INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F

#1

Kirschblütenallee

in Fora 30.07.2011 16:56
von Vilandra • Engel der Hoffnung | 2.923 Beiträge

Ein Ort den Sam auf bitten von Thor für seine Vilandra ´erschaffen´hat.



nach oben springen

#2

RE: Kirschblütenallee

in Fora 02.08.2011 19:27
von Vilandra • Engel der Hoffnung | 2.923 Beiträge

Ich war mit Zac, Noah, Tori Sauki, Savi, Jade, Leon, Eric, Damon, Darren, Fae, Dea, Loan und Kyra schon hier. Es war alles vorbereitet und in weiß gehalten, die Stühle waren mit weißem Stoff bezogen und vorne am ´Altar´stand schon der Priester vor einem Bogen, der mit Blumen bestückt war. Ein leichter Wind wehte, die Blätter der Kirschblüten raschelten im seichtem Wind. Wir setzten uns, gleich würden noch Thor, seine Eltern, Bruder und Freunde kommen, sowie alle die die Vi eingeladen hatte.
Ich fand Hochzeiten immer wieder was schönes und ich freute mich dass mein-hm ich denke man kann es so sagen-Gegenstück jemanden gefunden hat. Vor allem das sie Dean gefragt hat ob er nicht ihr Trauzeuge sein will hatte mich schon ein wenig verwundert und das er ja gesagt hat noch mehr, aber ich fand es lieb von ihm das er es tat und das wusste er auch.
Lynne sollte auch Trauzeugin sein, doch die Arme konnte nicht hören woran das wohl lag? Weder Dean noch ich konnten ihr Helfen, also war es wirklich nicht was man als Verletzung sehen konnte-ich hoffe doch das es sich wieder legt sie tut mir schon ein wenig leid, ich mag es noch immer nicht wenn ich jemanden nicht helfen kann=(
Dean, Luana, Cat und Sam in begleitung von Lynne stellten ich schon mal an ihren Platz, Vilandra´s Trauzeugen/Brautjungfern trugen schwarze Kleider oder Anzüge die Trauzeugin von Thor-er hatte nur eine weibliche drin würde ein weißes Kleid Tragen und die Männer Anzüge, auch sie stellten sich an ihren Platz.



nach oben springen

#3

RE: Kirschblütenallee

in Fora 02.08.2011 19:44
von Lynne • 852 Beiträge

Ich bin noch immer Taub, aber irgendwie hat das langsam auch vorteile. Fällt ein Sinn aus, hat man noch 4 andere die einen weiter helfen können und weiter ausgeprägt sind als sonst. Lippenlesen klappt zwar noch nicht, aber das kommt noch. Sam war die letzten Tage bei mir geblieben. Am Donnerstag sind wir aber zurück. ich hatte schließlich versprochen die Torte zu machen und hab mich dran gehalten. Sam und Darren mussten aber meine Ohren ersetzen und mir sagen, wann der Ofen bimmelt ^^
Die Torte ist toll geworden und Darren hatte Bauchweh, weil er so viel genascht hatte
Heute ist der große Tag, der weißen Vilandra. Irgendwie gibt es gerade zwei, keine ahnung wie die das geschafft haben. Aber nun hat Zac eine Vi und Thor auch. Bitte lasst Sam nicht raus bekommen, wie das geht, sonst hab ich keinen Freund mehr
Vi - also die Braunhaarige vi - hat versucht mich zu heilen, was nichts gebracht hat. Schon seltsam irgendwie Also ist nichts kaputt in meinem Kopf. Ich selber vermute ja eher, dass es wie beim Beamen war, dass eine Sperre errichtet worden ist und nu nüscht mehr geht. ... Egal wir werden schon noch eine Lösung finden.
Nun stehen wir hier aufgereiht bei der Kirschblütenallee. Hach wie gerne würde ich doch selber auch mal sowas mitmachen wollen ... also als Braut. Aber den Gedanken schmink ich mir lieber wieder ab, auch wenn er schön ist. Ich werd immer nur Lynne Mariselle Leao sein und bleiben. Mutter von Darren und Freundin von Sam. Punkt. Träumen ist dennoch schön. Sam lass ich neuerdings in meinen Kopf rein, damit er mit mir reden kann. Anfangs total ungewohnt ihn in meinen Gedanken zu hören und ein zwei mal hab ich ihn auch total abgeblockt, aber nu hab ich mich dran gewöhnt. Er wird mich auf den laufenden halten, was die Zeremonie angeht. Videokamera ist Fehlanzeige - Leider. Darren hat auch nen Anzug an und sietzt bei Fae und Dea mit im Publikum. Fae will auf ihn aufpassen, aber er albert gerade mit Dea rum und bringt sie immer wieder zum lachen - also zumindest sieht sie so aus, reden tut sie ja nicht. Aber kichern mein ich. Süßes Mädchen.

nach oben springen

#4

RE: Kirschblütenallee

in Fora 02.08.2011 20:44
von Zac • 1.196 Beiträge

Ich war mit meiner hälfte der Familie angetretten und wir haben 3 Reihen oder so belegt. Ich schaute mal nach, joa müsste hin hauen, dachte ich mir. Ich sah zum Altar wo ich die ganzen Brautjungfern und Trauzeugen sah. Ich glaub sowas würde Vi auch gefallen wir hatten in einer kleinen Runde im Himmel gefeiert aber nun hatte ich meine Vi wieder wieso nicht das gelübte auf frischen. Ich sah wie an, sah die Torte dort hinten. Ich tippte Vi an. "Du ich hab Hunger" sagte ich flüsternd, was aber eh mehr mit bekommen haben und mein Bauch war auch nicht grad leise. Noah sah zu mir rüber, er sah auch hungrig auch och man was würde ich tuen für ein Sandwich jetzt oder 2 oder 3. Ich musste Grinsen. Eric schlug mir auf die Schulter, "Autsch bitte etwas sanfter ich bin doch so verletzlich" und bekam direkt von Leon und Noah eine. "Aua" ich sah schmollend zu vi. "Die tuen mir weh". Ich sah wie Savi aufstand und zu Darren und Dia ging. Sie versuchte den beiden verständlich zu machen das sie Spielen wollte, sie waren Kinder also dachte sie, sie kann spielen. Noah stand schon auf ging zu ihr und hob sie hoch, "Süße später kannst du die beiden fragen ob du spielen kannst gleich kommt Vi und möchte Heiraten, sie würde sich freuen wenn du zu guckst".Ich sah Savi nicken und die beiden auf ihr Platz gehen, Noah behielt Savi noch für ein Moment auf ihr Schoss. Wo die beiden ein wenig Schabernack trieben. Ich lächelte nur. Ich hatte schon ne tolle Familie und war froh meine wahr Vi zu haben. Aber ich muss mir mal Sam schnappen und fragen ob er mal mit mir nach ein Ring aus schau hält, wir hatten auch lang nichts mehr zusammen gemacht.

nach oben springen

#5

RE: Kirschblütenallee

in Fora 02.08.2011 21:02
von Thor • God of Thunder | 654 Beiträge

//Tag zuvor//
Ich war ja eingeschlafen und als ich aufwachte war Vi immer noch auf meinem Schoss, selber schon am Schlafen, als tat ich was ich immer tat, ich hob sie auf meine Arme trug sie sanft ins Schloss wo ich sie ablegte auf dem Bett natürlich legte ich mich dazu, deckte uns zu und wir schliefen beide.


Heute war DER Tag und ehrlich ich war aufgeregt, immerhin ist das ein Großer Schritt und gerade würde ich mich Freiwillig in eine Schlacht schmeißen als das hier zu machen, meine Hände waren schweiß nass ich hab sie mir sicher schon so um die hundert mal gewaschen und mir unter den Achseln gerochen, nur damit ich nicht stinke aber bisher Dufte ich doch gut. Ich trug einen schwarzen Anzug, dazu eine schwarze Krawatte und ein dunkel Graues Hemd, doch ich finde das sieht gut aus "Loki wo bist du" rief ich meinen Bruder (aussehen ava rechts) "Ich bin ja schon da" meinte er und kam zu mir, Loki selber hatte einen weißen Anzug an, Vi wollte das so irgendwas mit einem schwarz weiß Motto, meinen Bruder in einem Anzug zu sehen ist äußerst selten wobei dass das das erste mal ist das ich ihn in so was sehe Was wollte ich noch mal von ihm, ach vergessen "Seh ich gut aus?" hey ich will für mein weißes Mädchen natürlich auch gut Aussehen, was sie wühl für ein Kleid tragen wird? Das frag ich mich schon seit Monaten. "Naja, wenn du dir die Nase richten lässt den Eckzahn da abschleifen lässt, siehst damit aus wie Dracula dem ein Fangzahn fehlt kann man dich unter die Leute lassen" sagte er und grinste mich dabei an, wie so ein Idiot der nicht weiß das er einer ist . "Danke ich werde später lachen" ich wuschelte ihm durch sein Haar. "Nun sollten wir aber gehen, die anderen Warten schon auf uns" meinte ich und damit gingen wir auch schon raus zu den Kirschblüten, die Sam wirklich gut hinbekommen hatte. Loki nahm den Platz neben Sif ein die ein Kleid trug wunder, normalerweise ist sie eher für Hosen. Hogun, Volstagg und Fandral nickte ich zu. Meine Eltern sassen bei den anderen, so wie auch noch ein Paar anderer weniger Freunde, allem in allem war es schon ziemlich klein gehalten. Ich glätte noch mal mein Anzug, damit auch alles Perfekt ist, Hauchte mir gegen meine Hand Mund Geruch hatte ich nicht, fuhr mir noch mal durch mein Haar. Ist das normal das man sich so fühlt wenn man Heiratet?


Die Welt kennt viele Helden, doch nur einer von ihnen ist ein Gott


Mjölnir
nach oben springen

#6

RE: Kirschblütenallee

in Fora 02.08.2011 21:27
von Vilandra • Engel der Hoffnung | 2.923 Beiträge

//Vi//


Meine Familie oder eher ein Teil war mal wieder am Verhungern "Ihr habt doch erst gerade gefrühstückt" ehrlich die sind nicht mehr normalXD Ich sah nach vorne, Thor kam mit seinem Bruder ganz neutral und ohne Intereses konnte ich sagen das er ein hübscher Junger Mann ist, nicht Hübscher als mein Ehemann aber doch nett anzusehen, sie hatte sich wirklich jemand gutes geangelt.
Sam hielt die Hand von Lynne-ich fand die beiden waren süß zsammen auch wenn es kriselte zwischen den beiden, selbst Dean sah mal nicht grimmig aus das ist wirklich seltenXD

Ich war noch mit meiner Mutter beim Anziehen, sie musste mir ein wenig helfen damit ich den Reisverschluss zu bekomme, nein ich hatte nicht zugenommem aber er ist ziemlich weit unten da komm ich so nicht ran. Ich war wirklich aufgeregt und hippeling mir war schlecht und ich hatte Schmetterlinge im Bauch-bald würde ich Thor´s Frau sein das machte mich wirklich unsagbar Glücklich. Nachdem das Kleid zu war, das kleine Diadem auf meinem Kopf sass, drehte mom mich zu sich um, sie war sehr emotional "Mein kleines Mädchen wird erwachsen" sagte sie und nahm mich vorsichtig in den Arm wegen dem Kleid "Ich hab Dich schrecklich lieb" für mich war sie meine Mutter und das wird sie immer sein-sie sagte mir das sie mich auch lieb hat. Dann löste sie sich und ging schon mal zur Wiese, Dad würde mich zum Traualtar führen und wartete draußen. Ich sah mich im spiegel an, Ich fand mein Kleid passend, Schmuck trug ich eigentlich keinen, das brauchte ich nicht, meine Haare waren leicht gelockt und hochgesteckt so das einieg Strähnen herausfielen. Doch ich war schön, weiß aber schön. Ich atmete noch mal tief ein und aus, als ich nach draußen ging-ich trug keine Schuhe brauchte ich nicht "Wow Du siehst wunderschön aus" sagte Dad und ich lächelte wie ein kleines Kind, auch bei ihm würde sich nichts ändern, er bleibt mein Vater. Ich hackte mich bei ihm Unter, in meiner Freien Hand trug ich meinen Blumenstrauß er war schlicht aber ich mochte ihn.
Papa führte mich zu dem Ort den Thor ausgesucht hatte, und als ich die Kirschblüten sah legte sich ein lächeln auf meine Lippen, ich bin mir sicher das Thor das hat für mich machen lassen weil er weiß wie sehr ich sie liebe. Dann sah ich Thor der schon am Altar stand, mein Blick galt allein ihm, logisch oder? Er sah wirklich gut aus*.* Papa gab mir noch einen Kuss auf die Stirn auch mir ein "Ich hab Dich lieb" als Musik einsetzte, ich lächelte ihn an Papa führte mich langsam zu ihm und ´Übergab´mich ihm dann-setzte sich zu mama. Ich lächelte Thor sanft an.



nach oben springen

#7

RE: Kirschblütenallee

in Fora 02.08.2011 21:55
von Lynne • 852 Beiträge

WOW Vilandra sah umwerfend aus! Das Kleid stand ihr total gut, auch wenn es sie noch blasser aussehen ließ. Sie war eben ein weißes Mädchen, aber nun war sie eine Schneeflocke, eine wunderschöne Schneeflocke. Ich vermute einfach mal, dass Musik einsetzt, denn alle stehen auf, als Vi von ihrem Vater den Weg entlanggeführt wird und an Thor übergeben wird. Die beiden so zusammen - sie Schneeweiß, er im dunklen anzug - sah einfach nur traumhaft aus. Schwarz und Weiß ist schließlich auch das Thema. Sam sieht in schwarz ja auch verdammt gut aus. Ich muss mich echt zusammen reißen, nicht gleich los zu heulen. Echtmal muss ich so sentimental sein, dass ich schon bei Vi´s Anblick im Brautkleid in tränen ausbrechen muss? Ich reiß mich zusammen, der Heulmoment kommt ja eigentlich erst noch. Da wo die beiden sich die Ringe übergeben und sich das Ja wort geben. Ich hatte Sam ganz oft gebeten, mir ja bescheid zu geben, wenn die Stelle kommt, wo sie ja ich will sagen. Mahh wo ist eine Videokamera, wenn man sie mal braucht? Schweinerei!!!
Der Priester vorne sagt was und alle setzen sich auf ihre Plätze. Selbst Darren hört super. Der kümmert sich weiter mit um Dea, sieht aber auch mal nach hinten zu der kleinen von Noah und Tori.


//Priester//
Ich bin mit der Magischen Welt vertraut, daher ist es auch kein Problem, mal eben von einen Ort zum anderen gebeamt zu werden. Gut, ich musste mich dannach ein wenig ausruhen, aber nun bin ich top fit und bereit meines Amtes zu walten. Bisher hab ich rausbekommen, dass hier allerhand von Hochrangigen magischen Wesen anwesend sind. Dennoch bestand man darauf, die zwei von einen echten Geistlichen Trauen zu lassen.
Die Braut kommt den Gang entlang und wird dann an ihren Mann übergeben, der ihr nun nur noch angetraut werden muss. Nachdem die Musik aufgehört hat zu spielen, kann ich loslegen und deut erstmal den Gästen, dass sie sich setzen können - was das Ende der Musik ja sonst auch immer tut.
"Wir sind heute hier, an diesem Ort und bei besten Wetter, zusammen gekommen um diesen Mann und diese Frau in den Heiligen Bund der Ehe zu führen. Da sich bisher niemand gegen diesen Bund ausgesprochen hat, denke ich, dass wir gleich anfangen können." Dennoch gibt es den klassischen Ruhemoment und den Blick in die Runde der Gäste. Keiner Rührt sich, also kann es weiter gehen.
"Heute ist nur einer von vielen besonderen Tagen im Leben dieser beiden. Der erste und wichtigste war der, an dem sie sich kennen lernten. Der zweite der, an dem sie merkten, was sie füreinander empfanden. Der Dritte war der, an dem sie sich verlobten. Dazwischen gab es noch weitere besondere Tage, da aber Kinder anwesend sind, werden wir diese nicht laut erwähnen. Heute jedoch, ist nicht nur ein besonderer, sondern gleichzeitig ein wichtiger Tag für diese beiden. Heute ist der Tag ihrer Hochzeit, sofern sie das dann wirklich wollen." Ich lächel die beiden an, die beide reichlich nervös wirken und wohl nur noch schnell zu der Stelle mit dem Ja ich will kommen wollen. Ehrlich, das hier ist schon extra die Kurze Version. Die lange würde noch so einiges mehr beinhalten, aber das wollten die zwei nicht. Schlicht und einfach wurde gewünscht also wird sich daran auch gehalten. "Thor und Vilandra haben den Wunsch geäußert ihr eigenes Gelübte vor zu tragen. Bitte Thor, du hast das Wort."

nach oben springen

#8

RE: Kirschblütenallee

in Fora 02.08.2011 22:18
von Zac • 1.196 Beiträge

Vi brachte echt den Spruch wir hatten eben gefrühstückt, "Das war vor einer Stunde". Thor kam nun, er sah gut aus.Ich seh aber besser aus. Nun kam die weiße Vi mit ihren Vater und WOW so viel weiß hatte ich noch nie gesehn. Sie sah toll aus, aber meine Vi sieht hundert mal besser aus. Eric fing zu starren, ich tritt auf sein Fuß. "Was soll das" flüsterte er."Hör damit auf, gucken ja starren nein" flüsterte ich zurück. Eric sah mich nur grimmig an und sah zum Altar. Wo Vi an Thor gereicht wurde. Nun fing der Priester an zu reden und lies den beiden das Wort. Savi ging von Noah schoss runter ohne das er merkte, wo hatte bloß der Junge sein Augen, er folgte das geschehen aber spannend. Naja seit wann sitz Savi brav lange an einer Stelle, sie ging zur Wiese und fing an Blümchen zu pflücken. Jade drehte sich nun zu Kyra. "Holst du sie mal bitte". Kyra nickte ging zu Savi aber sie wollte abrupt nicht mit kommen und pflückte weiter. Kyra setzte sich wieder und wir ließen Savi mal machen, die schon ein Haufen Blumen gepflückt hatte. Savi saß nun auf der Wiese und schaute auch nach vorne //Blümchen für Vi// dachte Savi sich.

nach oben springen

#9

RE: Kirschblütenallee

in Fora 02.08.2011 22:32
von Loan • 2.015 Beiträge

Ich glaube ich war noch nie zuvor bei einer Hochzeit. Oder? Nein, ich denke an soetwas würde ich mich wenn dann definitiv erinnern. Als ich allerdings Vi's Einladung erhielt, war es für mich klar, das ich kommen würde.
Nur hatte ich da noch nicht gewusst das es nun zwei Vi's gibt und im ersten Moment hab ich ehrlich blöd aus der Wäsche gesehen. Von igrendjemanden muss ich mir das später mal noch erklären lassen.
Nun, aber zurück zum eigtl und zwar zum jetztigen Geschehenen. Die Brautjungfern in ihren Kleider sahen schon toll aus, aber Vi übertraf am Ende einfach alle.
Aber so sollte es ja auch sein oder nicht? Immerhin war dies Thor und Vi's großer Tag, niemand sollte heute besser aussehen als die Beiden. Davon einmal abgesehen schienen sie aber ein wirklich schönes Paar abzugeben.
Vorallem wirkten sie glücklich auf mich und das war wohl das wichtigstes von allen.
Als der Priester zu sprechen begann, sah ich wie gebannt, von meinem Platz aus, nach vorn, zu den Beiden und war mächtig auf ihre eigenen Gelübte gespannt.

nach oben springen

#10

RE: Kirschblütenallee

in Fora 02.08.2011 23:35
von Thor • God of Thunder | 654 Beiträge

Mein Blick war die ganze Zeit ans Ende der Stühle gerichtet wo gleich meine Verlobte noch Verlobte auftauchen würde. Mein Herz raste, ehrlich da Kämpf ich lieber mit einem Eisriesen als sowas das ist total schlimm im Positiven Sinne. Standet ihr schon mal kurz davor die Frau zu Heiraten die ihr Liebt? Ehrlich das ist ein Gefühl was man kaum in Worte fassen kann. Nicht nur das man das Gefühl hat aus allen Poren zu Schwitzen, nein das Herz rast und die Gefühle drehen durch.

Dann....dann sah ich sie meine Vi, mein weißes Mädchen die Frau die ich liebte. Sie sah Unbeschreiblich aus in ihrem weißem Kleid ein wenig weißter als sonst aber es war nicht schwarz daran hatte ich auch wirklich nicht geglaubt auch wenn sie mich mit dem Foto schon ziemlich geärgert hat. Ich schweife ab, also ich sah sie da nun in ihrem Kleid mit dem Diadem im Haar ihre Strahlenden blauen Augen waren auf mich gerichtet, so wie auch ich sie ansah meinen Blick konnte ich nicht von ihr Nehmen sie sah aus wie eine Schneekönigin oder eher Prinzessin denn den Titel wird sie nun mal haben auch wenn sie ihn nicht mag. Mein Herz setzte aus, schlug wieder setzte wieder aus und immer das selbe, nicht das es mir noch aus der Brust Springt.
Die ganze Zeit über war ich ihr mit meinem Blick gefolgt bis ihr Vater sie an mich übergab, ich musste aufpassen das mir kein Sabber aus dem Mund läuft wäre ja wirklich peinlich.
Nun sah ich zum Priester der das Wort erhob, der unter anderem sagte das wir hier bei schönem Wetter zusammen gekommen sind damit Vi und ich den Heiligen Bund der Ehe begehen können. Natürlich hatte niemand was gegen, Zac hatte seine Vilandra wieder und ich meine, dennoch ich muss gestehen das ich kurz dachte das Sam was sagen wird doch er blieb Still. Er sprach von den Besonderen Tagen, zählte die wichtigsten auf dazwischen gab es aber noch den ein oder anderen Besonderen Tag, aber wie er schon sagte Kinder sind Anwesend. Er versuchte sich wirklich an die kurze Version zu halten, Vi wollte es schlicht und war auch dabei geblieben, dennoch hatte Mutter sie ab und an mal versucht zu überreden was größeres zu machen nur vergebens. Dann durfte ich mit meinem Gelübde anfangen, ich räusperte mich und sah zu meinem Bruder, er hohle schnell eine Gitarre dann sah ich zu den Gästen "Ich kann nicht Singen, also könnt ihr euch gern die Ohren zuhalten" ehrlich ich konnte nicht gut Singen, aber ich hatte was für Vi vorbereitet, ich denke dass das nichts Alltägliches war und wollte ihr was besonderes schenken. Wieder sah ich zu meinem weißem Mädchen, lächelte sie an und deutete meinen Bruder an, das er Anfangen darf zu spielen nahm die Hände meiner baldigen Frau und fing an zu Singen Here we stand.
Nachdem ich zu Ende gesungen hatte und mein Bruder gespielt hatte, mit der Hoffnung das alle Überlebt haben für Lynne tat es mir Leid sie konnte ja nichts hören, aber es wurde ja alles Aufgezeichnet so konnte sie es wenn sie denn wollte noch mal anschauen. Das ist ein wichtiger Tag und Vi wollte das es Gefilmt wird, wie sagte Sam mal er würde ihr alles erlauben also auch das. Eine Minute sah ich sie einfach nur an, ehe ich auch noch was sagen wollte nicht viel nur ein Paar kleine Worte.

"Ich wünschte, ich wäre der Wind, der sanft durch Deine Haare streicht,
die Sonne, die dich zärtlich berührt
und der Mond, der Deinen Schlaf bewacht.
Denn ich liebe Dich."


Es war wirklich kurz gehalten, aber es kam vom Herzen und das konnte sie an meinem Blick sehen, meine Züge waren weich und voller Liebe, ich darf Behaupten ich bin der Glücklichste Mann gerade im Universum. Dann passierte das was ich so sehr liebte, ein Wind kam auf und ein Kirschblütenregen fing an, Vilandra sah noch tausendmal schöner aus als sie es sonst tat, fast hatte es den Anschein als würden die rosa Blüten um sie herum Schweben. "Du bist wunderschön" das musste sein, das wollte ich ihr schon die ganze Zeit sagen, ich Platz sonst wenn ich ihr das nicht sagen kann. Ich beugte mich zu ihr runter "Lass mich dich morgen auch noch lieben" hauchte ich ihre Lippen und gab ihr ihren Kuss auf die Wange Lippen waren ja noch verboten, arg ich will sie Küssen.


Die Welt kennt viele Helden, doch nur einer von ihnen ist ein Gott


Mjölnir
nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 156 Gäste , gestern 225 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67531 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 123 Benutzer (09.07.2022 00:24).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz