INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F

#1

Hart Plaza

in Detroit 01.12.2010 21:09
von Neal

Hart Plaza, der Platz für große öffentliche Veranstaltungen vor der Kulisse der Skyline Detroits.

nach oben springen

#2

RE: Hart Plaza

in Detroit 23.12.2010 11:33
von Samantha • 1.435 Beiträge

No'one wollte zum Hart Plaza in Detroit, also hatte ich ihm am Arm berührt und uns beide nun genau vor dem Hotel abgesetzt. "Danke, kannste stecken lassen",meinte ich knapp, aber ich erwartete eh keins von ihm. Das tat ich nie, seit ... mh, tja? Seit ich eben wusste das er im Grunde nichts von hält. Leider hatte er mir aber bevor ich uns herbrachte auch verraten das wir uns genau hier 20 Uhr wieder treffen würden. Also war meine Ausrede futscht. Aber brauchte ich überhaupt eine? Ich meine, wenn ich nicht wollte, wie zur Hölle wollte er mich dazu zwingen? Innerlich seufzte ich mal wieder, ich blöde Kuh würde ja doch herkommen, allein schon weil ich mittlerweile viel zu Neugierig auf diesen Maskenball war. War nun noch die Frage nach dem Kleid, aber da würde sich schon eines auffinden lassen, das nach was aussah und mich keinen Pfennig kostete. Es lebe das teleportieren^^! Mein Kram befand sich noch in Long Island, aber das würde ich nachholen, sobald ich n Hotelzimmer oder so hatte. Ich machte einen Schritt auf No'one zu und schlug ihn mit der flachen Hand leicht gegen die Brust, während ich schon weiter und an ihn vorbei ging. "Bin gespannt wie du im Smoking aussiehst oder was immer man da so trägt.", waren meine letzten Worte bevor ich weiter die Straße hinab lief. Warum zur Hölle lies ich mich nur darauf ein?

nach oben springen

#3

RE: Hart Plaza

in Detroit 23.12.2010 23:08
von NoOne • 919 Beiträge

Ein Tag ist vergangen und ich hab emich wirklich gefragt ob die idee so gut war Sam einzuladen.
Doch kneifen gibt es für mich nicht. So habe ich meinen Anzug angezogen.
Ja ... tatsächlich einen Anzug ... ich steh mehr auf Hemd ohne Anzugjacke aber naja ...
Ich steh nun auf dem Plaza und warte auf Sam. Ich würde für sie hoffen das sie kommt ... oder doch nicht?

nach oben springen

#4

RE: Hart Plaza

in Detroit 23.12.2010 23:17
von Samantha • 1.435 Beiträge

Ich hab mir die halbe Nacht um die Ohren geschlagen, um nen Weg zu finden, damit ich kneifen konnte.
Aber nein, es ist der nächste Tag und ich lauf doch mit diesen Kleid hier lang.
Noch dazu Absatzschuhe. Ich sag euch die Dinger bringen mich sicher noch um. Turnschuhe sind eindeutig nützlicher.
Direkt auf No'one zu stolzierend frag ich mich immer noch warum ich keinen Rückzug mache und verdammt sieht der im Anzug gut aus. Ich halte kurz in meinen Schritten inne und betrachte ihn von etwas weiteren. Naja soweit ist es nicht mehr., höchstens 10 Schritte ... ich sollte echt gehen ...
Ach vergiss es, ich hab mir nicht dieses Scheißkleid besorgt um es wieder zurück zu geben.

nach oben springen

#5

RE: Hart Plaza

in Detroit 23.12.2010 23:24
von NoOne • 919 Beiträge

Ich sehe mich nicht um denn wenn sie Sam nähert werde ich es schon früh genug riechen.
Denn riechen tat sie leider wirklich wirklich gut. An den geschmack will ich lieber erst garnicht denken.
Und da reicht ich sie auch schon, wende meinen Kopf ihr zu.
Sie steht etwas entfernt in einem blauen Kleid. Es ist trägerlos und zeigt wirklich aufreizend viel von ihrem Dekolteé.
Und sie trägt Absatzschuhe. Alles in Allem ... sie sieht ganz nach einer Frau aus die es versteht zu verführen.
Verführen wohlgemerkt, nicht 'verführt zu werden'. Es passt auch eher zu ihrem Charakter, so wie ich ihn einschätzend kann. was an sich garnicht so leicht ist.
In meiner rechten hand halte ich zwei Masken. Eine Blaue, nein wie passen ... schon gruselig. Und eine schlichte schwarze für mich.
Da sie stehen geblieben ist und mich nur ansieht überwinde ich die letzten paar Schritte. "Das Kleid steht dir.", sagte ich mit einem anflug eines Lächeln. Mehr als Kompliment dürfte sie nicht erwarten. Aber das es ihr steht müsste sie schon wissen denn ihr sahen sehr viel Männerblicke nach.

nach oben springen

#6

RE: Hart Plaza

in Detroit 23.12.2010 23:35
von Samantha • 1.435 Beiträge

Er hatte nicht nach mir Ausschau gehalten, aber wieso auch? Seine Sinne waren gut genug um mich auch so zu bemerken. Ich folgte seine Bewegungen - jeden noch so winzigen Milimeter - etwas mehr und ich würde ihn praktisch anstarren. Sah er eigtl schon die ganze Zeit so toll aus? Ich denke das vergaß ich mit der Zeit über seine Charakter. Lüge! Ich wusste natürlich sehr genau wie gut er aussah.
Da ich stehen geblieben war, übernahm er die restlichen Schritte und ich bekam doch tatsächlich ein Kompliment. "Danke, der Anzug steh dir auch.", meine Lippen umspielte eine leichtes Lächeln und ich streckte mich zu ihm hoch. "Eigl sollte ein Mädchen beim ersten Date nicht so viel Dekolteé zeigen oder?",flüsterte ich ihm ins Ohr und es schwang etwas verspieltes darin mit. Ich hielt das hier sicher nicht für ein Date, aber ich konnte durchaus auch spielen. "Ist die für mich?",frage ich nun , als ich wieder aufrecht stehe und deute auf die blaue Maske

nach oben springen

#7

RE: Hart Plaza

in Detroit 23.12.2010 23:42
von NoOne • 919 Beiträge

Sam sieht mich an. Und mir gefällt ihr Blick auf mir. Aber mir gefällt sowieso wenn andere mich um meine Person bzw mein aussehen 'beneiden' oder eben einfach nur ansehen.
Ist es eitel? Ja! Sogut wie jeder Vampir ist eitel.
Sie gab mir auch ein Kompliment. Ich lächelte erneut nur andeutungsweise. Sie strecke sich zu mir hoch und ich hörte was sie flüstert nur zu deutlich. "Stimmt, es erinnert sonst meist zu sehr an eine Schlampe", sagte ich, wärend ich mich wirklich noch etwas runter gebeugt hatte sodass unsere Gesichter nur Milimeter voneinander entfernt sind. Meine Worte waren nur ein Hauch und doch waren sie glasklar ausgesprochen. Das verspielte hatte ich durchaus gehört. Sie fragte nach der Maske. Ich hob die Hand und richtete mich gleich auch wieder auf. "Natürlich. es handelt sich shcließlich um einen Maskenball", sagte ich und reichte ihr die Maske. "Der ball findet in Rumänien statt doch auf das anwesen kannst du dich im umkreis von 5 km nicht beamen."

nach oben springen

#8

RE: Hart Plaza

in Detroit 23.12.2010 23:57
von Samantha • 1.435 Beiträge

Seine Züge umspielten wieder ein leichtes Lächeln - fast - ein wenig - kaum wahrnehmbar, aber ich sah es. So wie ich wohl vieles an ihm sah, was andere nicht wahrnahmen. Als er mir dann dies zur Antwort gibt auf meine Frage in Bezug auf mein Outfit, wird mein Gesichtsausdruck glatter, aber keineswegs verärgert. "Ich denke es gefällt dir dennoch No'one", hauchte ich ihm entgegen, denn noch war sein Gesicht nur wenige Millimeter von meinen entfernt und er hatte selbst gesagt, das mir das Kleid stünde, zudem hatte er auch schon zu oft gezeigt, das es ihm mehr gefiel wenn ich weiblicher aussah - eben meine Vorzüge betonte. Dann reichte er mir die Maske wobei er sich wieder aufrichtete. Ich nahm sie ihn ab. "Ich erinnere mich das du so etwas erwähntest", entgegente ich auf die Tatsache das es ein Maskenball war und dann erfuhr ich auch wo er statt fand und das ich mich in Umkreis von 5 Km nicht mal teleportieren konnte, das hieß auf dem Ball selber also auch nicht?! Verdammt, das roch wieder nach ner Falle. "Und wie gedenkst du dort nun hinzukommen?"

nach oben springen

#9

RE: Hart Plaza

in Detroit 24.12.2010 00:15
von NoOne • 919 Beiträge

Meine Worte hatten sie nicht verärgert. Schade eigentlich, so wäre es leichter gewesen. Stattdessen haucht sie mir das zu und ich verzieh mein Gesicht etwas. Sie hatte ja recht verdammt! Antworten tat ich darauf aber nichts. Aus Prinzip? Ich weiß nicht ... Sie sah in diesem Kleid zumindest mehr als weiblich aus. Und zum Anbeißen, schoss es mir durch den kopf und rasch verdrängte ich den gedanken. dafür würde ich sie nicht mitnehmen.
Das man nicht beamen kann schien ihr nicht zu gefallen. "Ich denke", antworte ich auf ihre Frage, "das du uns dort in die Nähe beamen wirst. Die Meisten werden das Stück laufen, der Weg ist teils gepflastert." Ja das anwesen hatte natürlich einen auffahrtsweg.

nach oben springen

#10

RE: Hart Plaza

in Detroit 24.12.2010 00:25
von Samantha • 1.435 Beiträge

Er antwortete nicht sondern verzog lediglich das Gesicht. Ich lächelte wissend. Aber das Lächeln verschwand schnell denn es würde ihn sicher nicht sonderlich gefallen. Aber warum machte ich mir darüber gerade eigtl Gedanken? Ich schüttelte innerlich meinen Kopf. Wurde ich gerade weich? Blos nicht! Ich sollte lieber aufmerksam bleiben, denn irgendetwas stimmte hier sicher nicht.
Ich sah zu No'one auf, als er sagte das ich uns so weit wie möglich ranbeamen sollte. Wann kapierte er mal das ich teleportierte? Naja egal, sollte er es nennen wie er wollte. "Reichst du mir deinen Arm wie es sich für einen Gentleman gehört?",fragte ich in einen gespielten sanften Ton. Im grunde 'übte' ich nur schon. Wollte mich ja nicht blamieren, wenn ich schon zu einem Ball ging.

nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Celine
Besucherzähler
Heute waren 427 Gäste , gestern 623 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67526 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 35 Benutzer (25.05.2019 21:44).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen