INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F

#131

RE: Serena´s kleines Apartment

in Rio de Janeiro 26.11.2010 21:45
von Elea

*weiter meinte er, dass seth stinkt*
Bist ja nur eifersüchtig,
weil er es schafft in meinem Bett zu schlafen
ohne auf macho zu machen

*meinte ich*
*er meinte das*
Hier ist nicht Dein rudel und ich bin
kein Werwolf
ich bin ein Mensch

*sagte ich*
*er stieß mich aufs bett*
*ich massierte mir meine schulter, während er schon auf meinem balkon war*
*man, wieso konnte ich ihn nicht einfach nen arsch tritt geben und zum jordan befördern*

nach oben springen

#132

RE: Serena´s kleines Apartment

in Rio de Janeiro 26.11.2010 21:51
von Yven

*sie unterstellte mir eifersucht*
*war ich das? - eifersüchtig?*
Ich hatte und habe nicht vor in
diesem Bett zu schlafen

*sagt ich gleichgültig*
*sie kein Werwolf ist*
*ich strich mir mit der Hand durch den Nacken*
Und genau aus dem grund
bist du es eigtl schon nicht einmal Wert
das ich hier bin

*sagte ich wirklich herablassend und ohne klang in der Stimme*
*was ich im zusammenhang mit der Nachkommen zeugen sache meine*
*wovon sie aber nichts wusste und es sie nichts anging*
*sie würde es nur als eine erneute beleidigung sehen*
*was sollte mich das kümmern?*

nach oben springen

#133

RE: Serena´s kleines Apartment

in Rio de Janeiro 26.11.2010 21:57
von Elea

*er nicht vorhabe in meinem bett zu schlafen*
Ach nein
*meinte ich nur*
*dann wurde er mehr als beleidigend*
*autsch*
*das tat wirklich weh*
*ich nahm das glas, was auf meinem nachttisch standt und schmiss es ihm an den Kopf*
Du bist so ein gott verdammter
arsch

*ich versuchte meinen schmerz runter zu schlucken*
*denn nichts wert zu sein, kannte ich nur zu gut*

nach oben springen

#134

RE: Serena´s kleines Apartment

in Rio de Janeiro 26.11.2010 22:13
von Yven

*sie meinte nur 'ach nein'*
Nein
*bestätigte ich ihr*
*dann hörte ich auch schon etwas durch die Luft sausen*
*ich fing das Glas auf, wenige Minuten bevor es meinen Kopf trat*
*lies es dann einfach zu Boden fallen wo es zerbrach*
Ich habe nie etwas anderes behauptet, Kleine.
*meinte ich tonlos und drehte mich zu ihr herum*
*ging auf sie zu*
*trat wieder dicht vor sie*
*eine hand legte ich an ihre kehle und drückte ihr so den Kopf den Nacken*
*während ich auf sie herab sah*
Wirst du für mich weinen, Serena?
*fragte ich ausdruckslos*
*war mir sicher sie ordentlich verletzt zu haben*
Du bist kein Werwolf und es somit nicht
wert Nachkommen mit mir zu zeugen

*erkläre ich ihr dann mal wie es gemeint war*
*doch mein Gesicht verriet keinerlei gefühl*
*während ich sie weiter am hals festhielt und ihr gesicht betrachtete*

nach oben springen

#135

RE: Serena´s kleines Apartment

in Rio de Janeiro 26.11.2010 22:17
von Elea

*natürlich fing er das glas auf und lies es uz boden fallen*
*er habe nie was anders behaupter*
*drehte sich um und kam zu mir*
*legte ne hand an meine kehle und drückte meinen kopf in den nacken*
*sah auf mich herrab*
Wieso sollte ich fürn abgefucken hund
weinen

*ja, wurde ebendfalls gemein...selbstschutz halt*
*jetzt kam er mit nachkommen*
*ich runzelte kurz meine stirn*
als ob ich ein hund das leben schenken wollte
bin ich abwartig oder was?

nach oben springen

#136

RE: Serena´s kleines Apartment

in Rio de Janeiro 26.11.2010 22:32
von Yven

*nun fing sie an mich zu beleidigen*
*mein gesicht blieb stahlhart*
*während ich ihr die Kehle leicht abdrückte*
*und somit die Luft abschnürte*
Ich wusste ja das du n große Klappe hast,
aber das du so dumm bist, dein Glück so herauszuforden
hätte ich nicht gedacht

*ich drückte noch mehr zu so das es wirklich weh tun musste*
*und sie kaum noch luft bekam*
*hatte es satt das die Leute mich als hund beleidigten wenn ihnen nichts mehr einfiel*
*ich hob sie etwas hoch so dass sie in der Luft baumelte*
*schmiess die dann quer übers Bett, so dass sie auf der anderen seite auf den Boden fiel*
Ich hatte dich für klüger gehalten
*und vorallem nicht erwartet das sie mich so herablassend betiteln würde*
*ich trat um das bett herum und sah nun wirklich auf die herab*
*da sie ja auf dem boden lag*
*meine miene war immer noch nicht zu deuten*

nach oben springen

#137

RE: Serena´s kleines Apartment

in Rio de Janeiro 26.11.2010 22:40
von Elea

*er fing mir an die luft abzuschnüren*
Kommt da jemand nicht klar, wenn man
auch ihn beleidigt?

*er drückte noch mehr zu*
*das tat weh, aber ich biss die zähne zusammen*
*er hob mich etwas hoch und ich baumelte nun in der luft*
denK: "Fuck"
*er schmieß mich dann quer übers bett und ich kam unsaft auf dem boden auf*
*hustete erstmal, damit ich wieder luft bekam*
*rieb mir die kehle*
*das würde sicher nen riesigen blauenfleck geben*
*hätte mich für klüger gehalten*
*kam zu mir ums bett*
*ich sah zu ihm auf*
Und ich Dich für jemanden, der nicht vor sich
selber weg läuft

*ich stand auf, doch hielt mich noch an der wand fest*
*es wäre einfach gewesen, ihn los zu werden doch tat ich es nicht*

nach oben springen

#138

RE: Serena´s kleines Apartment

in Rio de Janeiro 26.11.2010 22:54
von Yven

*trotzdem ich ihr die Luft abschnürte hatte sie noch die große klappe*
Ich komme prima klar,
nur verteidige ich mich auf nonverbale weise

*meinte ich kalt*
*sie hustete und versuchte wieder zu atmen zu kommen*
*während sie sich den Hals rieb*
*sie sah zu mir auf und meinte sie hatte mich für jemanden gehalten der nicht vor sich selber davon läuft*
*ich legte den Kopf leicht schief*
Ah, jetzt kommt eine 'du bist so ein feigling rede'
habe ich recht?

nach oben springen

#139

RE: Serena´s kleines Apartment

in Rio de Janeiro 26.11.2010 22:58
von Elea

*er meinte er kommt gut klar ect.*
Ach ja, und deswegen wirst Du genötigt
iwelche nachkommen zu zeugen, oder wieso
hast Du mir den scheiß erzählt?
Verlierst Du sonst Deine stellung als alfa

*ich blieb weiter gemein*
Ne rede schwing ich bei jemanden nicht
der nicht in der lage ist hinter die worte zu
blicken und sie zu verstehen

*meinte ich doch wirklich mal kühl*
*ich trat nah an ihn ran*
Wohl ist jeder andere besser wie Du

nach oben springen

#140

RE: Serena´s kleines Apartment

in Rio de Janeiro 26.11.2010 23:09
von Yven

*sie blieb weiter auf zicken kurs*
*fragte warum ich ihr den scheiß erzählt habe*
Damit du begreift warum ich sagte
das du es nicht wert bist, das ich hier bin

*wiederholte ich mich*
*sie keine reden schwingt bei jemanden der nicht hinter die worte steigt*
Und dennoch hälst du mir eine standpauke
*wies ich sie hin*
*sie trat dicht vor mich*
*sagte das und ich blickte weiter auf sie herab*
Warum bettelst du dann nach meiner
Aufmerksamkeit?

nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Celine
Besucherzähler
Heute waren 332 Gäste , gestern 429 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67528 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 37 Benutzer (27.08.2019 09:14).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen