INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F

#91

RE: Champs-Élysées

in Paris 17.05.2011 23:28
von Aidan (gelöscht)
avatar

//Dorian//
Die beiden vertragen keinen Spaß. Cathan hat es überlebt, mit Bravour sogar und er hat es geschafft zu fliehen. Er hat gerade eine super erfahrung gemacht. Nur dass er das wohl nicht einsehen will und Eryna das auch missverstanden hatte. Ich ging den beiden nach, wie immer eigentlich. Warum muss ich immer hinterher rennen?
Ich holte dennoch auf und stupste Cathan leicht gegen die Schulter. "Als model bist du Super. Verklag den Laden auf eine ordentliche Summe." Ich konnte es mir nicht verkneifen. Mir gefiel er in den Sachen verdammt gut. "Das Zeug passt nicht zu dir, aber es steht dir ungemein Cath. Du wirkst reifer." Ich vermeid lieber mal zu sagen, dass es sein Geischt zudem super zur Geltung bringt und mit seinen Lippen Hamoniert. Zu viel Poesie, dafür ist er nicht zu begeistern.
"Los komm, sei nicht so anstrengend und wenn doch, dann lass deinen Frust raus." Soll er mich ruhig verhaun, mich würde es kaum stören, wobei ich durchaus auch ein zwei Treffer landen werde. Ich werd eh viel zu Schnell meist wieder ganz.

nach oben springen

#92

RE: Champs-Élysées

in Paris 17.05.2011 23:47
von Cathan • Blizzard Triador | 460 Beiträge

Eryna kam raus und zeigte verständnis. Sie war wie die kleien liebe schwester die ich nie hatte. Jemand der hinter einem stand und mit einem fühlte. Es wäre echt schön wenn sie öfters bei uns wäre, aber dann müsste ich ständig angst um sie haben. "Danke Eryna es geht schon ich muss mich nur kurz abreagieren",meinte ich mit leicht bebnder stimem vor zorn zu ihr und versuchte zu lächeln. Aber es kam nur ein gequältes grinsen bei raus. "Entschuldige mich kurz", meinte ich zu ihr und wendete mich ab um die Handknöchel knacken zu lassen. Verdammt war ich sauer udn gereizt. Dann kam Dorian raus und das machte alles nur noch schlimmer. Mir stieg die Galle hoch und ich funkelte ihn so zornig an das ich eigendlich erwartet hätte, dass wie bei Superman Feuerstrahlen aus meinen Augen käme. Dafür passierte aber was anderes. Die ganze gegen wurde kalt, bitterkalt und die straße frohr komplett ein. Menschen und Autos wurden in Eisskuplturen verwandelt "DAS - IST - ALLES - DEINE - SCHULD", sagte ich gerst mit zugebissen zähnen. Und dann passierte das was ich schon lange mal hätte amchen müssen. Ich ging auf Dorian los und warf mich wutenbrannt auf ihn um ihn ins gesicht zu Boxen "ich hasse dich", knurrte ich ihn an.


nach oben springen

#93

RE: Champs-Élysées

in Paris 17.05.2011 23:54
von Peyton

Cathan musste sich nur abreagieren, er sah ziemlich wütend aus und Dorian machte es mit seinem Satz nicht gerade wett. Im gegenteil es wurde nur noch schlimmer, Cathan rastete komplett aus. Es wurde kalt, sogar zu kalt für mich und ich war kälte schon gewöhnt, doch das hier war zu viel. Menschen froren ein, Autos fuhren aufeinander. Ich schlag meine Arme um mich und rieb meine Hände an meinen Oberarmen um mir etwas wärme zu spenden doch das war vergebens.
Cathan stürtze sich wut entbrannt auf Dorian und fing an ihn zu schlagen. "Cathan hör auf" ich versuchte dazwischen zu gehen, doch dumme idee, ich bekam selbst was ab und rutschte auf der vereisten Straße aus. Wieso war er so wütend auf Dorian? Ja nett war es nicht von ihm, aber deswegen so austasten?

nach oben springen

#94

RE: Champs-Élysées

in Paris 18.05.2011 00:02
von Dorian • 589 Beiträge

Er rastet Komplett aus. Das war wirklich überfällig, nur hätte ich nicht damit gerechnet, dass es es so öffentlich raushängen lässt.
Die Kalte Umgebung war eindeutig sein Vorteil und seine strahlend Eisblauen Augen glühten beinahe schon. Sie sahen einfach nur Wahnsinn aus, was wohl der Grund war, warum er mich so leicht überrumpeln konnte. Ich bin aber nicht ich, wenn ich mir nicht zu helfen weiß. Das Feilchen, was jetzt schon im ansatz zu sehen war, wird nachher verschwunden sein.
Ich lös mich kurzerhand in Schatten auf und verschwinde unter ihm, Fang Eryna auf, bevor sie stürzt und dräng sie lieber ein Stück weg. "Halt dich bitte da raus. Am Ende wirst du noch verletzt." Wem interessierts, wenn ich was abkrieg? Niemanden! Ich gab ihr noch meine Lederjacke - Kette ist da nicht mehr drin! - damit sie nicht erfriert. Dann wieder wegpuffen um Cathan von ihr ab zu bringen. "Hier bin ich, los komm schon!" Ich stachel ihn auch noch an. Was genau alles meine Schuld war, war schwer zu sagen. Da gibt es so einige Punkte, für die Modenschau hingegen konnte ich jedoch nichts. Rein gar nichts. Ich hab ihn nie gezwungen dort mit rein zu kommen.
Wenn Cath wieder auf mich los geht, werd ich Gegenhalten und mit unfairen mitteln mich verteidigen. Wie gesagt, mindestens Zwei Treffer will ich landen. Keiner davon wird sein Gesicht entstellen.

nach oben springen

#95

RE: Champs-Élysées

in Paris 18.05.2011 00:09
von Cathan • Blizzard Triador | 460 Beiträge

Es kam alles hoch meine ganze Wut auf Dorian udn sein Arschiges Verhalten. ICh bemerkte das ich Eryna verletzt hatte un im inneren tat es mir mehr als Leid, aber ich war gerade nicht zu stoppen. Ich war so wütend das ich überall rot sah. Ich atmete schwer und schrei als er sich im Nebel auflöste "DU FEIGLING KOMM SCHON WER DICH", rief ich und drehte mich blitzschnell um und sah wie er Eryna auffing und sie vor mir in sicherheit brachte. Sollte mir recht sein ich würde es später bereun wenn ich sie wirklich verletzen würde. Dann sah ich sien dämlcihes abartig hämscihen grinzen und es war wie ein Stir den man mit nem roten Tuch vor den Augen wedelte. Er stachelte mich an ich wusste es aber es kam in meienn Gehrin nicht an. In meiner hand erschien ein Degen aus Eis und er leuchete so hell wie meine Augen. Dann aber verschwand er wieder "Nein dich werd ich mit meinen eigenen Händen fertig machen", knurrte ich und lief auf ihn zu. Mein Haut fing an wie Diamanten zu glizern und dann war sie blasseisblau. Ich holte aus und schlug ihm in den Magen. Ich stürzte mich wieder auf ihn. " Warum bist du nur so ein Arschloch , WARUM?", brüllte ich ihn an.


nach oben springen

#96

RE: Champs-Élysées

in Paris 18.05.2011 00:17
von Peyton

Dorian löste sich in rauch auf und fing mich auch, drängte mich nach hinten. Sagte mir das ich mich daraus halten sollte, gut viel konnte ich eh nicht machen. Bekam noch seine Lederjacke welche ich schnell anzog und zu machte-wie letztes mal war sie mir immer noch zu groß. Ich steckte meine Hände in die Jackentasche, mehr als zusehen konnte ich gerade nicht, doch Cathan schien viel aufgestaute Wut raus zulassen und Dorian schien es zu wollen das er so ausrastete.
Auch sah ich seine Haut, die Anfing wie Diamanten zu leuchten, was in dieser Situation gerade irgendwie abstrakt wirkte. Ich war sprachlos und hatte den drang in mir irgenwas zu tun, doch was?

nach oben springen

#97

RE: Champs-Élysées

in Paris 18.05.2011 00:27
von Damen (gelöscht)
avatar

//Dorian//

Die alten Floskeln, immer das selbe. Warum? Hatte er keine anderen Fragen mehr auf lager? Es war immer die selbe .. Warum? Gott verdammter ...
Antworten konnte ich nicht, er stürzte sich auf mich und ihn Treffen konnte ich, nur dass meine Warme Haut an seinen Eisigen Körper haften blieb. Ich konnte meine Hand zurück reißen, doch die Haut blieb zurück. Ein ziemlich abstraktes, wenn auch kaltes Spiel. Seinen Schlägen konnte ich nicht ausweichen, Soll er sich austoben, mein lächeln wird niemals versiegen. "Warum bist du so ein kleiner Schisser, der sich nicht traut seine Meinung zu sagen?" Er wäre viel früher da wieder raus gekommen, er hätte sich nur mehr wehren müssen. Er hätte gleich zu beginn vom Catwalk springen können, sich Eryna schnappen können und wieder gehen. Aber er ist zurück und hat mit sich Puppe spielen lassen. Warum ihn also jedes mal raushauen? Es reicht doch, dass ich Ständig seinen Arsch vor irgendwelchen Dämonen Rette.

Die Schläge steck ich mit vergnügen ein und kann ihn noch immer anlächeln. Ich wehr mich kaum, das macht keinen Sinn. Ich würde mir nur mit Jeden Treffer selber die Haut vom Leib reißen. Ich bin masochistisch und durchaus auch sadistisch veranlagt. Die Treffer die er landet tun uns beiden gut. Er ist stärker geworden ... sehr viel Stärker. "Ich werd dich nicht aus jeden Mist ziehen Cath! So wirst du nie erwachsen."

nach oben springen

#98

RE: Champs-Élysées

in Paris 18.05.2011 00:42
von Cathan • Blizzard Triador | 460 Beiträge

Was er sagte war wie öl ins Feuer zu kippen. Ich explodieret förmlich, ich war so wütend wie noch nie in meienn Leben. "HALT DIE FRESSE DU ARSCH!", schrie ich und mein kompleter körper wurde von einer hellen Eisschicht überzogen. Ich sah nicht mehr wirklich menschlich aus. So weit war ich noch nie an meiner inneren energie gekommen. Es wurde so kalt das das Eis Glas und Stahl strengte. Wasserrohe platzen auf und gefrohren dann sofort wieder. Es war die reinste Tundra an kälte uns Eis. Er lächelte weiter und es machte mich nur noch wütender "HÖR AUF SO VERDAMMT DÄMLICH ZU GRINSEN - DU SOLLST AUFHÖREN HAB ICH GESGAT", zum glück war alles eingefroren das ganze war so absurd gerade das nicht gut gewesen wäre wenn man uns gesehen hätte. Ich holte mit dem Kopf aus udn verpaste ihn eine Kopfnuss. Das war zu viel - Dorian was ausgenockt. Sofort innerhalb weniger Sekunden verschwand die meterdicke Eisschicht und dich kälte nahm rapide ab. Es wurde wärmer und taute. ich sah wieder normal aus nur meien Augen, die leuchteten noch. "Dorian? ....", ich saß auf ihn und starrte auf ihn runter. Was war nur mit mir passiert? Ich hatte volkommen die Beherrschung und den vedstand verloren. Ich schlcukte und rüttelte an Dorian "Hey, Dorian komm schon wach auf!", aber es tat sich nichts. ICh war geschockt. Nicht weil er verletzt war das heilte wieder bei ihm. Sondern weil ich dazu in der lage dies zu tuen. Aus einer wut herraus hatte ich es einfach getan.


nach oben springen

#99

RE: Champs-Élysées

in Paris 18.05.2011 00:59
von Peyton

Anscheindet war Cathan so kalt, das er doch wirklich kleine Hautfetzen von Dorian´s Hand löse, das war ecklig.
Die beiden schrien sich an, doch Dorian forderte ihm immer weiter raus, stachelte ihn an, stand er auf schmerzen? Dann wurde es noch kälter, ich zitterte richtig, meine Nase war gerötet. Ich würde ja noch rumhopsen, doch dann würde ich ausrutschen. Ich erfier hier gleich wirklich noch. Selbst mein atmen gefror-so fühlte es sich an.
Doch dann war es auch wieder Vorbei, nachdem Cathan Dorian eine Kopfnuss gegeben hatte. Ich würde ja zu den beiden gehen, doch mir war immer noch arsch kalt auch wenn es am tauen war und wärmer würde. Meine Zähne klapperten und die Lippen waren blau. Doch schien beinden nicht wirklich was passiert zu sein, auch wenn Dorian KO war, was gerade wohl das beste ist.

nach oben springen

#100

RE: Champs-Élysées

in Paris 18.05.2011 01:09
von Dorian • 589 Beiträge

Cathan rastet richtig aus. Meine Füße kann ich kaum noch spüren, im Grunde meine ganzen Beine nicht mehr. Er hockt auf mir und gerade isser im wahrsten Sinne des Wortes Eiskalt. Man ich glaub mein bestes Stück ist gerade erfroren und kurz vorm abfallen. Das ist ja wie ... Schockfrosten nur eben mit härteren Faustschlägen. Uff das wird Kopfschmerzen geben, ich ahne es. Vor allem bei der Lautstärke in der er mich anbrüllt.
Ich weiß nicht was mich gerittet hat, kurz sah ich ihn einfach nur verliebt an, so wie ich wirklich für ihn fühle. Meine Arschlochseite überspielt das ganz einfach darum immer, weil ich es mir selber nciht ganz eingestehen kann. Also jemanden zu lieben.
Das war nun aber wirklich zu viel für Cathan, denn es gab von ihm eine Kopfnuss die sich gewaschen hat und zudem Eiskalt und hart wie ein Diamant war. Ich hör was knacken und schmeck noch einen Moment Blut, dann isses verdammt dunkel ...

Das übliche Spiel .. dorian Kaputt, Körper braucht einen Moment, dann löst der sich von ausßen nach innen hin in rauch auf. Mehr als schwarzen rauch sieht man auch nicht. Der Minuspunkt an der Nummer, meine Klamotten bleiben zurück

nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 11 Gäste , gestern 166 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67531 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 123 Benutzer (09.07.2022 00:24).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz