INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F

#1

Connaught Place

in New Delhi 07.02.2011 21:30
von Fleur • 291 Beiträge

Der Connaught Place ist Dreh- und Angelpunkt von Neu-Delhi. Er steht in einem großen Kontrast zum überfüllten Zentrum von Alt-Delhi.
Der Platz ist für ein klassisches Einkaufszentrum sehr großzügig angelegt worden.

nach oben springen

#2

RE: Connaught Place

in New Delhi 07.02.2011 21:36
von Fleur • 291 Beiträge

*ich war noch nie in Indien gewesen*
*doch jetzt beginnt langsam der Frühling hier und ich muss sagen - mir gefallen die hiesigen temperaturen sehr!*
*mein outfit (link siggi) ist dementsprechend luftig - okay die strumpfhose ist nen schickes extra, ich schwitze ja nicht*
*doch ich bin auch nicht zum reinen Vergnügen hier oder mache gar eine Weltreise*
*nein, ich habe wieder meinen Job aufgenommen - arme Seelen ins Verderben reißen*
*ich blicke zu meiner Rechten auf einen Europäer mitte 30 der mich hier schon seid gut 15 Minuten rum führt nachdem wir eben Essen gewesen waren*
*er erklärt mir die ganze Architektur und -okay ich höre nur halb zu*
*denn ich will nicht mit diesem reichen Geschäftsmann flirten oder sont etwas - ich will ihm lediglich seine, sich immer schwärzer färbende seele aus dem Körper reißen*
*wenns weiter nichts ist, was?*

nach oben springen

#3

RE: Connaught Place

in New Delhi 07.02.2011 22:07
von Alice

*ich war Mum entkommen die mich aus der Hölle geschleift hatte*
*jetzt sollte ich gabe helfen i-welche gefallenen engel aufzuspüren und sie zurück in den himmel zu bringen*
*wer war ich denn die wohlfahr ... wenn die von ihren wölchen fallen sollten die sich nen fallschirm anschaffen -war also nicht mein problem*
Gabe:Miss Avi-
Roxy:Mein name ist Roxy du nerviges federfieh
*ich hatte die arme verschränkt und sahß angenervt auf einer kleinen bank*
*ein junge kam mit faszinierten blick und öffnete schon den mund um mich anzusprechen*
Roxy:Zieh leine
*sagte ich fauchend und grummelte vor mich hin und überschlug die beine*
Gabe:Miss Roxy .... bitte können wir nun weiter
Roxy:Du kannst dir von mir aus deine stöckelschuhe einpacken und dich verziehen ich geh kein stück mehr weiter
*ich war so gut drauf .... endlich hatte ích ei neues sakteboard und wollte das in der hölle testen und dann wurde es mir schon wieder weggenommen*
*ich schaute so finster das alle einen bogen um mich machten*
Gabe:Was kann ich tun damit ihr wieder bessere laune habt
Roxy:Schaff mir mein skatboard her und verzieh dich dann aus meiner antennenweite
Gabe:Ähm also ich weis nicht
Roxy:Hab ich mir schon gedacht .... los verzieh dich
Gabe:oky *ich machte mich lieber aus dem staub teenager im pubertätsalter waren schlimmer als dämonen*

nach oben springen

#4

RE: Connaught Place

in New Delhi 07.02.2011 22:15
von Fleur • 291 Beiträge

*wärend mein liebenswertes Opfer mich weiter als seine Begleitung rumführte*
*seh ich mich etwas um, und lausche auch teils seinen erzählungen*
klingt interessant
*meinte ich mit engelsstimme und lächelte liebenswert*
*er erwiederte es und redete dann weiter*
*in etwas entfernung bei einer bank bemerkte ich ein nettes schauspiel - ein beteiligter war ein wiederwärtiger stinkender Engel*
*mit meinem himmelsblauen augen beobachtete ich das ganze*
*ein pupertierender teenager der einen engel vergrault. ob das die lang gesuchte waffe gegen diese mistviecher ist?*
*ich wende meinen blick wieder ab und folge meinem lieben geschäftsmann dessen seele mit jedem atemzug weiter in den abgrund getrieben wird*

nach oben springen

#5

RE: Connaught Place

in New Delhi 07.02.2011 22:25
von Alice

*meine laune wurde nach dme abtreten meines Babysitters auch nicht besser*
*ich sah mich um und grummelte*
*dann setzte sich ein alter mann neben mir der eien kuh an der leine hatte*
*das vieh stank und meien laune sank noch tiefer*
*der alte mann grinzte mich von der seite seltsam an*
*ich knirschte mit den zähnen*
Los alterchen verzieh dich bevor ich aus deiner Kuh ein Stake mache
*Stake das war es .. ich brauchte dringend was zu essen*
*ich stand auf und sah mich um*
*weit und breit nirgendswo fleisch oder was süß*
Verdammte Hölle was ist das für ein beschissenes land die ahben hier 3 milliarden kühe
auf der starße rumrennen aber nirgendswo bekommt an Jägerschnitzel oder Rumstake
*ich zopfte mir an den locken rum und bemerkte den blick der blonden zuckerpuppe*
*ich sah sie giftig an mit den blick "Ich kratz dir die augen aus wenn du nen spruch lässt blondie"*
*damn ich brauchte ganz dringend wa szu beißen*
nicht mal mc Donalds ist hier ... was fressen die in dem land? Mistkäfer?
*ich raufte mir die haare und mein magen knurrte*
GABE
Gabe:was ist ... ist was passiert
Los hol mir nen hotdog bevor ich ammock laufe
gabe:*seufzend holte ich hier den hot dog und gab ihn ihr*
*ich nehm ihn gabe ab und biss genüsslich rein*
Verdammte das hab ich gebraucht ... los zieh wieder leine ich brauchdich nicht mehr
*er verschwand*
*engel waren doch zu etwas nütze ... dummerwiese würde das federvieh nur alles Mum petzten*

nach oben springen

#6

RE: Connaught Place

in New Delhi 07.02.2011 22:49
von Fleur • 291 Beiträge

*den Blick von dem zickigen Teenager habe ich bemerkt*
*und ihn nur mit einem zuckersüßes Lächeln erwiedert ehe ich wieder weggesehen habe*
*nun war ich dran!, war meine deviese als ich zu dem mann neben mir seh*
und was ist das dort?
*ich deutete auf eines der älteren gebäude*
*und da plapperte er auch schon los wärend er zu dem gebäude ging wo ich drauf gezeit hab*
*ich folge ihm und geh dabei an dem Mädchen vor und - der engel taucht wieder auf*
*ich seh ihn an und kurz werden meine augen etwas Violette aber nicht vollkommen rot*
*ich seh wieder wge un konzentrier mich auf mein Opfer*
*bei dem gebäude angekommen seh ich das es nen laden ist - oki ich habs schon davor gesehen doch nun tu ich so*
oh lass mal bitte rein gehen
*ich lächelte ihn lieb an udn er stimmte zu*
*so betraten wir den kleinen souvenierladen oder was auch immer das sein soll*

nach oben springen

#7

RE: Connaught Place

in New Delhi 10.03.2011 21:20
von Sébastien • 659 Beiträge

*es waren semesterferien und dank Sebastian's Flohpulver sind Vi und ich ziemlich billig nach New Delhi gekommen^^*
*gut nicht das wir uns nicht auch einen Flug hätten leisten können, aber über magischen weg ging es doch eindeutig schneller und das ewige gepäck tragen viel auch flach*
*nur dazu wo ich ja Livia's koffer auch noch schleppte - aber das tat ich ja freiwillig*
*in unseren hotelzimmer haben wir uns schon ausgebreitet und nun wollen wir uns ein wenig die stadt ansehen*
*ich halt Vi's Hand, während wir hier die straßen entlang gehen, damit sie mir nicht abhanden kommt oder wer wegfängt ;)*
Sag bescheid wenn du vielleicht irgendwo rein willst oder so
*merk ich eher beiläufig an, da ich mich doch ziemlich interessiert umsehe*
*hey, für mich is das auch alles ziemlich neu*

nach oben springen

#8

RE: Connaught Place

in New Delhi 10.03.2011 21:48
von Livia • Mensch | 754 Beiträge

*sébastien und ich machten unseren ersten Urlaub*
*freu *
*vorallem tat es gut, da ich ja wieder so lang krank war:*
*und ich war noch nie in Indien gewesen*
*netterweise hatte Sébastien meinen XXXL Koffer geschoben*
*hey, ich brauchte das alles^^*
*nun gingnen wir händchen halten durch New Dehli*
Ich mag nen Sari haben und
mag shah rukh khan mal sehen und
kennenlerne

*ja, war schwer, aber ein versuch wars wert*
Schau mal, lass uns zu dem Stand da gehen
da gibt es armreifen

*ich deutete an ihm vorbei*


„und ich male Deinen namen an die beschlagene scheibe“

Fast wünschte ich mir wir wären Schmetterlinge
Und Lebten nur drei Sommertage lang.
Drei solcher Tage mit Dir, könnte ich mit mehr Entzücken füllen,
als fünfzig gewöhnliche Jahre jemals fassen könnten
nach oben springen

#9

RE: Connaught Place

in New Delhi 10.03.2011 21:58
von Sébastien • 659 Beiträge

*vi war fröhlich am plappern*
*aber das zeigte das es ihr nun wirklich wieder gut ging^^*
*sie wollte wohl einen sari und diesen khan mal sehen*
Such mal seine Adresse im Internet
und dann bitten wir sebastian uns rein zu zaubern

*schlug ich vor*
*hey mit magier war doch im grunde alles möglich oder?*
N Sari kriegen wir sicher irgendwo
*fügte ich noch hinzu*
*sie wollte dann zu irgendeinen stand mit armreifen*
*ich sah kurz in die richtung in die sie gedeutet hatte*
*und ging dann auch schon mit ihr dort hin*

nach oben springen

#10

RE: Connaught Place

in New Delhi 10.03.2011 22:06
von Livia • Mensch | 754 Beiträge

Mach ich, sobald wir wieder im
Hotel sind

*mach ich wirklich*
Prima
*wir gingen zum stand und ich lies seine Hand mal wieder los*
*brauchte die ja für die armreifen*
*gut, das die hier auch englisch sprachen, sonst wärs schwer geworden*
*Also schaute ich mir in ruhe ganz viele an und kaufte auch genauso viele^^*
Ist doch schon mal nen anfang, wenn wir
wieder nach Hause gehen, hab ich drei koffer
mehr

*Das würde ich mir zu trauen;)*
Ich mag auch mal Maisbrot probieren
und alles was so typisch Indisch ist

*ich nahm wieder seine Hand und wir liefen weiter*
Und den tashmahal mag ich auch sehen
*hüfte ein wenig an seiner Hand*
*ja mir gings gut*


„und ich male Deinen namen an die beschlagene scheibe“

Fast wünschte ich mir wir wären Schmetterlinge
Und Lebten nur drei Sommertage lang.
Drei solcher Tage mit Dir, könnte ich mit mehr Entzücken füllen,
als fünfzig gewöhnliche Jahre jemals fassen könnten
nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 3 Gäste , gestern 69 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67530 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 123 Benutzer (09.07.2022 00:24).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz