INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F

#1

Hotel Shangri-La

in New Delhi 11.03.2011 14:52
von Livia • Mensch | 754 Beiträge

„und ich male Deinen namen an die beschlagene scheibe“

Fast wünschte ich mir wir wären Schmetterlinge
Und Lebten nur drei Sommertage lang.
Drei solcher Tage mit Dir, könnte ich mit mehr Entzücken füllen,
als fünfzig gewöhnliche Jahre jemals fassen könnten
nach oben springen

#2

RE: Hotel Shangri-La

in New Delhi 11.03.2011 15:13
von Livia • Mensch | 754 Beiträge

Doofer arsch Sébastien, war mir nicht mal nach gelaufen und ich hatte mich verlaufen.
Zum glück hatte ich eine Frau gewunden, die mir gesagt hatte, wo ich lang muss-am ende hat sie mich dann her gebracht. Ich schmieß mich auf mein Bett und schmollte .
Mein Kleid war dreckig und ich angepisst .
Es sollte nunmal keine andere auf seinem Schoß sitzen außer ich. Ich hatte den Platz gepachtet;).
Man war halt auch mal Eifersüchtig, aber nun hab ich den Tag kaputt gemacht .
Ich drehte mich auf den Rücken, man ich hab überreagiert und sollte mich bei Sébastien entschuldigen . Ich war wieder voll doof gewesen, aber das war immer noch mein Platz und ich mag halt nicht, wenn ein anderes Mädchen auf seinem Schoß sitzt, das gibt kloppe .
Ich würd ihm ja eine SMS schreiben, aber der Empfang war nicht der besste und ihn Suchen, sicher nicht ich würd ihn nie finden und mich wie immer nur selber morz verlaufen .
Also hieß es auf Sébastien warten, aber was solang tun?
Richtig, in den Bikini geworfen, Kleid war ja eh dreckig und ab zum Pool mit Buch und Handtuch .


„und ich male Deinen namen an die beschlagene scheibe“

Fast wünschte ich mir wir wären Schmetterlinge
Und Lebten nur drei Sommertage lang.
Drei solcher Tage mit Dir, könnte ich mit mehr Entzücken füllen,
als fünfzig gewöhnliche Jahre jemals fassen könnten
nach oben springen

#3

RE: Hotel Shangri-La

in New Delhi 12.03.2011 23:56
von Sébastien • 659 Beiträge

*so das hotel hab ich ohne probleme wieder gefunden*
*nun hieß er nur noch livia finden*
*aber als erstes würde ich es auf unserem zimmer versuchen*
*und wenn sie da nicht war, dann eben das hotel geländer absuchen*
*oder schlicht jemanden fragen ob wer sie gesehen hat*
*wobei das konnte ich eigtl auch gleich tun*
*also ersteinmal zur rezeption und nachgehakt*
*nur das mir da gerade niemand n auskunft geben konnte*
*somit ging ich also erstmal hoch in unser zimmer*

nach oben springen

#4

RE: Hotel Shangri-La

in New Delhi 13.03.2011 00:04
von Livia • Mensch | 754 Beiträge

*ich war schon lang weider auf meinen zimmer*
*mit der adresse von Khan^^*
*da ging die tür auf und es konnte ja nur einer seiner*
*ich sprang auf und rannte ihm entgegen*
Sébasiten
*hüpfte ihn auch gleich an*
*legte meine arme um seinen nacken*
*meine beine hatte ich um seine hüfte geschlungen*
Sei nicht sauer ja nicht
sauer sein

*sagte ich und sah ihn an*
Bist Du sauer?
*fragte ich auch mal*


„und ich male Deinen namen an die beschlagene scheibe“

Fast wünschte ich mir wir wären Schmetterlinge
Und Lebten nur drei Sommertage lang.
Drei solcher Tage mit Dir, könnte ich mit mehr Entzücken füllen,
als fünfzig gewöhnliche Jahre jemals fassen könnten
nach oben springen

#5

RE: Hotel Shangri-La

in New Delhi 13.03.2011 00:23
von Sébastien • 659 Beiträge

*ich hatte kaum die tür auf, da wurde ich schon angesprungen*
*meine Hände legte ich unter vi's po, da sie ja ihre beine um meine hüften geschlungen hatte*
*ihre arme lage um meinen nacken*
Nein, ich bin nicht sauer,
war ich auch nicht.
Aber vielleicht könntest du mir nunmal sagen,
was denn eigtl los was?

*hakte ich gleicht mal nach*
*stieß die tür mit einem bein zu*
*und ging richtung bett, wo ich mich mit ihr setzte*
Du hast einiges verpasst, sag ich dir

nach oben springen

#6

RE: Hotel Shangri-La

in New Delhi 13.03.2011 00:28
von Livia • Mensch | 754 Beiträge

*er legte seine hände unter meinen po*
*war nicht sauer*
*puhhh-glück gehabt*
Das mädchen sahs auf meinen
Platz und das mag ich nicht und
dann hast Du Dich noch bei ihr,
wegen mir entschuldigt und das war irgendwie
gemein und ich hab mich doch auch nicht
bei dem jungen entschuldigt, weil Du mich
von seinen armen genommen hattest

*mal drauf los erzählt*
*er hatte die tür mit seinem Fuß zugemacht und nun sahs er auf dem bett*
*und ich auf MEINEM platz^^*
*sein schoß*
*ich hatte einges verpasst*
Was denn erzähl bitte


„und ich male Deinen namen an die beschlagene scheibe“

Fast wünschte ich mir wir wären Schmetterlinge
Und Lebten nur drei Sommertage lang.
Drei solcher Tage mit Dir, könnte ich mit mehr Entzücken füllen,
als fünfzig gewöhnliche Jahre jemals fassen könnten
nach oben springen

#7

RE: Hotel Shangri-La

in New Delhi 13.03.2011 13:24
von Sébastien • 659 Beiträge

*sie war wohl wirklich etwas eifersüchtig gewesen*
So dein Platz ...
Ich dacht immer mein Schoß gehört mir

*fg*
*sind ja immerhin meine Beine xD*
Ich hab mich bei ihr entschuldigt,
weil sie auch hätte verletzt sein können,
und du nicht recht darauf geachtet hast.

*ich strich Vi eine Strähne zurück*
Damit wollte ich dich sicher nicht
beleidigen oder etwas in der Art,
ich versteh das ich dir in dem Moment natürlich wichtig war

*und ihre sorge eben mir galt*
*ich sollte erzählen was sie verpasst hatte*
Nun erstmal wirklich leckeres Eis,
Eryna - so heißt sie - hat mich als widergutmachung
eingeladen. Sie kann im übrigen Heilen und Teleportieren
und danach hab ich jemanden aus einer anderen
Dimension getroffen - ich schwör dir dieser ganze
magische Kram wollte gar nicht mehr aufhören

*ich lachte etwas*

nach oben springen

#8

RE: Hotel Shangri-La

in New Delhi 13.03.2011 15:00
von Livia • Mensch | 754 Beiträge

Nein der gehört mir, den hab ich gepachtet
ganz allein meiner

*sagte ich grinzend*
*er hatte sich bei ihr entschuldigt, weil sie hätte verletzt sein können*
Aber...
*er strich mir eine strähne hinters ohr*
*und sagte dann auch gleich, das er versteht, das er mir gerade wichtiger war*
Warst Du da gerade auch
*sagte ich*
*Er war eis essen*
Hast Du mir eins mitgebracht?
*dann erzählte er das eryna wohl magisch war und er noch jemanden kennen gelernt hat*
Wasssssssss
und Du hast die beiden nicht mitgebracht
oder mich angerufen

*ich mag doch immer neue leute kennenlernen und vorallem magische*


„und ich male Deinen namen an die beschlagene scheibe“

Fast wünschte ich mir wir wären Schmetterlinge
Und Lebten nur drei Sommertage lang.
Drei solcher Tage mit Dir, könnte ich mit mehr Entzücken füllen,
als fünfzig gewöhnliche Jahre jemals fassen könnten
nach oben springen

#9

RE: Hotel Shangri-La

in New Delhi 13.03.2011 16:12
von Sébastien • 659 Beiträge

*meinen schoß hatte sie wohl für sich gepachtet*
Gut, das ich nun auch weiß.
*fg*
*sie setze dann zu nem aber an, aber sprach nicht weiter*
*sagte das sie ich ihr da auch gerade wichtiger war*
Weiß ich doch,
deshalb fand ich das auch nicht schlimm,
sondern eher süß, aber eben auch ungerecht dem mädchen gegenüber

*tja mädchen waren halt so meine schwäche *
Nein, tut mir leid,
aber ich wollt dich morgen eh dahin entführen
oder später noch, nach dem Essen vielleicht, mh?

*schlag ich lächelnd vor*
Also Eryna musste nachher wieder weg,
aber ich hab ihre Nummer und sie würde
dich gern einmal kennenlernen
und Darren - der jenige aus der anderen Dimension,
musste nachher auch weiter - zudem wolltest du ja lieber schmollen

*wand ich mich raus*

nach oben springen

#10

RE: Hotel Shangri-La

in New Delhi 13.03.2011 16:19
von Livia • Mensch | 754 Beiträge

*er hatte es wohl noch nicht gewusst*
*ich grinzte wieder*
Du bist manchmal einfach zu
lieb

*sagte ich*
Ja, nach dem essen ein schönes
großes eis mit sahne, erdbeeren und
karamell soße und alle sorten die sie
haben

*fg*
*würd ich nicht schaffen, aber ich liebe eis nun mal^^*
*er hatte gleich ihre nummer abgestaupt*
Darren, ist der Süß wie alt ist er?
*war neugierig*
Und hättest Du mir gesagt, dass Du wem kennen
gelernt hast, hät ich nicht mehr geschmollt

*sicher nicht, magische wesen sind doch was tolles*


„und ich male Deinen namen an die beschlagene scheibe“

Fast wünschte ich mir wir wären Schmetterlinge
Und Lebten nur drei Sommertage lang.
Drei solcher Tage mit Dir, könnte ich mit mehr Entzücken füllen,
als fünfzig gewöhnliche Jahre jemals fassen könnten
nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute waren 3 Gäste , gestern 71 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67531 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 123 Benutzer (09.07.2022 00:24).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz