INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F

#21

RE: Seine

in Paris 22.01.2011 21:18
von Damen (gelöscht)
avatar

*Geduld ist eine Tugend*
*man lässt der sich Zeit*
*es ist schon fast drei und der Kerl is da noch immer drinnen*
*selbst die im Hinterzimmer sind am Pennen und auch sonst sind 2 der 5 anderen Gäste torkelnd raus gekommen*
*so macht das einfach kein Spaß*
*und dann sind da ja noch die "Nachteulen"*
*gut teilweise verdammt Attraktiv, leider mehr Kerle davon hier unterwegs gewesen als Frauen*
*Wobei ... im Grunde war ich momentan nur hinter einer her und die war unerreichbar ... noch*
*3.12 und endlich ging die Tür wieder auf*
*der Bengel kam raus und ... man der war nichtmal angetrunken*
*so ein langweiler*
*mal hoffen, dass er von den Kräften her mehr drauf hat*
*und wieder geht die Verfolgung weiter, nur dass ich eben erstmal im Nebel bleib und am Ufer der Seine lang geh*
*ich spür ihn eh sehr deutlich*
*er wollte morgen den Markt besuchen*
*na wetten die Pläne wird er noch umändern?*
*oder besser ausfallen lassen?*
*ich holte auf jeden Fall schonmal meine Atarme raus*
*die brauchte ich um ihn die Kräfte ab zu luxen und dann ... wahrscheinlich werd ich sie behalten*
*zum verkauf is das einfach zu viel aufwand*

nach oben springen

#22

RE: Seine

in Paris 22.01.2011 21:38
von Cathan • Blizzard Triador | 460 Beiträge

*dann war wieder das gefühl da und zwar stärker als zuvor*
*ich begann wieder schneller zu laufen*
*doch wohin .... wohin nur*
*alles hatte zu und nieredswo konnte ich mich verstecken*
*verdammt ...*
*aber vielleicht bestand ja die chance das ich nur paranoid war*
*ich versuchte meinen schnellern herzschlag zu beruhigen*
*ich warf einen blick über die schulter und da -*
*mein herz setzte aus*
*da´war wirklich jemand*
*eine schattengestalt und ihr abstand zu mir wurde immer kleiner*
*anscheinend versteckte das böse sich nicht mehr*
*ich nannte es das böse weil ich noch nicht sehr viel erkennen konnte*
*aber ich wusste das ich nicht wieder so viel glück haben werde wie mit dorian*
*das schicksal gab mir gerade wohl einen ordentlich arschtritt* ( danke TJ )
*was nun .... vielleicht sollte ich verscuhen zu kämpfen*
*ich war ja zumindest nicht schutzlos*
*meine augen leuchteten hell auf wie eisdiamanten*
*es wurde kühl .... sehr kühl*
*das wasser gefror und ich war bereit*
*wenn er mich töten wollte dann würde ich zumindest um mein leben kämpfen auch wenn
er vielleicht stärker war*


nach oben springen

#23

RE: Seine

in Paris 22.01.2011 22:01
von Damen (gelöscht)
avatar

*Die Temperatur hatte sich wohl entschieden es kalr werden zu lassen*
*oder eben der Junge, der mich wohl entdeckt hatte*
*oder den Vampir, der hier auch auf der Pirsch ist*
*jedenfalls hatte er was bemerkt, oder war einfach nur Paranoid*
*und der Nebel viel in sich zusammen aufgrund der eiseskälte*
*ich hatte wohl un meinen Sichtschutz verloren, Nosferatou aber auch und der griff zuerst Den Kleinen Bengel mit den hellblauen Augen an*
*danke für die Ablenkung Eckzähnchen*
*so konnte ich ebenfalls angreifen, auch wenn ich mich vorher in Schatten hüllte um weniger stark angreifbar zu sein*
*so konnte ich sogar durch Türen und Wände gehen, sofern ich wollte*
*argo war einfrieren nciht drin*
*wie man Fähigkeiten sammelt ist mir also bewusst und im moment würde mir nur Licht ernsthaft zu schaffen machen*
*aber er war Eis =)*
*also auf zum Angriff gleich nach dem Vampir*

nach oben springen

#24

RE: Seine

in Paris 22.01.2011 22:20
von Cathan • Blizzard Triador | 460 Beiträge

*ein glück ... es war ein vampir*
*als ich seine spitzen eckzähne aufblitzen sah war ich fast erleichtert*
*gegen vampire hatte ich schon einmal gekämpft - in andres gruppe war das töten
von vampire eine art verinssport gewesen*
*in der magischen welt waren vampire nicht ganz so cool angesehen wie bei den menschen*
*wenn die wüssten was es wirklich unter ihnen für wesen gab würden die interessen auch ganz anders liegen*
*der vampir rannte schell auf mich los und sprang so schnell auf mich zu das ich ihn nicht mehr sah*
*aber ich hatte die fähigleit meine haut mit einer so harten eissicht wie eines diamanten zu überziehen*
*als der vampir versuchte seine zähne in meinen arm zu bohren gab es ein fieses knirschen und knacken*
*in meiner hand erschien ein Eisdegen*
*es war kein gewöhnlcihes eis*
*vampire waren zar auch kälte beständig und erfroren nicht aber das war nicht schlimm*
*ich streckte meine hand aus und lies ihn zu eis erstarren*
*dann holte ich aus und stach mit einem gekonnten stich mitten in den körper*
*er zerviel in einzelteile*
*ich grinze und war stolz auf mich*
*ich war nicht ganz so schwach wie ich immer aussah*


nach oben springen

#25

RE: Seine

in Paris 22.01.2011 23:48
von Damen (gelöscht)
avatar

*Er ließ sich wirklich von dem Vampir ablenken und als er den Plat gemacht hatte versuchte ich die Atarme in seine Nieren zu stehen*
*von hinten angreifen ist ne miese nummer*
*meist aber zweckerfüllend*
*die Atarme würde ihn ohnehin erst dann die ganze Kraft nehmen können, wenn er starb*
*also entzog sie ihm wenn jetzt nur einen Teil*

nach oben springen

#26

RE: Seine

in Paris 23.01.2011 19:45
von Cathan • Blizzard Triador | 460 Beiträge

*plötzlich, ich wusste nicht woher sie kam tauchte ein Dolch auf*
*hätte ich mich nicht zum gehen abgewand hätte sie mich erstochen*
*so aber schrammte sie mich nur und riss eine tiefe fleischwunde auf*
Ahhhhh
*ich hielt mir aus schmerz die hände auf die wunde*
*ich versuchte sie mit eismagie zu heiilen aber sie verheilte einfach nicht*
*ich sah zu dem mann auf lief ein paar schritte rückwärts*
*meine großen eisblauen augen sahen ihn geschockt an*
*diesen Dolch ... ich hatte so einen schon mal gesehen bei den fähigkeiten sammlern*
*deswegen verheilte meine wunde nicht sofort*
*ich hielt weiter meine hände auf die seite gepresst*
Was wollen sie .....
*fragte ich den mann atemlos*
*ich spürte die hitze von ihm auseghen*
*nein bitte nicht ... er war zu feiermagie fähig*
*dann sah ich zu den resten des vampires*
er war also nur ablenkung
*sprach ich zu mir selber*
*dann blickte ich den mann wieder an*
*ich wusste nicht was ich tuen sollte, er sah nicht aus als ob er sich bequatschen lassen würde*


nach oben springen

#27

RE: Seine

in Paris 23.01.2011 21:30
von Damen (gelöscht)
avatar

(Veto ... Damen müsste sich wenn nach Licht anfühlen. Er ist Gottes Sohn und hat Feuer wenn nur weil er ne Fähigkeit geklaut hat. Also eher Dunkles Licht ... Klar er kann Feuerbälle, is ne geklaute Fähigkeit ... Net bös sein wollts nur sagen *Kopp einzieh*)

*Mist nur verletzt, aber nicht ganz getroffen*
*er wich zurück und wollte seine Wunde heilen*
*das würde ne weile brauchen, den Mist kannte ich zur genüge*
*und er fragte echt was ich wollte*
*ich lächelte ihn unschuldig an*
Nix weiter ... nur deine Fähigkeiten ...
*meinte ich im Plauderton zu ihm*
*warf dann die Atarme von einer Hand in die andere und wieder zurück*
Willst du mir das wirklich schwer machen?
Mit bischen Glück überlebst du dann auch ....

nach oben springen

#28

RE: Seine

in Paris 24.01.2011 17:46
von Cathan • Blizzard Triador | 460 Beiträge

( ^^ )

*stimmt es war ne blöde frage aber die tatsache das er mich nicht gleich töten wollte war i-wie erleichternder*
*trotzdem ging ich weiter rückwärts*
Was ist hier los sind eisfähigleiten das neue schwarz auf den Magiemarkt
*warum waren die immer alle auf eisfähigkeiten aus*
*wenn ich wählen könnte würde ich feuer nehmen*
*alleine schon weil feuerwesen mehr ... feuer und power hatten*
tut mir leid ich werd es dir verdammt schwer machen
*ich verieste meinen körper wieder mit einer harten diamanteisschicht*
*ich konnte aber den mann nur schlecht einschätzen*
*er wirkte nicht gerade wie der typische durchschnitts verbrecher*
*er sah mehr wie ein model aus aber mein gefühl warnte mich*
*in meiner hand erschien wieder der eisdegen*
*ich wusste nicht was er war oder was er konnte aber ich würde mich wehren*
*das problem war nur das meien wunde immer größer wurde*
*ich atmete jetzt schon schwer und schwitzte*
*die andere hand hielt ich weiter auf die wunde*


nach oben springen

#29

RE: Seine

in Paris 24.01.2011 18:01
von Damen (gelöscht)
avatar

Eisfähigkeiten sind selten und waren schon immer heiß begehrt
Ein Wunder, dass du sie noch hast
*Bald nicht mehr, wenn es nach mir geht*
*und schade. Er wollte es mir nicht leicht machen*
*schon war er nen beweglicher Eiszapfen*
*höchste Zeit was dagegen zu machen*
*also nahm ich die Form von Schatten an*
*so konnte er mir nix tun, oder kann man Schatten einfrieren?*
*Die Wunde setzte ihm jetzt schon zu*
*ich behielt den Dolch im Schatten verborgen und ging auf ihn zu*
Ach komm schon kleiner ... Gönn mir doch mal was gutes ...
hmm? Sei ein Lieber Junge und ich werd mir mühe geben dich nicht um zu bringen
Das Angebot mah ich nicht vielen ...
*eigentlich gar keinen, denn die Fähigkeiten kann ich ihm nur entziehen wenn ich ihn umbring*

nach oben springen

#30

RE: Seine

in Paris 24.01.2011 18:17
von Cathan • Blizzard Triador | 460 Beiträge

*plötzlich war er weg ... wie ein ninja*
*ich sah mich um und bekam langsam panick*
Verdammt ... nein .... wo ist er hin
*ich drehte mich im kreis und hielt den degen in angriffs position*
*wie sollte ich etwas angreifen oder abwehren wenn ich nichts sah*
*ich bezweifelte auch gerade ob ich ihn überhaubt so verletzten konnten*
*mein Blick wurde immer verschwommener*
*die wunde blutete stark und der schmerz brachte mich fast um*
*aber ich wollte nicht einfach so aufgeben*
*ich stellte mich unter einer laterne und sah mich um*
*i-wo musste er ja sein er konnte sich ja nicht unsichtbar gemacht haben ... oder doch*
scheiße .... wo bist du
*ich lehnte mich an den laternenphal*


nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Celine
Besucherzähler
Heute waren 366 Gäste , gestern 444 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67528 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 37 Benutzer (27.08.2019 09:14).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen