INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F

#101

RE: Engelsburg

in Rom 11.06.2011 18:59
von Pharrell (gelöscht)
avatar

Was bitte geht denn jetzt ab? Nayla will meinen Fehler ausbügeln, während Holly einen Termin macht und erzählt was von Aminosäuren - was auch immer das sein soll - und Eles hält ihr dann einen Vortrag wo ich nur noch denk: Was will die? Ich bekomm echt beinahe Kopfschmerzen davon, nur scheint unsere DNA wohl doch in Takt zu sein oder sowas. Ich schlate mal lieber ab und geh zu Holly und versuch mal mit ihr zu reden, da ich ohnehin Verbot bekommen hab sie Hausdrachen zu nennen. "Kannst du mir das mal für Dumme erklären? Was sind Aminosäuren und worum gehts in dem Vortrag?" Ich seh sie fragend an und hoffe echt, dass sie mir da helfen kann.
Echt ma. Ich hab nix studiert und meine Lieblingsbücher haben ne Menge an Bildern drin. Naja ... heute sind es zeitschriften mit vielen Bildern . Okay anders Thema. Ich bekomm Kopfweh von den beiden und Eles hat nun noch weniger Vertrauen, dabei waren wir gerade schon beinahe best Friends und wollten Kuchen futtern gehen.

Dafür hat sich das Thema Dunkelschweif wohl geklärt. Naja ... nur halb. Wir sind keine .. also nicht direkt. Sondern eher .. hmm Verwandt, nahe verwandt. Und soweit ich weiß hat nen Dshinn durchaus mal interesse an uns gezeigt, bis er so ganz ausversehen kaputt gegangen ist. Jaaa ich hab bis heute meine Kräfte nicht im Griff. Ich war 8 oder 7 und Nay war 5 oder 4 und ich wollte ja nur spielen, nur der eben nicht. Am Ende war der Matsche Sorry "Lass uns das doch einfach mal austesten." Mein Vorschlag dazu. Hihi ja Ideen hab ich ne Menge, wie viele davon Hilfreich sind, sei mal so dahin gestellt.

Wir können ihr wohl auch nicht bei ihren Problem helfen. "Ich bin noch immer für Capu und Kuchen." Ich hab hunger. die zwei Pizzen und Pasta halten eben nicht ewig vor. Ich steck meine Hände in die Hosentaschen und tu so als wenn ich nen Steichen weg kick. "Echt mal .. rumstehen und schlau quatschen wird verdammt langweilig. Mein Mund ist unzufriden mit seiner beschäftigung. Und bei deinem Problem können wir durchaus helfen. Du hast den Dshinni an den Hacken, den wir in ne Falsche sperren wollen. Ich will raus bekommen ob an der Saga was dran ist, oder obs nur ne Storry aus 1001 nacht ist." Ich seufz und seh wieder Holly an. "Sag du doch mal ja zum Kuchen .. hmm? Da sind wir unter Leuten, wir könn euch nix tun, ihr uns nichts. Höchstens kanns passieren, dass unsere Füße mal gegeneinander stupsen. Na wie wärs?" Ich lächel sie einladend an. Seh aber noch immer von der restlichen Körperhaltung ziemlich gelangweilt aus.

Warum will sie nur die Wahrheit haben? "Warte den DNA Test ab .. ich will vorher Kuchen. Man ... ICH als KERL lade EUCH drei Frauen ein! Ich will mal Kavalier sein. Nu gebt mir doch endlich mal die Chance." Außerdem mag ich nicht mehr Stehen.

nach oben springen

#102

RE: Engelsburg

in Rom 11.06.2011 19:38
von Jamiro • 139 Beiträge

Holly war nun echt schon am telefonieren und ich bekomm gleich noch mehr Kopfaua. Während ich versuche Eles Vortrag zu folgen. Was ich durchaus kann. Ich bin nicht blöd, mich langweilt der ganze Kram nur eher. Ich seh sie nach dem ganzen Text ziemlich gernervt an. "Eine einfaches das kauf ich dir nicht ab, hätte es auch getan. Und mal so rein theoretisch ... ?" Ich hob abwehrend die Hände "Ach vergiss es ich hab eh schon Kopfschmerzen und bekomm am Ende nur noch mehr.", gab ich seufzend von mir. Ich hab schon vorher gewusst das der Schuss nach hinten los geht. Kannst du mich nicht mal von abhalten so n Stuss zu labern? blöde Frage Evan verstand ja selber nichts davon. Unser Blut bekommt dennoch keiner!

Ich schnappte mittlerweile schon nur noch Teile der ganzen Unterhaltung auf. Aber ich bekam mit das Eles keinen Wert auf neue Bekanntschaften legte. Ich hab auch kein Bock mehr., sag ich direkt in Evans Kopf. Ich überlass das reden von nun an dir.

Damit kling ich mich schon praktisch aus allen raus. Nur da Eles sich irgendwann doch wieder an mich wendet. Nur wird sie langsam zickig oder kommt es mir nur so vor? "Dann brauch ich mich ja nicht bemühen weiter hin nett zu sein", mir is durchaus bewusst das, dass jetzt vollkommen falsch ankommen kann. Evan versucht es allerdings und ich kneif mir selber in den Arm, als er meint sie soll den DNA Test abwarten. Es wird kein DNA Test geben! Kannst du mir mal sagen wie du ihr den dann erklären willst und den Rest? ... 'Ach ups, ja da war ja was. Wir sind eigtl deine Kinder aus ner Prallelwelt und sind hier um dich aus Langeweile mit nem riesen Arsch zu verkuppeln um mal zu schauen wie unsere 'Zwillinge' dann so werden?'
Ich geb erneut n genervtes Seufzen von mir. "Ich geh mich hier n bissl umsehen", vielleicht bekommt er sie allein dazu ihnen zu glauben. Ich denk nur das ich eh schon alles runiert habe. Diese Situation frustriert mich und deswegen zick ich so rum. Bin nun aber schon dabei mich umzudrehen und in die andere Richtung zu gehen. Wehe du gibst denn dein Blut!

nach oben springen

#103

RE: Engelsburg

in Rom 11.06.2011 20:04
von Eles

(Für einen DNA-Text braucht man nicht unbedingt Blut, Speichel reicht auch schon vollkommen)

Evan geht zu Holly und fragte diese worum es in meinem Vortrag ging, ich muss wirklich schmunzel ich mein so schwer ist das doch nicht zu verstehen, wobei ich ihr schon die einfache Variante erklärt habe, hätte auch gleich mit Fremdwörter und Formeln der Zusammensetzung um mich schmeißen können;) "Ich hab absolut keinen Plan damit hab ich mich nie beschäftigt" gibt sie zu, bisher lag ihre Beschäftigung immer darin mich vor allem und jeden zu Beschützen oder Wege zu finden mir wieder auf die Nerven zu gehen

Dieser, also Evan wollte das nun wirklich austesten, ich schau wieder zu ihm "Wieso willst du das tun? Am Ende bringst du dich vielleicht noch selber in Gefahr. Hast du eine Selbstzerstörerische Ader oder zu viel Langeweile, bist nicht ausgelastet Genug?" das war alles nicht böse gemeint, nur wirkte er gerade so auf mich.
Essen wollte er auch noch immer. "Und Verhungern tust du auch gleich" ich musste leicht schmunzel, er war auf seine Art und Weiße schon ziemlich hartnäckig. Ich schau ihn weiter an, wie alt war er so ende Anfang dreißig? Doch so benahm er sich ganz sicher nicht. Dann sagte er das ich einen Dschinni an der Backe haben den sie in eine Flasche Sperren wollen "Du liest zu viele 1001 Nacht Märchen und glaub mir selbst wenn ihr es wie durch ein Wunder schaffen solltet diesen zu töten wird sein Platz von einem anderen eingenommen, glaubt ihr dass das der einzige Dschinni auf der Welt ist" zugegeben viele waren schon gestorben, weil Dunkelschweif nicht mehr wirklich viele waren, aber das hieß nicht das er der letzte ist.

Jetzt versuchte er Holly dazu zu bewegen das sie was zu dem Kuchen sagen soll. "Du gibst nicht auf oder?" fragte sie ihn. "Ich überlasse die Entscheidung Eles" meinte sie zu ihm, ich seh sie an "Das ist nicht dein ernst, du übernimmst immer die Entscheidungen, dann wenn ich es nicht will und nun lässt du sie mir" man sah mir gerade an das ich wütend auf sie war. Gut es ist nur Kuchen, darum ging es mir nicht mal, als ich entscheiden wollte hat sie mich nicht gelassen und nun wegen einem dummen Kuchen darf ich mal entscheiden.
Ich sollte den DNA-Test abwarten, ich hob die Hände "Ehe du mir noch mein Ohr abkaust wegen dem Kuchen, geb ich lieber nach" ich lächelte ihn an.

Irgendwann sah mich Nayla genervt an, echt mal erst versucht sie mir einen Schmarn aufzutischen und dann schafft sie es nicht mal meiner Argumentation zufolgen ohne genervt auszusehen, ich kann solchen Personen einfach nicht ab. "Wieso ich kann nicht zulassen das du in diesem Punkt dumm stirbst, falls du diese Lüge irgendwann wieder auftischen musst" gut das war etwas gemein, aber ich lass mich von niemanden für dumm verkaufen nur weil ich Blond bin. Sie brauchte sich dann nicht mehr bemühen weiter nett zu sein, drehte sich um zum gehen.

nach oben springen

#104

RE: Engelsburg

in Rom 11.06.2011 21:34
von Pharrell (gelöscht)
avatar

Holly versteht den ganzen Kram auch nicht. Puhh gut zu Wissen, dass ich nicht der einzige in der Runde bin, der sich bissle dumm Vorkommt bei den beiden. Aber ist schon witzig. Ich komm mit Dean hier nicht klar, obwohl ich sonst immer Papakind bin und Nay kommt mit Eles hier nicht klar, obwohl sie doch das Mamakind ist. Kapier wer will. Kosmischer ausgleich, Yin und Yang ...
"Sind wir zu zweit", mein ich noch zu Holly und seh wie eles schon schmunzelt. Warum nur? Ich bin nur ich. Bin ich echt so ein Scherzkeks? Nayla stress ich meistens damit. Seltsam.

Eles will wissen, warum ich das austesten will und stellt dazu gleich noch Optionen zur Verfügung. "Na .. ich will hoffen, dass ich in Gefahr komm. Nur wird der auch Probleme bekommen." Weil meine Kräfte zu unkonzentriert sind und ständig was Explodiert. Kann also durchaus Interessant werden, sofern ich nicht wieder meine eigenen Augenbrauen Abfackel. "Lange Weile und unausgelastet sein stellen den Rest zu der Sache bei. Dazu kommt noch Beschützersinstinkt und ähmmm .... " Mir fällt nix ein. "Hmm ... Vergessen, war wohl unwichtig." Ich zuck mit den SChultern.

"Ne ich les den Schrott gar nicht. Wenn will ich da mal hin und Sheherazade (Das die, die die Geschichten erzählt hatte) kennen lernen und ..." Poppen bis das Futon kracht. DEr letzte Teil kommt wohl nur bei Kiki an. "Wenn noch einer kommt, werden die FlaschenExperimente fort geführt." Oder mit dem geübt Kräfte zu beherrschen. Letzteres ist ein Ding der Unmöglichkeit.

Nayla wird langsam ungehalten und hat echt keine Lust mehr auf das ganze, dabei kommen wir super Vorran. Echt Endlich hab ich mein Ja bekommen fürs Kuchen Essen. Hmm ob ich Nay mal mit Coop verkuppeln sollte? Dem seine Art würde ihr gut tun und sie könnte gleich mal Liebespfeile Mopsen. Würde ich persöhnlich klasse finden.
Aber sie regt sich eher auf, wegen dem DNA Ding. Ich seh sie an. Man Nayla, irgendwann wirds eh raus kommen. Und selbst wenn sies raus bekommt, dann isset eben so. Hab ja gesagt sind über ne Entfernung verwandt, warum sie das nicht rauskriegen lassen? Ehrlich ich find Familiengeschichte toll. Und wenns klappt werdens hier Zwillinge, dann gelte ich net als Geistig Balla blalla

Eles belehrt sie weiter und ich heb schon die Hände und deute ihr bloß auf zu hören, sonst Explodiert sie noch. "Echt Eles, ich mag meine Schwester über alles, aber nicht belehren. Nicht jetzt. Sie ist furchtbar gesteresst. Ich nerv sie schon ausreichend." Wofür die andauernden Kopfnüsse beweise genug sind. Hmm obs von dem von Holly ne Beule gibt? hihi mal hoffen =D
Ich seh Nayla nach. "Kiki ... ich hab endlich meinen Willen, wegen den Kuchen. Komm zurück. Sonst bekommst du keinen."

nach oben springen

#105

RE: Engelsburg

in Rom 11.06.2011 22:02
von Jamiro • 139 Beiträge

( ja weiß ich eigtl auch - ich geh mich in irgend n loch verkriechen -.-)

Mittlerweile hatte ich mich schon abgekabselt. Ich musste wieder ruhig werden, bevor ich noch wen in nen Erdloch befördere und den jenigen darin ersaufen lassen. Klingt gerade ehrlich gesagt ziemlich verlockend. Mal sehen wie Holly ihr Küken da wieder raus bekommen will, wenn da n meterdicker Erddeckel drüber is. Jupp meine Gedanken werden im Moment recht gefährlich. Kein Wunder wenn Eles mich indirekt als dumm bezeichnent. Drauf eingehen? Wieso damit sie denkt, mich interessiert was sie von mir denkt?
Ich wusste selber das die Aussrede nach hinten los gehen würde. Ein Versuch war es dennoch wert. Jetzt jedoch verspür ich echt die Lust auf jemanden einzuschlagen. Evan könnte das sogar ab. Er kann er mehr weg stecken als ich und bekommt ja nur den Abklatsch.

Irgendwann werd ich aber doch wieder abgelenkt. Die einzige die heute noch was poppen geht bin ich! hey, würde prima beim abreagieren helfen und vorallem entspannen. In welchen zusammenhang seine Gedanken stehen weiß ich im Augenblick nur nicht. Spielt auch nicht wirklich eine Rolle.
Ich bleib irgendwo auf der Burg stehen und zieh mir die Schuhe aus. Boden unter den nackten Füßen das tut gut.
Denkst du ein kleines Erdbeben wäre hier sehr auffällig? Wie gesagt ich brauch was zum abreagieren.
Kurz darauf hör ich Evan erneut in meine Gedanken. Warum nicht? Weil dann die Frage kommt warum wir hier sind und nicht bei uns geblieben sind. Was willst du ihr dann sagen, ebenfalls die Wahrheit?
Ich denke einfach das, dass alles komplizieren würde und am Ende dreh ich mich doch wieder zu ihm herum. Oder eher zu allen dreien. Was für Kuchen? Tja mit Süßen krieg man mich eben auch. Nur werd ich weiterhin erstmal nichts sagen.

nach oben springen

#106

RE: Engelsburg

in Rom 15.06.2011 17:14
von Eles

Er war nun nicht mehr alleine da Holly auch nichts von meinem Vortrag verstanden hat, da konnte er sich ja nun freuen;)
Die Gefahr schien er zu Suchen, sowie Langeweile und unausgelastet sein kommen noch dazu "Bist du immer so, hm wie nenne ich das, komisch?" wobei das nicht annähernd an das ran kommt was er wohl zu sein scheint. Ein Beschützerinstinkt kommt auch noch dazu. "Deine Schwester ist doch gerade nicht in Gefahr" ich runzelte verwirrt die Stirn. Wieso Beschützerinstinkt, also das muss er mir näher erläutern.

1001 eine Nacht hatte er nicht gelesen, aber er wollte hin wegen Sheherazade um diese kennen zulernen. "Such dir doch einfach eine Freundin, dann kann sie es dir vorlesen und am Ende vertreibt es dir auch noch die Langeweile" damit konnte er dann zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen, toller Vorschlag oder? Das er nun jemand war der eine Frau nur für das eine wollte und sie dann nicht mehr wieder sieht, das konnte ich nicht wissen doch sowas sieht man einen auch nicht an.
Seine Schwester rief er dann auch zurück, die nun doch sehr schweigsam wurde, ob das immer noch an meinem Vortrag lag=S Ich kann manchmal einfach nicht anders, ich sag zu oft gerne was ich denke oder halt mich zurück das ist ziemlich ausgewogen bei mir-

Ich schaute Evan wieder an "Da du uns ja zum Kaffee und Kuchen einladen willst, solltest du uns auch zu einem führen" ich kannte mich hier nicht wirklich aus, fand meine Lösung aber gut.

nach oben springen

#107

RE: Engelsburg

in Rom 15.06.2011 18:09
von Pharrell (gelöscht)
avatar

"Ich bin ein Vielschichtiger Charakter mit ausgeprägten Humor und ... ähmm ... Man ... Kiki ist die mit dem Genialen Wortschatz nicht ich." Gut eigentlich wäre da noch ran gekommen mit einen Sexualtrieb der die Wände wackeln lässt, aber ich denke da war es besser mal die Klappe zu halten. Sie meint meine Schwester sei nicht in Gefahr. "Japp ist sie nicht. Aber um die mach ich mir auch keinen Kopf." Die ist da zu oft drin "Kiki zu schützen bringt nichts. Die bekommt das super selber hin. Ich leb meinen Beschützerinstinkt lieber bei anderen aus." Ich zwinker ihr zu und lächel sie an.

Wegen der 1001 Nacht Sache soll ich mir eine Freundin suchen, die mir Vor liest. Die Idee an sich ist nicht übel, nur werd ich mir da wohl aber 1001 Frauen suchen, die mir jede Nacht eine Geschichte Vorlesen, dannach Sport treiben und am nächsten Morgen freundlich in die Wüste schicken. "Ich werds übrdenken. Kennst du die Geschichten? Du könntest ja anfangen mir eine davon zu erzählen", schlag ich ihr vor. "So in nem Hotel, vor nem Kamin, dazu nen schöner Wein ..." Beginn ich ein wenig auf zu zählen und merk mal wieder erst zu spät, dass ich sie nun doch angrab. Ich räusper mich und seh lieber wieder schnell unschuldig aus. "Das sollte keine Anmache sein." Besser mal erwähnen, sonst gibts ärger mit Kiki.

Was mein Schwesterherz angeht. Die will heute was Poppen gehen. Nehm lieber nen Sandsack und ne Sporthalle, oder Besuch nen Judoverein und prügel dich da mit jemanden. Stell dir vor dass ich es bin, oder Eles. Dürfte helfen beim abreagieren. Ich mag meinen Vorschlag. Ein Erdbeben wäre ziemlich auffällig, geb ich zurück. Doch ich denke das würde aufallen. Sie will wissen was wir erzählen sollen, wenn wir ihr das mit den Verwandschaftsgrad gesteckt haben. Du kennst mich. Ich fang wieder an Mist zu labern. Wenn wir glück haben und sie uns Vertrauen, fällt der Test eh flach. Mal hoffen das der Dschinni auftaucht, damit könnten wir uns am besten beweisen. Reg dich wieder bsichen ab Maus und verhau mich liber, weil ich eben echt Eles angegraben hab. Alte angewohnheit. mit alte Angewohnheit, versuch ich mich nur zu verteidigen.
Erst bei Kuchen springt sie wieder richtig an. Kaffee auch, oder Latte oder sonst was.

Eles will, dass ich sie führ. Ich seh zu Nayla um raus zu bekommen, ob sie nun mit will oder nicht. Sie sieht mich eher sauer an, weil ich mich mal wieder nicht ganz zusammen reißen konnte. Sie muss sich abregen und ich lass sie gehen. Bitte ein Italiener. Die haben nichts gegen Affairen. Und einen der vernünftig ist. Oder auch nicht ... Man mir Egal hauptsache ich bekomm nix mit. Viel Spaß kleine. Ich pass auf Eles auf. Abschied muss nunmal sein und sie kommt eh wenn ich sie brauche wieder.
Ich seh zu Eles und Holly. "Ich kenn mich hier kaum aus, aber wer suchet der findet." Ich geh munter Gelaunt vorraus. Immer der Nase lang und wie immer Orientierungslos alles abklappern was es gibt. Hauptsache falsche Richtung. Wenn man oft genug falsch abbiegt, kommt man schließlich auch an sein Ziel. Zumindest seh ich das so.

(Micha wenn du magst, kannst die woanders absetzen =) Sandra mag im Moment nicht mit Nayla spielen, daher ist sie ... hmm sich abreagieren. )

nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Celine
Besucherzähler
Heute waren 248 Gäste , gestern 424 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67529 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 37 Benutzer (27.08.2019 09:14).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz