INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F

#21

RE: Chene Park

in Detroit 06.01.2011 19:20
von NoOne • 919 Beiträge

*ich hab wohl fü ihren geschmack damals ausreichend getnzt*
das ist ne 4
*mein ich und verzieh dabei den mund*
aber wie ging der spruch?
ausreichend ist gut, gut 2 und so weiter
*klar konnte ich mir alles schön reden*
*als ich auf die blonde zuging -
*spürte ich erstens den luftzug und wusste das sam den kopf schüttelte*
*und zweitens war ich doch ganz froh das sie nicht wusste das ich nicht gerae auf blondies stand*
*aber dann bewegte sie sich wohl auch weg - hatte sich selber ein opfer ausgesucht*
*natürlich hatte ich nicht erwartet das es sie kratzen würde, denoch hab ich sie verarsch, einfach aus dem grund weil mir gerade danach war*
*bin ich ein arsch? ohh ja. steh ich zu und ist es mir egal! aber 100 pro*
*ich kam bei blondie ab, musterte sie und hatte doch viel zu schnell ihre aufmerksamkeit*
*DAS war an den meisten wesen -hauptsächlich menschen- seeehr nervig, zu langweilig, wisst ihr*
*und so setzte ich ein abwertendes lächeln auf, erwiederte damit ihr einladendes, und ging an ihr vorbei*
*und konnte ihre scham und wut riechen*
*herrlich!*

nach oben springen

#22

RE: Chene Park

in Detroit 06.01.2011 19:45
von Samantha • 1.435 Beiträge

*No kam doch jetzt tatsächlich mit Noten*
*und diesen eine spruch - hatte ich den nicht schon mal irgendwann gehört?*
Man kann sich die Dinge auch schön
reden, nicht wahr?

*meinte ich nur leicht schmunzelnd*
*aber das kümmerte ihn sicher nicht*
*und nun tanze ich zwar mittlerweile mit wem anderen aber No hatte ich immer noch im blickfeld*
*er ging doch echt an der blondine vorbei*
*dabei sah sie ihn so aufreizend an, das man glaubte sie würde gleich hier und jetzt über ihn herfallen wollen*
*uuuhh ... und nun sah sie wirklich angepisst aus*
*ich fand das ganze doch recht amüsant, wenn man bedachte, das sie ihn die ganze zeit schon angesehen hatte*
*und vermutlich nur gewartete hat das er von mir abrückt*
*wo wir beim abrücken waren - hatte es das gerade echt nur getan um mich zu ärgern?*
*wie süüß xD*
*ich quetsche mich nun mal aus der Masse heraus*
*ersten brauchte ich mal wieder n bissl bessere Luft und zweitens ging der typ bei mir nun doch ein bissl auf die nerven*
*der labberte mir schon die ganze zeit die ohren ab und das auf einen konzert*
*also began ich mich mal etwas von den massen weg - von hinten hörte man die musik auch noch fantastisch*

nach oben springen

#23

RE: Chene Park

in Detroit 06.01.2011 20:46
von NoOne • 919 Beiträge

natürlich kann ich das
jahrhunderte lange übung
*meinze ich und musste etwas schief grinsen*
*als ich nun an blondie vorbei ging und ihre gefühlslage nur zu gut riechen konnte*
*wand ich mich um und sah eine kleine Brünette*
*sie war nicht schlank, nein, aber auch nicht dick oder moppelig*
*sie war stämmig und hatte eine kurzhaarfrisur*
*wenn ich Sam erzählt hab das ich wirklich nur auf was weibliches steh - hab ich iwann mal so in der art glaub ich*
*dann wird das spätestens jetzt wiederlegt werden, denn das tat ich wirklich nicht*
*ich sah mir die frau doch etwas länger an*
*und sie sah mich nicht an - gut!*
*ich bemerke nebenbei wie sich sam immer mehr vom trubel zurück zieht, denn ihr geruch entfernt sich*
*seh mich dann doch einmal um und entdecke sie etwas abseits*
*seh sie an und lächel*
*mein blick fragt auf 'nette' weise höhnisch: 'und, doch angst vor den massen bekommen?'*

nach oben springen

#24

RE: Chene Park

in Detroit 06.01.2011 20:58
von Samantha • 1.435 Beiträge

*er hatte wohl jahrhunderte lange übung*
*wie alt er wohl wirklich war?*
*also ich meine auf das jahr genau ausgerechnet*
*würde mich doch schon ziemlich interessieren*
*wobei - im grunde spielte es keine rolle und würde es was ändern? - nein*
*wie er wohl war, als er wirklich so alt war wie er aussah?*
*sicher war er auch damals schon so verflucht arrogant*
*nun sah ich von etwas weiteren zu wie er sich einer kleineren brünette näherte*
*mh - doch keine blondies?*
*er sah sie sich auch recht lang an - nur sie ihn nicht*
*irgendwie bekam ich gerade das gefühl das ihn genau das zu 'gefallen' schien*
*dennoch wand er seine blick einmal ab und sah wieder zu mir*
*ah schau an - er hat mich doch nicht vergessen*
*und wenn wäre es auch egal - vielleicht ganz gut sogar*
*allerdings wer hatte ihn denn hier her 'geschleift' - ich oder?*
*ich bermerkte seinen blick und zuckte leicht die schultern*
*kp ob er lippen lesen kann - aber ich formte ein 'ich steh nicht so auf kuscheln'*
*ich sah noch n weile zu ihm, doch zusehen würde ich sicher nicht - was auch immer er vorhatte*
*irgendwie kam mir schon die galle hoch nur wenn ich daran dachte ihm zuzusehen beim 'trinken' - falls es das war, was er gerade wollte*
*ich blickte kurz um mich - überlegend was ich denn mal nettes anstellen könnte, während er anscheinend beschäftigt war*

nach oben springen

#25

RE: Chene Park

in Detroit 06.01.2011 21:24
von NoOne • 919 Beiträge

*sie hatte meinen blick gesehen*
*und formte das mit den lippe (gott wenn du wüsstest das lippenlesen wirklich eine fähigkeit von seinem wahren wesen ist, ich hab die in seinem stecki stehen XDD)*
*ich neigte meinen kopf etwas zur seite*
*und bedeutete: 'hab ich auch nicht anders erwartet'*
*dann sah sie sich um, und ich folgte ihrem blick kurz*
*sie schien eine beschäftigung zu suchen*
*ich selber blickte noch einmal zu der brünetten*
*die mich immer noch nicht ansah*
*dann zuckte ich innerlich mit den schulter, wendete mich von dieser ab und ging in richtung sam*
*und die brünette sieht ich genau dann an XD schlicksal?^^ naja bemerken tu ich es nicht*
*bei sam angekommen:*
na, nach was hälst du ausschau?
der besten fluchtmöglichkeit?

nach oben springen

#26

RE: Chene Park

in Detroit 06.01.2011 21:32
von Samantha • 1.435 Beiträge

(echt oO - mist ich merk mir sowas nie xD dabei hab ich seinen stecki recht aufmerksam gelesen xD)

*no neigte seinen kopf*
*anscheinend hatte er von mir auch nichts anderes erwartet*
*ich zog fragend eine braue hoch*
*war mir das wirklich so leicht anzumerken?*
*wobei ich gegen kuscheln nicht grundsätzlich etwas hatte*
*aber ich war wirklich niemand der es unbedingt und direkt suchte/brauchte*
*ich sah wie no's blick noch einmal zu der frau glitt*
*dann entschied er sich aber anscheinend anderst und wand sich von dieser ab*
*kam nun wieder auf mich zu und ich bemerkte das sie sich nun doch zu ihm umsah*
*aber würde ich ihm das sagen? - sicher nicht - warum sollte ich?*
*nun stand er wieder vor mir und ich grinste leicht bei seinem spruch*
Meine derzeitige Fluchtmöglichkeit
ist das Teleportieren

*wies ich ihn netterweise hin, denn hier gab es ja keine 'sperre'*
Und du? niemand nach deinem
Geschmack gefunden?

*fragte ich mit einem süßen lächeln das sagte 'armer hasipups' xD*

nach oben springen

#27

RE: Chene Park

in Detroit 06.01.2011 21:40
von NoOne • 919 Beiträge

*teleportieren*
*ich hätte selber drauf kommen müssen!*
also die langweiligste
*meinte ich nur und meine stimme klang gelangeilt^^*
*und dann fragt sie das, und ihr lächeln gibt mir den rest*
*darauf kann sie doch keine nette kontruktieve antwort erwarten oder?*
doch, hab ich
und ich bin auch gerade zu derjenigen rüber gegangen
*ich grinste schief*
du hast den hauptgewinn gezogen

nach oben springen

#28

RE: Chene Park

in Detroit 06.01.2011 21:51
von Samantha • 1.435 Beiträge

*für ihn war es wohl die langweiligste art der flucht*
stimmt wohl, aber auch die einfachstes
*meinte ich nun schlicht*
*zudem mir die letzte flucht doch noch leicht in den knochen hing*
*naja eher in den nerven*
*aber das würde ich nicht mal mir selbst eingestehen*
*auf meine frage meinte er doch ernsthaft, das er gerade zu der jenigen rüber gegangen war*
*ich wollte mich schon nach rechts und links umsehen, da das sicher wieder nur n blöser witz war*
*als er schon meinte ich hätte den hauptgewinn gezogen*
*noch dazu mit diesen grinsen*
Da dieses fragwürdige kompliment sicher nur auf mein
Blut bezogen ist - kannst du es auch stecken lassen No

*sagte ich dennoch mit einem lächeln und schlug ihn leicht vor die brust*
*während ich mich in bewegung setzt und von ihn fortging*
Was den Hauptgewinn angeht ... mh ... ?
*ich drehte mich kurz zu ihm herum und musterte ihn wieder so, wie zuvor als ich etwas 'reiferes' an ihm gesucht hätte*
Äußerlich vielleicht.
*ich ging dann wieder weiter - von den massen weg - die band die gerade spielte looste doch recht ab*
Und um mich heute zu finden, hättest
du dich ja gar nicht erst auf die Suche begeben müssen

*erwähnte ich dann mal*

nach oben springen

#29

RE: Chene Park

in Detroit 07.01.2011 20:24
von NoOne • 919 Beiträge

*sie sagte da sit einem lächeln*
*und schlug mir vor die brust*
wieso denkst du das es nur das blut ist?
*ich zog fragend eine braue hoch ehe sie sich in bewegung setzte*
*ich tat es ihr einfach nach und ging neben ihr her*
*und dann sieht sie mich an, kommt auf den hauptgewinn zu sprechen und meint nur äußerlich*
*ich zuckte ungerührt mit den schultern*
muss reichen
*sie ging immer weiter von der bühne weg - ein segen für meine ohre, da ich ihr ja folgte und mir diese musik nicht mehr antun muss*
stimmt hätte ich nicht-
und jetzt sag du nochmal ich seh keine anmache wenn sie direkt vor mir ist,
du bist auch nicht besser sam
du ignorierst sie genauso gut wie ich
*meinte ich 'munter'*
*ließ meine Hände in die hosentaschen gleiten*
darf ich fragen wo du eigentlich hin willst?

nach oben springen

#30

RE: Chene Park

in Detroit 07.01.2011 20:45
von Samantha • 1.435 Beiträge

*er fragte nach weshalb ich glaubte das es nur mein blut sei*
*ich drehte mich kurz zu ihm herum*
Mh, gute Frage.
Du wärst wohl nicht hier, wenn es
nur um mein blut ginge, oder?

*hakte ich einmal nach und wusste diesesmal nicht, was mich für eine antwort erwarten würde*
*vielleicht würde er auch ausweichen, oder er wusste selbst nicht recht warum er gekommen war*
*so wie ich nicht recht wusste warum ich ihn überhaupt 'eingeladen hatte*
*irgendwann holte er mich ein und lies neben mir her*
*wieder sah ich kurz zu ihm und schmunzelte leicht auf seine reaktion das sein 'äußeres' reichen musste*
*und dann meinte er ich irgnoriere anmachen genauso wie er*
Hey, ich hab nie behauptet das ich besser bin
*war meine doch recht schlichte antwort*
und mal ehrlich, sind wir nicht die meiste zeit damit beschäftigt
uns gegenseitig auf die ein oder andere weise anzumachen

*meine stimme bekam kurz etwas leicht anzügliches als ich die letzten worte ausprach*
*wieder schmunzelte ich leicht - doch ich mochte dieses spiel zw uns*
*ich bemerkte das er seine hände in die taschen gleiten lies*
Wenn ich angekommen bin, werde ich es wissen
*auf meine lippen lag kurz ein geheimnissvolles lächeln*
*dann zuckte ich aber mit den schultern*
keine Ahnung, vielleicht hast du ja eine vorschlag

nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 299 Gäste , gestern 324 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67531 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 123 Benutzer (09.07.2022 00:24).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz