INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F

#21

RE: Rathaus und Rathausplatz

in Hamburg 02.12.2011 17:25
von Lynne • 852 Beiträge

Er konnte sich nicht vorstellen, was man mit so kleinen Kindern schon spielen konnte. Seine Vermutung belief sich auf Nase klauen. Gut das geht auch schon ^^ Er grinst etwas schief, was ich nicht so ganz eingeordnet bekomm. Ist das ironisch gemeint das grinsen? Oder kann er das einfach nur nicht? "Nase klauen, verstecken, Hoppe Reiter..." ich zuck mit den Schultern. "ihnen Rsseln geben oder ähnliches. Kleine Kinder freuen sich über fast alles. Sogar Spinnen." Mit Verstecken ist übrigends nicht das typische verstecken gemeint, sondern eher diesen 'Wo bist du denn? Ahhh da ist sie jaa' Also Hände vor Gesicht und verstecken halt ^^ "Grimassn schneiden geht auch. Dann lacht sie immer." Gut meistens, immer ist wohl übertrieben. Bei Zunge raus strecken, macht sie auch immer gerne mit Sag ja da geht schon was ^^
Wir haben wohl eine ziemliche Ähnlichkeit. "Finden Sie? Hmm .. abgesehen von den Augen würde mir da gerade nicht viel einfallen. Ich hab sie zur Zeit zur Pflege. Von einer Freundin deren Freundin Tochter ist das. Oder so." Sie wurde mir halt aufgedrückt und nun darf ich mich drum kümmern. Aber nur weil sie sonst in ein Heim gekommen wäre, was ich nicht wollte. =/
Wegen der Sonnenbrille weicht er etwas aus. Er kann auch so genug sehen. "Ihre Sache denke ich mal." Eindeutig seine Sache. Wenn er es nicht erklären möchte, ist das eben so. Werd ich akzeptieren müssen, auch wenn ich lieber weiter nachfragen würde.
Dass er der Grund für den Aufstand von Lysanne war hatte er sich auch schon gedacht. Fragt mich noch ob ich wüsste warum. Ich kann ihm wohl schlecht sagen, sie sei ne Hexe oder? Und selbst wenn nicht. "Kinder haben irgendwie ein anderes Gespür für Menschen. Sie nehmen meist etwas wahr, was den Erwachsenen verborgen bleibt." Ist erstaunlicher weise auch bei normalen Menschlichen Kindern so. Ich hab schon einige male bemerkt, dass diese mich ansehen, oder jemandem zuwinken, oder mit jemanden reden, der nicht da ist. Oft waren das Geister von Verwandten.
Dann wurde ich ja angerempelt und der Unbekannte mit der Sonnenbrille sieht dem Kerl nach, der eben geflucht hatte. "Ist irgendwie gut zu wissen, dass sich einiges niemals ändern wird." Es wird halt immer mies gelaunte Menschen geben, die andere dann die Schuld für ihre Fehler geben ^^
"Ich bin übrigends Lynne." Hat er das gehört? Denn in dem Moment sprangen die Lautsprecher an und Santa mit seiner Fee fliegen über die Köpfe der Menschen hinweg. Lysanne schaut auch nach oben, legt den Kopf bissle schief und zieht ne Grimasse. Das merk ich nur, weil ich sie eben auf den Weihnachtsmann aufmerksam machen wollte. Sonderlich begeistert wirkt sie aber nicht davon. Sag ja! Komisches Kind ^^

nach oben springen

#22

RE: Rathaus und Rathausplatz

in Hamburg 28.01.2012 17:56
von Lynne • 852 Beiträge

Ich versuch echt mir wegen den Zwei Typen nicht weiter den Kopf zu zerbrechen. Ich mein! Ich hatte nix falsch gemacht und Jamiro wurde gleich unhöflich. Ich sags ja, ich halt demnächst einfach die Klappe oder spring von einer Brücke. Vielleicht liegt es ja wirklich an mir. Vielleicht drück ich mich wirklich immer blöd aus, oder bin schlichtweg zu doof etwas richtig zu verstehen. Ich glaub ich sollte einfach mal Kommunikation studieren, um da richtig durchzusteigen. Oder ein Seminar besuchen, wo sowas gelehrt wird. Oder wirklich von der Brücke springen. Ich find bestimmt eine.

Da sieht man es mal wieder, ich bin viel zu nachtragend, oder zu besessen von etwas. Die zwei hatte ich gestern getroffen und inzwischen ist es längst wieder abends. Oder besser gesagt Nacht! Ich konnte nicht schlafen und wollte mir daher noch die Beine vertreten. Ich kann nicht einfach abschlaten und dann ist gut. Irgendwie konnte ich das noch nie. Ich war wirklich aufdringlich, aber muss er gleich unhöflich werden? Ne nette zurückweisung hätte es auch getan. Gut wäre wohl auch verletzend gewesen. Ich hasse mein Leben, es geht zu viel schief. Warum zum Kukuck kann ich nicht einmal was richtig machen oder auch mal ein wenig Glück haben? Immer gerate ich von einer Scheiße in die nächste. Die Brücke wird gerade wieder verlockender ...
Am liebsten laut schreien, oder gegen irgendwas treten oder schlagen oder einfach wirklich nur laut schreien. Ich hasse mich, meinen Charakter, meine Art .. alles! Und dennoch will ich nicht sterben. Was wenn nichts danach kommt. Dann .... okay ich hinterlass nichtmal wirklich jemanden oder etwas.
Mein Sohn meldet sich nie freiwillig, aber ich bekomm einen auf den Deckel, weil ich die Rabenmutter bin.
Wo bin ich überhaupt gerade? Ich renn hier rum und bekomm nichtmal mehr was mit. Ahh genau. Mitten auf dem Platz vorm Rathaus und keine Sau ist in der Nähe. Wobei .. doch ein Penner torkelt durch die Gegend.
Ich kenn den Platz wirklich noch gut. Zu gut für meinen Geschmack. Hier war noch nie was gutes passiert. Okay übrall woanders war auch nie was gutes passiert. Ich sags ja, ich gehör hier nicht her! Ich komm mir vor wie so ein Alien. Keine zugehörigkeit, keine Abstammung, keine Familie. Ein Stammbaum mit einen zweig nach unten zu Darren und sonst ... Nada ... kurz und bündig. Ich bin total abgelenkt von mir selber. Ob ich dazu noch ein riesen Egomanenschwein bin? Bestimmt sogar. Ich kümmer mich nur um meine Probleme .. wobei ... eigentlich ja nicht. Wenn ich könnte und dürfte, würde ich sofort jemanden helfen. Er muss nur fragen und gut ist. Nur wozu würde das helfen? Doch nur, damit ich mich besser fühl. also doch Egomanenschwein

nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Celine
Besucherzähler
Heute waren 285 Gäste , gestern 580 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67526 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 35 Benutzer (25.05.2019 21:44).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen