinnerungen waren auch der Grund warum ich her kam, ich musste mich daran erinnern, musste dieses Haus ansehen um nicht zu vergessen, denn wenn ich vergaß würde ich leben, und das durfte ich nicht, das hatte ich mir geschworen*

nach oben springen

#3

RE: Mesa

in Arizona 29.11.2010 18:51
von Mia

*Craig konnte so toll beamen, da musste ich die ganze Zeit dran denken*
*ich wollte das üben und nach der Schule hatte ich das auch getan*
*erstmal nur in meiner Wohnung*
*von ein Zimmer ins andere, was relativ gut klappte*
*dann wollte ich nen größeres Stück Probieren*
*bis in den Park, was mehr als Schief ging*
*wie gesagt, ich muss das üben*
*und nun? Omg keine Ahnung wo ich gelandet bin*
*der Ort ist verstaubt und dreckig und urgghhh Spinnweben überall*
*und ich lauf auch noch mittendurch weil ich nen Ausgang such*
*was ich find sind Spinnweben und ne Trübe Fensterscheibe, wo Licht durch kommt*
*ich Kämpf mich mit den Spinnweben in meinem Haar ab und hab mitmal ne Fette Spinne in der Hand die ich erst schockiert anseh und dann nen Spitzen schrei ausstoß*
*unheimliche Orte mit Spinnen oder Fledermäusen oder Ratten .... wahh sowas mag ich nicht*
*und ich werf die Dpinne einfach weg und merk, dass davon noch mehr an mir Rumkrabbeln*
*schreiend versuch ich die Los zu werden und zu zertrampeln, was mich nur weiter in Spinnweben verheddern lässt*

nach oben springen

#4

RE: Mesa

in Arizona 29.11.2010 18:59
von Viloh • 398 Beiträge

*wärend ich weiter den Laden ansah veränderte sich das BIld*
*ich kniff die Augen zusammen*
*etwas oder jemand bewegte sich dort drinnen*
*etwas angespannter beobachtete ich das geschehen*
*bis ich blonde Locken erkannte*
*kurz darauf folgte ein spitzer aufschrei den die meisten menschen garnicht warnahmen*
*doch mir kam es so vor als würde ich die stimme kennen*
*also ging ich los, überquerte sie straße ohne hinzusehen udn hörte auch reifenquietschen*
*der fahrer setzte an zum pöbeln und ich wand langsam meinen kopf zu ihm*
*sah ihn direkt an und er verstummte prompt*
*ausdruckslos wand ich mich wieder ab und gelangte auf die andere straßenseite*
*meine hand an dem schloss- und ich ruckte*
*nichts geschah, sie war abgesperrt*
*ich umfing das schloss mit dunkelheit und es verrostete*
*die Tür ging auf und ich trat ein, schloss sie quietschend und knartschend wieder hinter mir*
*dieser ort war bedrückend und ich fühlte mich in die weit entfernte vergangenheit zurück versetzt*
*schon sehe ich mich in anzug, kniehohen strümpfen und stiefeln*
*schüttelte diesen gedanken ab und fegte einen spinnenweben samt spinne beiseite*
Mia?
*meine stimme war neutral, fast kalt aber durchdringend sodass sie mich schon hören würde*

nach oben springen

#5

RE: Mesa

in Arizona 29.11.2010 19:07
von Mia

*Der Kampf mit den Sinnenfolg ging weiter und ich mochte diese Beister nicht*
*ich trampelte rum und fluchte lauthals*
*ic sah bestimmt aus wie das inventar hier. Voller Spinnweben und staub*
*dabei wollte ich nur das beamen üben*
*die Tür quitschte und ich zuckte total zusammen*
*ne Spinne vor meinen augen und ich schrie wieder und versuchte die Weg zu schlagen*
Geh wegg ... ahhhh
*schrie ich das Ding an*
*Zane hörte ich dennoch*
Hilfeee ... ich werd angegriffen
*ich war kurz vorm weinen und wehrte mich weiter*
*pustete das Ding an, was nur dafür Sorgte, dass sich das Mistvieh auf meine Nase festhielt*
* Ich schlug mir auf die Nase und rannte dann Ziellos weg*
*intelligent oder?*

nach oben springen

#6

RE: Mesa

in Arizona 29.11.2010 19:12
von Viloh • 398 Beiträge

*sie schie erst geh weg*
*und ich fragte ob sie mich meinte*
*suchte im dämmerlicht nach ihr, denn nun war ich mir sicher das es sie war*
*dann schrie sie um Hilfe*
*ah und dann sah sich sie auch schon knapp an mir blindlings vorbei flitzen*
*wild um sich fuchelnd und über und übermit staub und spinnenweben, so wei ein, zwei spinnen bedeckt*
*ich trat blitzschnell vor sie und hielt sie an den unterarmen fest*
*legte ihre hasndgelenke so aneinander das ich sie mit einer hand umfassen konnte*
*und befreite sie dann mit der anderen hand grob von spinnen und spinnweben*
*staub blieb haften, das hatte der so an sich*
was machst du hier??
*ich sah sie durchdringend an, kümmerte mich nicht wirklich darum das sie gerade wohl fast nen nervenzusammenbruch hatte*
*ich meine...es sind doch nru spinnen!*

nach oben springen

#7

RE: Mesa

in Arizona 29.11.2010 19:16
von Mia

*jetzt wurde ich auch noch mitmal festgehalten und panisch versuchte ich mich zu befreien*
*erst als er anfing mir die Spinnen ab zu zupfen bekam ich mit, dass Zane micht fest hielt*
*wo ich dann auch aufhörte mich zu wehren*
*zum Weinen war mir dennoch*
*er fragte was ich hier mach*
Schreien und Vor Spinnen weg rennen
*meinte ich und sah ihn mit Tränen in den Augen an*
Ich will hier weg. Spinnen sind wiederlich und groß und Ekelig
und die ham mich angegriffen.
*Frage beantwortet *

nach oben springen

#8

RE: Mesa

in Arizona 29.11.2010 19:25
von Viloh • 398 Beiträge

*sie sah mich an*
*und ich entdeckte die tränen in ihren augen*
es sind doch nur spinnen!
*sagte ich, kein stückchen einfühlsam*
*sie wollte weg weil die spinnen sie angegriffen haben*
*ich hielt sie nun nur noch an einem oberarm*
komm
*ich schritt gewusst durch den laden, denn ich kannte ihn inn und auswendig*
*die hintertür ging auf, als ich sie kräftig rumdrehte sodass das metall zerbarst*
*dann führte ich sie nach hinten raus, wo ein kleiner 'garten' ist, wenn man diese sand- und wüstenlandschaft denn so nennen kann*
*ließ sie dann auch wieder los und denke mal das sie jetzt nicht mehr wie wild um sich shclagen würde*

nach oben springen

#9

RE: Mesa

in Arizona 29.11.2010 19:59
von Mia

*einfühlsam sein war nicht seine stärke*
*kannte ich aber nicht anders inzwischen von ihm*
Nur ist gut. Das waren tausende!
*"bischen" übertrieben^^*
*er brachte mich raus und zog dabei an meinem Oberarm*
*am Ende waren wir in einen ... Ähm .. Kakteengartten?? angekommen*
*auf jeden Fall Sandig und naja ... Kaktussen uchsen hier wirklich mitunter*
*ich sah Zane an*
Wo bin ich überhaupt gelandet?
*ich klopfte mir bischen den Staub ab und zupfte die Spinnweben die noch da waren ab*
*nur klebten die dannach an meinen Fingern*
Uähhhhh .... ich brauch ne Dusche und saubere Klamotten

nach oben springen

#10

RE: Mesa

in Arizona 29.11.2010 20:09
von Viloh • 398 Beiträge

*sie übertrieb nen tickelchen*
spinnen beißen nicht, zumindest nicht die schwarzen hausspinnen
und ich denke wenn, wärst du sowieso resistent
*ich weiß zwar nicht was sie ist, aber eben das sie nicht magisch ist und das sie eine sehr reine und starke seele hat*
*sie fing an sich den staub anzuklopfen*
*auch ich klopfte mich halbherzig ab*
In Mesa .. nahe Phoenix, bist du hier her gebeamt?
sind doch nur ein paar Meilen
*sie ne dusche braucht, ihrer meinung nach*
*na zumindest schien sie nicht sauer oder etwas in der art, denn ich hatte mich seid wochen nicht mehr gemeldet*
dann würde ich sagen du solltest nach hause beamen
*schlug ich vor*

nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Celine
Besucherzähler
Heute waren 389 Gäste , gestern 392 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67528 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 37 Benutzer (27.08.2019 09:14).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen