INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F

#11

RE: Straßen

in Detroit 03.12.2010 22:53
von Scarlett • 1.677 Beiträge

*der Kerl klang echt frostig*
*kramte wohl seinen Schlüssel aus der Tasche*
*beleidigte mein Auto*
*ich zuckte mit den Schultern*
Is nur Bleck und Altmetall aneinander geschraibt und mit Treibstoff zum laufen gebracht
Besen sind cooler und die gehen nciht soo schnell schrott wenn se mal nen Baum sehen
*er schloss seine Tür auf*
*seufz*
Die Stadt ist ätzend. Dunkel, schmutzig und ncihtmal ne normale Unterhaltung kann man hier führen.
*ich schüttelte den Kopf*
Echt erbärmlich
*meinte ich abwertend und gefrustet*
*ich war wohl mal wiedder zu oft alleine *

nach oben springen

#12

RE: Straßen

in Detroit 03.12.2010 23:03
von Neal

*bei dem wort besen horchte ich etwas auf*
*hatte ich mich doch getäuscht? nein! ich täuschte mich nie! NIE*
*sie mag ne hexe sein...aber ich spürte etwas dämonisches, da war ich mir zu über 100% sicher*
*nun war die Blondiene abwertend detroit gegenüber*
*hey, es war ein freies land, sollte sie sagen was sie will*
naürlich sind unterhaltungen scheiße, wenn man einem eine aufzwingt
*die autotür lasse ich offen, sehe sie aber nun doch wieder an*
und hier sollte sich jemand schleunigst überlegen wer oder was hier erbärmlich ist
*wieder frostig, und ohen atmenwolke*
*und mein eisblauer blick fixiert ihr gesicht*
Ich habe keine Zeit mich mit Hexen zu unterhalten, Ma'am
*versucht freundlich*
*nur 'versucht', da die worte zwar freundlich waren, aber in meiner stimme nicht auch nur die minimale regung freundlichkeit drin zu hören ist*
*wie schon gesagt, dauerhaftes eis schmilzt nicht so schnell*

nach oben springen

#13

RE: Straßen

in Detroit 03.12.2010 23:11
von Scarlett • 1.677 Beiträge

ohjee is der empfindlich
*blöde angewohnheit Gedanken auszusprechen ohne über die Konsequenzen nach zu denken*
*er hat keine Zeit sich mit mir zu unterhalten*
*ich zuckte mit den Schultern*
Typisch ... erst aufdrängen und dann rummotzen.
*seufz*
Die Welt verkommt
*ich legte die Arme hinterm Kopf, so dass Finger verschränkt waren und der Kopf in den Handinnenflächen lag*
*ging dann einfach weiter*

nach oben springen

#14

RE: Straßen

in Detroit 03.12.2010 23:25
von Neal

*diese Frau war- schlichtweg nervtötend*
*und das war absolut das letzte was ich in meinem derzeitigen zustand gebrauchen konnte*
*immer kälter und emotionsloser wurde meine auffassung der welt, meine sichtweise*
*die die frau motzte nur rum*
*ärgerte sich dann aber ging schließlich wieder*
*ich sah ihr kurz etwas verdutzt nach, okay, meine miene zeigte keinerlei regung, aber ja, ich war verdutzt, diese frau war seltsam!*
*dann stieg ich aber ins auto und fuhr los*

nach oben springen

#15

RE: Straßen

in Detroit 20.05.2011 16:27
von Domino

Ich lief eine menschenleere Straße entlang. An meinem Tshirt klebte noch das Blut vom letzten Opfer. Was musste sich diese Schlampe auch so wehren? Dann wärs schneller gegangen, aber nein sie musste ja mit nem Messer im Rücken durch die Wohnung rennen und dabei kreischen wie eine Verrückte. Naja dafür würde ich morgen das Geld dafür bekommen.
Ich kickte eine leere Coladose und steckte meine Hände in die Hosentasche.

nach oben springen

#16

RE: Straßen

in Detroit 20.05.2011 16:41
von Alessa

"Alessa, komm wir wollen gehen", ruft die frau zu mir die mich für ihr Kind hält. "Ja Mami", ruf ich lächelnd und nehme ihre Hand. Als ich ihre hand berühre hält sie die hand an ihren Kopf "Was ist los Mami?", frag ich sie und sehe sie mit großen Kulleraugen an. "Nichts mein liebling Mami hat nur Kopfschmerzen" , sagte sie mit einem leucht gequälten lächeln und ging weiter. Ich ging mit ihr und lächelte leicht. Sie würde noch viel mehr bekommen als nur Kopfschmerzen. Wärend sie meine Hand hielt nahm ich ihr jegliches Wohlbefinden und Energie. Ich schaute still gerade aus und hielt meine puppe unter dem Arm. Mami begann zu husten und ließ meine hand los "SChätzchen warte genau hier und geh nicht weg hörst du ich komme sofort wieder", ich nickte und nun würde sie warscheinlich sich i-wo übergeben. Ich lief trozdem weiter und sah wie ein mann Blutverschmiert aus einer Wohung kam. Ich stand genau vor ihm und sah ihn neugierig an. "Warum sind sie so dreckig, haben sie mit Ketshup gekleckert?" ich hielt meine Puppe vor meinem gesicht gedrückt und sah ihn von unten an.

nach oben springen

#17

RE: Straßen

in Detroit 20.05.2011 16:47
von Domino

Ich hörte von weitem Stimmen. Auf einmal stand ein kleines Mädchen vor mir mit einem Teddy und fragte was ich mit dem Ketchup gemacht hätte. Dieses Mädchen war komisch, nicht wie normale kleine Mädchen. "Das ist Blut du kleines Dummchen. Und such dir nen Schauspiellehrer.", sagte ich kalt zu ihr, ging an ihr vorbei und weiter. Wirklich.. als ob ich nicht andere Sorgen hätte als so kleine dumme Mädchen.

nach oben springen

#18

RE: Straßen

in Detroit 20.05.2011 16:54
von Alessa

Ich neigte den Kopf und sah den Mann mit großen Augen an "Warum haben sie Blut auf dem Hemd, haben sie wen wehgetan?", ich war einfach nur neugierig. Er meinte ich bräuchte ein schauspiel lehrer ? Wofür ich hatte ja nicht mal angefangen mit ihm zu spieln, aber villeicht will er ja das ich mit ihm spiele. "Alessa, schatz wo bist du?", meine neue Mami rief nach mir, aber ich machte erst keine anstalten ihr zu sagen wo ich war. "Wissen sie Mister ich hab im Fernsehen gesehen das das Böse ist und wenn man zu anderen Böse ist dann wird man betsraft. Meine Mami bestraft mich immer wenn ich böse bin", ich spielte die Rolle des kleinen Mädchen jetzt schon so lange das ich glaube in meinem innern wirklich ein Kind zu sein. Wer weis vielleicht war ich das ja auch. Ich ging auf den Mann zu und legte den Kopf in den Nacken "Wenn ich jetzt anfange zu weinen und meine Mami sie so sieht wird sie die Polzei rufen wissen sie", sagte ich völlig nüchtern und kindlich. "Alessa ....", sie rif mich immer noch dann hörte man wie sich eine Frau übergab. Arme kranke Mama ...

nach oben springen

#19

RE: Straßen

in Detroit 20.05.2011 17:00
von Domino

Ich blieb stehen und verdrehte meine Augen. "Ja ich hab jemanden weh getan. Der liegt jetzt tot oben. Guck nach wenn du mir nicht glaubst." Gott... Kinder nervten vielleicht!
Nun erzählte mir die kleine Göre, dass man bestraft wird, wenn man böse ist. "Und ich hab im Fernseher gesehen wie kleine neugierige Kinder bestraft werden, die Erwachsene Leute nerven.", sagte ich zu ihr und schaute sie böse an.
Dann fing das kleine Mädchen an mir zu drohen. Ich hörte die Mutter der Kleinen nach ihr rufen. "Hol doch die Polizei. Mir egal. Und jetzt geh zu deiner Mutter.. die scheint krank zu sein."

nach oben springen

#20

RE: Straßen

in Detroit 20.05.2011 17:09
von Alessa

Er sagte mir das man kleine Kinder bestraft wenn sie erwachsene Leute nerven "Wirklich?", ich sah ihn mit ängslichen augen an. "Aber meine Mami hat gesagt das ich erwachsene alles fragen darf was ich will weil ich noch lernen muss" , ja lernen wie man sie am meisten leiden sehen kann. "Alessa da bist du ja", kam es nun von Hinten und zwei arme um mich gelget. Dann schaute sie zu dem Mann und bekam augen die sich vor angst weiteten "Liebling hat der mann dir was getan? Komm lass und schnell gehen der ist gefährlich" , sagte sie stand auf und wollte mich mitnehmen "Nein er ist ganz nett", meinte ich lächelnd und sah wieder zu den Mann "Mami der Mann hat ein Menschen umgebracht, jetzt wird er doch bestraft oder?" , es war pure absicht sie das zu fragen. Ihr viel jegliche ruhe und zurpckhaltung aus dem gesicht und wurde kreideweis. "Schatz .... komm bitte", sagte sie zitternd und griff nach ihrem Handy und tippte die Notrufnummer "Hallo ist da die Polizei ich möchte einen Mord melden ..... ", sagte sie leise mit zitternder stimme. Wärendessen schaute ich zu dem Mann "Siehst du jetzt wirst du bestraft", meinte ich und lächelte.

nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Celine
Besucherzähler
Heute waren 177 Gäste , gestern 455 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67528 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 37 Benutzer (27.08.2019 09:14).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen