INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F

#51

RE: Küche

in Duncans Villa 28.11.2011 18:20
von Dea • 300 Beiträge

Ich hab meinen Onkel vergessen. "Ups stimmt ja." Was? Ich bin auch nicht perfekt Aber Opa hab ich mit Absicht ausgelassen. Auf ihn bin ich sauer von daher, werd ich ihm auch nichts mehr zuspielen. Gesundheit und alles war immer drin, gut ist er auch so, aber so die kleinen Extras bekommt er nicht mehr! Dazu war er einfach ... zu unfair zu meiner Tante! Aber nur weill ich ihm die 'Extras' nicht mehr gewähr, heißt das nicht, dass ich ihm böses Will. Ich werd nur nicht mehr das Wetter anpassen, wenn er gutes braucht, sondern das dann wirklich der Natur überlassen.
Mum will an einen Tag noch Sam und Vi besuchen. "Uff .. nu wirds schwer. Heiligabend gehört der Familie. Also wir drei und das wirklich erst abends. 1ter mit Freunden also Darren, Damon, Lynne und Loan. Sowie Sam und Vilandra. Zweiten dann Oma, Onkel Georg (?Hieß der so?), Tannte Lith. Dazu Dyan und Balian, sofern die erreichbar sind. Uhmm und Kotorie dann ja auch." Mir schwirrt der Kopf. Warum ist unser Bekannten und Familienkreis so groß? Da blickt doch keiner mehr durch. "Du vergisst Dean in deiner Aufzählung. Wenn Sam kommt, dann Dean auch." Ich verzieh das Gesicht. "Darren mag Dean ja ganz gerne und der gehört auch zu Sam dazu, aber ich mag ihn wirklich nicht. Er ist ein arroganter Frauenaufreißer! Der Hinterlässt mehr gebrochene Herzen als Brad und vögelt mehr Weiber als Dorian in 100 seiner Leben schaffen würde. Ich mag ihn nicht." Nun sieht Dad Mum an. "Können wir Sam ohne Dean einladen?" Ich glaub Dad will nur nicht, dass ich dann die Flucht ergreif, weil das werd ich wenn ich diesen Macho seh. Der macht zu gerne schlechte Laune.
Mit Sommer kann sie sich Arrangieren. "Nur wenn bis dahin das meiste wieder im Reinen ist. Ansonsten wirst du das wohl Freiwillig verschieben wollen." Ich glaub nicht, dass Mum heiraten will, während es ihrer Schwester mies geht, sie von Dyan getrennt ist und sich auch so vom Ganzen D-Clan fern halten will. Es wäre echt schwer sie dann zur Hochzeit zu bekommen. Zumindest stell ich mir das so vor. Zudem will sie bestimmt auch Opa dabei haben
Ups!
Dad sieht mich nachdenklich an. "Nicht hacken Paps." "Zu spät." "Sags ihr nicht. Ich tus auch nicht, einfach weils nicht meine Aufgabe ist." Das muss Tante Lith machen =( Ich weiß, dass er das letzte auch bemerkt hat. "Aber wenigstens versteh ich gerade, warum du deinen Großvater meidest." Nu sieht er Mum an. "Wir warten wohl doch noch eine Weile. Bis alles wieder im Reinen ist Schatz. Frag nicht nach, keiner von uns wirds dir sagen." Weils nicht unser Leben ist, auch wenn sie dazu gehört. Es IST Lith Aufgabe ihr das zu sagen =(
Mum gibt uns unseren Nachtisch, wir Probieren auch, sind uns aber mal wieder viel zu einig und matschen das am Ende nur noch durch. Uns ist beiden der apetit vergangen

nach oben springen

#52

RE: Küche

in Duncans Villa 29.11.2011 06:36
von Fae (gelöscht)
avatar

Ihr war nun klar das sie ihren Onkel vergessen hat, dennoch bleibt es dabei das Heiligabend uns drei gehört, aber erst abends, den 1ten Feiertag, dann mit all den anderen und Sam und Vi, das ist dochs chon mal Prime. Den Zweiten Weihnachtsfeiertag dann mit allen außer Vater-ich frag mich wirklich wieso sie ihn icht aufzählt aber mir sagt sie nichts das ist gemein ich bin ihre Mutter. Duncan erinnert sich an Dean, hm er war nett hatte mir sogar damals Dea´s Kinderbett gebracht was aber wohl daran lag das wir auf Foar waren, dennoch nick ich "Ich kann es Sam und Vi sagen, ich glaub er würde wirlich nur unruhe rein bringen" auch ich hab nicht unbedingt nur gutes von ihm Gehört zudem sagt Dea unmissverständlich das sie ihn nicht mag also wird er so oder so nicht eingeladen meine Tochter soll ja nicht die Flucht ergreifen wenn er auftaucht. Mein Freund ist auch dafür das Dean da bleibt wo er auch immer ist "Sicher, ich hab wirklich nichts gegen" ich muss Sam und Vi ja nicht den ganzen Tag sehen aber ihnen was kleines schenken bedeutet mir schon was, nur was schenkt man Wesen die Millionen Jahre alt sind, sie haben schon alles oder?
Was nun das Heiraten angeht, geht das nur wenn alles bis dahin wieder im Reinen ist, ich würde es whol sonst Freiwillig verschieben, ich seh sie wieder sehr fragen an, dann schau ich zu Duncan "Mohr alle wissen bescheid außer mich das ist Unfair=(" ich zieh eine Schnute "Ich kann keine Gedanken lesen" nur Aura aber die enthalten keine Worte, auch wenn man sieht das Dea sich ´Sorgen´macht. Klar das er mir auch nichts sagt, ich hohl mein Handy aus der Tasche "Da es ja eindeutig was mit Lith zu tun hat, ruf ich sie jetzt an" so mir egal das wir gerade am Essen sind doch kommi ch mir ziemlich dämlich vor wenn die beiden in Räsel sprechen. Nun also sie angerufen und Handy ans Ohr ich runzel meine Stirn "Hm komisch sie hat ihr Handy aus" ich schau auf die Uhr, Arbeiten ist sie auch nicht mehr und selbst wenn hat sie es auf Lautlos aber nicht aus-ob ihr Akku leer ist aber das wäre das erste mal seit wir uns kennen dass das passiert, wieder schau ich meine Familie an die ihr Essen nur noch zermantschen "Was ist los?" und das frag ich doch mal sehr bestimmend, wuhuu Lith hat doch einen guten einfluss auf mich, dennoch geh ich wirklich nicht davon aus das sie nun reden die beiden sind da doch sehr Dickköpfig.

nach oben springen

#53

RE: Küche

in Duncans Villa 29.11.2011 14:01
von Dea • 300 Beiträge

Mum versucht das mit Sam und Dean hin zu bekommen. Also dass Dean nicht kommt. Ich hoffe nur, dass er mir deswegen nicht zu böse ist, aber ich mag anzüglichkeiten nicht und die bringt er zu gerne. Da Vilja nicht dabei sein wird, wohl erst recht. Aber es macht Mum wirklich nichts aus, deswegen nach zu fragen. "Danke", und ich meins auch so.
Inzwischen sind wir beim Nachtisch und Mum beschwert sich, dass Alle bescheid wissen nur sie nicht. "Ich erst seit nen paar Sekunden", sagt Dad dazu. "Ja weil du Gedanken liest. Sowas macht man nicht! Mach ich doch auch nicht bei dir!" Er nickt. "Japp und solltest du das machen gibts ne Predigt." "Du bist unmöglich", ich schüttel den Kopf. Echt Predigten halten, aber selber machen. Wo ist denn da die Vorbildfunktion?
Mum versucht Tante Lith an zu rufen, nur ist da das Händy aus. Dad und ich schauen schon ganz verstohlen unser Mouse an und versuchen Krampfhaft nicht Mum an zu sehen. Gleichzeitig schieben wir uns nen Löffel voll dem Zeug in den Mund, denn mit Vollem Mund redet man einfach nicht! Aber sie wartet ab und da wird das nicht ewig durchziehen können - und mir fast schlecht wird, weils ZU süß ist - geb ich auf. Ich seh Mum Entschuldigend an. "Musst du Tante Lith oder Opa fragen. Ehrlich! Ich mags nicht sagen. Der Bote wird zu oft für schlechte Nachrichten geköpft " "Scheiße is das Süß", beschwert sich Dad und gibt auch auf Schaut dann Mum an. "Was hälst du von einer entspannenden Massage?" Ich glaub er will sie ablenken

nach oben springen

#54

RE: Küche

in Duncans Villa 30.11.2011 06:37
von Fae (gelöscht)
avatar

Dea bedankt sich da ich versuchen werde Vi sowie Sam zu bitten das sie doch Dean fernhalten sollen als Duncan sagt das er es selber erst seit ein Paar sekunden weiß worüber die beiden ein Geheimnis machen, Dea´s Argument ist gut das er Gedanken lies, ich glaub die brauch ich gerade auch. Sollte Dea mal bei Duncan gedanken lesen würde sie eine Predigt bekommen "Komische Logik Du darfst sie aber nicht" ich knuff ihn leicht, wobei seine Gedanken vielleicht ´Erwachsener´sind als die von Dea ihre Stell ich mir doch sehr rein und vor allem voller Arbeit vor.
Man merkt das die beiden nicht versuchen mich anzusehen, doch Dea sieht mich an nachdem sie was vom Nachtisch gegessen hate, ich seufz "Ich geb auf und werd Später Dad anrufen" ich muss wegen der Zeitverschiebung schauen immerhin wohen sie in Italien da ist jetzt eine andere Uhrzeit. Das Mousse ist zu süß, ist mir gar nicht aufgefallen bin doch ein schlecker mäulchen. Der Versuch mich abzulenken bringt Duncan nicht wirklich was, aber wie gesagt ich frag nicht mehr nach "Gern" sag ich dennoch, hm ab und an massiert er mich dafür hat er wirklich ein Händchen-dennoch später würde ich noch mal Versuchen Lith anzurufen wenn ich sie nicht erreiche Teleportier ich mich in die Villa immerhin wohnen die beiden nicht wirklich weit von uns Entfernt "Also ich find das lecker" mein ich, ess meine Portion noch auf und fang nachdem die beiden auch nicht mehr wollten an aufzuräumen, Dea hilft wieder doch ich denke sie will sicher auch bald wieder los immerhin halten wir sie nun schon zu lang von der Arbeit ab. "Willst Du gehen?" frag ich sie, ich hätte auch nichts gegen wenn sie heute hier schläft.

nach oben springen

#55

RE: Küche

in Duncans Villa 30.11.2011 08:39
von Dea • 300 Beiträge

"Eindeutig die Logik von Dad. Aber ich mag eh nicht in seinen Kopf schauen." Ich will einfach nicht wissen, was jemand anderes Denkt, oder wie er tickt. Ich nehm die Leute für gewöhnlich so, wie sie eben sind.
Da Mum nicht wirklich was aus uns raus bekommen hat, will sie später Opa anrufen. Aber wohl wirklich erst später Italien hat andere Uhrzeiten als wir. Die sind uns ungefähr 8 Stunden vorraus.
Sie lässt sich wohl eher auf die Massage ein, weil sie die mag, nicht weils ne echte Ablenkung wäre Ihren Nachtisch isst sie auch auf und ich helf dann den Tisch ab zu räumen, während dad schon wieder osgezogen ist. Frag mich nicht wo der hin ist, aber er ist noch im Haus.
Mum fragt ob ich gehen will. "Ihr habt mich entführt. Aber wenn ich wieder los darf, wäre das echt gut."
Ich verabschiede mich noch von Mum, Dad is ja gerade abwesend ^^ Beam mich dann aber auch schon wieder hoch.

nach oben springen

#56

RE: Küche

in Duncans Villa 04.01.2012 18:39
von Thor • God of Thunder | 654 Beiträge

Als Miss Fae die Tür öffnete sah sie doch etwas erstaunt aus mich zu sehen auch ihr Ausruf auch noch mal bestätigte doch sie bat mich auch rein, also trat ich ein "Ihnen auch ein Hallo" die typische Verbeugung kam von mir wieder, während ich ihr als nächstes in die Küche Folgte, da sie wohl Kekse gebacken hat welche ich Kosten durfte "Ich würde Sie gern ein mal Probieren" doch war ich nicht wirklich deswegen hier, sondern eher weil ich mir doch gern ihre Probleme von gestern anhören wollte da sie ja nun welche hat und wir gestern nicht dazu gekommen waren.
In der Küche setzte ich mich "Ich bin hier, da Sie nun mir mit reden können was Ihre Probleme sind, außer sie mögen mit mir über mein gestrig gesagten reden das könnten wir auch" wobei ich nicht weiß was es auf mein Geständnis noch zu sagen gibt, immerhin sagte ich auch gleich das ich keine Hoffnungen oder der gleichen habe.


Die Welt kennt viele Helden, doch nur einer von ihnen ist ein Gott


Mjölnir
nach oben springen

#57

RE: Küche

in Duncans Villa 04.01.2012 18:49
von Duncan • 151 Beiträge

Ich beamte mich in die Küche. Eben noch war ich oben bei Gab, der keine schönen neuigkeiten für mich hatte. Ich muss Dyan dringend zu fassen bekommen und dann noch die Hochzeit und Fae´s Familienchaos. Und nun noch die neue Katastrophe? Ich mag die Hochzeit nicht absagen, aber gerade wird daraus nichts, wenns weiter so drunter und drüber geht.
Es ist selten, dass ich so verdammt ernst bin, und nun bin ich es. Dazu in Gedanken total wegetreten, dass ich Fae zwar bemerk und die Kekse, aber den Besucher gerade nicht. Fae geb ich einen Kuss auf die Wange, während ich mir einen Keks mops und ihr dann ein "Hallo mein Schatz", gegen die Wange hauch. Dann setz ich mich auf die Anrichte und knabber an dem Keks rum. Warum muss immer allen Kopliziert werden, wenns doch so einfach sein sollte. Ich komm ja gerade nichtmal dazu, mir wirklich wegen der Hochzeit den Kopf zu zermatern =(

nach oben springen

#58

RE: Küche

in Duncans Villa 04.01.2012 19:07
von Fae (gelöscht)
avatar

Er begrüßte mich auch, wollte sogar mal von meinen Keksen Probieren so folgte er mir in die Küche wo er sich setzte und gleich sagte wieso er eigentlich hier war-um sich meine Probleme anzuhören oder auch um darüber zu sprechen was er gestern sagte, ich schüttelte meinen Kopf "Das mit der Liebeserklärung ist schon gut" meinte ich, stellte Kekse auf den Tisch und Kaffee sowie ein Tasse, selber blieb ich noch hinter der Theke da noch Kekse im Ofen waren die in wenigen Minuten raus mussten, ich hatte eine Tasse mit Kaffee vor mir stehen welchen ich nun anstarrte wusste nicht wirklich was ich sagen sollte, doch fing dann irgendwann an "Ich hab irgendwie totale Angst wegen der Hochzeit" ich sah ihn an "Nicht weil ich kalte Füße bekomme, sondern weil ich Ahne das mein Vater nicht kommen wird, der er meine älteste Schwester hasst die ich gern dabei haben würde, für sie ist es kein Problem ihn dann einfach zu ignorieren aber er. Ich hab das Gefühl das er mich nicht zum Altar führen wird und der Vater Tochter Tanz wird wohl auch ausfallen" es waren Traditionen die für mich irgendwie dazu gehörte, es tat mir schon damals für meine Schwester Leid das sie ihn zu ihrer Hochzeit nicht bekam, auch wenn ihr Sohn das kurzerhand über nommen hatte, da Dyan den Tanz mit seiner Tochter Tanzte-so wie es sich gehört "Nicht mal für mich will er wenigstens einen Tag mal normal sein, mein Vater ist ein schlimmer Dickkopf" dabei ist er nicht mal angebracht. Wieder schwieg ich eine weile nachdem ich es ihm gesagt hatte, ehe ich seuftze "Sie können gleich lachen wenn sie wollen.." ich trank eine schluck meines Kaffees "Doch hab ich auch Panik vor der Hochzeitsnacht=( Wissen Sie ich hab bisher noch nicht so viel erfahrung wenn es um das intimste geht, ich möchte nicht nur passiv sein doch weiß ich nicht mal was ihm gefällt ich hatte erst ein mal und kurz danach ist Duncan gestorben" vielleicht hab ich auch Angst das sich das wiederhohlt, tja ich war ziemlich leise geworden während ich das sagte "Das schlimmste wohl aber ist das ich noch nicht mal ein Kleid habe, ich war schon in so vielen Geschäften doch man müsste die meisten Kleider umnähen und dann geht der schöne Saum oder die Stickerei verloren ich bin eindeutig zu klein" das ist oft echt ein Nachteil vor allem weil ich ziemlich oft auf einen Stuhl steigen muss wenn ich oben nicht rann komme, wenn Dea, Duncan oder wer anders nicht gerade da ist.
Dann tauchte Duncan auf, der total ernst und bedrückt war was ich an seiner Aura sehen konnte, ich bekam einen Kuss auf die Wange, sah ihn nachdenklich an während er sich einen Keks nahm und drauf rum kaute "Hey" meinte ich er setzte sich auf die Theke schien Fandral nicht zu bemerken "Wir haben Besuch Schatz"

nach oben springen

#59

RE: Küche

in Duncans Villa 04.01.2012 19:39
von Thor • God of Thunder | 654 Beiträge

Ihr schien das Liebesgeständnis wirklich nichts auszumachen, oder sie zeigt es nur nicht so stellte mir dann auch Kekse und eine Tasse auf den Tisch so goß ich mir ein, nahm mir auch einen Keks probierte dieses "Die sind gut" sagte ich ehrlich. Sie selber blieb hinter der Theke stehen da der Ofen noch an war, so drang frischer Keks duft aus ihm der die Küche erfüllte.
Fae schwieg ehe sie dann doch mal anfing zu reden, sie sagte mir das sie Angst vor der Hochzeit habe doch nicht weil sie kalte Füße bekommt sonder da sie Ahnt das ihr Vater nicht kommen wird, da dieser ihre Schwester hasst. Nun wollte sie aber ihre Schwester dabei haben, sie wollte doch gern das er sie zum Altar führt sowie den Vater Tochter Tanz der zu einer Hochzeit einfach dazu gehört. So wie es ich anhörte war ihr Vater nun ein wirklicher ein Dickkopf nur kannte ich die Geschichte dahinter nicht also durfte ich mir kein Urteil erlauben.
Erneut schwieg sie ehe sie seufzte und dann weiter sprach, kurz runzelte ich meine Stirn denn sie meinte das ich lachen kann wenn ich will, würde ich nun einen Witz zu hören bekommen? Doch es sollte ganz anders kommen, nämlich das sie Panik vor der Hochzeitsnacht hatte, hätte ich nun was getrunken dann hätte ich mich sicher total verschluckt mit sowas hätte ich nun nicht gerechnet. Aus ihren Worte hörte ich das sie noch nicht wirklich oft Sex hatte, sie wusste nicht was ihm gefällt doch das größte Problem laut ihr war wohl das sie kein Kleid hatte, da man diese so sehr Umnähen müsste. Ich dachte ein wenig nach "Was das erste angeht da kann ich leider nicht viel machen, ein Rat wäre auch unangebracht da ich die Hintergrundgeschichte nicht kenne, doch wenn es um Sex geht dann sollten Sie mit ihrem Verlobten reden das ist meiner Erfahrung nach das beste was man machen kann, tja und bei dem Kleid hab ich eine super Lösung nur dafür müssten wir die Erde eben verlassen und nach Asgard gehen da haben wir die besten Näherinnen überhaupt da unsere jüngste Prinzessin bei ihren Kleidern total eigen ist" ich lächelte sie aufmuntern an, nun sind aus meiner Sicht zwei der drei Punkte schon weniger problematisch!

Zu uns gesellte sich nun auch noch ihr Verlobter ich Stand auf da ich ihn begrüßte wollte doch er schien mich nicht zu bemerken, Fae wies ihn noch darauf hin das auch ich anwesend bin dennoch konnte man merken das irgendwas ihn beschäftigte. "Hallo Duncan" begrüßte ich ihn.


Die Welt kennt viele Helden, doch nur einer von ihnen ist ein Gott


Mjölnir
nach oben springen

#60

RE: Küche

in Duncans Villa 04.01.2012 19:52
von Duncan • 151 Beiträge

Wir hatten Besuch? Ich sah auf und mich dann auch um. Ich konnte da wirklich jemanden entdecken. Er Begrüßte mich. "Ja .. Hallo ... Setzen sie sich doch." Ich stand echt neben mir. Ich mag diese komplizierten situationen nicht. Ich schaute zu Fae. "Die Kekse sind super. Stör ich, dann geh ich ins Wohnzimmer." Eifersucht? keine Spur. Dazu hatte ich nie einen Anlass bekommen. Nichtmal als ich Tot war - naja nicht ich aber ... ach ihr wisst schon - hatte sie sich jemand anderen gesucht und ich hatte ihr auch keinen Anlass gegeben, sich jemand anderen zu suchen.
Ich wende mich wieder unserem Gast zu. "Sie müssen die Kekse probieren. Niemand bekommt die so hin wie Fae." Und doch fehlt die Begeisterung in meiner Stimme. An meinem Keks kau ich auch weiter drauf rum. Klasse ich mag nicht schon wieder beschissene Nachrichten überbringen. Sie hat genug Sorgen und Probleme

nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Celine
Besucherzähler
Heute waren 198 Gäste , gestern 429 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67528 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 37 Benutzer (27.08.2019 09:14).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen