INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F

#41

RE: Wald und Feldergegend

in Athen 12.11.2010 15:12
von Elea

*wir das schon mal hatten*
Ich weiß
*man, dass war doch etwas unfair zu allen war er immer iwie nett, nur mich behandelte er eigtl immer wie dreck-.-*
*aus ihrer unterhlatung hielt ich mich mal raus*
*doch hatte er sie wohl etwas beruhrigt*
Wenn Du denn wald verlässt, kommst
Du bald zu einer Straße, da wirst Du sicher
wem finden, der Dich mitnehmen kann

*sagte ich zu ihr*

nach oben springen

#42

RE: Wald und Feldergegend

in Athen 12.11.2010 15:19
von Saraid

*denk: stimmt die Pizza*
*an die gar nciht mehr gedacht hatte*
Machen wir, wenn meine Laune angenehmer ist
im Moment würde ich dir nur zu gerne weh tun wollen.
*die Frau erklärte wo ich zu ner Straße komm*
Sehr freundlich
Hilft mir nur nicht sonderlich bei der Ortserkennung.
Man wo hat mich deises verfluchte Arrogante herrische Arschloch abgesetzt?
*wieder war ich munter am Fluchen und stieß mich vom Baum ab*
*ging zu Eryn und der Frau*
*beugte mich zu Eryn runter*
Du scheinst heuten einen Casanova Tag zu haben
Das nutz ich doch mal aus.
Spiel doch mal Taxi für mich!
*ich war unfair, denn ich setzte Feromone ein um ihn mir gefügig zu machen nur damit ich hier weg komm*
*ihn killen würde Spaß machen, war aber gerade nciht sinn der Sache*
mir wäre ein Ort mit vielen Dämonen ganz lieb.
Weißt du noch wo wir geübt hatten um dich ein wenig auszulasten?
Das wäre Ideal
*meine Stimme war versuchung pur. Und immerhin wollte ich hier weg, damit er nciht leiden musste*
*war doch nett zu ihn oder? Und das wo ich ihn noch immer zu gerne das Ding zwischen den Beinen abschneiden würde, nur weil er sowas hat *

nach oben springen

#43

RE: Wald und Feldergegend

in Athen 12.11.2010 15:30
von Yven

*serena wusste es*
gut, dann brauchst du es ja nicht
ständig zu wiederholen

*meinte ich, auch wenn sie es bisher nur einmal getan hatte*
*sara wollte die Pizza auf ein anderes Mal verschieben*
ich würde ehr dir weh tun
*stellte ich mal klar*
*serena hatte ihr den weg zur straße erklärt*
Du bist in Athen, schätzchen
*erwähnte ich nun doch mal*
*dann kam sie zu uns und beugte sich zu mir*
*ich nahm ihren duft noch deutlicher wahr*
*der voll von pheromonen war und sich mein kumpel auch gleich zu wort meldete*
*man scheiße echt, ich reagierte auf sie wie ein kleiner unerfahrener welpe -.-*
*und war schneller aufgestanden, als mir lieb war*
*mit dem bissl verstand der mir nicht vernebelt war, hielt ich serena fest und drückte mein becken gegen ihres*
*ein succubus, nein danke*
*ich schnappte nun auch sara und wir verschwanden*

nach oben springen

#44

RE: Wald und Feldergegend

in Athen 21.11.2010 16:07
von Draik

*ein wald war doch wirklich ein guter ort um ne leiche zu entsorgen*
*war der Mann, keine ahnung wie er hieß, ein tolles opfer gewesen*
*angst vor Käfer, seine schreie waren wie musik in meinen ohren*
*und wo gab es denn bitte mehr käfer als in einem Wald*
*nun war er tod und ich schmiss ihn in einen abgelegenem moorteich*
*nun lief ich durch den wald*
*war für heute mehr als befiedigt..wobei ich mal wieder nach der kleinen Kura gehen...doch das verschob ich auf ein anderes mal*
*iwie war mir der Walt zu friedlich, also überlegen was man hier anstellen kann*

nach oben springen

#45

RE: Wald und Feldergegend

in Athen 21.11.2010 16:37
von Alessa

*ich saß auf einen alten baumstamm und beobachete den dämon*
*es war eine lausige arbeit die er da vollbrachte*
*und sowas nannte sich dämon der angst*
*mit einem zufriedenen grinsen entfernte er sich und ich blickte kurz zum teich*
*ich lächelte .... obwohl man es kein lächlen nennen konnte sondern eher eine fratze des grauens*
*der teich blubbrte und der tote man stieg aus ihr herraus*
http://www.ps3informer.com/Silent%20Hill%204.jpg
*ich saß weiter auf den baumstamm und strich meiner puppe durch die haare*
*da wo das monster herging zog sich eine giftige schleimige substanz her und verätze alles*
*es machte glucksartige geräusche als ob er an etas ersicken würde*

nach oben springen

#46

RE: Wald und Feldergegend

in Athen 21.11.2010 16:47
von Draik

*ich hörte das blubbern und drehte mich um*
*sah wieder der tote aus dem Teich aufstieg*
denk: "Wie?"
*ich sah mich mal um*
*entdeckte das mädchen*
*nun hörte ich auch noch die laute vom dem Ding*
Ist das Dein werk
*fragte ich allklatt*
*achte aber darauf, dass das Monser-ding mir nicht zu nahe kam*
*sah ich durchaus die ätzende spur*
*schleuderte nen Feuerball auf das Ding*
*schaute zu was passierte*
*angst konnte ich in dem Ding nicht mehr erwecken, war es schon tod*
*versuchte bei dem Kind ieine art von angst zu spüren, doch war da nichts*
denk: "Was ist nur aus den alten guten ängsten aller wesen geworden"

nach oben springen

#47

RE: Wald und Feldergegend

in Athen 21.11.2010 17:01
von Alessa

*ich legte de kopf schräg als er mich anseh und vrsuchte meine ängste zu finden*
*ich lächelte wieder und sah den feuerball*
*das monster ging zwar in flammen auf aber ging weiter auf dem mann zu*
*dann stand ich auf und breitete die arme aus*
Schau .... ich brennne
*und meine arme begannnen zu brennen*
*dan schwoll der hals des Monsters an und spuckte eine eklige dickflüssige masse auf den Dämon*
*da wo der schleim lndete verätze alles und es blubberte und roch wiederwärtiger als die Hölle*
*die flammen verschwanden*
*ich schaute den dämon an und lächelte*
*das monster ging weiter auf ihn zu*
Ich glaub er will rache ....
*mit nackten füßen ging ich durch die giftige schleimspur die sich langsam ausbretete*
*es matschte unter meinen füßen und machte verätzende geräusche*

nach oben springen

#48

RE: Wald und Feldergegend

in Athen 21.11.2010 17:11
von Draik

*das Ding ging zwar in flammen auf, doch setzte seinen weg weiter fort*
*auf mich zu*
*ich hörte das gör*
*sah das nun ihre arme brannten*
*ich zog nur ne braue hoch*
*was interessierte es mich ob ein Kind brannte*
*nun spuckte das Monster auch noch was auf mich*
*ich suchte genügend abstand, so das mich nichts traf*
*die kleine meinte, dass das ding rache will*
Ach ne, auf die idee wäre ich nie gekommen
*meinte ich sakstisch*
*das gör konnte auf der schleimspur laufen*
*ich schleuderte nun gute zehn feuerbälle auf das ding*
*musste es doch irgendwann mal verbrennen*
*abhauen würde ich sicher nicht, war kein pfeigling*
*die kleine konnte ich auch nicht angreifen, wenn sie schon von alleine brannte, würde mein feuer nichts ausrichten und angst spürte sie auch nicht*
denk: "Ob Gedankentrinks bei ihr was bringen würden?"

nach oben springen

#49

RE: Wald und Feldergegend

in Athen 21.11.2010 17:21
von Alessa

*er war sarkatstisch und überheblich wie alle dämonen Luzifer*
*es machte deswegen umso mehr spaß mit ihm zu spielen*
*das monster ging weiter und ich folgte ihm*
*wie wild schleuderte er feuerbälle auf das monster*
*meine augen waren schwarzgiftgrün und leuchteten vor Kindlicher mordlust*
*dämonen flohen nicht einfach wieder zurück in ihre kleine hölle dafür waren sie zu stolz*
*ein grund mehr sie in dieege zu treiben*
*ein grund mehr mit ihnen zu spielen*
*und ein grund mehr diese welt nur langsam verrotten zu lassen*
*nun fing das monter an zu schreien und griff mit seinen klauen an sich selber und riss sich stücke
ätzenden und bluetenden fleishes raus und bewarf den mann damit*
*er stolperte schneller ach vorne und traf seinejacke die verätzende geräushe von sich gab*
*dann fiel das monster und pakte sich mit der klaue in de mund und zog das was vorher gehirn war aus sich herraus und zerviel zu einem techgiftigem schleimes*
Genau das werde ich mit dir auch machen ....

nach oben springen

#50

RE: Wald und Feldergegend

in Athen 21.11.2010 17:31
von Draik

*das monster drehte durch und fing an sich selbst zu zerfleischen*
*bewarf mich mit seinem fleisch*
*ein stück traf meine Jacke und ich zog sie mir schnell aus*
*es fiel hin*
*griff sich in den Mund und zog die überreste seines Gehirns raus*
*Es zerfiel*
*das Gör meinte, es würde dass selbte mit mir machen*
Versuch es
*spottete ich*
Du bist ein Kind, was willst Du gegen
mich ausrichten

nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 22 Gäste , gestern 103 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67531 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 123 Benutzer (09.07.2022 00:24).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz