INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F

#41

RE: Straßen

in Phoenix 27.10.2010 21:33
von Mia

*Ich war auf den Richtigen weg*
*nun ging er vor*
*ich zögerte kurz, er konnte mich auch sonst wo hinführen*
*aber was blieb mir für eine Wahl*
*ich ging ihm nach, musste nen kurzes Stück laufen*
*war dann aber neben ihm*
Sagst du mir deinen Namen?
*wollte wenigstens Wissen mit wem ich es zu tun hatte*

nach oben springen

#42

RE: Straßen

in Phoenix 27.10.2010 21:38
von Lyrian • 723 Beiträge

*sie brauchte ne ganze Weile eh sie doch mal nachkam*
*ich fands gut das sie zögerte, die meisten mädchen dieser zeit waren einfach zu gut gläubig*
*in der zeit hatte ich meine Zigarette schon aufgeraucht*
*die Dinger waren manchmal weg wie nichts =S*
*sie kam nun neben mir an und fragt mich nach meinen Namen*
*das 'Sie' hatte sie einfach mal schon weggelassen*
*manchmal vermisste ich die Höflichkeiten der alten Zeiten*
Lyrian ... und dein Name?
*ich sah neben mich und auf sie herab, lächelte leicht, aber wie zuvor distanziert*
*ging mit absicht die Hauptwege entlang, wo alles belebt war*
*auch wenn ich ihr die kurzen wege durch die Gassen zeigen könnte*
*aber jene sollte sie lieber nicht kennen*

nach oben springen

#43

RE: Straßen

in Phoenix 27.10.2010 21:43
von Mia

*er sagte mir seinen Namen*
*fragte auch nach meinen*
Maria ... Mia reicht aber
*er ging die Hauptwege, was mir doch wesentlich besser gefiel*
Lyrian ist ein ungewöhnlicher Name. Was bedeutet er? Also ... nur wenn sie das sagen möchten.
*fügte ich noch schnell ran*
*ihn ja nicht zu smalltalk zwingen will, das sonst aber so still ist*

nach oben springen

#44

RE: Straßen

in Phoenix 27.10.2010 21:52
von Lyrian • 723 Beiträge

*sie nannte mir ebenfalls ihren Namen*
Freut mich Maria,
*mochte keine Spitznamen*
*ich blieb kurz stehen um mich leicht zu verbeugen*
*reichte ihr dabei meine Hand und lächelte frech*
*die Leute schauten bereits und das Mädchen würde mich für merkwürdig halten*
*aber hin und wieder tat ich solche Dinge gern ^^*
*sie wollte die Bedeutung meines Namens wissens*
Ich würde dir die Frage sicher beantworten wenn ich die Antwort kennen würde

nach oben springen

#45

RE: Straßen

in Phoenix 27.10.2010 21:57
von Mia

*er verbeugte sich mitmal*
Mia ... Bitte ...
*ich nahm seine Hand und schüttelte sie kurz bevor ich sie zurück nahm*
*er die bedeutung seines Namens nicht kennt*
Seien sie froh.
*meinte ich schmunzeld*
Ich hab meinen von der heiligen Jungrau Maria Magdalena ...
Lange Geschichte
*meinte ich leicht lächelnd*
Können wir bitte weiter gehen?

nach oben springen

#46

RE: Straßen

in Phoenix 27.10.2010 22:02
von Lyrian • 723 Beiträge

*ihr war Mia wohl lieber*
*sie nahm kurz meine hand*
*wobei ich mich wieder aufgerichtet hatte*
*ich sollte froh sein, das ich die Bedeutung meines Namens nicht kannte*
*ihren hatte sie von der heiligen Jungfrau*
Damit bist du nicht die Einzige auf der Welt
*wies ich sie vorsichtig hin*
Du magst deinen Namen nicht besonderst,mh?
*es war eher eine feststellung*
*sie wollte weiter, also setzte ich mich wieder in Bewegung*
*die Menschen heutzutageh atten einfach keine geduld mehr*
*bog an einer Ecke ab, waren aber immer noch auf den Hauptwegen*

nach oben springen

#47

RE: Straßen

in Phoenix 27.10.2010 22:07
von Mia

Danke ich weiß, dass noch mehr Menschen so heißen
Nur ... Meine Mum behauptet steif und fest sie war Jungfrau als sie mich empfangen hat
ich kenn meinen Vater nicht
und sie ihn auch nicht. Darum gab sie mir diesen Namen.
*erklärte ich ihm und wusste nichtmal warum ich ihm das erzählte*
*wir gingen weiter und ich folgte ihm*
*er blieb weiterhin auf den Hauptwegen*
*ich fragte mich wie weit es noch ist, fragte aber nicht nach*

nach oben springen

#48

RE: Straßen

in Phoenix 27.10.2010 22:19
von Lyrian • 723 Beiträge

*ich hörte ihr zu und zog kurz eine Braue hoch*
Ich will ja keine Illusionen kaputt machen,
aber nicht mal die Jungfrau Maria war n Jungfrau,
übersetzungs fehler ... es heißt eiglt junge Frau
und irgendwer machte Jungfrau draus.

*ich erzählte das eher nebenbei*
*hatte das irgendwann mal gehört, zudem war ich nicht sehr gläubig*
*und das eine Frau unberührt schwanger wird, daran glaubte ich nun wirklich nicht*
Wenn ich mich recht erinnere müssten wir bald da sein,
die Straße hier noch runter und dann die nächste Kreuzung ...

*erklärte ich kurz, falls sie sich fragte wie lang sie es noch mit mir aushalten müsste*

nach oben springen

#49

RE: Straßen

in Phoenix 27.10.2010 22:23
von Mia

*ich lachte als er den Übersetzungsfehler aufklärte*
*mein Lachen war wie musik, wenn auch ungewollt*
Danke für die Nachhilfe in Philosophie
Ich weiß selber, dass sowas nicht mögich ist
Aber sie glaubt nunmal daran, also lass ich ihr ihren Glauben.
*denk: Sie glaubt auch an Dämonen und andere Dinger ... Ich liebe sie und will sie nicht einweisen lassen, nur wird es schlimmer ...*
*ich sah bedrückt den Boden an*
*würde ich davon jemanden erzählen der würde das Jugendamt verständigen und meine Mum einweisen lassen*
*ich wollte nicht ins Heim, da nahm ich lieber noch weitere hundert umzüge in Kauf*
*er meinte wir sind bald da*
*ich nickte stumm*
Danke für Ihre hilfe.
*meine Stimme klang Matt*

nach oben springen

#50

RE: Straßen

in Phoenix 27.10.2010 22:31
von Lyrian • 723 Beiträge

*sie fing an zu lachen und er es hörte sich einfach wundervoll an*
*leicht wie nicht von dieser Welt, dieses Mädchen schien also auch nicht einfach nur ein Mädchen zu sein*
*Mia wusste das es ncht möglich war*
Ich hatte nie behauptet das du es nicht weißt,
aber deiner Mutter sollte es vieleicht einmal jemand klar machen

*ich fragte mich warum ihre Mutter dies wohl dachte*
*was sie vielleicht so sehr verdrängen wollte, das sie lieber an so etwas glaubte*
*nach ihren worten sah sie irgendwie bedrückt aus*
*ihre Stimme klang auch recht matt*
Alles in Ordnung?
*fragte ich mal nach, glaubte aber nicht das sie etwas erzählen würde*
*wir kamen an die nächst kreuzung*
Wenn du nach links abbiegst, solltest du genau
auf die WashingtonStreet kommen, soll ich dich bis dahin noch begleiten?

nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Celine
Besucherzähler
Heute waren 153 Gäste , gestern 603 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67526 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 35 Benutzer (25.05.2019 21:44).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen