INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F

#11

RE: Ducati Caffé

in Rom 17.06.2011 21:30
von Jamiro • 139 Beiträge

(mich mal wieder dazw drängel ^^)

Ich bin umgezogen und gut ausgepowert vom schwimmen. Meine Haare sind noch etwas feucht, aber ich hatte keine Lust sie zu föhnen. Das die Schuhe nicht recht zum Kleid passen ist beabsichtigt, genauso wie das der Reißverschluss von diesen nur zur Hälfte geschlossen ist.
Das Café betrete ich, nachdem ich mich in eine der Seitengassen hier gebeamt habe. Umsehen tun ich mich eher flüchtig, dafür gehe ich zielstrebig auf den Tisch von Evan und Eles zu. Ich mag den Laden und beschließe gerade das ich den bei uns mal wieder besuchen sollte. Mein Ex hatte eine Ducati 1198 R Corse Special Edition. 180 PS bei 9.750 U/min, Elektronisch geregelte Marelli Kraftstoffeinspritzung, elliptische Drosselklappen. Stahl-Gitterrohrrahmen, Geschmiedete 7-Speichen Leichtmetallfelge vorn 3,50 × 17 Zoll und hinten 6,00 × 17 Zoll. (ich hab keine Ahnung von den Kram, sondern nur kopiert =S). Gott, ich liebte das Teil. Tja und die Fakten? Alle eher auswenig gelernt. Aber stell dich mal vor nen Motorradfreak und komm als Frau mit sowas. Der würde dich glatt vom Fleck weg heiraten. Ich hatte mir den Kram aber nicht wegen ihm angetan. Sondern einfach weil ich raffen wollte, wovon er und seine Freunde die halbe Zeit redeten.

Mittlerweile bin ich am Tisch vom Eles und Evan angelangt, den ich gleich einmal die Augen zuhalte. "Schön brav sein, es ist gleich vorbei", damit meine ich das die halbnackte Kellnerin gleich wieder weg ist. Im Moment ärger ich ihn nur n bissl. Er kann sich ehrlich benehmen, wenn er sich denn benehmen will. Ich hab die Hälfte von dem was er anstellt hat eben mit bekommen. Aber mentale Kopfnüsse bringen halt nicht so viel wie echte. Nur das die richtigen mir mehr Schmerzen bereiten als ihm. Abpropo. Kopfschmerzen hab ich zum Glück keine mehr. Ich lächel nun mal zu Eles herüber, die schon dabei gewesen war zu gehen. "Tut mir leid, das ich so abgedampft bin. Ich musste mich ersteinmal abreagieren.", mein ich um einiges freundlicher als noch vor gut einer Stunde. Aber was ich hier noch aufschnappte - bevor Eles sich wieder setzte - gefällt mir nicht sonderlich. Denn auf den Test wird immer noch bestanden. Oh man, aus der Kacke kommen wir nun nie wieder raus. , ich seufzte innerlich laut genug das Evan es auch ja mit bekommt.

nach oben springen

#12

RE: Ducati Caffé

in Rom 18.06.2011 21:11
von Pharrell (gelöscht)
avatar

"Es waren aber nur Träumereien. Wäre ich ihr nachgerannt wien Läuiger Hund, würde die Lage anders liegen. Ist aber nicht der Fall." Klar ich hab Mist gebaut, aber so bin ich eben. Und die hat echt eingalden zum Träumen.
Wenigstens gibt Eles mir noch eine zweite Chance gibt es wohl trotz des Fehlers. Ich bin nunmal nicht der große Romantiker, wobei ich das auch gut drauf hab. Ich werd einfach morgen wieder her kommen und mir die Kellnerrin klar machen, dann hat sich das ganze.

Sie wird wohl Bleiben, bis Holly kommt, was aber auch bedeutet das der Test gemacht wird. "Weil Holly auf den Test bestehen wird, oder weil du auch wissen willst was bei raus kommt?" Ich denke die Frage ist berechtigt.
Nayla kommt auch wieder dazu und rettet mich und meine Fantasie vor dem Anblick der Kellnerrin. "Man Kiki. SO Schwanzgesteuert bin ich nun auch wieder nicht. Ich weiß mich zu benehmen versprochen und nu Hände runter." Ich kann mich wirklich benehmen und nehm mir seber ihre Hände von meinen Augen, so dass ich auch wieder den Anblick der Kelerrin genißen darf, mich aber diesmal nicht so gehen lass.
Ich setz mich wieder (oder saß der schon? uff kein Plan ) und seh Kiki zu wie sie sich entschuldigt, ihre Frage hör ich durchaus in meinem Kopf. Wenn nur Holly auf den Test besteht, rede ich mit ihr und klär sie auf. Eles selber muss ja nichts davon Wissen. Holly ist die Misstrauische von beiden.

nach oben springen

#13

RE: Ducati Caffé

in Rom 18.06.2011 21:21
von Eles

"Gewisse wäre es was anderes gewesen" wenn er ihr nach gelaufen wäre, was erst recht dazu geführt hätte das ich weg bin "Und doch, sollte man das nicht tun, vor allen nicht in der gegenwart einer anderen Frau" doch das hatte ich ihn schon mit vielen anderen Worten gesagt und da er sich nun zusammen nehmen will, lächelte ich ihn an.
Evan fragte mich ob auch ich wissen will was bei dem Test raus kommt "Sicher will ich da auch wissen" da bleib ich hartnäckig, wie gesagt Kontrolle ist besser als später die Nachsicht zu haben, doch ich fing ihm langsam auch an zu Vertrauen, auch wenn er ein Spinner und Weiberheld zu sein Scheint. Nun genau das scheint ihn gerade so Sympatisch zu machen, das war er durch aus.

Seine Schwester stieß nun wieder zu uns, die wohl Schwimmen war das ersah ich an den nassen Haaren, klar hätte auch Sex haben können und war anschließend Duschen, doch sie roch nach Meer. Diese hielt Evan die Augen zu, wohl wegen der Kellerin, meinte das er nicht so Schwanzgesteuert ist, ich musste kichern denn wenige Minuten zuvor hatte er das Gegenteil bewiesen. durchaus in meinem Kopf. Nachdem er die Hände von seiner Schwester von seinen Augen genommen hatte, setzte er sich.

Ich schaute wieder Nayla an, diese Entschuldigte sich dafür das sie gegangen war "Schon gut" meinte ich dazu, jedem das sein nicht. Die Kellerin stand nun vor uns und Klimperte Evan mit ihren brauen Augen und durch ihre Langen Wimpern an. "Habt ihr schon gewählt" säuselte sie fast schon, also wirklich mehr kann man sich nicht verstellen oder spricht sie wirklich immer so. Komischer weiße stand sie sehr nah bei Evan, so das er ihr praktisch auf die Brüste starren musste, bekam sie so mehr Trinkgeld?

nach oben springen

#14

RE: Ducati Caffé

in Rom 18.06.2011 21:42
von Jamiro • 139 Beiträge

Da ich von dem vorherigen Gespräch nicht so viel mitbekommen hatte, hielt ich mich auch weiterhin raus. Es sei denn mir brannte irgendwann man was auf den Lippen, dann würde ich schon meine Meinung zu raus lassen. Doch das es um Evans Benehmen oder um das richtige Benehmen im allgemeinen gehen musste bekam ich schon mit. Naja, Mama hatte uns da durchaus einiges beigebracht. Evan vergaß es nur gern ab und an.

Dieser nahm im übrigen meine Hände von seinen, als ich sie wegen der Kellnerin bedeckt hätte. "Ich denke in diesem Fall liegt es eher an dem Mädel, da wird man ja als Frau genauso genötigt hin zu sehen" und das klang wie eine Beschwerde, das sie sich doch mal mehr anziehen sollte. Das besagte Kellnerin dabei schon bei uns angekommen war, war mir recht egal.
Tja ich denke diese Theorie hat sich gerade erledigt. .
Denn Eles antwortete genau in diesem Augenblick auf seine Frage ob sie auch auf den Test bestand.
Zudem ich nicht weiß ob du Holly überhaupt von der Wahrheit überzeugen könntest.

Ich setzte mich zu den Beiden, nachdem Eles auf meine Entschuldigung ein 'schon gut' von sich geben hatte. "Schätzchen, hier sitzen noch mehr am Tisch, als nur er.", mein ich zu der Kellnerin, die zwar uns alle ansprach, aber ihre restliche Aufmerksamkeit Evan schenkte. "Und mir reicht vorerst n Karamell Cappuchino". Haben die sowas hier überhaupt? Mh, is n Café also sollten sie sowas haben oder?

nach oben springen

#15

RE: Ducati Caffé

in Rom 19.06.2011 08:35
von Pharrell (gelöscht)
avatar

Oh man. Immer diese Erzieherischen Maßnahmen. Eles ist eben Eles. Mum hat mir auch immer ne Predigt gehalten, wenn ich wen nachgesehen hab. Dad hat denen auch nachgeschaut, nur hat er das um einiges Unaufälliger hinbekommen. Mir fehlt noch gut was an Übung, das ist alles. "Ich werd mich benehmen." Versprech ich ihr und bin lieb und brav und anständig. Nayla steht mir wenigstens bei und meint man wird da ja Regelrecht genötigt. Jaa! richtig so. "Schon gut Nayla. Ich hab mich echt blöd aufgeführt, das hast du mitbekommen." Japp war daneben und würde ich wohl wieder machen, allerdings nicht in eles gegenward.

Das Ergebnis will sie auch wissen. Ich verkneif mir ein Augenrollen und lächel lieber charmant. "Aus welchen Grund? Ich denke wir - oder zumindest ich - haben bewiesen, dass wir dir nichts tun wollen. Wäre das eine total linke falle hätte ich dich mit ins Coloseum genommen und nicht in ein Caffee. Ist es echt so schwer meinem Wort vertrauen zu schenken?" Gut dafür kennen wir uns noch nicht lange genug.

Kiki hat noch immer nasse Haare und ihr Outfit lässt zu Wünschn übrig. Egal ich buddel meine Manieren raus und steh auf um ihr auch einen Stuhl zurecht zu rücken. Ja erwürgt mich doch, manchmal kann ich Gentleman sein. Dannach setz ich mich auch wieder. Nay? Soll ich dir helfen den Reißverschluss ganz zu zu machen? Kann ja sien, dass sie da nicht ganz angekommen ist.

Unsere Bedienung will mir das Leben echt schwer machen. Ich seh sie an, klar wie nicht. Wirk aber mal eher abweisend und nicht sabbernd ihr gegenüber. "Ein T-shirt in größe ... hmm L ... Ja das müsste auf jeden Fall reichen. Dazu einen Capuchino und ein Tiramisu." Das T-shirt ist für sie, denn Nayla beschwert sich schließlich auch und ich will meins nicht ausziehen, sonst rennt Eles weg. Man is das Kompliziert heute alles.
Ich seh wieder die beiden Mädels an - also Eles und Nayla. Die Kelnerrin kann ich ignorieren, wie gesagt ich werd entweder später wieder kommen, oder am nächsten Tag. au man Nay bekommt das eher mit als Eles ....

nach oben springen

#16

RE: Ducati Caffé

in Rom 19.06.2011 15:54
von Eles

Evan würde sich wirklich benehmen, was er auch gleich zeigen wird, meinte auch zu seiner Schwester das er sich blöd aufgeführt hatte
Nun wollte er den Grund wissen wieso ich immer noch wissen will was bei dem Test raus kommt. Er meinte das er bewiesen hat, das sie mir nichts tun wollen, zudem wäre dieses hier eine linke falle, hätte er mich eher ins Colusseum mitgenommen als
hierher. "Das ist es nicht Evan, es ist nun nicht so das ich dir überhaupt nicht Vertraue nur kann ich es mir immerhin immer noch sehr schwer vorstellen das wir verwandt sein sollen, einfach weil ich die letzten Jahrhunderte dachte das ich alleine bin, ich denke ich brauch es einfach als Bestätigung für mich. Schwarz auf weiß eben" ob die Erklärung verständlich ist, ob er das so versteht wieso ich das Ergebnis haben möchte, doch wenn man so lang wie ich denkt "alleine" zu sein, dann braucht man das wohl einfach.

Die beiden Unterhielten sich, da brachte ich mich nicht einmischen, immerhin geht das dabei nur um ihre Schuhe die sich nicht richtig zu gemacht hat. Dann sagte Nayla aber, das man bei dem Anblick der Kellerin genötigt wird hinzusehen was wohl eine Spitze gegen das Outfit sein sollte. "Wenn ich mich recht erinnere hast du vor gar nicht all zu langer Zeit auch nicht viel mehr getragen" wieso also so eine Spitze wenn man selber nicht besser ist, ich finde dann sollte man sich seine Kommentare sparen, das ist absolut nicht zickig gemeint eher als hinweiß. Sie setzte sich dann, hatte schon bestellt.

Evan versucht sich wirklich zusammen zu reizen, was ich ihm hoch anrechne. Die Kellerin hat natürlich mitbekommen was Nayla gesagt hat. "Schätzchen sowas nennt sich Arbeitskleidung" sie bleibt Freundlich, klar muss sie auch sein, dann schaut sie wieder Evan an, der gerade bestell, sie schreibt sich nichts auf, ich denke sie kann sich das merken. "Gerne" sagte sie zu ihm, wobei die Sache mit dem T-Shirt wohl nicht mit gebracht wird, als sie nun mich ansieht, ich bestell mit einen Latte und Milka Browni, ehe sie wieder geht.

nach oben springen

#17

RE: Ducati Caffé

in Rom 19.06.2011 17:05
von Jamiro • 139 Beiträge

Eles Erklärung zu dem Thema Vertrauen folge ich nur mit halben Ohr, auch wenn ich es durchaus nachvollziehen kann. Wie aber schon gesagt mische ich mich schlicht nicht in deren Beider Gespräch. Misstraurisch wäre ich wohl allerdings auch, wenn ich jahrelang dachte ich wäre allein und dann kommt wer daher und behauptet zu meiner Familie zu gehören.
Und da versuch ich ihn einmal eher unbeabsichtig zu retten und er macht dennoch auf braver, lernbarer Schüler. Innerlich zuck ich mit den Schultern. Wohl besser so, wenn er das Vertrauen von Eles weiter aufbauen will. "Ja, ich habs mitbekommen und dennoch grad nur meine Meinung gesagt" und kurz darauf bin ich dann einmal diejenige die n mentale Kopfnuss bekommt. Allerdings noch bevor ich überhaupt reagieren konnte. Was denn darf ich mich jetzt nicht mal mehr verteidigen, wenn Eles mich hinweist das ich selber vor einiger Zeit nicht viel mehr als die Kellnerin getragen habe?
Ich lies mir von Evan den Stuhl zurecht rücken.Danke, aber bei mir musst du nicht auf Gengtleman machen. Weiß er eigtl auch. "Streite ich nicht ab." ist mein knapper Kommentar zu Eles als ich dann sitze. Wetten von ihr kommt gleich sowas wie, das ich dann kein Recht habe auf dem Outfit der Kellerin rumzuhacken? ... Ich lass meine Titten wenigstens nicht gleich rausfallen. Oh man, meine Laune würde heute wohl nicht mehr viel besser werden.
Ich stemme meinen linken Fuß gegen das Tischbein und beginne doch ernsthaft zu kippeln. Sagen darf ich ja nichts, also benehm ich mich eben daneben. Oh, ich kann durchaus ziemlich schrecklich sein. Tja und da Evan sich gerade so vorbildhaft benahm, übernahm ich fast automatisch die andere Seite. Das soll so sein Evan, also nein danke
beantworte ich dann endlich mal seine Frage, ob er mir beim Reißverschluss meiner Schuhe helfen soll.

nach oben springen

#18

RE: Ducati Caffé

in Rom 20.06.2011 16:51
von Pharrell (gelöscht)
avatar

Sie wills einfach schriftlich haben. "Das Ergebnis wird dir nicht gefallen", geb ich noch seufzend von mir. Wirklich ich glaub nicht, dass es ihr gefallen wird, vor allem werden noch mehr Fragen kommen. Ich hätte den Vorschlag besser nicht machen sollen. Das wird nen lustiges Chaos geben. Ich mag chaos. Bin schließlich selber nicht unbedinngt jemand der gerne Ordnung hält und auch sonst ... Ich bin ich =D

Eles hackt nun echt auf Nayla rum, die sich gleich beschwert und ich ihr Mentale Kopfnüsse verpass, damit sie die Klappe hält und nicht laut kontert. Uff die zwei mögen sich echt nicht. "Die Damen bitte. Wir sind alle Zivilisiert und wenn man mal eins zu wenig an hat, ist das kein Grund rum zu hacken." Die Kellnerrin gehört dennoch in den Pornokanal des Nachtprogramms im TV.
Je besser mein Verhalten wird, desto schlimmer wird das von Nayl, die sich benimmt wie ein Teenager. Ich seh sie streng an. au man ich mach echt auf großer Bruder. Nayla benehm dich. Echt kommen wir eben aus dem gleichgewicht. Beide benehmen, beide nachher scheiße baun. Kennst du doch. Komm sei lieb und lächel mal.

Als die Kellnerrin meint, dass ihr Outfit Arbeitskleidung sein soll seh ich sie doch etwas verdutzt an. Na dann will ich mal wissen, was sie in ihrer Freizeit tägt. Aber ich benehm mich und seh ihr auch nicht nach, als sie geht. Nein ich behalt die beiden Kampfhennen im auge, bevor die Richtig aufeinander los gehen. Die Stimmung ist hier echt nicht doll. Ich will meinen Kuchen!

nach oben springen

#19

RE: Ducati Caffé

in Rom 20.06.2011 17:32
von Eles

Evan meinte das mir das Ergebnis nicht gefallen wird "Wieso?" hackte ich gleich mal nach, war da doch mehr als er zugab, das war es sicher. Innerlich seufzte ich, eigentlich war nicht sonderlich Neugierig, aber das hier machte mich schon neugierig, was mich langsam selber nervte, aber Evan sprach immer wieder was aus, was mich aufhorchen lies, weshalb ich dann doch nachfragte.
Nun meinte Evan, Nayla und mich zurücken, uff ich bin es wirklich nicht gewöhnt mit anderen im Kontakt zu sein, ein wunder das ich das bei Lyrian und Eryna damals nicht so verkackt habe. Ich lehnte mich zurück und seufzte. Fuhr mir durch die Haare, die ich nach wie vor offen trug und sagte dann: "Tut mir leid ich bin es wirklich nicht gewöhnt wirklich lang mit andere zusammen zu sein und ich lege wohl vielmehr wert auf Manieren als andere" ich wurde so erzogen und kenne es einfach nicht anders. Ich lächelte schief und auch ein wenig Entschuldigend, ich sollte mich wirklich von Holly absetzten, aber sie ist meine einzige Bezugsperson nun von Dom für immer weg ist.


Nayla stritt nicht ab dass sie vorher nicht besser aussah, dazu sagte ich lieber nichts mehr, sonst würde das sicher noch zu einem Streit führen, aber ich hatte mich gerade auch schon erklärt, wirklich ich würde sowas selber nicht sagen wenn ich zuvor nicht besser gewesen bin, aber jedem das seine.
Die Kellerin kam nun auch wieder mit einem Tablett und stellte alles ab, zwinkerte Evan noch mal zu "Hier eure Bestellung" hatte sie noch gesäuselt ehe sie sich wieder mit einem Hüftschwung sich umdrehte und ging. Eine andere Kellerin lief an unserem Tisch vorbei, sie trug das gleiche Outfit, hatte lange leicht gelockte blonde Haare.

nach oben springen

#20

RE: Ducati Caffé

in Rom 20.06.2011 17:59
von Jamiro • 139 Beiträge

Du solltes dir schon mal anfangen die Erklärung für das Ganze zurecht zu legen und zwar so das sie uns nicht für Spinner hält oder irgendwelche Freaks die sich das alles nur ausgedacht haben um an sie ran zukommen. Ist meine gedankliche Antwort an Evan, als dieser meint es wird Chaos geben. Sicher wird es das, wenn bei dem DNA Test raus kommt, das wir ihre Kinder sind.

Und dann macht er echt einmal so richtig auf großer Bruder. Kommt selten vor, aber wenn packt er das echt super. Ich brauch nicht mal aufzusehen um zu wissen wie er mich gerade ansieht. Ist ja gut. geb ich mich geschlagen auf seine Erklärung mit dem Gleichgewicht hin und höre auf zu kippel.
Während ich nun ein Bein über das andere schlage, sehe ich zu Eles die sich gerade entschuldigt. Sie legt mehr Wert auf Manieren als andere ... ? Hey, als nett und höfflich sein wollte, war es ihr auch nicht recht! Ich mecker weiter, sie hört es ja nicht. "Is nur so das du heute schon die zweite bist, die meine Höfflichkeitsversuche" - und ich fomuliere das gerade mit Absicht als Versuche, weil es heute wohl wirklich nicht mehr als das war - "ausschlägt. Da verlier ich dann die Lust dran", erklär ich noch etwas gereizt, aber versuch freundlicher zu klingen.
Ihr Lächeln erwieder ich wenigstens genauso schief. Das wird sicher nichts mehr mit uns zwei.

Soll ich mal raten? Könnte mir gut vorstellen, das sie dann zugeknöpft ist bis oben hin., richte ich an Evam. Tja oder eben genauso knapp bekleidet ist. Aber kann mir jemand sagen warum ich mir darüber gerade einen Kopf mache?
Wir bekommen dann unsere Bestellung und ich zieh meinen Cappuchino mit einem 'Danke' zu mir rüber. Kaum ist die eine Kellnerin weg kommt die nächste vorbei. Nächstes Opfer auf 2 Uhr, Behalt deine Augen bei Eles!

nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Celine
Besucherzähler
Heute waren 338 Gäste , gestern 496 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67529 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 37 Benutzer (27.08.2019 09:14).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz