INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F

#11

RE: Asgard Thor´s Heimat

in Asgard 26.06.2011 19:34
von Thor • God of Thunder | 654 Beiträge

Sie wollte beides, gut das konnte man gut auf den Weg in die Küche verknüpfen. Klar ich könnte jemanden rufen der uns essen bringt und früher hätte ich das auch gemacht, aber wie schon so oft gesagt Vilandra hat mich verändert. Ich nahm also nun ihre Hand "Dann lass uns gehen" führte sie aus meinem Zimmer, also sie mich schon fragte ob ich sowas wie ein König bin, leicht lachte ich. "Nicht direkt, noch nicht hier bin ich "nur" ein Prinz" erklärte ich ihr, das war nun nichts so großes wobei ich denke für sie schon, immerhin kommt sie von außen ich kenne es ja nicht anders.
Vi zieh ich etwas mehr an mich ran "Du bist nun meine wunderschöne und liebliche Prinzessin wenn du willst" ich hauch ihr ein Kuss aufs Haar. Zeig ihr neben bei natürlich alles.

Vi selber wird von den anderen angesehen, klar auch sie haben noch nie ein Mädchen gesehen welches weiße Haut hat wie Schnee und weißblondes Haar. Vor allem ihre Eisblauen Augen stechen hervor "Wenn es dir unangenehm ist, dass dich alle ansehen dann sag bescheid, ich werde ihnen dann sagen dass sie es lassen sollen" das angedeutete verneigen gilt mir, aber klar ich bin ihr Prinz. Wir gehen weiter, bis wir an der Küche sind "Was willst du essen, die Köche werden dir alles zubereiten was du willst" wobei ich sie kenne, sie will es dann doch lieber selber machen.


Die Welt kennt viele Helden, doch nur einer von ihnen ist ein Gott


Mjölnir
nach oben springen

#12

RE: Asgard Thor´s Heimat

in Asgard 26.06.2011 20:00
von Vilandra • Engel der Hoffnung | 2.923 Beiträge

Thor nahm meine Hand und führte mich nach draußen. Wir liefen gänge lang und er zeigte mir Zimmer, gemälde und was weiß ich alles, das Schloss schien mir größer als das auf Fora. Neben bei meinte er das er ´nur´ein Prin sei. "Nur, also das ist mehr als ich jemals sein werde" meinte ich und lächelte zu ihm hoch, doch die tatsache das er nun ein Prinz war war mir egal ich mochte Thor um seinet willen, wusste vorher ja nicht das er ein Prinz ist, ein Gott durchaus aber kein Prinz.
Ich war nun seine wunscherschöne und liebliche Prinzessin wenn ich es wollte "Ach nein, ich bin lieber nur ich das reicht mir voll kommen" ich musste nicht mehr sein, Vi reichte einfach aus. Er hochte mir noch ein Kuss aufs Haar, weshalb ich wieder schmnzelte.
Auch ihr war es nicht anders, ich wurde wegen meinem Aussehen angesehen, doch daran hatte ich mich schon gewöhnt "Ach halb so wild, ich seh sie ja auch alle mit großem interesse an" immerhin war das hier alles Neu für mich und ich für sie hier wohl auch, also machte das nun wirklich nichts aus und legen würde es sich auch.
An der Küche angekommen fragte er mich was ich Essen will, die Köche würden das schon machen "Du kennst mich ich mach mir mein Essen selber, auch wenn es lieb gemeint ist, man muss mich nun aber nicht bedienen. Ich muss nur wissen wo alles steht" wobei das könnte ich auch so rausbekommen, einfach suchen. Ich zog ihn in die Küche "Wir können uns ja was zusammmen machen" schlug ich lächelt vor.



nach oben springen

#13

RE: Asgard Thor´s Heimat

in Asgard 26.06.2011 20:34
von Thor • God of Thunder | 654 Beiträge

Das ich ein Prinz war, war mehr als sie jemals sein würde "Ach nehme das nicht so wichtig, ehrlich am Ende ist es nur ein Titel mehr nicht" nein wirklich mir war es nicht mehr so wichtig, früher hatte ich alles dran gemessen. Sie wollte einfach nur sie sein, das reichte ihr schon "Das dachte ich mir schon" ich drückte sie wieder an mich, andere hätten sicher anderes gedacht als sie, doch egal was passiert sie blieb sich Treu, noch ein Grund sie mehr zu lieben.

Sie fand es nicht so schlimm das man sie ansah, sie selbst sah die anderen auch mit großem Interesse an, hier sahen alle ziemlich Steif aus, nichts im vergleich zu den Menschen auf der Erde, aber wir waren nun mal ein Krieger Volk da ist es wohl normal das sie so aussehen.
In der Küche wollte sie wie vermutet ihr Essen alleine machen, schlug sogar vor das wir zusammen was machen. "Klar" ich schickte die Köche raus. "Ich hab nur keine Ahnung wo hier war steht" also ging das große Suchen los, wir machten es zu zweit.
Brauchten eine ganze Stunde um ein Sandwich fertig zu bekommen, am Ende hatte sie Mayo auf der Nase, weil ich sie ihr auf diese Geschmiert habe, ihre Haare waren zerzaust, weil ich das auch gemacht habe, aber da wichtigste war das wir beide am lachen waren.


Die Welt kennt viele Helden, doch nur einer von ihnen ist ein Gott


Mjölnir
nach oben springen

#14

RE: Asgard Thor´s Heimat

in Asgard 26.06.2011 20:55
von Vilandra • Engel der Hoffnung | 2.923 Beiträge

Ich sollte das mit dem Prinzen nicht so wichtig nehmen, von mir hatte er noch ein "Mach ich" nicht bekommen, würde ich auch nicht machen, hatte ich gerade ja schon mal gesagt. Thor kannte mich nun wirklich schon recht gut, wusste das ich lieber ich bleiben will und auch das ich mir mein essen selber machen will.
Meinen vorschlag das wir doch zusammen was machen können nahm er an und sagte mir auch gleich das er nicht weiß wo hier was ist, aber da waren wir schon zu zweit.
"Wow eine stunde und wir haben ein Sandwich geschafft, das ist ein Record" scherzte ich, hatte Myao auf der nasse und mein haar war zerzaust, aber wir hatten spaß gehab, selbst sein haar sah nicht mehr so toll aus wie woher. Ich nahm mir das Sandwich und biss ab, hielt es ihm dann hin. "Magst Du Dir Deine Haare nicht wieder abschneiden? Mit kürzeren siehst Du besser aus und auch ihne Bard" all das macht ihn so alt, dabei ist er es überhaupt nicht. Ich sprang auf seinen Rücken, hatte das Sandwich weiter in der Hand "Hm, gibt es noch was zu sehen" ans Aufräumen dachte ich gerade nicht=S War zu sehr auf Thor fixiert. Die Mayo hatte er mir noch von der Nase geschleckt, washalb ich gekichert hatte.



nach oben springen

#15

RE: Asgard Thor´s Heimat

in Asgard 26.06.2011 21:06
von Thor • God of Thunder | 654 Beiträge

Sie nannte es Neuen Record ich musste lachen "Wenn man bedenkt das ich es hier zum ersten Mal machen, ist es mein Record" meinte ich zu ihr. Sie wollte das ich mich Rasiere und mir die Haare schneide "Du magst es wohl wenn ich kürzere Haare haben und keinen Bart" das war eher eine Feststellung, war es so auf der Erde auch schon so gewesen. "Für Dich mach ich es aber gerne" wenn sie es gerne will, wieso nicht.

Vi sprang auf meinen Rücken, ich biss vom Sandwich ab "Ich kann dir noch meine Eltern vorstellen und meinen kleinen Bruder" ich legte meine Hände unter ihren Po, aufräumen konnten die Haushälterinnen, Vi war wichtiger. Ich lief mit ihr los "Ich denke sie werden dich mögen" immerhin wussten sie was sie mir bedeutet und fanden meine Wandlung bisher immer noch erstaunlich.
Wir liefen wieder durch die Gänge, ich führte sie in den Thronsaal, biss immer wieder von Sandwich ab "Zu zweit macht das essen gleich mehr Spaß und es schmeckt gleich leckerer"


Die Welt kennt viele Helden, doch nur einer von ihnen ist ein Gott


Mjölnir
nach oben springen

#16

RE: Asgard Thor´s Heimat

in Asgard 27.06.2011 17:09
von Vilandra • Engel der Hoffnung | 2.923 Beiträge

Er hatte das hier wirklich zum ersten mal gemacht "Hier schon, aber der Erde aber nicht" nein da hatten wir schon so einige male zusammen Sandwiches gemacht. Dann meinte er das ich es mag wenn er alles kürzer träg "Ja schon, macht Dich jünger, aber nur wegen mir musst Du es nicht machen" nein ich wollte ihn nicht zwingen oder so. Für mich wollte er es gerne machen "Nur wenn Du wirklich wirklich willst" ich gab ihm nen Bussy auf die Wange während er mich noch immer festhielt.
Er würde mir seine Eltern vorstellen und Bruder "Uii cool, wir sollten mal unsere Familien zusammen packen" gute meine waren stink normal, aber ich denke nicht dass das so schlimm ist. Thor sagte auch das er denkt das sie mich mögen werden "Na ich hoffe doch" wenn nicht wird solang eine Schnute gezogen bis sie mich mögenXD Er und ich bissen immer wieder vom Sandwich ab, bis es aufgefuttert war, er meinte das zu weit machen und essen gleich viel leckerer ist "Ohh ja" ich gab ihm wieder einen Bussy und kuschelte mich an ihn. "Man das Ding ist ja riesen groß, hier passt das schloss von Fora gleich drei mal rein"



nach oben springen

#17

RE: Asgard Thor´s Heimat

in Asgard 27.06.2011 19:22
von Thor • God of Thunder | 654 Beiträge

Auf der Erde hatten wir schon öfters Sandwiches gemacht. "Oh ja, das erste mal war aber auch ein Saustall" ja ich hatte da noch nicht so ne große Ahnung von all den Sachen.
Kurze Haare und kein Bart machen mich wohl Jünger, doch ich muss das nicht tun wenn ich es nicht wirklich wirklich will. "Ach weißt du, man sieht mit kürzeren Haaren eindeutig mehr" die langen fallen einem da schon immer wieder ins Gesicht, was nervt wie Frauen damit nur zurecht kommen.

Vi gab mir immer wieder einen Bussy auf die Wange, weshalb ich lächelte als sie meinte das wir unsere Familien mal zusammen Packen sollten "Sag einfach bescheid und wir gehen alle auf die Erde" ich würde sie niemals von dieser Fernhalten, dort war gerade ihre Familie, wobei es nicht mal ihre Richtige war.
Sie hoffte das meine Eltern sie mögen werden "Glaub mir, du bist süß man muss dich einfach lieb haben" das meinte ich wirklich so. Dass essen zu zweit besser schmeckt, da stimmte sie mir ein, meinte dass das Schloss ist und dass das Schoss von Fora hier drei mal rein passen würde. "Das würde es in der Tat" ich hatte ihr noch nicht mal den unteren Teil, das Kellergewölbe gezeigt.

Wir kamen im Thronsaal an "Darf ich vorstelle der Thronsaal" ich lies sie nicht runter, auf dem großem Stuhl sass schon mein Vater Odin und meine Mutter Frigg. Mit Vi weiter Huckepack, lief ich nach vorne ging leicht in die Knie "Vater, Mutter darf ich vorstellen Vilandra" ich stellte mich wieder richtig hin und drehte uns leicht, so das sie sie sehen konnten. Mom lächelte erfreut, stand auf und kam auf uns zu "Freut mich dich endlich kennen zu lernen Vilandra" das meinte sie auch so. Vater hatte auch ein lächeln auf den Lippen.


Die Welt kennt viele Helden, doch nur einer von ihnen ist ein Gott


Mjölnir
nach oben springen

#18

RE: Asgard Thor´s Heimat

in Asgard 27.06.2011 20:02
von Vilandra • Engel der Hoffnung | 2.923 Beiträge

Das erste mal war bei uns auch ein Saustall "Allerdings" bestätigte ich ihn. Mit kürzeren Haaren sieht man mehr "Hm, kann ich nicht beurteilen" ich hab ja immer nur lange haare. Unsere Eltern würden wir an einander vorstellen, ich sollte nur bescheid sagen, ich nickte-ich denke in den nächsten Paar Tagen würde ich mich melden.
Thor meinte das man mich einfach lieb haben muss, ich schmunzelte ihn an-er war schon immer süß.
Dann stellte er mir den Thronsaal vor, ich lachte ihn an das hatte schon was verrücktes. Vor seinen Eltern kniete er nieder, lies mich aber nicht los, seine Mutter stand auf und kam zu uns "Thor lass mich runter das ist unhöflich" ich war immer noch auf seinem Rücke, also seine Mutter schon vor uns stand. Ich lächelte sie an "Freut mich auch Frigg" gut das er mir schon mal gesagt hatte wie sie heißt. Ich sah zu seinem Vater, er sah schon alt aus hatte aber ein lächeln auf den Lippen, naütlich lächelte ich ihn auch an.



nach oben springen

#19

RE: Asgard Thor´s Heimat

in Asgard 27.06.2011 20:29
von Thor • God of Thunder | 654 Beiträge

Sie hatte mich noch wegen dem Saustall bestätigt, konnte es aber nicht beurteilen wie es mit kurzen Haaren ist "Du bist eine Frau und hast sicher Zeit Deines Lebens lange Haare" meinte ich dazu.
Nun sollte ich sie runter lassen da es Unhöflich sei "Ach quatsch mach dir darüber keine Gedanken" ich mach immer noch ab und an was ich will und meine Eltern würden das ihr verstehen.

Vi Freute es auch meine Mutter kennen zulernen, als Vater sich erhob und zu uns Schritt. Er wirkte Machtvoll, eben eines Königs würdig. "Freut mich die Frau kennen zu lernen die es geschafft hat aus meinem Jungen einen Anständigen Mann zu machen" seine Stimme war tief, machtvoll und verlangte nach Respekt, doch sein lächeln war Freundlich und einladend. "Du tust ja gerade so als sei ich so schlecht gewesen" ich zog ne braue hoch was heißen sollte, das ich das auch war. Ich räusperte mich "Habt ihr Loki gesehen" gutes Themawechsel oder? "Wenn nicht dann würde ich mich mit Vi nun in meine Gemächer zurück ziehen" war ja nun schon langsam Abend und gegessen hatten wir auch, wenn auch nicht viel, doch ich könnte dann jemanden rufen der uns was bringt.


Die Welt kennt viele Helden, doch nur einer von ihnen ist ein Gott


Mjölnir
nach oben springen

#20

RE: Asgard Thor´s Heimat

in Asgard 27.06.2011 20:37
von Vilandra • Engel der Hoffnung | 2.923 Beiträge

"Jap hatte ich" also mein leben lang lange Haare. Ich sollte mir keine gedanken machen, da er mich immer noch Huckepack trug, als ich sah das sein Vater auf uns zu kam "Eine meiner leichtesten übungen" also jemanden um zu drehen. Ich sag zwischen Vater und Sohn hin und her, die beiden sahen sich wirklich ähnlich, Thor fragte nach seinem Bruder und wollte, wenn sie ihn nicht gesehen haben sich und mich in seine Gemächer zurück ziehen, das klang so verdammt alt. Ich legte meinen Kopf an seine Schulter "Sag mir nicht das ich auch so reden muss?" ich grinste leicht, ich würde nun nicht diese "mittelalter" sprache lernen.



nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Celine
Besucherzähler
Heute waren 399 Gäste , gestern 537 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67526 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 35 Benutzer (25.05.2019 21:44).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen