INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F

#31

RE: Ambassador Bridge

in Detroit 03.01.2011 19:56
von NoOne • 919 Beiträge

*sie antwortete schlicht und einfach*
das glaub ich dir
nur bekomm ich meist das, was ich will, ganz einfach weil ich es mir ohne
rücksicht auf verluste nehme
deswegen ist das hier gerade überaus ätzend
*diese situation mein*
*und ich soll noch mehr mensch spielen*
es sind Karten für ein Football spiel
da kann ich nicht wirkich absagen
*muss ich gleich wirklich kriminell werden um dort rechtzeitig und mit passender garderobe hinzukommen?*
*naja ... es wird nicht zu meinem schaden sein*
*wenig später reicht sie mir dann doch nen handtuch*
*ich nehm es entgegen und rubbel mir erstmal die haare trocken*
*als ich meine hände wieder runter nehm trocknet sie sich gerade die beine ab*
*und ich mustere sie einfach mal*
*neugierig - und diesmal liegt keine blutgier in meinem blick*
*wie sie wohl darauf reagiert?*

nach oben springen

#32

RE: Ambassador Bridge

in Detroit 03.01.2011 20:08
von Samantha • 1.435 Beiträge

*er bekommt wohl meist was er will*
*ich musterte ihn einen Moment aufmerksam*
Ohne Rücksicht auf Verluste kaufe ich dir
sofort ab ... aber alles? da habe ich so meine zweifel.

*wand ich ein*
*ich glaubte nicht das ein einzelnes wesen wirklich stets immer alles bekommen konnte was es wollte*
*und er bildete da in meinen 'weltbild' keine ausnahme*
*anscheinend hatte er wohl karten für ein football spiel*
Cool ... da könnte es mir fast leid tun,
das ich dich aufhalte

*aber nur fast - es ging hier schließlich um ihn und nicht um wen den ich mochte*
*er ruppelte sich ersteinmal die Haare ab*
*als ich wenig später dann aus den Augenwinkeln bemerkte das er zu mir sah*
*lag da neugier in seinen Blick? - musterte er mich?*
*auf Gesicht stahl sich wieder das verspielte Lächeln, als ich mich wieder aufrichtete*
Sabber nicht No'one
*meinte ich doch etwas neckend*
*es würde eh nur ein blöder Spruch zurück kommen*
*ich löste die hinteren 'Fäden' meines Bikinis - den ich mit einer Hand noch festhielt*
*und mir einhändig doch recht geschickt das Handtuch wieder um den Körper wickelte*
*danach löste ich auch die Fäden die meine Bikinioberteil im Nacken zusammen hielten*
*und lies den zu Boden fallen*
*wenig später folgte mein Bikini-slip*
*ich tat dies mit Absicht vor ihm^^*
*aber hatte ja auch immer noch das Handtuch um, zudem musste ich aus den nassen klamotten*
*nun mal sehen, wie er darauf reagierte*

nach oben springen

#33

RE: Ambassador Bridge

in Detroit 03.01.2011 20:20
von NoOne • 919 Beiträge

*sie hinterfragte das alles*
ich hab nicht so große ansprüche und wünsche
und die die ich hab, bekomm ich doch zumeist
*sagte ich schulterzuckend*
*und fragte mich gleichzeitig wieso ich ihr das erklärte*
*und wegen dem footballspiel tat es ihr fast leid*
wow, ich bin beeindruckt
du kannst fast genauso kaltherzig sein wie ich
*und das war kein kompliment*
*ich versteckte meine schlechten eigenschaften auch nicht - schämte mich denen auch keineswegs*
*sie lächelte verspielt als sie sah das ich sie musterte*
keine sorge, so viel speichel kann ich garnicht produzieren
*ich meine wie auch, wenn ich kaum körperflüssigkeiten habe*
*und so hab ich ihre neckend aussage mit einer trockenen tasache erwiedert*
*ich begann mich -noch im sitzen_ weiter abzutrocknen*
*sie löste die fäden ihres oberteils, schlang dann das handtuch um sich und ließ das oberteil fallen*
*Kurz darauf fiel auch der slip zu boden*
hm .. willst du gerade für mich ein stripteas machen?
dann würde ich sagen, das du das noch üben muss, und das handtuch müsste auch weg
*sagte ich, auch wenn der gedanke das sie darunter nackt war - ich war auch nur nen mann*
*ich stand auf und begann mich nun ganz abzutrocknen, vlt auch um mich etwas abzulenken*

nach oben springen

#34

RE: Ambassador Bridge

in Detroit 03.01.2011 20:40
von Samantha • 1.435 Beiträge

*er hatte wohl keine großen Ansprüche*
*meine Güte langsam wurde es gruselig - der war mir selbst doch ein bissl zu ähnlich xD*
So du übst dich also in Genügsamkeit,
wir interessant

*im grunde war er das wirklich*
*er schien nicht wie jemand der sich mit einfachen dingen zu frieden gab*
*wobei 'keine großen Ansprüche' wohl auch eine Auslegungssache war*
*als nächstes folgte von ihm wohl soetwas wie ein kompliment*
nur bei dir playboy
*ein freches und leicht gemeines grinsen legte sich auf meine Lippen*
*das ich ihn so nannte würde ihn sicher nicht passen*
*aber legte ich es im grunde nicht die ganze zeit schon genau darauf an?*
*ja da tat ich wohl durchaus*
*er klärte mich auf das er gar nicht genug speichel zum sabbern produzieren könnte*
das schließt nicht aus, das du es durchaus tun würdest
wenn du könntest

*konterte ich auf seine trockene antwort*
*alles eben stets eine sache des auslegens*
*No tocknete sich im sitzen weiter ab, während ich mich wieder in mein Handtuch gekuschelt hatte*
*meinte den striptease müsste ich noch üben*
*ich wartete noch einen Moment bis er stand - nun war ich jene die ihn musterte*
*und ja mir gefiel doch was ich sah - die idee mit der short hatte durchaus ihren vorteil*
*wieder trat ich sehr nah zu ihm - ohja ich war heute wirklich am spielen*
Weißt du das mit dem Striptease liese sich einrichten,
wenn du etwas mehr zu bieten hättest

*damit im grunde körperwärme und ein netters 'auftreten' meine*
*mein Blick glitt von seine Augen über sein Gesicht und blieb einen Moment an seine Lippen hängen*
*bervor er hinab zu seiner Brust streifte und dann wieder seine grauen Augen fand*
Sonst sehe ich leider keine Grund mich vor dir
vollkommen zu entblösen

*womit ich mich mal etwas förmlicher ausdrückte und mein Blick auch interessenloser wurde*
Zudem ist es hier wirklich kalt und eine Erkältung muss ich nun nicht
noch mehr riskieren nur weil ein Vampir mich nackt sehen will

*wobei sich mir die frage stellte ob er es eigtl wollte?*

nach oben springen

#35

RE: Ambassador Bridge

in Detroit 03.01.2011 20:50
von NoOne • 919 Beiträge

ab und zu
*meinte ich nur*
*und dann nannte sie mich playboy*
*was ein leises knurren in mir hochsteigen lieg*
treib es nicht zu weit sammie
*warnte ich sie 'freundlich'*
*und das mit dem sabbern legte sie auch anders aus*
falsch, ich würde es nicht machen, auch wenn ich es könnte.
tut mir leid, falls du es dir erhofft hast
*ich lächelte arrogant*
*und als ich stand, und beim abtrocknen war, war sie nun diejenige die mich musterte*
*und dann trat sie dicht an mir rand*
*ich spürte wie ihr blick von oben nach unten, ber meine lippen wanderte*
*unddann sah sie mich wieder an*
mehr zu bieten? soll das etwa heißen ich soll freundlicher sein als ich sowieso schon bin?
*meine miene hatte etwas bestürztes*
ich bin betroffen sam
*dann wurde ihr blick wieder interessenloser*
+was mir ein schiefes grinsen entlockte*
*ich legte mir das handtuch über die schulter, und seh sie an*
könntest du mir nun meine sachen wiedergeben?
*und überging die letzte ihrer bemerkungen schlictweg einfach - aber nicht weil ich keine antwort drauf hatte, sondern weil ich es nicht für nötig hielt ihr eine zu geben*

nach oben springen

#36

RE: Ambassador Bridge

in Detroit 03.01.2011 21:10
von Samantha • 1.435 Beiträge

*nun knurrte er doch tatsächlich*
*ich sah ihn einen Moment eher verwundert als erschrocken an*
Na wie wäre es dann wenn du
das Sammie lässt

*schlug ich mal vor*
*was in dieser Situation vielleicht auch wieder eine ehr ungünstigere entscheidung war*
*aber irgendwie war er heute doch wirklich noch ziemlich 'lieb'*
*dabei hätte ich gedacht das ich ihn vielleicht schon längst auf die nerven ginge*
Ach weißt du ich bin da doch ehr wie du
ich hab keine großen Ansprüche und Erwartungen.

*sagte ich schlicht auf seine erwiederung, das er auch dann nicht 'sabbern' würde, wenn er es könnte*
*sein arrogantes Lächeln erwiederte ich mit einen einfachen nichts sagenden schmunzeln*
*und dann sah er doch recht bestürzt aus - gespielt!*
Hhmm ... nein
*entegente ich ihm, wobei ich das 'hm' wie ein süßes nachdenkliches seufzen in die länge zog*
Ich muss doch sagen das du noch
*also jetzt im Moment*
recht nett bist für deine Verhältnisse,
und ich meinte auch noch deine nicht vorhandene Körperwärme

*erklärte ich meine aussage, auch wenn er sicher selbst gut wusste, was ich noch meinte*
*meine letzte aussage war er dann einfach übergangen*
*legte sich das handtuch über die schulter und bat mich um seine sachen*
*ich nahm ihm das handtuch fort und legte es über meine schulter*
Schade ich find die aussicht doch ziemlich nett
*sagte ich offen und durchaus ehrlich, teleportierte ihm aber dennoch wieder alles an*
*und mir dann auch wieder, wodurch das handtuch zu boden fiel - aber wie gesagt, ich hatte ja meine klamotten wieder an - also war nicht zu sehen gewesen*
*ich hob das handtuch auf*
Wenn du dich beeilst bekommst du vielleicht noch
was vom Spiel mit

*meinte ich dann als ich mich wieder ausgerichtet hatte*

nach oben springen

#37

RE: Ambassador Bridge

in Detroit 03.01.2011 21:21
von NoOne • 919 Beiträge

wer würde bei einer auseinandersetzung wohl den kürzeren ziehen?
*mutmaßte ich mal offen und 'fröhlich'*
+als sie das mit sammie hinterher schob*
*und sie seina uch jmd ohne große erwartungen*
na, das trifft sich ja
*meinte ich - worte ohne hintergrund*
*und dann sagt sie mir, das ich doch im moment relativ nett für meine verhältnisse bin*
*ich zuclte nur mit den schultern auch wenn mir das durchaus klar war*
*ich wollte eben was ahben - mein klamotten - nunja und dafür muss ich wohl etwas netter sein*
*würde ich sie dann entlich wiederhaben, sähe das schon ganz anders aus*
*auch wenn mir der gedanke missfiel das sie mir einfach meine kleider vom leib teleportieren konnte*
*und meine fehlende körperwärme ist noch ein faktor ihrerseits*
dafür stink ich nicht, weil ich nicht schwitzen kann
*man muss auch den vorteil sehen^^*
*sie nahm mir das handtuch dann weg, auf meine bitte hin*
das glaub ich dir
*hab ich schonmal erwähnt das ich viel auf mich hielt? also zumindest äußerlich? nein? na dann hab ichs jetzt*
*dann hatte ich aber wieder was an, und auch sie wärend das handtuch fiel*
will ich für dich hoffen
*sah sie noch einmal an*
*und bewegte mich dann vampirisch schnell und war kurz danach wieder auf der brücke bei meinem auto*
*wo sich der stau schon wieder gelöst hatte*

nach oben springen

#38

RE: Ambassador Bridge

in Detroit 03.01.2011 21:34
von Samantha • 1.435 Beiträge

Das käme wohl ganz auf einen neuen
Versuch an, nicht wahr?

*erwiederte ich doch leicht unbeeindruckt*
*zumindest lies ich es unbeeindruckt wirken*
*ich war vielleicht hin und wieder lebensmüde - aber sicher nicht doof*
*sprich ich wusste das ich im Grunde nur mit 'tricks' eine wirkliche chance hatte*
*denn er war mir körperlich nunmal schlicht überlegend*
*seinen satz 'das trifft sich ja' überging ich schlicht*
*da ich nicht glaubte das es irgendene bedeutung hatte*
*auf die tatsache der fehlenden körperwärme erwiederte er das er nicht stank, weil er nicht schwitze*
*ich grinste nur wissend*
Stimmt das ist ein vorteil für dich
*was er vergisst - ich wusste das er meinen Duft doch irgendwie mochte^^*
*auch wenn er sooo direkt nie zugeben würde*
*also stellt sich nur die frage würde ich für ihn stinken? - ich denke eher nicht - da ich eh kein Parfum trug*
*verstärkte sich mein natürlicher Duft dann ja im grunde nur*
*auf mein offenes kompliment - oder eher vorstellung sagte er nur das es mir glaubte*
arrogant wie eh und je
*sagte ich nur schlicht*
*nachdem er dann seine klamotten wieder hatte - machte er sich schon wieder zurück zur brücke*
*ich sah ihm noch nach*
Na dann viel spaß
*sagte ich doch etwas lachend*
*weil ich ihn doch ganz schön geärgert hatte^^*
*verschwand dann selber schon wieder - warum sollte ich ihm auch bitte nacht`?*

nach oben springen

#39

RE: Ambassador Bridge

in Detroit 06.02.2011 21:50
von Yven

*ich materialisierte sie und mich hier wieder*
*direkt oben am höchsten punkt der brücke auf der man noch stehen konnte*
Das dürfte windig genug sein
*stellte ich fest*
*sie wollte es windig und ich wollte mich unterhalten*
*also warum nicht hier?*
*ich hatte weder höhenangst noch störte mich der wind*
*schlicht weil ich keine angst verspürte*
*und auch kein unbehagen*

nach oben springen

#40

RE: Ambassador Bridge

in Detroit 07.02.2011 01:36
von Sia

*Er "entführte" mich^^*
*wahh ja hier wars Windig*
*ich setzte mich lieber hin*
Japp hier ist es Toll
*der Schatten um mich rum legte sich wieder*
*ich achtete aber darauf, dass er weiter da war, nur eben nicht mehr so stark*
Ich weiß nicht genau was ich bin.
Ich weiß, dass man meine Fähigkeiten geblockt hat.
Und ich lass die Wut zu, weil ich so an meine Fähigkeiten gelangen kann.
*auch wenn ich, wenn ich zu viel davon nutze, dannach meist total Platt bin und an die 12h schlafen kann*

nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Celine
Besucherzähler
Heute waren 9 Gäste , gestern 579 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67526 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 35 Benutzer (25.05.2019 21:44).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen