INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F

#31

RE: Hotel Shangri-La

in New Delhi 13.03.2011 20:36
von Sébastien • 659 Beiträge

Weiß ich doch,
ich sag es dir nur lieber gleich, das ich es nicht möchte,
bevor wir irgendwann doch noch streiten

*erwiederte ich ruhig*
Du weißt am liebsten hab ich dich
ganz ohne Make up

*am schönsten fand ich sie immer noch, wenn sie gerade aufgewacht war*
*oder direkt beim schlafen*
*ich duschte dann schnell und zog mich um*
*naja erst mal nur shorts, denn der rest lag im zimmer*
*also mit short zurück und dann socken, jeans, schuhe und hemd angezogen*
So meinetwegen können wir dann los
*sagte ich als ich noch den letzten knopf zu machte*

nach oben springen

#32

RE: Hotel Shangri-La

in New Delhi 13.03.2011 20:39
von Livia • Mensch | 754 Beiträge

Ok, aber zu meiner verteidigung
ich habs gesehen und musste es kaufen

*sagte ich*
*dachte halt, das es ihm stehen wird*
*er kam zurück*
*sagte, das ich ihm ohne make-up am besten gefalle*
Ich weiß
*morgen gibst dann ne schmink frei Livia^^*
*er zog sich an*
sagt doch, dass es Dir perfekt steht
*wir konnten*
*also gingen wir runter*


„und ich male Deinen namen an die beschlagene scheibe“

Fast wünschte ich mir wir wären Schmetterlinge
Und Lebten nur drei Sommertage lang.
Drei solcher Tage mit Dir, könnte ich mit mehr Entzücken füllen,
als fünfzig gewöhnliche Jahre jemals fassen könnten
nach oben springen

#33

RE: Hotel Shangri-La

in New Delhi 13.03.2011 20:46
von Sébastien • 659 Beiträge

*sie musste es kaufen*
Ihr habt echt für alles n passende Ausrede
*ich schmunzelte*
*mit ihr meinte ich eben mädchen und frauen*
*und irgendwie erinnerte mich das an das gespräch mit eryna*
*sie wusste natürlich das sie mir ohne make - up am besten gefiel*
*mir stand das hemd perfekt*
Hast eben geschmack
*sagte ich nur und folgte ihr dann nach unten*
*erst einmal zum frühstück*
*und danach machten wir uns zurück auf den weg in die lobbi*
*waren ja hier mit jemanden verabredet*

nach oben springen

#34

RE: Hotel Shangri-La

in New Delhi 13.03.2011 20:56
von Livia • Mensch | 754 Beiträge

Hast Du je an meinem
geschmack gezweifelt

*hatte ich noch gefragt*
*wir hatten gefrühstückt*
*das indische frühstück war wirklich sehr groß*
*und ich hatte nen vollen bauch*
*habe es nicht geschafft, von allem zu probieren, aber hatte ja noch ein paar tage*
*wir kamen in die lobbi*
*und Giriraj kam auf uns zu*
Hey Giriraj
*sagte ich freundig*
G: "Guten morgen schöne Frau" *ich gab ihr nen Handkuss* *hielt dem jungen mann meine Hand hin* "Sie müssen Sébastien sein! Livia hat mir von Ihnen Erzählt"
*ich bekam nen handkuss und lächelte Giriraj freundlich an*


„und ich male Deinen namen an die beschlagene scheibe“

Fast wünschte ich mir wir wären Schmetterlinge
Und Lebten nur drei Sommertage lang.
Drei solcher Tage mit Dir, könnte ich mit mehr Entzücken füllen,
als fünfzig gewöhnliche Jahre jemals fassen könnten
nach oben springen

#35

RE: Hotel Shangri-La

in New Delhi 13.03.2011 21:06
von Sébastien • 659 Beiträge

*sie hatte noch gefragt ob ich an ihren geschmack gezweifelt hatte*
Nein, habe ich nicht, nicht eine einzige Sekunde
*fg*
*nachdem frühstück, bei dem vi sich mal wieder den bauch voll geschlagen hatte*
*waren wir nun also in der lobbi*
*wenig später kam dann auch jemand auf uns zu*
*Vi begrüßte ihn gleich und bekam eine handkuss*
*also war das wohl dieser Giriraj*
Genau der bin ich.
Ich hoffe sie hat keine Müll über mich erzählt

*mein ich mit nem leichten grinsen*
*und nahm dann seine Hand*

nach oben springen

#36

RE: Hotel Shangri-La

in New Delhi 13.03.2011 21:11
von Livia • Mensch | 754 Beiträge

G: "Nein sie hat nur ein gutes erzählt und dabei leicht geschwärm"
*ich wurde leicht rosa*
*musste er ihm das sagen*
Sag doch immer nur liebes
Wollen wir

G: "Klar" *hatte noch Sébastiens hand gedrückt* *ging vor zu meinem auto* "Ich hab ihm bescheid gesagt, das ein Fan aus Griechenland kommt und er freut sich auch" *sagte ich während des laufens* *am auto stiegen wir ein und ich fuhr los*


„und ich male Deinen namen an die beschlagene scheibe“

Fast wünschte ich mir wir wären Schmetterlinge
Und Lebten nur drei Sommertage lang.
Drei solcher Tage mit Dir, könnte ich mit mehr Entzücken füllen,
als fünfzig gewöhnliche Jahre jemals fassen könnten
nach oben springen

#37

RE: Hotel Shangri-La

in New Delhi 13.03.2011 21:43
von Sébastien • 659 Beiträge

*Vi hatte wohl nur gutes gezählt und sogar geschwärmt*
*sie selbst wurde nun auch noch rosa*
Man du lässt mich überall,
wie Superman da stehen xD

*ich fuhr mir leicht verlegen mit der hand durch den nacken*
*G ... ? irgendwas xD*
*meinte das er khan gesagt hatte das ein fan aus griechenland kommen würde*
*wir gehen dann zu seinem wagen und fahren los*

nach oben springen

#38

RE: Hotel Shangri-La

in New Delhi 13.03.2011 21:56
von Livia • Mensch | 754 Beiträge

Bist doch auch mein Supermann
*sagte ich während der fahrt*
*wir kamen am Haus an*
*ne Haus war weit untertrieben*
*Das war ein Palast*
*würden auch reingefahren*
*dann lehrte ich ihn endlich kennen*
*wow, er war wirklich nett*
*er zeigte uns alles und ich bekam autogramme*
*wir aßen sogar mit ihm mittag*
*und mit seinen Kindern spielte ich auch ein wenig*
*vergass aber sébastien nicht*
*gab ihm immer mal wieder ein kuss*
*weiß ja, dass er nicht so der Fan ist, aber er war mitgekommen*
*am abend fuhren wir wieder nach hause*
Das war ein toller tag
*sagte ich und war ein wenig erschöpft und müde*
*lehnte mich an ihn*
*schloss meine augen*
Danke das Du mitgekommen ist
*schlief schon ein^^*


„und ich male Deinen namen an die beschlagene scheibe“

Fast wünschte ich mir wir wären Schmetterlinge
Und Lebten nur drei Sommertage lang.
Drei solcher Tage mit Dir, könnte ich mit mehr Entzücken füllen,
als fünfzig gewöhnliche Jahre jemals fassen könnten
nach oben springen

#39

RE: Hotel Shangri-La

in New Delhi 13.03.2011 22:16
von Sébastien • 659 Beiträge

*während der fahrt hatte sie mir noch gesagt, das ich auch ihr super man war*
*und dann waren wir bei diesen khan*
*meine fresse, der wohnt praktisch in nem palast *
*und leider musste ich zugeben, das er nett war, also war nichts mit ihm doof finden*
*oder vi später necken, das er vielleicht ihrer ansicht nach tolle filme macht, aber n arsch is*
*naja, solang sie mich nicht überredete mir so n film anzusehen*
*sie hatte sogar mit seinen kindern gespielt, während ich mich bei allem doch etwas zurück hielt*
*jetzt waren wir endlich auf der rückfahrt*
*vi meinte das es ein toller tag war und bedankte sich das ich mitgekommen war*
Lass dich doch mit dem nicht alleine
*fg*
*sagte ich noch, aber sie schlief schon ein*
*G. fuhr uns dann weiter zum hotel und ich hob vi aus den wagen*
*bedankte mich noch mal bei ihm und trug livia hoch in unser hotelzimmer*
*legte sie vorsichtig auf's bett und zog sie bis auf die unterwäsche aus^^*
*deckte sie dann zu, damit sie in ruhe schlafen konnte und ging selber erstmal duschen*
*danach legte ich mich dann zu ihr, morgen würden wir ihr endlich ihren sari besorgen^^*

nach oben springen

#40

RE: Hotel Shangri-La

in New Delhi 13.03.2011 22:18
von Livia • Mensch | 754 Beiträge

*ich schlief lang und gut*
*kuschelte mich an sébastien in der nacht*
*suchte unbewusst wohl seine nähe*
*nein dieses mal würde ich nicht so früh aufwachen*
*war im urlaub und musste ja nicht immer früh aufstehen*


„und ich male Deinen namen an die beschlagene scheibe“

Fast wünschte ich mir wir wären Schmetterlinge
Und Lebten nur drei Sommertage lang.
Drei solcher Tage mit Dir, könnte ich mit mehr Entzücken füllen,
als fünfzig gewöhnliche Jahre jemals fassen könnten
nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 2 Gäste , gestern 69 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67530 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 123 Benutzer (09.07.2022 00:24).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz