INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F

#1

die Regenwälder des Top End

in 30.01.2010 23:14
von Dyan • Black Nothing Power | 1.100 Beiträge

.................



nach oben springen

#2

RE: die Regenwälder des Top End

in 28.07.2011 23:07
von Samantha • 1.435 Beiträge

Grün, grün und noch mehr grün.
Wo zur heiligen Scheiße bin ich denn dieses Mal gelandet?
Ich meine nichts gegen die Natur, aber Stadt ist mir schon lieber. Da ist wenigstens so einiges los. Nette Cafés und Clubs und die ganzen Klamottenläden. Ich hab mich letzten in einen von denen sogar anstellen lassen. Ok, war n bissl schwierig, weil sie irgendwelche Zeugnisse haben wollte. Frag mich nicht wie, aber auch ohne die Dinger bin ich am Ende an nen Probearbeitstag gekommen. Nur ist das nicht annähernd zu lustig wie das vorher aussah. Ehrlich nur weil ich einer etwas pummeligen Frau gesagt habe, das sie sich lieber etwas anderes anziehen soll, weil sie in dem Kleid wie eine Presswurst aussieht, werde ich gleich verwarnt. Was hätte ich denn sonst sagen sollen? Das sie ihr das Kleid vielleicht ein winiziges bisschen zu klein ist? Dann wäre sie losgestafft und hätte es eine Nummer größer probiert und es hätte dennoch nicht besser aussgesehen.
Ehrlich, Menschen. Da behaupten die immer sie wollen lieber die Wahrheit hören, als angelogen zu werden, aber wenn man ihnen die Wahrheit sagt, dann wollen sie die auch nicht hören.
Aber zurück zum Thema. Wo bin ich hier? "Halloooo?", ich glaube ja nicht, das mich wer hört, aber ein Versuch ist es wert. "Ist hier irgendwer?", oder was. Mir auch recht.

nach oben springen

#3

RE: die Regenwälder des Top End

in 28.07.2011 23:23
von Cadee • Enyx-Tidal Stars | 332 Beiträge

Ich landete auf meinen Po aber wo? Ich schaute mich um, gerade sass ich noch in meinem Stuhl und war am essen, wollte dann aber lieber Kekse haben, Kekse sind lecker und nun bin ich hier. Ich kann nichts wirklich sehen außer Bäume, ich mag das hier nicht . Wo ist denn Papa oder Mama "Hallü" sag ich leise, als ich eine Stimme hör, aber das ist nicht Mama und sonst niemanden den ich kenne. Mir steigen tränen in die Augen, aber gleich muss jemand kommen oder meinem Bruder hat sicher gesehen das ich nicht mehr zu Hause bin und hohlt mich ab oder sagt mama und papa bescheid die kommen dann, ich will hier nicht alleine sein, das ist dunkel groß und matschig, ich hab Angst Ich steh auf, mein Popo ist nass und dreckig mein schönes Kleid=( Das ist Neu und dady hat mir das Geschenkt, langsam lauf ich los auf die Idee zu kommen wieder nach Hause zu switchen komm ich nicht, wie auch ich bin vier und wollte mir Kekese her switchen aber das ist schief gegangen.




nach oben springen

#4

RE: die Regenwälder des Top End

in 28.07.2011 23:39
von Samantha • 1.435 Beiträge

Oh, bitte nicht.
Ich ruf 'hallo' und alles was ich zu hören bekomme ist das 'hallü', das nach einer viel zu jüngen Mädchenstimme klingt.
Und wie ich kurz darauf feststelle gehört sie einem braunhaarigen Mädchen, das vielleicht gerade einmal 4 oder 5 ist. Auf jedenfall zu jung als das sie sich vernünftig dazu eignet mir Gesellschaft zu leisten. Wer is die ... wart mal ... wieso weiß ich das nicht? Ich schau kurz auf meine Hände, als läge in diesen die Antwort und dann wieder das Mädchen an.
Bin ich kaputt oder liegt das an ihr?
Ich probier hier weg zu kommen, nur um festzustellen das das auch nicht funktioniert. Hab ich mich an nen Ort verlaufen, wo das nicht mehr funktioniert? Na, klasse. Ich werd hier verrecken ...
Aber wie is die Kleine eigtl hier her gekommen und warum sieht sie aus, als ob sie gleich los weint? "Du gehörst hier aber nicht her", denke ich. Schätze ich. Oder laufen hier noch mehr von denen rum?
Ich schau mich genau in dem Moment nach allen Seiten um, als ich den Gedanken habe. Noch hör ich nichts und sehen tu ich auch nur den Zwerg vor mir. Bitte, lass da nicht noch mehr sein.

nach oben springen

#5

RE: die Regenwälder des Top End

in 28.07.2011 23:55
von Cadee • Enyx-Tidal Stars | 332 Beiträge

Eine Blonde Frau taucht bei mir auf, die meint ich würde hier nicht hingehören "Ich wollte Kekse" mein ich als würde das alles erklären. Das sie magisch ist bemerk ich aber das sie ihre Kräfte nicht mehr hat solang ich in ihrer nähe bin weiß ich nicht, ich bin vier und lern meine Kräfte erst kennen. Bisher hatte das mit den keksen auch immer gut geklapt nur heute nicht, dabei hatte Papa mir doch wieder Frühstück gemacht weil mama arbeiten war, ich will zu meinem Papi. Ich schnief "Kannst DU mich zu papi bringen?" ich seh sie mir großen braunen augen an, die langsam nass werden.




nach oben springen

#6

RE: die Regenwälder des Top End

in 29.07.2011 00:07
von Samantha • 1.435 Beiträge

Sie wollte Kekse. So? Dann würde ich sagen ist das schon einmal jämmerlich daneben gegangen.
Gott bin ich froh das ich dieses Alter und alle anderen in denen ich meine wenigen Fähigkeiten noch nicht beherrschen konnte, hinter mir habe. "Ich denke nicht, das du hier welche finden wirst?", wenn sie n schlaues kleines Mädchen ist, wird sie da vielleicht schon selber hinter gestiegen sein.
Und was ist das? Glänzen ihre Augen nun noch mehr? Oh, bitte, bitte, fang nur nich an zu funzen. Funzen = Weinen, für die unter uns die das nicht verstehen. Ich habe mich scheckig gelacht, als ich dieses Wort das erste mal gehört habe. Oder Quäken - wie auch immer das geschrieben wird. Ehrlich die Deutschen habe herrlich viele Ausdrücke, mit ein und der selben Bedeutung und nicht wie die englische Sprache. Ein Wort mit zich Bedeutungen.
Jetzt fängt sie auch noch an zu schniefen und will zu ihrem Papa. "Tut mir leid, aber ich komm hier aus irgendeinem Grund selber nicht mehr weg", ich seh sie nochmal genauer an. Obs doch an ihr liegt? Tja, das zu testen ginge nur, indem ich ohne sie loszottel in irgendeine beliebige Richtung.
Nur, ok, ich mag Kinder nicht sonderlich, aber das Püppchen hier allein zu lassen, pack ich dann auch nicht. Ich Seufze und hock mich dann vor ihr hin. "Kannst du deinen Papi nicht rufen oder so?"

nach oben springen

#7

RE: die Regenwälder des Top End

in 29.07.2011 00:23
von Cadee • Enyx-Tidal Stars | 332 Beiträge

Sie meinte das ich hier keine finden werde, aber das hab ich schon bemerkt hier gibt es bäume und bäume kann man nicht essen also sind das auch keine Kekse gut zusammen gefasst oder? Sie kam hier nicht weg "Bist Du ein Mensch" ich bekam große augen ich war noch nie einem Menschen begegnet ich war in einem magischem Kindergarten da gab es keine Menschen, Papa wollte eben nur das beste für mich. Ich hab papi lieb und will zu ihm=( Sie kam zu mir und kniete sich vor mich, fragte ob ich Dady rufen kann "Weiß nicht" meinte ich zuckte mit den schultern, bisher war ich nie alleine immer war jemand da von daher weiß ich nicht wie das geht oder ob das überhaupt geht.




nach oben springen

#8

RE: die Regenwälder des Top End

in 29.07.2011 00:31
von Samantha • 1.435 Beiträge

Darauf das sie hier keine Kekse finden wird reagiert sie nicht wirklich. Also gehe ich davon aus, das sie es schon selber bemerkt hat. Glückwunsch, da hat jemand ein schlaues Kind und nicht eines von diesen dusseligen Nervensägen denen man alles 10x erklären muss und dann haben sie es noch nicht verstanden.
Nun, scheine ich sie aber brennend zu interessiere. Was anscheinend daran liegt, das sie mich für einen Menschen hält. Was, denn hat sie bisher noch keinen gesehen? "Nein, bin ich nicht. Aber du auch nicht.", ich glaube nicht das hier, ein kleines menschliches Mädchen einfach in der Pampa ganz alleine rumspaziert.
Es sei dann sie hat wer ausgesetzt. Wie in diesem komischen Märchen, wo ein Vater seine zwei Kinder in den Wald bringt und die so doof sind Brotkrumen auszulegen um den Weg zurück zu finden. War doch so oder? Naja, wenn nicht, dann auf jedenfall irgendwie so ähnlich.
Ich hatte mich dann vor sie gehockt und sie zuckt mit den Schultern. Klasse, nach Papi rufen funktioniert, anscheinend also auch nicht. "Mach mal deine Augen zu und denk ganz, ganz dolle an den Papi", ein Versuch ist es wert, dann komm ich hier vielleicht auch weg. Und wenn nicht? Mh, tja, keine Ahnung. Plan B? Nur hab ich noch keinen Plan B.

nach oben springen

#9

RE: die Regenwälder des Top End

in 29.07.2011 00:48
von Cadee • Enyx-Tidal Stars | 332 Beiträge

Erstmal das ich noch nie einen Menschen gesehen hatte stimmte so nicht, auf der Straße war ich schon eine Menge begegnet aber wirklich geredet habe ich noch nie mit einem. Sie war kein Mensch, wusste aber auch das ich keiner Bin "Schade" meinte ihc zog kurz eine Schnute. "Ich bin Cadee" sagte ich lächelt so als würde das erklären wer ich bin weil sie ja meine das ich kein Mensch bin. Ich sollte meine Augen zu machen und ganz dolle an meinen Papa denken. Also machte ich die Augen zu auch wenn ich nicht verstand was an Papa denken damit zu tun hat das er zu mir kommen soll oder ich nach Hause will. Nun dachte ich erst mal ganz ganz doll an meinen lieben Dady aber nichts Passierte. Ich machte meine Augen also wieder auf "Ist er da" fragte ich sie, also ob mein Vater hier war aber ich konnte ihn nicht in meiner Nähe spüren. Ich zog eine traurige schnute, mir lief langsam wirklich ein Träne die Wange runter "Ich mag zu Papa, oder Mama oder meinen großen Bruder" Nico muss doch sehen das ich aufversehen irgendwo gelandet bin.




nach oben springen

#10

RE: die Regenwälder des Top End

in 29.07.2011 13:44
von Dominique

Sie zog n Schnute, als raus kam, das ich kein Mensch bin. Laut ihren Worten war das Schade. Ja ich war zufrieden mit dem was ich bin. Was können Menschen schon dolles? Die müssen erst in ein Flugzeug steigen um von A nach B zu kommen.
Nicht das ich gegen Menschen was habe, aber einer seiner will ich auch nicht unbedingt.
Aus irgendeinen Grund nannte sie mir nun aber ihren Namen. "Schön für dich, schätze ich."
Ich sah dies nun wirklich nicht als Auffoderung ihr auch meinen Namen zu nennen. Wer weiß ob sie den überhaupt so ausgesprochen bekommt.
Dann hab ich ihr gesagt, das sie es doch mal versuchen soll an ihren Papa zu denken, in der Hoffnung das er sie vielleicht hört und her kommt. Sie machte auch gleich die Augen zu und ich nehme an, dachte eben an ihren Vater. Nur tat sich leider nichts und ich schüttelte den Kopf sobald sie ihre Augen wieder auf hatte und nachfragte. "Nein, leider nicht"
Erneut zog sie n Schnute nur lief ihr diesemal auch noch eine Träne die Wange runter. Oh bitte nicht weinen
Ich hab keine Taschentücher oder sonst was bei mir und bekomme das derzeit augenscheinlich auch nicht her und meinen Rock stell ich sicher nicht zur Verfügung.
"Dann lasss und mal n Ausgang suchen gehen", irgendwo muss es hier ja sowas wie Zivilisation geben. Ich bin sogar so nett und halt ihr die Hand hin.

nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute waren 28 Gäste , gestern 35 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67530 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 123 Benutzer (09.07.2022 00:24).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz