INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F

#101

RE: Underground Station

in Los Angeles 10.06.2010 23:39
von Mara

*das hör*
okay...vielleicht gleich
*er draußen wartet*
*ich da reingeh*
*ein mann mitte 40 hinter einem schreibtisch sitzt*
hallo
*freundlich sagt*
*er aufschaut und breit grinst*
ich würde gerne mein auto abholen, es sollte vor...ner halben stunde, stunde fertig sein
*der mann nickt und was in das monstrum von pc vor ihm eingiebt*
*geduldig wart*
M. *zu der hübschen frau aufschau* wie hießen sie gleich mam?
Mara Rodriguez
M. mara gut...*wieder im pc schau* gut folgen sie mir
*dem mann nach draußen folg*
*kurz T anschau, dann dem mann in eine der garragen folg*
*dort angekommen ungläubig mein auto anschau*
meinten sie nicht er sei fertig?
DAS ist nicht fertig, das ist einfach nur schrecklich
*das knalllig lackierte, runtergelegte auto anschau was mal ein normaler citroen gewesen war*
*denk. mein auto -.-*
*den mann finster anschau*
okay...erklärung!
*scharf forder*

nach oben springen

#102

RE: Underground Station

in Los Angeles 10.06.2010 23:59
von Tavish

*mich draußen umseh*
*Ta in mir nur seufzen ächtzen und stönen hör und was murmeln hör von wegen Schrottkarren und Pfusch und selbst er würde das besser hinbekommen*
*denk: du kommst nichtmal mit ner Kutsche klar*
*denk: ne aber mit nem Mustang =)*
*denk: wir hatten nie einen Mustang ... das waren ganz normale Pderde für die Landwirtschaft du Knalltüte*
*denk. mir egal, die Teile hier sind ... altersschwache Ponies die die besten Tage hinter sich haben*
*denk: Was ein vergleich -.-*
*Mara seh die wieder raus kommt aber wohl gleich wo anders hin geht*
*weiter hier warte und mit Ta über Autos discutier, wobei wir beide so gut wie keine Ahnung von haben^^*

nach oben springen

#103

RE: Underground Station

in Los Angeles 11.06.2010 23:08
von Mara

*der typ mir das so erklärt das ich doch genau das haben wollte*
*ihn ungläubig anschau*
seh ich so aus!?
*hand heb*
sag nichts
*abwehr, sein dummes kommentar dazu echt nicht hören will*
*noch weiter mit ihm diskutier*
*ihn dann so weit bekomm, mit geld als überredungsmittel, das er mir das auto heile aber normal macht*
*mit ihm wieder ins büro geh*
*kurz zu T schau und eine entschuldigende Miene mach*
*dann mit dem Mann im Büro alles abklär*
*entlich wieder raus kann*
*denk. frische Luft...boha der kennt auch kein Deodorante*
*zu T rüber geh*
ich hätte mir doch eine andere werkstatt nehmen sollen, auch wenn die teurer gewesen wäre
*grummel*
*aufschau*
tut mir leid das du so lange warten musstest
*entschuldigend sag*

nach oben springen

#104

RE: Underground Station

in Los Angeles 11.06.2010 23:12
von Tavish

*ihr immer wieder zuseh, wie sie übern Hof geht*
*mit Ta weiter discutier und uns wunderbar unterhalten*
*mara wieder kommt und sich entschuldigt*
Macht nix wirklich
Ist dein Auto wieder heile?
*freundlich nachfrag*
*sie anlächel*

nach oben springen

#105

RE: Underground Station

in Los Angeles 11.06.2010 23:16
von Mara

*er meint macht nichts*
dann ist ja gut
*T nachfragt*
-.- nein
*seufz*
das sieht aus wie eine Assi-Karre
*kopf schüttel*
das muss der erstmal wieder hinbiegen und wenn er es diesmal nicht so macht wie ich es ihm aufgetragen habe, bekommt der ne nette Klage
*ernst sag*
also ... müssen wiohl zu Fuß ein Cafe finden, zur not gibt es ja auch noch Busse und Bahn
*lächel*

nach oben springen

#106

RE: Underground Station

in Los Angeles 11.06.2010 23:21
von Tavish

*ihr zuhör*
Hmm ... ich frag besser nicht nach
Tavish und ich haben festgestellt, dass wir keine Ahnung von Autos haben
*erklär*
*sie meint eben Bus oder ähnliches*
Ähmm
*verlegen ausseh*
Also eigentlich wollte ich mit dir ein Caffee trinken
in ruhe
und in einen Cafee sind zu viele Menschen
und ...
*seufz*
*zu ihr Tritt und sie einfach in Arm nehm*
Das fühlt sich jetzt seltsam an
*dann mit ihr wegteleportieren*

nach oben springen

#107

RE: Underground Station

in Los Angeles 11.06.2010 23:27
von Mara

*er das meint*
keine ahnung von Autos?
*verwundert frag*
*denk. okay WIE alt könnte er...uhm ne könnten sie sein??*
*er dann mitmal so verlegen ausschaut*
*ihn stirnrunzelnd anschau*
*er dann das erklärt*
*wachsamer werd*
aha...?
*er dann auf mich zustritt und mich in arm zieht*
*schon hände auf seine brust leg um ihn unsanft wegzustoßen*
*er uns dann wegteleportiert*

nach oben springen

#108

RE: Underground Station

in Los Angeles 25.02.2011 23:54
von Dale

*ich saß hier auf den dreckigen Boden und in der hand eine wodkaflasche*
* ich betrank mich und versuchte mein leben zu vergessen*
*die kaputze tief in gesicht und die augen gerötet und schon fast seelenlos*
*ich setzte die flasche an die lippen und starrte ausdruckslos vor mich her*
*ein mann - ein mensch - ging an mir vorbei und verzog das gesicht*
*im moment würde mir niemand abnehmen was ich bin was ich und vor allem wer ich war*
*ich wünschte mir nur noch ein niemand zu sein*
*ich hasste mein - leben und war neidisch auf den einfachsten menschen*
*auf die mit normaler familie mit normalen problemen und einem normalen leben*
*aber ich kam da nicht mehr raus - ich konnte die zeit nicht zurück drehen*
*und die dazu die macht haben halfen mir nicht*
*wieder setzte ich die flasche an die lippen und trank*

nach oben springen

#109

RE: Underground Station

in Los Angeles 25.02.2011 23:58
von Lucia

*ihm hierher folg*
*mich neben ihn setz*
*ihn anschau*
so jetzt kannst danke sagen
die Paparazzis folgen einer Illu-
*auf die unterlippe beiß*
die Paparazzis folgen einer falschen Wegbeschreibung
von mir
*schnell korrigier*
und hör auf zu trinken...
sowas tut man nicht in der Underground sondern
in nem Club
*immer noch eher kühl sag*

nach oben springen

#110

RE: Underground Station

in Los Angeles 26.02.2011 00:05
von Dale

*plötzlich war das mädchen wieder neben mir*
*ich blickte finster zu ihr und sah wieder weg*
*ich wollte erst gar nichts sagen und einfach nur weiter trinken*
*mir war nicht nach reden - ich wollte mich nur selbst bedauern*
*das war meine therapie - die richtige half kein stück*
*sie meinte sie habe die paparazzis weg geschickt*
Und - verlangst du jetzt das ich dir vor dankbarkeit mein herz ausschütte?
Die kommen wieder und sind auch nur die kirsche auf den Becher scheiße der mein leben ist
*ich trank einen sehr großen schluck aus der flasche als sie mir sagte ich solle aufhören zu trinken*
*meine stimme hat ihre gesammte magische austrahlung verloren*
*sie hörte sich schrecklich an im gegenzug zu dem was sie früüher war*
*früher hätte sie jeden glücklich gemacht der sie gehört hatte*
*aber früher war mein leben auch noch in ordnung*
Hör auf die fürsogliche mutter zu spielen ich habe schon eine und ich bracuhe
auch bestimmt keinen zweiten psychologen du kannst wiederkommen wenn du
die zeit zurückdrehen kannst
*ich zog die beine an und lies den kopf vorne rüber fallen und starrte auf den dreckigen boden*
*ich biss mir auf die lippen und nicht zu heulen*
*ich hatte nicht Tjs überhebliches ego das tränen nicht zulies wenn es ihm scheiße ging*
*ich war dafür viel zu gefühlsbetont - leider*

nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Celine
Besucherzähler
Heute waren 328 Gäste , gestern 491 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67526 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 25 Benutzer (22.02.2019 08:44).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen