INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F

#21

RE: Ducati Caffé

in Rom 20.06.2011 18:25
von Pharrell (gelöscht)
avatar

Ich zieh ne Augenbraue hoch und seh Eles belustigt an. "Seit wann so neugirig?" Uff ich hätte das wohl nicht sagen sollen. Zu spät es ist raus und muss über mich selber lachen. "Au man ... Ich muss mal mehr meine Klappe halten." Nay meint auch schon ich soll mir ne Erklärung zurecht legen. Das kann ich auch gleich machen.
Ich lehn mich ein wenig nach vorne und stütz meine Ellbogen auf den Tisch. Meine Finger verknote ineinander und leg mein Kinn dann auf diese. Ich seh Eles direkt an. "Nayla wird mich gleich anschrein für das was ich jetzt sag. Rauskommen wird es so oder so. Ich bitte dich einfach nur erst einmal zu zu hören und dann kannst du machen, was immer du willst. Hab ich dein Wort Eles?" Der letzte Satz klang wie eine versuchung und das lächeln was ich ihr nun schenke ist charmant und leicht schief - beinahe ein Flirt.

Sie entschuldigt sich bei Nayla und rechtfertigt sich gleich dazu. "Entschuldigung angenommen", mein Ton ist ruhig und auch ein wenig amüsiert. Ich handel mir gerade schönen ärger mit Nayla ein und irgendwie macht es wirklich Spaß. Nayla nörgelt nur rum, daher hab ich einfach für sie die entschuldigung angenommen - ich seh es als eine an, einfach weils eine war. "Nayla beruhig dich mal wieder. Das ist ja kaum aus zu halten." Sie Meckert immerhin so, dass ich es wunderbar mitbekomm.

Unsere Bedienung kommt wieder und bringt unsere Sachen. Ich ignorier sie total diesmal und bemerk nichtmal ihr zwinkern. Sie ist gerade unwichtig, ihre Zeit wird später kommen und dann werd ich mich ausführlich um sie kümmern. Mein Blick liegt weiter auf Eles und sogar den Kuchen, beachte ich zu wenig. Der duft kommt dennoch in meine Nase und sorgt dafür, dass mir das Wasser im Mund zusamm läuft.

nach oben springen

#22

RE: Ducati Caffé

in Rom 20.06.2011 19:15
von Sam • Hüter der Geister/Seelen | 2.431 Beiträge

Ich betrat das Caffé, war hier mit einer Frau verabredet-Name no plan^^ Aber sie war braunhaarig und hatte nen Vorbau ganz nach meinem Geschmack, es war einfach gewesen sie zu rum zu bekommen, ich glaub sie war untervögelt und wenn jemand der so aussieht wie ich, sie dann anspricht dann ist es doch klar dass sie gleich ja sagt, nur sie musste eben arbeiten was kein problem darstellte ich hatte mir solang ne blondine geangelt und mich mit ihr vergnügt. Gerade nagelte ich alles was ich nageln konnte, ich war stinksauer auf Sam und ehe ich ihn verprügel bau ich das lieber anders ab, zudem hab ich so noch mehr spaß dabei.
Ich lies meinen Blick über die Leute wandern, als mir zwei bekannte Gesichter auffielen, dieses Mädchen, welches pissig aussah, sie braucht eindeutig sex, dann der junge Mann, den sah ich nicht richtig. Mein Blick blieb kurz bei der Frau haften, sie war schon mein beuteschema. Sah auch noch verdamt lecker aus, schade das ich schon was vor hatte. Nun wartete ich auf meine Verabredung, die sicher gleich kommen wird.


nach oben springen

#23

RE: Ducati Caffé

in Rom 20.06.2011 19:17
von Eles

Er zog ne Augenbraue hoch, sieht mich belustigt an und fragt mich seit was ich so neugierig bin. Das hörte sich so an, als würde er wissen das ich es sonst nicht bin. Ich sehe ihn nun wieder skeptisch an "Du Verheimlichst mir was und das gewaltig" langsam denke ich wirklich ich sollte aufstehen und das weite suchen, immer wieder sagt er Dinge die mich betreffen und sich so anhören als würden wir uns Jahre kennen.
Nun lehnt er sich etwas vor, die Ellenbogen auf sen Tisch, seine Finger verknotet und sein Kinn auf diesem abgelegt. Direkt sieht er mich an, als er sagt, Nayla ihn gleich anschreien wird, aber es wird so oder so raus kommen und ich sollte ihm zuhören un dann könnte ich machen was ich will, mein Wort wollte er haben. Was war denn nun mit ihm los? Er war wirklich ernst bei seinen Worten gewesen wobei sein letzter Satz eher wie eine Versuchung klangt und sei lächeln welches erlächelte war charmant und leicht schief, Flirtete er etwa?
Meine Entschuldigung nahm er auch an, meinte das seine Schwester sich wieder beruhigen sollte, da sie doch noch immer leicht zickig war.

Die Bedienung hatte er nicht mal angesehen, auch der zweiten sah er nicht nach, ich wollte gerade was sagen, als ich ihm vorbei sah, zu einem Mann der gerade den Raum betrat, er hatte was von Dom also hielt ich ihn gerade dafür. Der junge Mann war blond und gut gebaut. Die braunhaarige Kellerin lief an uns vorbei und war Umgezogen. Die Frau hatte Geschmack und sah wirklich heiß aus, das dachte selbst ich als Frau. Ich wand meinen Blick wieder ab, er hatte mich angesehen, war ihm sicher nicht entgangen das ich ihn angestarrt hatte=S Das war nicht Dom, Gott verliebt sein ist ein schweiß Gefühl. Sie lief direkt auf den Mann zu, dass konnte ich dennoch sehen, hatte ich ja einen Blick auf die beiden. "Entschuldigt, ich dachte kurz er sei wer anderes" erklärte ich mein Verhalten.

nach oben springen

#24

RE: Ducati Caffé

in Rom 20.06.2011 19:37
von Jamiro • 139 Beiträge

Eles reagierte gar nicht mehr auf mich. Gut, ich hatte eh keine Lust mich mit ihr zu unterhalten. Das würde in noch mehr gezicke enden. Also brav die Klappe halten. Von Evan wurde ich auch nur wieder gerügt. Ich verpiss mich gleich wieder, ehrlich!

Kurz sehe ich zu Evan herüber als dieser sich auf dem Tisch stütz und dann so vorbeugt. Anscheinend will er Eles jetzt gleich stecken was denn los ist. Wäre das mit Test nicht überzeugender? hak ich mal nach, während er auf das Versprechen von Eles wartet. Das er mit ihr flirtet stört mich nicht wirklich. Er soll nur nicht anfangen unsere 'Ma' angrabschen zu wollen.

Diese war im Augenblick aber gerade recht abgelenkt. Ich brauchte mich nicht mal umsehen. Das Dean den Laden betreten hatte habe ich auch so bemerkt. Wir haben Besuch ... oder auch nicht, denn etwas sagte mir das er sicher nicht unseret wegen hier war. Ich nahm seelenruhig einen Schluck von meinem Cappuchino und sagte sonst nichts weiter. So konnte ich auch nichts falsches sagen. Ich ging mir ja schon selber auf den Sender.
Die nun umgezogene Kellnerin sah ich an unseren Tisch vorbei kommen, aber achtete nicht auf sie. Ich war eher neugierig auf Eles Reaktion, wenn Evan ihr echt die Wahrheit steckte. Auch wenn es mir nicht wirklich passte.

nach oben springen

#25

RE: Ducati Caffé

in Rom 20.06.2011 20:06
von Pharrell (gelöscht)
avatar

"Na Klar verheimlichen wir dir was. Das hast du doch schon von Beginn an bemerkt." Was für eine feststellung. War das nicht von vorn herrein klar? Warum sonst DNA Test und das ganze Spielchen? Aber diesmal ließ sie sich ablenken und ich nahm meine Ellenbogen vom Tisch und probierte meinen Kuchen mal. Himmel noch eins, ich liebe das süße Zeug. Als ich bemerk wo sie hinsieht, wend ich mich auch kurz dahin und schau nicht schlecht aus der Wäsche.

Was für ein abgekatertes Spiel ist denn das jetzt Bitte? Dean - ja wirklich Dean - taucht hier auf und ich verschluck mich richtig, als die Kelnerrin 'angezogen' zu ihm geht. Ich huste und klopf mir gegen die Brust. Alter ... die wollte ich mir schnappen! Ich Nagel doch nichts, wo er vorher drin war. Soweit kommts noch ... Was ne Scheiße, der verdirbt mir noch den ganzen Tag. Gut versau ich ihm seinen auch mal. "Nayla und ich kommen aus einer Paralelwelt. Du bist unsere Mum und der Kerl da unser Vater ..." Und ich steh auf und will schon beinahe zu dem gehen und ihm die kleine abspenstig machen. Aber die Manieren kommen wieder durch und ich setz mich wieder hin und seh Dean dafür echt finster an.

Nayla hatte ich mit dem Besuch anfangs falsch verstanden, naja nu hab ichs raus was sie meinte. Ich ... Boahh die kleine wollte ich mir schnappen. Was ist mit dem los? Die ist nicht sein Typ! Gut ich würde das auch bei einer sagen die absolut sein Typ ist, ich mags nicht wenn mir jemand die Tour versaut .. und erst recht mag ichs nicht, wenn Dean - also der hiesige - mir was vor der Nase wegschnappt.

nach oben springen

#26

RE: Ducati Caffé

in Rom 20.06.2011 20:20
von Sam • Hüter der Geister/Seelen | 2.431 Beiträge

Ich lächel meine Schönheit an, die nun bei mir ist küss sie kurz, aber für sie auch verheißungsvoll, sie kann sie wirklich auf was gefasst machen. Als ich was höre, was ich so gar nicht hören will, da er aufsteht und auf mich zu will, bin ich mir sicher das er meinte, das ich sein Vater in der Parallelwelt bin. Ich seh ihn an, er selber tut das selbe nur finster. Uii hab ich ihm wohl jemanden weggeschnappt. Ich zuck mit den Schulter, das ist ein Dean aus einer Parallelwelt, nun weiß ich aber von wem ich die Finger lassen soll. Mein grinzen ist doch fies, ich zwinker ihm zu. Hier wird es ihn und sie sicher niemals nie geben, immerhin ist das hier mein letzter Tag auf der Erde, weil Sam Vi ja gehen lassen musste=S . Ich zieh mir die brünette in die Arm, grabsch ihr noch mal demostrativ an den Hinter, von wegen meins, dreh mich um und verlasse mit ihr das Caffe, such ein nettes Hotel und dann gehts ab wie schmitz katze.


nach oben springen

#27

RE: Ducati Caffé

in Rom 20.06.2011 20:33
von Eles

Sie war wieder unter die Stummen Fische gegangen, ehrlich wieso war sie hier wenn sie entweder zickte oder schwieg? Evan meinte das sie mir natürlich was verheimlichen "Ich weiß" keine Ahnung wieso ich das wieder gesagt hatte, ich wusste es natürlich.
Dann verschluckt sie Evan als er den Mann sieht und sagt mir etwas was mich Schockt, ja schockt. Das er sowas wie auf den Mann los will bekomme ich nicht mit. Das war zu viel, Kinder ICH!!!!! Vorher friert die Hölle zu, einfach weil Holly das niemals zulassen wird, oder eher solang bis alle Dschinnis gestorben sind. Und dann soll ich auch noch mit den Kerl, der eindeutig die Kellerin Vögeln will Kinder bekommen, das hier ist ein schlechter scherz und ein Übler dazu.

Ich steh auf, sehe beide mit einem Blick an der töten könnte "Ihr beide habt sie nicht mehr alle. Treibt eure Geschmacklosen und Abartigen scherze mit anderen, aber nicht mit mir" ich bin wirklich wütend, so wütend war ich nicht mal auf Holly gewesen. Ich zieh Geld aus meiner Tasche und leg es auf den Tisch, von Freaks, Spinnern und bekloppten lass ich mich sicher nicht einladen, dreh mich auf dem Absatz um und geh raus, ich brauch nun wirklich Frische Luft, wie kann man nur solche Spielchen mit einem Treiben und das ohne mit der Wimper zu zucken.

Hätte ich gewusst wem ich draußen begegne wäre ich drin geblieben......

nach oben springen

#28

RE: Ducati Caffé

in Rom 20.06.2011 20:51
von Jamiro • 139 Beiträge

Ich glaub Evan hat nicht gleich wirklich verstanden was ich mit dem Kommentar, das wir 'Besuch bekommen' meinte. Denn als er Dean sah, glaubte ich er verreckt mir gleich, als er sich an dem Kuchen verschluckte. Und angepisst war er auch noch, weil der mit der Kellnerin abdampfte. Anscheinend so sehr, das gleich mit der Wahrheit rausplatze.
Innerlich verleier ich die Augen. "Das musste ja nach hinten los gehen.", geb ich ziemlich ruhig und erstaunlich gelassen von mir. Chaos is mir bekannt und manchmal sogar willkommen.
Evan steht währendessen sogar auf und macht Anstalten zu Dean rüber zu gehen. Er setzt sich zwar freiwillig schon wieder, aber ich drück ihn auch noch mal runter. Stütz mich somit auf seine Schulter und steh selber auf.

Eles ist nämlich nachdem es ihr vorerst die Sprache verschlagen hat, dabei einen Abgang zu machen. Zuvor legt sie zwar noch Geld auf den Tisch aber sie is schneller beim Ausgang als ich schauen kann. "Das ist kein Scherz, Eles.", ui immer noch n ruhige Stimme klappt doch schon wieder ganz gut. "Sondern der Grund warum ich dir versucht habe, dir solch einen Blödsinn mit unseren DNA aufzutischen. Weil ich wusste das du so reagieren und uns kein Wort glauben würdest.", ich glaube zwar nicht das sie stehen bleiben wird - tut sie auch nicht, weshalb ich ihr nachgehe -, aber erklären tu ich es ihr dennoch. Evan kann wird sich ja hoffentlich auch wieder einbekommen. Nimm doch die blonde Kellnerin, die is eh mehr dein Typ. Mach ich ihm n Vorschlag und achte daher gerade eher auf ihn und ELes, weniger auf das, was uns draußen erwartet (Dschinni ?). Auch wenn ich kurz nach ihr das café verlasse.

nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Celine
Besucherzähler
Heute waren 372 Gäste , gestern 561 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67526 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 35 Benutzer (25.05.2019 21:44).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen