INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F

#1

Ducati Caffé

in Rom 15.06.2011 22:04
von Eles

Nicht nur ein Cafe für jeden der Ducati in der DNA hat, sondern auch für diejenigen die Stil und Geschmack haben.

nach oben springen

#2

RE: Ducati Caffé

in Rom 15.06.2011 22:17
von Eles

Er war ein Vielschichtiger Charakter mit ausgeprägtem Humor, so sagte er mir das "Einen seltsamen Humor bisweilen" ich fand ihn nicht immer witzig, was aber daran lag das es bisher nicht viel Lustiges in meinem Leben gab. Seine Schwester war die mit dem Genialen Wortschatz "Ach und deswegen soll sie das Denken für dich übernehmen?" ich zog eine Braue hoch.
Seine Schwester schützen brachte nichts, da sie es alleine konnte. Evan zwinkerte mir auch noch zu. "Hm, wenn ich es nicht besser wüsste würde ich auf den Gedanken kommen das du mich Beschützen willst, doch wir kennen uns nicht also wieso solltest du es tun, wenn dem denn so wäre wenn ich mich irre dann sag es mir" nein ehrlich wieso sollte er ausgerechnet auf die Idee kommen wollen mich zu Beschützen?

Sich eine Freundin zu suchen würde er überdenken, fragte mich sodann auch ob ich die Geschichten kenne, sie ihm erzähle, in einem Hotel, vor einem Kamin mit Wein. Versuchte er mich gerade anzumachen oder zu Flirten? Doch dann räuspert er sich und sieht mich unschuldig an, sagt gleich dass das keine Anmache sein soll. Aber selbst wenn ich hätte keine Ahnung wie ich hätte drauf Reagieren können, also lächel ich ihn kurz an. Dom war bisher der einzige Mann der jemals wirklich in meinem Leben war.

Nun Nayla wollte mit uns doch nicht Kuchen essen gehen, sie Verlies unsere kleine Gruppe und auch Holly ging, sie hatte noch was zu erledigen, am Ende standen nur noch Evan und ich hier. Dieser kannte sich auch nicht so aus, doch wir würden einfach Suchen


Nach kurzer Zeit hatten wir auch schon was gefunden, das würde Evan sicher gefallen, hier standen an einigen Ducati´s rum, ja ich bin mit sicher das es ihn als Mann Interessieren würde, doch ich konnte mich auch irren. "Nett ist es schon mal" meine stimme war leiser geworden, wirklich ich war bisher nur mit Dom alleine gewesen, auch wenn der Dschinni ein Mann war, er zählte da nicht so mit rein.

nach oben springen

#3

RE: Ducati Caffé

in Rom 15.06.2011 23:13
von Pharrell (gelöscht)
avatar

"Ich dachte das Thema hatten wir schon. Ein Dschinni ist hinter dir her, den wir jagen, der dich umbringen kann. also werd ich dich vor dem beschützen und versuchen den in ne Flasche zu stopfen." Was die erstbeste dann wäre die ich bekomm, auch wenns ne Colafalsche ist und wahrscheinlich sowas von schief gehen wird. Vielleicht bekomm ich ja wenigstens den Dauem von dem dann in die Flasche und wenn die sich festsaugt hat der ne Falsche dauerhaft am Daumen. Ich bin ein Genie

Auf das mit dem Flirt ist sie echt so gut wie nicht ein gegangen. Sie wirkte da eher verunsichert und distanziert. Meine Fresse wie hatte Dean das damals bei ihr geschafft? Dich labern, angraben, abschleppen und feststellen dass er sie mag? Ne einmal Benutzen dann wegwerfen war ja sein Ding. Ich benutz Frauen nicht so wie er. Ich lass mir da noch bischen mehr Zeit, so wie Wein un Kamin und komm dann zur Sache. Abgeschossen werden sie dennoch immer recht schnell.

Holly sind wir auch los. Zu zweit finden wir nach einer Weile dann auch ein Cafee. Hmm die Ducaties sehen nichtmal übel aus. Ich will dennoch Kuchen. Disignerklamotten DIE sind wichtig und nen gutes Auto ab und an mal. Hmm ich bin nicht son Technikfreak. Die ghen bei mir zu gerne in die Luft. Ich frag mich warum nur. "Nett ist es eindeutig." Ich geh mit ihr zu einen Tisch und Rück ihr nen Stuhl zurecht. Bahh die Manieren kommen durch. Ich lass die nur blicken wenn ich wirklich was abschleppen will. also Gehirn Nummer zwei. Klppe halten wir suchen dir später eine Beschäftigung. "Du bist nicht oft mit jemanden unterwegs oder? Also ich mein jemanden anderes außer Holly." Als sie sich gesetzt hat, setz ich mich auch und seh lieber sie an, als das drum herrum.

nach oben springen

#4

RE: Ducati Caffé

in Rom 15.06.2011 23:30
von Eles

Ok, es ging wirklich um die Sache mit dem Dschinni, aber wieso? Das war was mich verwirrte, wieso sollte er mich Beschützen "nur" weil ein Dschinni hinter mir her ist, es kann ihm doch egal sein, wir werden uns sicher nie wieder sehen also Wieso?
Evan bestätigte mich erst mal, da es hier nett ist, wir suchten uns einen Platz und er rückte mir den Stuhl zurecht. Mit einem "Danke" setzte ich mich und wartete bis er sich auch gesetzt hatte.

Schnell hatte er festgestellt, dass ich nicht oft mit jemanden zusammen bin, ich vermute dass das was mit dem ich bin nicht auf sein Flirten eingegangen zu tun hat. "In der tat, Holly lässt mir nur ungern alleine. Wenn sie es mal tut dann hab ich sie bekniet und selbst dann bin ich nie wirklich alleine" erklärte ich ihm, wieso ich das tat wusste ich selber nicht mal genau.
Einen Moment schau ich ihn schweigen an. "Wieso Evan? Wieso willst du mich unbedingt beschützen? Wir kennen uns doch nicht und werden uns wohl auch nie wieder sehen, ich meine es ist nett aber ich versteh nicht wirklich den Grund dahinter" sprach ich ehrlich was ich dachte. Gewissen taten hatten doch immer einen Hintergrund oder man verlangte am Ende was dafür auch wenn man es zunächst nicht hat verlauten lassen, ich wollte auf Nummer sicher gehen. "Und wieso gerade jetzt?" ich sollte meine Klappe halten und es einfach hinnehmen, jede andere würde sich so was wie geschmeichelt fühlen doch ich will es eben verstehen den Sinn hinter der tat, bei Dom hatte ich es einst verstanden das hier ist nichts andere, doch mit ihm hatte ich nicht mein erstes mal und er ist nicht Dom, aber im Grunde hat es eine Gewisse Ähnlichkeit.

nach oben springen

#5

RE: Ducati Caffé

in Rom 15.06.2011 23:57
von Pharrell (gelöscht)
avatar

"Sie lässt dich mit mir alleine, dabei vertraut sie mir kein Stück." Oder ich irr mich und sie traut mir doch ein kleines Stück weit. Wer kann das schon immer so genau sagen.
Sie stellt echt gemeine Fragen. Sie wirkt teilweise Hilfloser als ich sie kenn. Aber ich vermute, dass sie auch zäher ist als sie aussieht. "Ehrlich ich weiß nicht was ich dir da antworten kann. Ich wär gerne Ehrlicher zu dir, aber das geht leider nicht. Ich könnte das ganze nicht richtig erklären und du würdest ziemlich sauer sein. Also ... ich will dir nichts böses tun Eles, wirklich nicht. Ich möchte einfach nur .... für dich da sein. als ein Freund, jemanden den du vertrauen kannst. Nur wird das schwer werden, weil ich dir nicht alles erzählen darf." Ich kling diesmal ernst und auch entwas gefrustet. Ich belüg meine eigenen Mutter absolut nicht gerne. Nicht wenn es um etwas wichtiges geht wie meine Existenz oder die von Nayla. Klar uns gibt es, weil wir aus einer paralelen Welt kommen und ziemlich Mögeln mussten um her zu kommen. Das warum jetzt ist leichter zu beantworten. "Weil Nayla und ich erst seit kurzem hier sind. Früher gings nicht." Eine Ehrliche antwort. Nur werd ich nicht sagen woher wir kommen, darauf kann sie lange warten.

nach oben springen

#6

RE: Ducati Caffé

in Rom 16.06.2011 00:09
von Eles

Er kam mit dem Argument das Holly mich mit ihm alleine gelassen hat "Sei dir da mal nicht zu sicher" nein sie tauchte immer viel zu schnell auf wenn was war, hatte man ja bei Damen gesehen oder Dom, ich frag mich bis heute noch wie sie das immer macht.

Evan´s nächster Satz schien wirklich ehrlich zu sein und ich war erstaunt wie ernst er doch sein kann, lies ihn gleich Erwachsener wirken und nicht wie ein Kindskopf. Er sagte mir dass er nicht wirklich ehrlich sein kann, da es nicht geht, klar wollte ich sofort mehr wissen doch ich vermute das ich da nur auf eine Mauer stoßen würde also schluckte ich es runter. Doch auch das er mir nichts böses will glaubte ich ihm mittlerweile schon. "Das ist ziemlich verzwickt, weil ich auf der einen Seite natürlich wissen will wieso du aus allem gerade so ein Geheimnis machst, aber manchmal bleibt einem eben nichts anderes übrig als zu Vertrauen" was nicht heißt das ich den DNA-Test nicht machen werde, nein es bleibt bisher noch dabei.

Er uns seine Schwester waren erst seit kurzem hier, deswegen kamen sie erst jetzt "Habt ihr vor länger hier zu bleiben?" fragte ich ihn, als eine Kellerin auf uns zu kam die weniger trug als eine normale Kellerin. Ihr Rock war nicht mehr als ein breiter Gürtel grob gesagt, sie hatte ein weißen T-shirt an oder eher ein fetzten, war ich bei den Hooters gelandet, wobei deren T-shirts gehen bis zum Bauch, das hier war einige Millimeter unterhalb der Brust und davon hatte sie reichlich. Sie hatte ihr braunes Haar leicht hochgesteckt, einige wenige Strähnen vielen ihr ins Gesicht und in den Nacken, ihr lächeln war freundlich, als sie uns die Karte gab und sagte das wir uns gerne Zeit lassen können, sie kommt gleich wieder, damit drehte sie sich mit einem Hüftschwung um und dackelte davon.
Ich steckte meinen Kopf in die Karte, ich bin mir sicher das in Evan´s Kopf gerade ein live Porno ablief mit ihm und ihr in den Hauptrollen.

nach oben springen

#7

RE: Ducati Caffé

in Rom 16.06.2011 00:35
von Pharrell (gelöscht)
avatar

Ich kann mir gut Vorstellen, dass sie viele Fragen hat. Ich hätte eine ganze Menge. Einige davon natürlich ohne sinn, andere durchaus ernste. die meisten wären ziemlicher Stuss dnke ich mal, oder eher würde kiki die als Stuss bezeichnen. "Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Naja ... Meine Mutter lebt manchmal dannach." Sie bestimmt auch. Um was will ich wetten, dass sie noch immer den DNA Test will? Ich würde gewinnen, ich mach keine Wetten die ich verlier. Außer ich rede es ihr wieder aus. "Stell ruhig deine Fragen, ich kann ja versuchen welche zu beantworten. Und wenn du noch immer auf den Test bestehst ... Naja ... Es wird so oder so raus kommen. Mir wärs lieber wenn nicht. Vor allem wäre Kiki .. ähh Nayla dann nicht so sauer auf mich." Weiß sie was mit Kiki anzufangen? Woher soll sie wissen, dass ich Nay immer so nenn? Egal, nu weiß sie es ja.

Ihre nächste Frage verdräng ich reichlich schnell. Ehrlich die Kellnerrin hier ist nicht einfach nur heiß, die ist Lava. Weniger geht nicht, weils dann als FKK durchgehen würde. Ich seh ihr zu wie sie sich vor beugt und ich nen wunderbaren Einblick bekomm. Hmm der Laden ist wirklich nett. Mehr als Nett. Obs hier Hinterzimmer gibt wohin man sich mal verkrümeln kann? Ich nehm meine Karte entgegen und seh ihr dann nach wie sie geht. Was ein Fahrgestell. Eles ist längst am Lesen der Karte, während ich mir gerade schön was zusammen reim und kiki mich anschreit ich soll aufhören mit den Mist. Okay. Kopfkino wieder aus und auch in die Karte geschaut. Ob ich der meine Nummer zustecken sollte? Oder besser sie nach der arbeit abholen sollte? Wieder gibts Mecker mit meiner Schwester, die schwimmen ist um eigentlich ruhe vor dem ganzen zu haben und nu darf sie auch noch in meinen Gedanken die Kellnerrin sehen. Nicht unter mir, ich glaub über mir würde das ganze geiler aussehen. Und wieder gibts mentale Kopfnüsse. Ich atme durch und seh Eles kurz an, dann endlich meine Karte, die ich falsch rum halte.
Die erstmal schnell und unauffällig umdrehen und ... Kiki brüllt mich an, ehe ich nochmal zu meiner Fantasie zurückkehren kann. "Wie war die letzte Frage gleich?" Oder allgemein worum ging es? Kann die Kellnerrin wieder kommen?

nach oben springen

#8

RE: Ducati Caffé

in Rom 16.06.2011 14:57
von Eles

Vertrauen war gut, Kontrolle besser seine Mutter lebte danach "Nun da haben sie und ich was gemeinsam" mir war es eben wichtig das ich auch die Kontrolle über manche Dinge habe, auch wenn das sehr selten vorkam, oft war es ja Holly die mich Kontrollierte und mir weniger Vertraute. Ich seufzte innerlich, sie sah in mir immer noch das kleine Mädchen was sie Beschützen musste, aber sie nahm den Schwur den sie meinen Eltern gab auch wirklich ernst.
Meine Fragen konnte ich ihm auch stellen, denn irgendwas würde so oder so raus kommen, der Junge sprach in Rätzeln und das am Laufenden Bann.

Nun war er aber von der Kellerin so abgelenkt das er es nicht mal schaffte meine erste frage zu Beantworten, ich schaute an der Karte vorbei zu ihm, man konnte förmlich in seinen Augen sehen was sich da gerade für ein Kopfkino abspielte. Wieso denken Männer eigentlich immer nur mir der unteren Region ihres Körpers? Ich schüttelte meinen Kopf und schaute weiter in die Karte, als Evan wieder unter die nicht vor sich hin Träumenden fand. "Schon gut" war eh nicht mehr so wichtig.
Versteht mich nicht falsch, aber ich geb mich ungern mit Männern ab deren bestes Stück sich gleich aufrichtet nur weil sie eine Frau sehen, die weniger Trägt als eine Prostituierte.

Ich klappte meine Karte wieder zu. "Vergiss den Test und vergiss all das hier" ich weiß das ich nicht erwarten kann dass alle Männer so sind wie Dom und ich bin bestimmt auch nicht Eifersüchtig weil er sie schon mit seinen Blicken ausgezogen hat, ich mag sowas einfach nicht, zudem hätte er sich zusammen reißen können wenn ich ihm gegenüber sitzt. So stand ich wieder auf "Hat mich dennoch gefreut dich kennen gelernt zu haben" ich lächelte ihn an, drehte mich dann um und machte mich auf den Weg nach draußen....

nach oben springen

#9

RE: Ducati Caffé

in Rom 16.06.2011 15:45
von Pharrell (gelöscht)
avatar

Au man warum muss sie nur so ... wie Nayla sein? Die zickt mich auch immer an, wenn ich mich mal ablenken lass und SO oft kommt das nu auch wieder nicht vor. Okay wen versuch ich hier zu belügen, aber die Kellnerrin verführt einen ja regelrecht zum Träumen. Leider hab ich Eles tierisch damit beleidigt. Au man
Sie wollte gehen, aber ich halt sie am Handgelenk fest. "Entschuldige ich hab mich verleiten lassen. Außerdem hast du nichtmal einen Grund zur eifersucht." Genau. die da war wandelndes Pornoprogramm und Eles ist halt meine Mum ... rein genetisch gesehen. Ich steh auch auf und seh sie ernst und entschuldigend an. "Ich wollte dich nicht beleidigen. Ich fürchte nur ich hab genau das gerade getan. Und ich hab keine Ausrede parat. Meine Mutter hat oft genug gesagt ich soll mit dem Gehirn denken. Ich halt mich nur nie dran." Au man was laber ich da?
"Bleib noch, wenigstens bis Holly kommt dich abholen. Du kannst mich meinetwegen auch anschweigen." Und ich werd mir mal mehr mühe geben müssen so einen Anblick zu ignorieren. Das wird schwer. Man wie kann ich das nur bei Dean UND Eles so verbocken?

nach oben springen

#10

RE: Ducati Caffé

in Rom 17.06.2011 14:01
von Eles

Evan hält mich an meinem Handgelenk fest, entschuldigt sich und meint auch das ich keinen Grund habe Eifersüchtig zu sein "Soll ich mal lachen?" als ob ich auf sie Eifersüchtig bin. "Evan Eifersüchtig bin ich keines Wegs, doch es ist sehr Unhöfflich das du so sehr in deine Fantasien verfällst das du fast Anfängst zu Sabber und deine Begleitung dabei vergisst" sowas ist wirklich Unhöfflich, ich bin nun mal mit Manieren erzogen worden. Wenn nun ein halb nackter Mann hier rumlaufen würde, würde ich dem auch nicht in Gedanken weiter ausziehen und mir Schmutzige Sachen ausmalen, was aber auch mit daran liegt dass ich bisher nur einen Mann wirklich Nackt gesehen habe. Ich seufzte unbeabsichtigt etwas Lauter, da ich wieder an Dom dachte. "Wenn ich nicht dabei wäre, wäre es mir wirklich egal" fügte ich noch hinzu, es ist schon seine Sache was er denkt oder tut, doch dann sollte er sich zurückhalten wenn jemand dabei ist.

Er steht auf, schaut mich ernst und entschuldigen an, meinte er wollte mich nicht beleidigen, doch er fürchte das er genau das getan hat "Ein wenig" doch ich denke jede Frau würde sich da beleidigt fühlen wenn der gegenüber sich so sehr ablenkt das er alles andere Vergisst.
Ich sollte noch bleiben bis Holly mich abhohlt, konnte ihn auch anschweigen. Erstmal befreite ich mein Handgelenk aus seiner Hand. "Gut, aber du weißt schon dass wir dann auch den Test machen" denn Holly würde sich wirklich nicht davon abbringen lassen. Nun setzte ich mich erst mal wieder. Evan würde gleich auf die Probe gestellt werden, denn die Kellerin kam gerade wieder auf uns zu, sollte er jetzt noch mal alles andere um ihn herum vergessen dann bin ich wirklich weg.

nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Celine
Besucherzähler
Heute waren 475 Gäste , gestern 607 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67526 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 35 Benutzer (25.05.2019 21:44).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen