INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F

#11

RE: Parlamentsgebäude

in New York 04.11.2010 00:07
von Brad • Dark Singularity | 2.519 Beiträge

*das war alles was ich wissen wollte*
*wenn Duc und mein bescheuerter Vater urlaub mchten ging das über Jahrhunderte*
*ich streichelte ihr über die wange und lächelte abgöttisch schön*
Sehr gut .... dann werde wir alle hier viel Spaß zusammen haben, hm?!!
*so sanft und weich wie mein Blick außen war ... so hart und skrupellos war innen*
*ich setze mich halb auf den scheibtisch und sah ihr tief in die augen*
*wenn man in meine augen lange genug starte konnte man sich verlieren sie zeigten die tiefen weiten
des universums und das nur von den schönst und atembraubensen seiten*
Weist du ich hab vor zu Kandidieren süße .... und ich bracuhe jemanden an miner Seite
der mich gut präsentieren kann ! Zufälligerweise bis du genau die richtige
*ich sah ihr immer tiefer in die augen und sie begannen zu luchten wie milliareden von sternen*
Du bist hübsch lieb klug und kannst mit menschen umgehen
*oder eher sie konnte mich präsentieren mit lieber netter seite die ich nich daruf hatte*
Würdest du mir helfen süße Tori?



nach oben springen

#12

RE: Parlamentsgebäude

in New York 04.11.2010 00:15
von Kotori • Engel der Verwandlung | 1.952 Beiträge

*er streichelte mir über die wange*
*meinte, das wir alle viel spaß haben werden*
*brad setzte sich etwas auf den tisch und sah mir tief in die augen*
*ich musste einfach in diese wundervollen blauen augen sehen, die zu leuchten schienen*
*ich sollte ihm beim kandidieren helfen*
Das kann ich nicht
*sagte ich*
*konnte nicht an seiner seite sein, würde noah damit nur weh tun und das wäre das letzte was ich wollte*
*auch wenn mir seine komplimente schmeichelten*
Tut mir leid
*ich senkte meinen blick, wollte mich nicht in diesen augen verlieren*
*ich stand auf, wenn auch etwas wacklig*
Ich sollte gehen



nach oben springen

#13

RE: Parlamentsgebäude

in New York 04.11.2010 00:23
von Brad • Dark Singularity | 2.519 Beiträge

*sie schwanke sowohl beim ablehnen als auch beim aufstehen*
*diese verdammte moralgeshichte hier war echt lästig aber das würden wir gleich haben*
*als sie aufstand giff ich ihr unter die arme*
Vorsicht ... man solle nie zu schnell aufstehen .. oder ein angebot ablehnen
*lächelte ich charmant das leicht schelmisch wirkte*
*ich drehte sie zum fenster um und trat hinter ihr und legte einearm umihre hüfte*
sie hinaus ..... seh dir diese kaputte welt an ... überal tot und unglück
wir beide aber können das ändern wir können die welt zu einem viel besseren ort machen
*säuelte ich ihr so schön verlockend und hypnotisierind ins ohr das iht mal luzifer jetzt nein sagen würde*
*meien augen waren kurz shwarz geworden und strahlten jetzt schöner denn je*
Ich dachte ein nettes hübsches mädchen wie du aus der familie würde was an der welt liegen ...
*mit der anderen hand streich ich ihren hals entlang*
Seh nach draußen .... du kannst sie alle retten wenn du mir hilft



nach oben springen

#14

RE: Parlamentsgebäude

in New York 04.11.2010 00:31
von Kotori • Engel der Verwandlung | 1.952 Beiträge

*er griff mir unter die arme*
*drehte mich zum fenster und legte einen arm um meine hüften*
*ich hörte ihm zu und schluckte*
Natürlich liegt mir was an der Welt und
ich würde alles tun, damit die Menschen glücklich
sind

*sagte ich leise*
*schaute durch das fenster direkt in seine augen*
Aber ich will meinem verlobten nicht weh tun,
wenn ich an Deiner seite bin

*es war eine zwick mühle gerade*
Es gibt doch sicher noch genügend andere
Frauen, die Dir helfen können

*er strich mir meinen hals entlang*
*mein herz fing an zu rasen*
*seine berührungen waren einfach unglaublich*



nach oben springen

#15

RE: Parlamentsgebäude

in New York 04.11.2010 00:37
von Brad • Dark Singularity | 2.519 Beiträge

*ich hatte sie fast ic konnte es spüren und lächelte innerlich*
Keine Sorge das hier ist nur eine Art Arbeitsverhältnis wenn du willst
bezahl ich dich für deine Hilfe oderis dein Verlobter so ein Arsch das
er dich anketten will wie sein eigentum ?
*ich zog die augenbraun hoch*
hab keine Angst du wirst sehen és ist die richtige entscheidung ich bin
immerhin Dyans Sohn und nicht i-ein Dämon oder sonst wer ... ich habe
so viel macht das wir zusammen die weltwirklich verändern können ....
*ich drehte sie zu mir um und sah ihr in die augen*
*die sonne kam durch die Wolken hervor und schien durchs fenster*
*meine Haare fingen an zu schimmern wi pures Gold und meine haut schimmerte wie kaskaden aus silber und bronze mit einem hauch von gold*
*ich lächelte sie so lieb an das selbst Hundebaby augen agegen ein witz waren*
Oky?! Hilft du mir, ja?
*so zu reden brachte mich zwar fast zum kotzen aber was tat man ncht alles für macht und einfluss*



nach oben springen

#16

RE: Parlamentsgebäude

in New York 04.11.2010 00:45
von Kotori • Engel der Verwandlung | 1.952 Beiträge

*er würde mich für meine arbeit bezahlen*
*wollte gern ja sagen, wusste aber auch das noah ziemlich eifersüchtig auf so ziemlich jeden mann war, außer papa halt*
*brad meinte auch, das er dyan´s sohn sei*
Und wieso verändert er die Welt nicht,
er hat doch auch eine große macht

*ich wurde in seinen armen gedreht*
*durch die sonne fing er nun komplett an zu schimmern*
denk: "Mom würde sicher auch vollen, dass alle glücklich sind"
Ja, ich helfe Dir
*sagte ich sanft*
*hatte meinen eigentlichen grund schon vergesse, wieso ich hier war*
Was kann ich tun?



nach oben springen

#17

RE: Parlamentsgebäude

in New York 04.11.2010 00:51
von Brad • Dark Singularity | 2.519 Beiträge

*ich schloss kurz die augen udn lähelte einfach nur schön und sanft*
*dann nahm ich sie in die Arme und drückte sie an mich*
*dann sah ich sie wieder an*
Danke .... du hilfst mir wirklich sehr damit
*das schleimen war wirklich ekelhaft aber das lügen tat meiner seele gut*
*sie fragte mich warum mein vater das nicht machte und um ein haar hätte ich meien ware seite gezeigt*
*stadessen winkte ich schnell ab*
Der ist viel zu beschäftigt .... außerdem ist er neutral das heißt er erschafft nur leben und lässt es seinen gang gehen ihn interessiert gut oder böse nicht nur wenn man anfängt sein universum kaputt zu machen greift er ein
aber sonst sieht er nur zu und chillt
*der Typ war so eien faule sau das man ihn manchmal dafür alles gute des unidversums wünschte* ( gegenteil XD)
*ich streich ihr die haar hintem ohr und sah ihr kurz in die augen*
hmmm .... bist du gut in reden schreiben ?
*fragte ich sie wieder charamnt wie eh und je*



nach oben springen

#18

RE: Parlamentsgebäude

in New York 04.11.2010 01:03
von Kotori • Engel der Verwandlung | 1.952 Beiträge

*er nahm mich in den arm und drückte mich ansich*
*das war komisch*
*sah mich wieder an*
*winkte im bezug zu dyan ab*
*er war wohl wirklich faul und es glich einem Wunder, dass er es überhaupt geschafft hatte das Unisversum und all die planeten zu erschaffen*
*brad stirch mir das haar hinters ohr und sah mir kurz in die augen*
*langsam gewöhnte ich mich an seinen anblick*
ich denke schon, wenn ich ein thema
weiß oder so was in der art

*meinte ich*
*innerlich grübelte ich immer noch, woher ich seinen namen kannte, aber es fiel mir einfach nicht ein*



nach oben springen

#19

RE: Parlamentsgebäude

in New York 04.11.2010 21:59
von Brad • Dark Singularity | 2.519 Beiträge

*ich würde meine Ziele hier bald schon erreichen*
*ich spürt schon wie das böse hier überhand nahm und konnte luzifer in der hölle lachen hören*
*von den problemen inder anderen parallel welt ahnteich nichts und spüren tat ich auch nichts*
*es war herrlich immer mehr macht zu erlangen*
*und die kleine Tori würde mir dabei helfen diese welt wirklich zu verändern*
*nur nicht so wie sie es sich wohl vorstellte*
hmmm .... sprih die wähle einfach mit deinem wunderschönen engelinstinkt an
*ich setze mich in den chefsessel*
wenn sie merken was wir vorhaben ... das wir was bewirken können werden
wir es schaffen süße
*ich lächelte sie sehr sanft und zuversichtlich an*
*ich drehe mich im stuhl und bedache jeen schritt den ich in meiner welt shcon vollzogen hatte*
*ich wusste wie ich gewinnen würde ich brauchte nur den richtigen übersetzen und
die kleine Tori war genau das richtige medium dafür*
Ich bin so froh das du mir hilfst das beweist das es doch noch gutes auf der welt gibt
*....das man zerstören konnte*
*ich stand auf und nahm ihre hand*



nach oben springen

#20

RE: Parlamentsgebäude

in New York 04.11.2010 22:20
von Kotori • Engel der Verwandlung | 1.952 Beiträge

*ich sollte sie mit meinem engelinstik ansprechen*
*dies war nun wirklich leicht und so würde er eine wirklich gute rede bekommen*
Das denke ich auch
*sein lächeln erwiederte ich*
denk: "Vielleicht kann noah ja auch helfen und mom"
*dachte natürlich auch an die beiden*
Es gibt noch einiges gutes, dass sieht man nur nicht so
*meinte ich*
*er stand auf und nahm meine hand*
*es fühlte sich seltsam an...seltsam aber gut*
denk: "Noah wird bestimmt sauer werden, wenn er sieht das ein anderer Mann mich anfässt"



nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Celine
Besucherzähler
Heute waren 407 Gäste , gestern 454 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67527 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 35 Benutzer (25.05.2019 21:44).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen