INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F

#51

RE: Parlamentsgebäude

in New York 06.11.2010 02:06
von Kotori • Engel der Verwandlung | 1.952 Beiträge

*er lächelte und zog sich aus mir zurück*
*wurde wieder ´normal`, wenn man immer noch mehr als schön als ´normal´erachten konnte*
*er stand auf und sagte das*
Natürlich arbeite ich noch für Dich
weiter

*sagte ich noch immmer atemlos*
*verdiente ja nicht schlecht, auch wenn ich geld nun nicht so nötig hatte*
*zudem machte diese arbeit auch spaß*
*er ging zu seinem schreitisch und schaute auf sein handy*
*ich schloss kurz meine augen, war mir immer noch etwas schindling*
*öffnete sie schnell aber wieder*
*brad kam wieder zu mir*
*kniete sich über mich und wollte duschen gehen*
*küsste mich noch mal heiß, eher er von mir steig und ins bad ging*
*ich setzte mich auf und stand auuf*
*folgte ihm ins bad, hatte ich eine dusche wirklich mehr als nötig*
*stelle mich zu ihm unter die dusche und genoß dass wasser, welches meinen Körper umspielte*
*worte brauchte ich gerde nicht, denn auf meinen lippen lang ein zufriedenes und sanftes lächeln*



nach oben springen

#52

RE: Parlamentsgebäude

in New York 06.11.2010 02:13
von Brad • Dark Singularity | 2.519 Beiträge

*ich wusste das sie mir folgen würde und nicht nu weil sie duschen wollen würde*
*sie stieg zu mir in die mehr als übergroße luxuriöse dusche*
*in der nacht würde es nicht nur bei den einemmal duschen bleiben denn frei war sie zu de zeitpunkt
noch lang nicht*
*denn selbst wenn se weggewollt hätte*
*ihr körper wolltewas völlig anderes*
*arbeiten tat sie trotzdem weiter für mich was ich ebenso erwartet hatte*
*ich wusste nicht ob es ihr bewusst war wie verdorben ich sie hatte aber es war mir auch egal*
*tori war auf eine art unendbehrlich für mich geworden denn keiner konnte besser reden schreiben als sie*
*und auch keiner konnte besser meine wirklcihen vorhaben besser verbergen*
*aber fakt war das sie verrückt nach mir war was ich genoss und ausnutze*



nach oben springen

#53

RE: Parlamentsgebäude

in New York 06.11.2010 02:19
von Kotori • Engel der Verwandlung | 1.952 Beiträge

~~~~~~~~~~~~~nächster Tag~~~~~~~~~~~~~
*die letzte nacht, war einfach unglaublich gewesen, bei dem einem mal war es nicht geblieben und machmal fragte ich mich immer noch, ob dies alles wirklich passiert war*
*brad war mehr als ein guter liebhaber und genau deswegen erschien es mir wie ein traum*
*nun war aber nicht die zeit sich weiter darüber gedanken zu machen*
*wieder betrat ich sein büro, anklopfen tat ich schon lange nicht mehr*
hey
Gibt es arbeit für mich

*fragte ich mit sanfter stimme*
*ich musste mir kurz die schläfe reiben, es war so als würde irgeneine erinnerung in meinen Kopf gestallt annehemen*
*es schien mir so, als hätte ich irgendwem wichtiges vergessen*
*doch soschnell wie die ´erinnerung´gekommen war, genauso schnell war sie wieder weg*



nach oben springen

#54

RE: Parlamentsgebäude

in New York 06.11.2010 02:47
von Brad • Dark Singularity | 2.519 Beiträge

*als Tori am nächsten tag eintrat wirkte sie Arbeitsfreudiger denn je*
*ich stand aus meinen Sessel auf ging zu ihr und küsste sie atembraubend*
hmm ja die gibt es ....
*sagte ich mit traumhafter stimme die mal wieder dazu einlud den verstand zu verlieren*
*niemanden beinflusste ich lieber als Tori*
*meinen kleinen engel hatte ich richtig verdroben und ich fand gefallen an ihr*
*ich griff zu einem stabel mit mappen*
Bewerbungen ... ich will das du dir die kopetentesten raussuchst und die weicheier
ne nette absage schickst
*net bedeutete indem fall hart und deutlich*
*ich gab ihr noch einen kuss*
Wenn du dir alle durchgesehen hast müssen wir überlegen wie wir das Parlamentämter gut verteilen
*ich war hinter sie getreten und küsste ihren hals*
*in einer fließenen bewegung hatte ich ihr dann etwas um den hals gelegt*
http://3.bp.blogspot.com/_2LBhxpmHVIc/Sx...nd-necklace.jpg



nach oben springen

#55

RE: Parlamentsgebäude

in New York 06.11.2010 03:10
von Kotori • Engel der Verwandlung | 1.952 Beiträge

*brad stand auf und gab mir nen atemberaubenden kuss*
*mir wurde...mal wieder...leicht schwummrig im kopf*
*doch gab es auch arbeit*
*bewerbungen*
Das bekomm ich nun wirklich leicht hin
*doch würden die absagen wirklich nett, aber deutlich sein^^*
*bekam noch nen kuss*
*ich lächelte sanft*
*dann müssten wir noch die Parlamentämter verteilen*
*er war hinter mich getretten und küsste meinen hals*
*als ich etwas leicht kühles spürte*
*ich sah hinab und sah was leicht glänzendes*
*langsam lief ich zu Fenster und sah hinein*
*diesmal stockte mir der atem, wegen der Halskette*
*zärtlich, fast schon liebevoll strich ich über die diamanten und sah dann zu brad*
*sie war wunderschön keine frage*
Das kann ich doch nicht annehmen
*natürlich schmeichelte mir sein geschenk, doch war das nicht zuviel?*
*er bezahlte mich schon für meine arbeit und ich durfte eine unvergessliche nacht mit ihm verbringen*



nach oben springen

#56

RE: Parlamentsgebäude

in New York 07.11.2010 18:54
von Brad • Dark Singularity | 2.519 Beiträge

*ich ging zu meinem sessel und setze mich hin*
*dann schaltete ich die Wand mit den Monitoren ein*
hmm doch kannst du ... oder eher wrst du ich nehm es nicht zurück
verkauf es wenn du willst mir egal
*im Tv lief neben den Narichten über gewalt krieg und Mord etwas was mich mehr interessierte*
*ich schaltete den NBS sender auf lauter und größer*

.... ist der Jüngste Präsident der jemals gewält wurde. Mit nur 28 Jahren hat er es geschafft
die Wahlen mit den meisten Stimmen zu gewinnen. Aber nicht nur seine Reden war erstaunlich auch
sein aussehen, das wohl viele Frauen dazu bewogen haben muss ihn zu wählen, ist außergewöhnlich. Mit über 75% der Stimmen sowohl von den republikaner als von der gegenseite den Konservatieven hatte der ungewöhnlich schöne Präsident alle seine Gegener ausgestochen. Lau Befragung haben nur 25 % der Wähler bedenken bei dem Neuen Mann an der Spitze der Welt.


*ich grinze breit und schlatete die wand wieder ab*
Brilliant .... wirklich Brilliant
*ich lehnte mich zurück und sah zur decke*
das eröffnet mir ganz neue möglichkeiten



nach oben springen

#57

RE: Parlamentsgebäude

in New York 07.11.2010 19:13
von Kotori • Engel der Verwandlung | 1.952 Beiträge

*er setzte sich*
*würde es nicht zurück nehmen, also hatte ich kaum eine andere wahl und behielt es*
*schaltete den Tv an und lies die nachrichten laufen*
*ich hörte nen nachrichten sprechen*
*brad schaltete die wand dann wieder aus*
*ich ging zum schreibtisch und nahm mir die bewebungen*
Du solltest über eine First lady nachdenken, die
die restlichen 25% von ihren bedenken bringt

*merkte ich neben bei mal an*
Ich werd mal rüber gehen und die bewerbungen durch
sehen

*also ging ich in mein büro, welches genau neben seines war*
*setzte mich dort in meinen sessel und sah die bewerbungen durch*
*es gab viele frauen, die sich wohl nur beworben hatten um mal brad wirklich zu sehen und nah an ihm zu sein*
*die wurden gleich aussortiert*
*ich traf auf zwei doch recht interessante Frauen*
*Zaira Nora Kiana und jade Thailê* (hab ich mit sun abgesprochen)
*zaira bekam gleich eine zusage, musste mir noch überlegen, wie man sie einsetzten konnte*
*bei jade, lass ich was sie war und irgendwie kam mir das bekannt vor*
Engel der Verzeiflung..verzweiflung....
*wieder bekam ich so ne art erinnerung*
*ich lehnte mich zurück und massierte mir die schläfen*
*was war nur los? Ich kannte doch keinen Engel*
Ohh man...ich dreh durch
*ich schloß meine augen und atmete tief ein und aus*
denk: "Das sind sicher noch nachwirkungen der letzten nacht"



nach oben springen

#58

RE: Parlamentsgebäude

in New York 07.11.2010 19:28
von Brad • Dark Singularity | 2.519 Beiträge

*Tori meinte ich sollte mir einen First Lady zulegen*
*ich stutzte*
*ich meiner welt hatte ich sowas nie nötig gehabt aber da lief das ganze auch anders*
*da wurde der erbarmungsloseste und hinterhältigste an die macht gewählt ... alleine*
*hier musste ich aber umdenken - strategisch gesehen war wohl eine maßnahme die sich nicht abwenden lies*
*Ich lächelte*
*es war so gefährlich wie es schön war*
Ich sollte dann wohl der first Lady bescheid sagen das sie eine ist
*ich stand auf und ging zu Toris Büro*
*als ich an einem spiegel vorbeikam blieb ich stehen*
*ich sah in ihm und in mein abnormal schönes Gesicht*
*meine Augen waren so hell das sie alles andere in meinem gesicht schon fast ausstachen*
*da kam mir die idee*
*ich ging auf den spiegel zu und lächelte mich an*
*es war ein lächeln bei dem einem das Blut in den adern stockte*
*sowahl weil es schön als auch Tod verhieß*
*ich drückte mit meinem finger gegen das Glas und es knirschte gefährlich darunter*
*dann zersprang es in Milliaraden kleiner stücke und blieb in der luft schweben*
*dann schwirrten sie durch das büro raus in die welt*
*jeder der von einen der Splitter getroffen werden würde, bei dem kämen die schlechtesten eigenschaften
hervor und würden die guten komplett verdrängen*
*ganz oben stand die eitelkeit und das ego*
*dann ging ich zu Tori´ins Büro und trat hinter ihren stuhl*
Ich hab nachgedacht
*er klang meine bitterschöne stimme die alles im raum einnahm*
Meine First Lady sollte gut reden können und alles einwickeln können was sich weigert
mich zu wählen .... also hab ich dich gewählt ... ich will das du an meiner seite bist
*ich lächelte*
Acha ich sollte dir noch sagen das ich dir keine wahl lasse
*ich beugte mich und küsste ihren nacken*



nach oben springen

#59

RE: Parlamentsgebäude

in New York 07.11.2010 19:36
von Kotori • Engel der Verwandlung | 1.952 Beiträge

*ich hörte plötzlich brad´s stimme*
*öffnete meine augen*
*hatte ihn garnicht reinkommen hören*
*aber er hatte wohl nachgedacht*
*ICH sollte seine first lady werden*
*und er würde mir keine wahl lassen*
*schon küsste er meinen nacken*
*dieses löste eine kleine gänsehaut aus*
Aber...
*ich wollte wiedersprechen, lies es aber sein*
Gut, dann werd ich ebend Deine first lady
*das nannte ich mal nen aufstieg, von ner reden schreiberin zu first lady des mächtigsten mannes der welt*
*ich nahm die bewebung von jade und hielt sie ihm hin*
Schau mal, sie hat potenzial..ist die verzweiflung
*sagte ich*
Sie kommt mir so seltsam bekannt vor, aber ich kann mich
einfach nicht an sie erinnern oder ich spinn mir was zusammen



nach oben springen

#60

RE: Parlamentsgebäude

in New York 07.11.2010 19:45
von Brad • Dark Singularity | 2.519 Beiträge

*sie erst iedersprechen will es aber dann sein lässt*
*ich nickt nur überhaben und nahm ihr die Mappe ab*
*dann shclug ich sie auf und meine augen verengten sich*
*die mappe ging in flammen auf und rieselte zu einem häufchen asche herrab*
Kommt nicht in frage .....
*ich wusste wer sie war und wie sie zu Tori stand*
*ich konnte nicht zulassen das sowas wie familie meine Pläne runierten*
*ich sah die offene mappe auf dem Tisch und mein blick viel auf den namen Zaira*
*ich lächelte wie die schönheit selbst die ich war und nahm die mappe*
Die klingt hervorragnd .... sie hat alles was wir brauchen
*ich legte meinen arm um sie und sah zu ihr*
Wir beide werden viel spaß zusammen haben
*ich hab ihr einen heißen alles vergessen lassenden zungenkuss von dem süchtig werden konnte*
*für einen kurzenmoment hatte ich schwarze augen*
*dann leuchtete sie wieder in ihren schönsten augen*



nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Celine
Besucherzähler
Heute waren 138 Gäste , gestern 516 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67527 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 35 Benutzer (25.05.2019 21:44).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen