INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F

#41

RE: Greektown

in Detroit 11.05.2011 17:22
von Lexi

Ich nickte. "Ja mein ich.", meinte ich fest, ich lies keine Gegenargumente zu. Er WAR ein Mörder und er log. Gut würde ich auch tun, wenn ich einer wär...
Er bezahlte, stand auf und meinte er habe sich gefreut. Ich legte meinen Kopf schief und meinte schlicht:"Lüg nicht so viel.", mehr sagte ich nicht, sondern winkte nur die Kellnerin her um auch bezahlen zu können. Dies tat ich dann auch, stand auf und ging weiter um mich noch ein bisschen hier in Greektown umzuschauen.

nach oben springen

#42

RE: Greektown

in Detroit 11.05.2011 17:31
von Dwayne

Sie war sich wohl ganz sicher. "Du scheinst ganz schön besessen von der Vorstellung." Fand ich zumindest. Es kam so rüber.
Und dann als ich mich 'verabschiedet' habe und meinte es habe mich gefreut, legte sie ihren Kopf schief und meinte dann ich sollte nicht zu viel lügen. Nun seh ich sie mit glatter Miene an. "Und du unterstelle nicht immer allen das sie lügen. Vielleicht trügt dich dein Gefühl auch nur." Wie gesagt das Lächeln war in Fleisch und Blut übergegangen. Eine 'lebendig' gewordene Lüge.
Nun bei dem Satz hatte meine Stimme schon einen etwas ungemütlicheren Klang. Gerade war ich eher der Meinung sie sei irgend nen neunmalkluges Gör. Zumindest kam es so rüber.
Nunja, ich hatte mich dann umgedreht und war gegangen. Muss noch ein paar besorgungen machen - also den nächsten Supermarkt aufsuchen.
Wann war das letzte mal das jemand meine Lügen erkannt hat ... gott es war schon ewig her. Bis eben gerade. Irgendwie gefällt mir das nicht sonderlich.

nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Celine
Besucherzähler
Heute waren 352 Gäste , gestern 429 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67528 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 37 Benutzer (27.08.2019 09:14).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen