INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F

#121

RE: Las Vegas

in 06.11.2012 22:49
von Face • 8 Beiträge

Wie schade, dass er das so einfach beheben konnte. Es war dennoch ein Spaß gewesen und wer wünscht sich nicht ein Tag lang Präsident zu sein? Ich denke, dass ich das irgendwann mal wiederholen werde, wobei ich mir denken kann, dass er Stinksauer ist. Was mich wundert ist, dass er so öffentlich Magie anwendet.
Ich hab mich mit unter die Presse gemischt. Letzten Endes war ich dann doch zu neugirig, wie er mit der Situation umgehen wird. Gut gelöst. Wüsste ich es nicht besser, würde ich seine Geschichte auch glauben. Die Bilder waren deutlich genug in meinem Schädel und versuchen noch immer sich anzuheften, was ihnen nicht so recht gelingen will, da es sich mit meiner eigenen Erfahrung und erinnerung kreuzt. Ich denke, dass kann ein recht amüsantes Spielchen werden.
Nun aber versuch ich seine Aufmerksamkeit auf mich zu ziehen. Die Presse steht noch rum, versucht Fragen beantwortet zu bekommen und Schnappschüsse zu erhaschen. Ich selber bahn mir einen Weg raus und verlass den Raum, in dem sie sich gerade befinden. Warum ich gerade mit absicht aussehe wie David? Jeder weiß, dass der Kerl für sein Leben gerne scheiße baut und lieber soll der den Hass von Brad abbekommen als ich selber.

nach oben springen

#122

RE: Las Vegas

in 06.11.2012 23:13
von Brad • Dark Singularity | 2.519 Beiträge

Während ich die Bilder in den Köpfen der Leute gesetzt hatte und alles wieder gerade bog, war mir das eine kleine Bewusstsein aufgefallen das sich nicht so einfach unter Kontrolle bringen ließ. Sicher das was ich mit den Menschen machte waren billige Kartentricks in Anbetracht dessen, das ich es nicht mal nötig hatte diese ganze Show als Präsident abzuziehen. Aber ich war ein Spieler und wie es aussah dachte wohl jemand er wäre mächtig Genug mein Gegenspieler zu sein. Der Gedanken brachte mich zum Schmunzeln. Es gab nur eine Existenz die mich aufhalten konnte und das war mein Vater der Schöpfer! Niemand sonst besaß die Macht mich aufzuhalten. Jedoch war der Gedanken eines Hofnarren etwas das ich mir nicht verwehren ließ. Wenn dieser jemand unbedingt mit mir Spielen wollte, würde er es auch bekommen. Ich verfolgte sein Bewusstsein ohne das der Narr bemerkte das ich schon längst mich wie unsichtbarer Parasit in sein Gehirn geschlichen hatte. Jedoch würde er warten müssen, denn ich nahm mir alle Zeit der Welt um die Fragen der Reporter zu beantworten.
Als ich den Raum verließ jedoch begann der Flur auf den der Kerl ging zu wackeln und verschleiern. Dann verschwand das Raum Zeit Gefühl für eine kurze Zeit und es wurde alles Schwarz. Jedoch blieb dies nicht lange so. Wir materialisierten uns in einem faden langweiligen Raum. Er, der nun aussah wie David das Chaos saß auf einen hölzernen Stuhl während ich mich auf eine große rote Couch zurück lehnte. Ansonsten war alles weiß. Die Wände der Boden selbst das Licht. Keine persönliche Note zierte den Raum, nur das pompöse karmesinrote Sofa dominierte den Raum. „Du scheinst dir ja deiner Sache ziemlich sicher zu sein“, fing ich an und ließ in meiner Hand ein Glas Eis mit Scotch erscheinen. „Um ehrlich zu sein war ich im ersten Moment wirklich etwas angepisst, aber dann fand ich die Tatsache belustigend einen kleinen Wackeldackel zu haben“, ich nahm einen Schluck und sah in die Gestalt von David „Aber ehrlich …. Das Chaos …. Stielsicher scheint du nicht zu sein“, meine Stimme war ruhig fast schon auslachend Freundlich.



nach oben springen

#123

RE: Las Vegas

in 06.11.2012 23:30
von Face • 8 Beiträge

Ahh Treffer und versenkt. Die Spiele mögen beginnen oder wie ging gleich der Spruch im alten Rom? Doch ich denke der Ging so und dieser Stuhl ist selten unbequem. Was solls, ich stütz meine Arme auf meine Knie und lehn mich betont gelangweilt nach Vorne.
"Ob nun das eine oder das andere. Was spielt das für eine Rolle. Ich wollte Wissen wie du reagierst und allen anschein nach reagierst du viel zu übertrieben auf so eine Geschichte. Öffentliche Magie? Tz tz tz" Ich schüttel anklagend den Kopf. "Also wirklich." Das klingt so, als würde ich mit einem kleinen Kind reden.
Wieder wechsel ich das Aussehen und nehm die Gestalt seiner Tochter an. Also die von Driana. Warum? Sie gefällt mir. In welcher Beziehung die beiden zueinander stehen ist mir unbekannt. Sie gehört mit zum Clan einer sehr bekannten Familie von Hexen. Nicht die Stärksten, dafür aber Populär und allen anschein nach steh ich darauf die Gestalt von bekannten Persöhnlichkeiten anzunehmen.
Ich richte mich wieder mehr auf und schlag die Beine übereinander. "Interessant. In dieser Gestalt wirkt dein äußeres wesentlich attraktiver. Muss wohl am Hormonpegel liegen." Ich kicher leicht über diese Erkenntnis.
Er will doch hoffentlich jetzt kein Kaffeekränzchen mit mir halten. Mir ist gerade nicht danach rumzusitzen und zu plaudern. "Sag an, was wirst du nun tun? Mich auslöschen?" Ich lächel ihn allerliebst an. Wäre ziemlich langweilig, wenn er das wirklich tun würde. Wo bleibt dann dann der Spaß? Er würde auf der Strecke bleiben. "Wobei ich ja eingestehen muss, dass du wohl doch ein zu großes Krabbeltierchen bist, als das man sich mit dir anlegen kann. Aber die Aufmerksamkeit hat wirklich Spaß gemacht." Wieder kicher ich amüsiert. Nicht um ihn zu reitzen, sondern weil ich nach wie vor meinen Spaß an der Geschichte habe.

nach oben springen

#124

RE: Las Vegas

in 07.11.2012 00:02
von Brad • Dark Singularity | 2.519 Beiträge

Arroganz war das erste worauf ich schon in dem Bewusstsein gestoßen war. Ich hörte mir in Ruhe die Worte an die mich wohl anstacheln sollte. Vielleicht sollte ich mitspielen, oder ich könnte mich auch mal als Regisseur und Schauspieler in einem neuen Hostle Film versuchen. Ich antwortete nicht auf seine Aussage mit der Magie „Gib dir keine Mühe mich interessiert die Meinung eines gesichtslosen Niemand nicht. Du bist hier weil ich bisher noch keinen Hofnarren habe und mir neben den Vögeln und meiner Arbeit Unterhaltung fehlt. Das praktische bei dir ist das du dich schon von ganz alleine gemeldet hast und mich irgendwie amüsierst … es hat etwas …. Wie würden es die Menschen nennen … niedliches“, ich machte eine Handbewegung das andeuten sollte das Anywere weiter machen sollte „Ich werde es bei dir wie mit den Nutten halten … wenn du mich anfängst zu langweilen werde ich dich entfernen lassen“
Nun änderte sich die Gestalt und ich runzelte die Stirn. Sein Bewusstsein wollte mich damit anstacheln und aus seinen Gedanken entnahm ich das es die Tochter des guten Brads war „Faszinierend …. Ich habe gar nicht gewusst das er noch ein Kind hat und dazu eine Tochter und ich spiel nur mit seiner Nichte …. welch eine Verschwendung – Michaehlis!“, rief ich und der Mann mit langen schwarzen Haaren und weißer Haut erschien. Er sagte nichts und beugte sich nur zu mir herunter „Warum weis ich nichts davon das er eine Tochter hat?“, fragte ich ihn und blickte das Mädchen was vor mir sah sehr interessiert an. Flüsternd beugte er sich zu meinen Ohr und ich zog eine Augenbraue hoch „Dann finde sie und den Rest kennst du, dasselbe wie bei seiner Nichte“, wies ich an und dann verschwand der Mann wieder „Gut gemacht Äffchen, ich denke ich werde dich behalten. Es gibt nicht viele die mir Informationen geben können die mir entgangen sind“, und lächelte das hübsche blonde Mädchen vor mir an.



nach oben springen

#125

RE: Las Vegas

in 07.11.2012 00:10
von Face • 8 Beiträge

Ich leg meinen Kopf schief und seh ihn fragend an. "Äffchen? Jetzt wirklich?" Ich bin ja schon einiges gewohnt, aber mit einem Haarigen Tier, welches sich nichtmal richtig Artikulieren kann, wurde ich noch nicht verglichen.
Aber ergeben seufz ich und lehn mich gegen diese unbequeme Stuhllehne. "Wunderbar. Wäre das ja geklärt. Könnten wir nun die Umgebung ein wenig Farbenfroher gestalten? Sieht so in weiß reichlich langweilig aus. Ich hätte auch nichts dagegen wieder in dem Gebäude zurück zu kehren." Der Kerl ist ein wenig unheimlich. Das Fernsehimage von ihm ist da doch reichlich anders. Ich bin ein wenig überrascht, um das ganze mal runter zu spielen.
"Schön das ich helfen Konnte werter Zoowärter. Gibts noch was zu klären?"

nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute waren 5 Gäste , gestern 72 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67530 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 123 Benutzer (09.07.2022 00:24).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz