INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F

#1

Cadee's Zimmer

in Le Chateu Dór 17.07.2012 19:52
von Dyan • Black Nothing Power | 1.100 Beiträge
nach oben springen

#2

RE: Cadee's Zimmer

in Le Chateu Dór 13.08.2012 19:30
von Cadee • Enyx-Tidal Stars | 332 Beiträge

Tzzz...Loki hatte eindeutig zu viel Selbstbewusstsein, als er meinte das er Umwerfend ist, ich wiegte den Kopf hin und her so als würde ich nicht ganz seiner Meinung sein. Er sah schon gut aus, aber nicht so gut das es mich von den Socken hauen würde-aber das würde es sicher bei keinem Mann. Er hatte mich dann auch begrüßt und mich dann zu sich gezogen weil ich wohl doch zu hippelig war. Loki meinte das ich runter kommen soll, das war leichter gesagt als getan aber ich würde es versuchen "Ich versuchs" nur ob es mir sofort gelinkt weiß ich nicht.
Seine Hände lagen nun an meinem Gesicht, er strich mir eine Strähne hinter mein Ohr, sagte mir noch mal das wir es langsam angehen würde, das ich mir um das Essen keine Sorgen machen brauchen oder um all das andere. Ich atmete tief ein und aus "Ok" konnte ich nur sagen, auch schlug er einen Lieferdienst vor, er schien das nicht zu kenne, dafür kenn ich umso mehr "Das klingt gut" hießt also Sushi. Ich liebe Sushi mal sehen wie es ihm schmecken wird.
Dann brachte er mich zum grinsen als er sagte das nun wo er mich sieht es ihm gut geht "Das wollte ich hören" so nahm ich wieder seine Hand, er wollte ja wissen wo mein Zimmer ist "Lieber zeigen nicht das Du am Ende noch bei jemandem im Zimmer landest der das nicht möchte" wirklich ich denke nicht das Ice möchte das er einfach in ihr Zimmer geht.
Also führte ich ihn nach oben, zum Ende des Flures und öffnete meine Tür-lies seine Hand los und trat ein. Drehte mich "Tadaa das ist mein Reich" ich grinste ihn an, ich mochte mein Zimmer wirklich sehr. "Wenn Du das Bad suchst, zwei Türen weiter" ich hopste fast schon zu ihm, legte meine Arme unter seinen durch "Wie findest Du es?"




nach oben springen

#3

RE: Cadee's Zimmer

in Le Chateu Dór 13.08.2012 20:30
von Loki • God of Mischief | 149 Beiträge

Cadee war sich unten nicht sicher gewesen ob ich Umwerfend bin, aber wäre ich es nicht wären wir beide nicht sowas wie zusammen, ich weiß doch um meine Wirkung auf andere. Sie selber versuchte auch wieder runter zu kommen, auch wenn es durchaus was süßes hatte wie sie gerade war. Ich sag nicht das sie jetzt auf total Erwachsen machen muss, aber bitte auch nicht auf kleines Kind das kommt bei mir nicht so gut an. Auch wenn ich sie doch ein wenig verstehen kann wenn man bedenkt das für sie all das Neu ist. Daher ein maßen und alles ist schick.
Mit diesem Lieferservice war sie auch einverstanden also hatten wir das wichtigste wohl schon mal geklärt, dann lächelte sie wieder so bezaubert als ich ihr gesagt hatte das es mir gut geht da sie nun bei mir war "Ich kann Gedanken lesen" erwiderte ich schelmisch da sie das ja hören wollte.
Cadee entschied sich dann dafür mir ihr Zimmer zu zeigen, ehe ich in einem Zimmer von jemandem lande der das nicht möchte. Ist doch eh keiner da also wäre es nicht so schlimm, aber zeigen ist auch gut. Wieder nahm sie meine Hand führte mich ganz nach oben, das Schloss war schon ziemlich groß musste ich sagen. Wir gingen noch den Flur entlang ehe sie eine Tür öffnete die eindeutig zu ihm Zimmer führte. Hier lies sie meine Hand los trat in ihr Zimmer rein und drehte sich, sagte mir dass das ihr reich sei. Es war sehr groß, das Bett sah einladet aus wenn auch einen hauch zu Lila. Natürlich hatte sie einen Schminktisch wie sollte es auch anders sein, doch war das Zimmer für eine junge Frau wohl passend. Auch sagte sie mir wo ich das Bad finde "Ist gespeichert" und schon hopste sie und lag wieder in meinen Armen, so kannte ich Cadee gar nicht. Gerade war sie sehr kuschel bedürftig "Es ist ganz hübsch" meinte ich ehrlich, für mehr konnte ich mich nicht abringen da es einfach ein Mädchenzimmer war. "Du bist gerade sehr Kuschel bedürftig" sagte ich zu ihr "Das ist seltsam" weil ich es eben von ihr so nicht kannte, doch ist unsere Beziehung nun auch eine andere als zu Anfang.
Selber erst mal löste ich mich von ihr, ging zu ihrem Bett wo ich die einzige Stufe nahm um zu diesem zu gelangen, kaum das ich vor ihrem Bett stand setzte ich mich auf dieses "Also bequem ist es schon mal" meinte ich grinsend zu ihr hin.


nach oben springen

#4

RE: Cadee's Zimmer

in Le Chateu Dór 13.08.2012 21:03
von Cadee • Enyx-Tidal Stars | 332 Beiträge

Loki selber konnte nun auch noch Gedanken lesen "Voll vergessen" sagte ich scherzhaft, ich muss sagen das er noch immer nicht seine Kräfte bei mir hat. Es ist nicht so das ich ihm nicht vertraue es ist eher so das ich lieber auf nummer sicher gehe, ich kann nicht jedem seine Kräfte geben. Meine Freunde sind die Ausnahme da ich sie schon immer kenne und natürlich meine Familie.
Wir waren dann in meinem Zimmer, er würde sich merken wo das Bad ist, selbst wenn nicht würde ich es ihm noch mal sagen.
Mein Zimmer fand er ganz hübsch, hm gut er ist ein Mann da spricht es ihn wohl nicht so an hauptsache ist das er dennoch hier schlafen wird.
Nun sagte er mir das ich kuschel bedürftig bin, da ich schon wieder in seinen Armen lag, das fang er seltsam deswegen löste er sich auch von mir. "Wenn es Dich stört dann sag es mir" ich sah zu ihm wie er zu meinem Bett ging, sich auf dieses setzte und meinte das es bequem sei "Ich weiß" ein wenig lächelte ich. Ging zu ihm, wo ich mich neben ihn setzte. "Ich weiß nicht wie man eine Beziehung führt, ich tu einfach das was meine Mutter bei meinem Vater tut. Wenn ich was falsch mache dann sag es ruhig, dann mach ich es besser" ich war wirklich sehr Unsicher in dieser Sache-so kannte ich mich selber ja nicht. Innerlich seufzte ich, da ich mich wirklich wie ein Kind fühlte das erst noch lernen muss was eine Beziehung ist, das hätte ich eigentlich alles vür zweihundertjahren lernen sollen oder eher meine Erfahrungen machen sollen nur hat Dad das immer sehr gut verhindert. Man sieht ja was aus so einer Fürsorge wird. "Ich bin mir so Unsicher und dazu noch so nervös. All das ist so unendlich Neu für mich. Verzeih mir wenn ich mich Unmöglich verhalte wenn ich mehr Erfahrung habe wird das sicher ganz anders" ich sah ihn an, das würde er doch sicher verstehen.




nach oben springen

#5

RE: Cadee's Zimmer

in Le Chateu Dór 13.08.2012 21:32
von Loki • God of Mischief | 149 Beiträge

Die junge Garcia meinte das sie vergessen hatte das ich Gedanken lesen kann, sie stieg auf meinen Witz ein das mochte ich an ihr. Das ich noch immer ohne Kräfte war, war mir nicht entgangen immerhin spürt man es doch wenn einem die Macht fehlt doch das war nicht so schlimm, solang ich nicht Sterben kann werde ich noch nichts sagen, aber wenn es doch was festes ist dann wäre es schön wenn ich meine Kräfte wieder bekomme, da ich wenn was passiert ich sie Schützen möchte und nicht anders rum, ich bin nun kein Weichei.
Sie war dann ja schon ein wenig anhänglich geworden, meinte aber das ich es ihr sagen soll wenn es mich Stört "Noch geht es" ich war nun mal nicht der Herzblatt Typ der nur Händchen halten will, so hätte ich Cadee selber auch nicht eingeschätzt. Meine Wildkatze kam nun zu mir, setzte sich neben mich und meinte das sie nicht weiß wie man eine Beziehung führt, sie würde nur das tun was ihre Mutter bei ihrem Vater tut. Ach daher weht der Wind das ist wohl nicht der beste Weg. Also drehte ich mich zu ihr "Cadee du musst einfach nur du sein, Du bist nicht deine Mutter oder sonst wer. Ich mag dich weil du so bist wie du bist. Wenn du dich jetzt verstellst dann gehst du das falsch an" ich sprach ruhig und in einem sanften Ton zu ihr. So nahm ich sie in den Arm "Verstell dich bitte nicht, das mag ich nicht. Du bist doch immer so kratzbürstig, sagst war du denkst. Das bist du und niemand der nur Händchen hält" ehrlich ich möchte keinen Verschnitt ihrer Mutter oder sonst wem, ich möchte das Mädchen das mir mal die Hölle bei unserer ersten Begegnung heiß gemacht hatte. "Das weiß ich doch, das ist nicht schlimm. Wie sagte ich schon so oft. Lass es uns langsam angehen, wir beide werden schon lernen was es heißt eine Beziehung zu führen, aber dann auf unsere weiße und nicht weil wir es von jemand anderem abgeschaut haben" selber würde ich nie wie mein Bruder eine führen. Wenn dann auf meine Art und nicht auf eine andere. "Und wenn wir eine verkrüppelte seltsame Beziehung führen, na und wir können dann sagen das wir es sind" verbiegen bringt niemanden etwas.


nach oben springen

#6

RE: Cadee's Zimmer

in Le Chateu Dór 13.08.2012 21:57
von Cadee • Enyx-Tidal Stars | 332 Beiträge

Für ihn ging es noch, was heißt das es ihn sicher noch gestört hätte wenn er nicht schon vorher was gesagt hätte-ich fahr das ganze jetzt schon gegen die Wand. Ich bekam nun wirklich ein schlechts gewissen, kam mir erst recht dumm vor als Loki sich zu mir drehte. Er sagte mir das ich einfach ich sein soll, nicht meine Mutter oder sonst wer. Er würde mich mögen weil ich ich bin. Ich brauch mich nicht zu verstellen. Ich sah ihn an, man jetzt muss er mir noch sowas erklären dabei bin ich alt genug um das selber zu wissen.
Wenn ich mich jetzt verstelle dann geh ich das falsch an, stimmt denn dann bin nicht ich das die diese Beziehung führt sondern irgendwer den ich ´erschaffen´ habe. Nun nahm er mich in den Arm, bat mich noch mal darum mich nicht zu verstellen, denn ich war sonst immer kratzbürstig, sage was ich denke denn das war ich und niemand der nur Händchen hält "Hast ja recht" gab ich zu. Auch wusste er das ich keine Ahnung von Beziehungen habe, selber fand er es nicht schlimm, wieder mal sagte er mir das wir es langsam angehen sollten und wir beide lernen was es heißt eine Beziehung zu fürehn. Selbst wenn das heiß das wir eine Verkrüppelte haben werden, wieder musste ich etwas schmunzel sah zu ihm auf "Du kannst sehr ernst und weiße sein wenn Du es willst" und das nur wenn er es will, sonst ist er immer aufziehend und ein wenig gemein, doch das mag ich wiederrum an ihm "Aber Deine Worte Stimmen, es ist wirklich nicht gut wenn ich versuche alles so wie meine Mutter zu machen, denn ich bin sie nicht" auch wenn ich ihre Beziehung zu Dad zum Vorbild nehme, bin ich wirklich nicht sie. Also löste ich mich von ihm, knuffte ihn leicht "Danke das Du mir gezeigt hast das ich einfach ich selbst sein muss" solang ich keine Gefühlskalte Beziehung wie Balian führe bin ich doch ganz froh. Loki selber darf natürlich auch nicht wie Balian sein, ich mag aufmerksamkeit und brauch sie auch. Zudem such ich diese auch bei anderen. "Also willst Du das Schloss sehen oder Schwimmen gehen, ich kann Dir auch ein wenig Sizilien zeigen" schlug ich ihm ein Paar dinge vor.




nach oben springen

#7

RE: Cadee's Zimmer

in Le Chateu Dór 13.08.2012 22:44
von Loki • God of Mischief | 149 Beiträge

Das Mädchen in meinen Armen gab mir recht, vielleicht wusste sie all das was ich sagte auch schon vorher nur hatte nicht den Impuls es um zusetzten, doch das ist ja auch nicht weiter tragisch manchmal muss man sowas noch mal von anderen hören. Selber hab ich das auch gelernt, es war Thor der mich darauf hinwies das ich mehr für die Wildkatze empfinde als ich bisher annahm. Sie nun also sah zu mir auf, hatte dabei ein schmunzeln auf den Lippen als sie mir sagte das ich ernst sein kann und sehr Weiße wenn ich es will "Ich bin eben älter als ich aussehe. Werde eben einfach nur sehr gern Unterschätzt" weil ich eben nicht damit rum prahle oder mit weisheiten um mich schmeiße wie andere.
Auch sagte sie mir das meine Worte Stimmten, das es eben nicht gut ist wenn sie versucht auf ihre Mutter zu machen "Ich bin verdammt gut" lockerte ich die Situation wieder etwas auf, das andere war mir zu Steif geworden, sowas hatten wir doch schon zu oft gehabt. Es sollte ja schon alles anders werden. Nun knuffte sie mich, das tat sie wirklich gern. Sie bedankte sich "Hm du kannst dich anders erkenntlich zeigen" ich hatte ein schiefes grinsen im Gesicht, ich meinte was wirklich harmloses das dürfte sie nun wissen. Cadee ging gleich zur normalen Tagesordnung, wollte mir das Schloss zeigen oder Schwimmen gehen, oder mir gar ihre Stadt zeigen "Also ich will was anderes machen" ich grinste sie an und fing an sie zu kitzeln, dabei fielen wir beide auf das Bett, ich lag ein wenig auf ihr kitzelte sie weiter ehe ich damit aufhörte und sie direkt einfach küsste.
Zu erst sanft, doch langsam wurde ich leidenschaftlicher, ein hauch fordernder. Meine linke Hand strich etwas unter ihr Top. Sanft glitt meine Hand zärtlich über ihren flachen Bauch ehe ich mich abrupt von ihr löste weil ich sonst doch noch mehr will. Cadee hatte wirklich weiche, sehr sinnliche Lippe, ihre Haut war sehr weich wie könnte ich als Mann da nicht mehr von ihr wollen. Also setzte ich mich auf "Lass uns was essen" das war nun die beste Lösung "Was kannst du mir Empfehlen?"


nach oben springen

#8

RE: Cadee's Zimmer

in Le Chateu Dór 14.08.2012 19:32
von Cadee • Enyx-Tidal Stars | 332 Beiträge

Laoki war älter wie ich, wurde daher Unterschätzt "Stimmt ich seh schon die ersten grauen Härchen" ich streich ihm durchs Haare. Er ist sicher älter wie ich, ich weiß nur gar nicht wie alt er ist, doch weiß er auch nicht wie alt ich bin-ob ich ihn mal Fragen sollte? Würde mich schon interessieren vie wiele Jahre uns trennen. Natürlich war er nun auch verdammt gut "Hochmut kommt vor dem Fall" doch waren seine Worte wirklich richtig gewählt, meinte aber dann ich kann mich anders erkenntlich zeigen, ich sah ihn fragend an. Was meinte er denn nun damit?
Ich hatte ihm dann einiges vorgeschlagen doch er wollte er was anderes machen, grinste mich sogar an und fing dann einfach an mich zu kitzeln, ich musste lachen "Haha.....nicht" das war Unfair, wir landeten sogar zusammen auf dem Bett während er mich weiter kizelte. Mir stiegen langsam die Tränen in die Augen weil ich so am lachen war. "Aufhören" sagte ich lachend, er er mich schon küsste. Erst lachte ich etwas in den Kuss-nachwirkungen vom Kitzeln. Doch dann erwiderte ich den Kuss, legte eine Hand an seine Wange. Zu erst war sein Kuss sehr sanft doch langsam wurde dieser leidenschaftlicher sogar etwas fordernder. Noch erwiederte ich, war das ja nur Küssen was er doch wirklich sehr gut knnte noch mittleerweile kann ich ja sagen das ich auch nicht so schlecht bin. Seine Hand spür ich unter meinem Top, wie er mir über meinen Bauch strich, es fühlte sich schön an seine warme große Hand dort zu spüren. Doch dann setzte er sich sehr schnell auf meinte das wir was essen sollten, ich musste erst mal blinzeln damit ich kapier was hier gerade vor sich geht. "Ähmm..." ich setzt mich auf, das ist schon verwirrend wenn er erst so Zärtlich ist und nun doch essen will doch dann finde ich meine Stimme wieder "Sushi. Das kennst Du sicher nicht, ist Reis und roher Fisch aber total lecker" erzähl ich ihm "Wenn es Dir nicht zusagt oder schmeckt können wir auch noch wo anders bestellen" haben ja wirklich genügend Auswahl-weil Papa nie Kocht Mama nicht immer nach der Arbeit kann. Ich steh auf, zieh mir mein Top richtig "Lass uns in die Küche gehen da haben wir die Telefonnummern von den Lieferservicen" damit geh ich schon mal vor.




nach oben springen

#9

RE: Cadee's Zimmer

in Le Chateu Dór 15.08.2012 21:16
von Loki • God of Mischief | 149 Beiträge

Das Essen war noch ziemlich schnell gekommen, Sushi schmeckt schon es war am Anfang nur selten sowas zu Essen, roher Fisch, aber hey man kann es essen.
Beim Abräumen hatte ich mehr oder weniger geholfen, ich hab Cadee gesagt was sie abdecken muss mehr auch nicht und schon waren wir dann Schwimmen gegangen der Pool bot sich einem ja an, aber vor allem der heiße anblick von Cadee in ihrem Bikini einfach nur der Hammer. Da komm ich gleich wieder auf Gedanken die sich auf meine untere Region beziehen. Also erst mal tief ein und aus Atmen war angesagt.
Am Abend haben wir dann noch einige Filme geschaut, einmal "Priest" so ein Vampir Film und dann "Verwünscht" eine Disney was weiß ich Verfilmung, auf jeden war da Musik dabei, Comic und alles andere. Auf was für Ideen Menschen kommen.

Doch nun lagen wir im Bett, Cadee hatte zwar was an doch das zeigte mehr als es verhüllte, selber trug ich auch nur eine Boxer und küsste sie schon sehr Leidenschaftlich. Meine Hand war unter ihrem Nachthemdchen, ich strich ihren Bauch rauf und runter. Doch immer wieder höher, bis ich die untere Wölbung ihres Busens spürte, mit meinem Daumen strich ich kurz drüber lies meine Hand aber wieder runter gleiten, zum Bund ihres Höschens. Ich hatte keinen Sex im Kopf, auch wenn ich das als Mann gerne hätte nur weiß ich das Cadee noch nicht bereit ist. Zudem sind wir erst seit ein Paar Tagen zusammen das würde ihr zu schnell gehen darauf nehm ich Rücksicht, aber man kann auch andere Sachen machen. Langsam kann ich sie ja daran führten solang sie mich lässt, sagt sie-Stop-dann ist das auch Stop für mich.


nach oben springen

#10

RE: Cadee's Zimmer

in Le Chateu Dór 15.08.2012 21:56
von Dyan • Black Nothing Power | 1.100 Beiträge

Ich materialisierte mich in der Küche und steckte den Kopf in den Kühlschrank der leer war „Liebling, hier ist dein verhungernder Ehemann wie sieht es mit Essen aus?“, rief ich in den Kühlschrank rein und nahm einen Jogurt in die Hand, der nur 3 % Fett hatte und absolut geschmacklos aussah –der Diät Fraß meiner Tochter Cadee. Ich verzog das Gesicht und stellte ihn wieder zurück und verschränkte die Arme. Als keine Antwort von Lith kam rief ich noch mal nach ihr, doch dann begann ich nach ihrer Aura zu suchen. Ihre fand ich nicht dafür aber die meiner Tochter und von jemanden den ich persönlich nicht kannte. Meine Augen wurden schmal. Ich hatte meiner Tochter zwar versprochen das ich mich aus ihren Liebesleben raushalten wollte, aber ich hatte darauf gehofft das kein Kerl so viel Mut aufbringen würde um sich gegen mich zu stellen. Ich verschränkte die Arme und konzentrierte mich auf die Gefühl, die von den beiden Personen da oben ausgingen. Hörbar fing ich an zu Grummeln und als ich schon drauf und dran war nach oben zu stürmen stand Gabe vor mir. Ich sah zu ihm runter und sofort erkannte er, dass er einen sehr ungünstigen Zeitpunkt gewählt hatte um mich mit seinem Kram zu nerven. „Ich werde warten“, sagte er sofort und machte sich klein um mir Platz zu machen „Ich würde nicht darauf warten das ich bessere Laune bekomme“, sagte ich zu ihm und ging mit großen Schritten nach oben in den Flügel wo Cadee‘s Zimmer sich befand. Vor ihrer Tür blieb ich stehen und hatte extra meine Aura die ich mir nur für meine Frau angeeignet hatte ausgeschalten. Ohne zu klopfen ging ich durch die Tür und das Wort wörtlich. Als ich mit verschränken Armen und verärgerten strengen Ausdruck vor dem Bett meiner Tochter stand, bemerkte mich dieser Casanova nicht mal. Ich pfiff durch die Zähne um mir von dem Lausebengel der sich da an meine Prinzessin ranschmiss Aufmerksamkeit zu bekommen „Hey Don Juan was soll das hier werden wenn es fertig ist?“, fragte ich den Jungen und es war mir gänzlich egal wer er war, was er war oder für wie schön, klug und stark er sich hielt. Irgendwie war es schon fast interessant das Cadee es so weit kommen lies, ich hatte immer gedacht, ich hätte mein Mädchen so gut erzogen das sie niemals für Sex und alles was damit zusammen hing bereit war. Der Gedanke das sie keine Jungfrau mehr sein würde, passt mir so wenig wie der Typ der dafür verantwortlich sein würde und wenn er charmanter als Nico schöner als mein Sohn Brad und stärker als sonst wer sein sollte. Ich sah zu Cadee und in meinem Blick schwankten Sorge, Enttäuschung und leichte Wut mit. Sie war immer meine Prinzessin gewesen und es hatte mir wehgetan als sie begann sich von mir abzusondern. Sicher ich hatte Ice aber sie war anders als Cadee und sie hatte Ronan. Meine Zwillinge hatten sich und brauchte mich nicht um Glücklich zu sein, doch Cadee sie hatte immer meine Nähe gesucht. "Los raus da Bengel bevor ich dich kastriere", meinte ich und zeigte mit dem Daumen über meine Schulter



nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute waren 5 Gäste , gestern 31 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67530 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 123 Benutzer (09.07.2022 00:24).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz