INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F

#241

RE: Strandpromenade

in Miami 27.11.2010 19:13
von Dyan • Black Nothing Power | 1.100 Beiträge

*der typ hatte vielleicht nerven*
*ich hatte hunger und wollte hier keine wurzeln schlagen*
*ich stutze und musste innerlich grinzen weil es i-wie zur situation passte*
*dann aber plaudesturerte die sture frau mein verteck aus*
*ich grummelte*
Gabe:*ich sah zu der frau und lächelte* vielen dank miss sie haben mir die warte
zeit erleichtert sonst hätte ich warten müssen bis sine hoheit freiwillig wegen
hunger aus seinem versteck gekommen wäre
*ich stand auf und ging zu dem strauch*
Na los Dyan lass uns das hinter uns bringen
Dyan:*ich verwandelte mich zurück und sah Gabe grimmig an*
*nun sah ich zu der Frau*
vielen dank auch ... heut zutage scheint keiner mehr was von kameradschaft und
verschwiegenheit zu halten
*ich verschränkte die arme und sah zu gabe*
wir können das jetzt auf die harte tour oer auf die ganz harte tour lösen
Gabe:Gott wendet alle dinge zum besten - römerbrief 828, denk mal drüber nach
Dyan:Blödsinn Dyan 1,87 so etwa 80 Kilo nach dem mittagessen und einem softeis
Gabe:Warum tut ihr uns das an wollen sie wirklich nicht helfen ich meine es ist doch euer universum
Dyan:Also dann los, die Antwort ist ein aufrichtig, emphatisches, 100-prozentig, definitives, war-in-meinem-Leben-einer-Sache-noch-nie-so-sicher, eindeutiges JA! Ich hab das vorhin schon den 4 Backstreetboys gesagt ich hab den ersen stein gelegt der rest ist eure sache .... bastelt euch Traumvilla daraus und lass mich in ruhe
*ich pfalantze mich auf die bank und sah ihn gechillt an*
wenn du mich nun entschuligst Papa hat zu tuen
Gabe: das wäre
Dyan: mein essen verdauen



nach oben springen

#242

RE: Strandpromenade

in Miami 27.11.2010 19:25
von Lithuania • Aurenseherin | 426 Beiträge

*schon wieder wurde dieser dyan hohheit genannt*
*langsam wurde das stressig*
*war er doch nur iein freak, der sich in nen baum verwandeln konnte*
*er verwandelte sich zurück und bedankte sich bei mir*
*was zwar nicht nett gemeint war und dennoch sagte ich
Bitte immer wieder gerne
grinzte frech*
*dann hörte ich den beiden zu*
*der eine meinte, dass das Universum seins sei*
*o.O*
*waren das wohl wieder solche gläubigen freaks*
*auch wenn es hier wohl etwas schlimmer war*
Hohlt nen Exorziesten,hier glaub jemand, der dass
das Universum ihm gehöre

*meinte ich sakastisch*
*hatte schon gehört, dass welche gluaben gott gesehen zu haben aber was nur wirklich verrück*
*also handy raus hohl*
Wo ist die nummer der Klapse
*würde ihn einweisen lassen und seinen freund gleich dazu*
Was auch immer Sie zu sich nehmen, nehmen sie weniger
oder garnichts mehr von, das schadet ihrem Gehirn


D-Famly
nach oben springen

#243

RE: Strandpromenade

in Miami 27.11.2010 19:34
von Dyan • Black Nothing Power | 1.100 Beiträge

*gabe und ich blickten zu der Frau die am durchdrehen war*
Gabe:sie ist doch ein magisches wesen oder
Dyan:Ja aber ich glaube die weis nicht sehr viel von uns
Gabe:Soll ich ihre gednaken
Dyan:Nein das pass schon sie wird es für eine verrücktheit von uns halten
Gabe:Wenn ihr meint *arme verschränk*
Dyan:hmmm .....
*ich besah mir die frau die anscheinend eher wie ein mensch dachte*
Du hast recht der typ hier spinnt er glaubt ich sei der schöpfer des lebens
total krank er verfolgt mich schon die ganz zeit lass ihn abführen
*grinzte ich*
Gabe: was ne miese nummer .... Hoheit wenn ihr so weiter macht
hab ich bald auch keine lust mehr
Dyan:ich warte auf den Tag an den alle bei mir kapitulieren *grinzte ich*
*ich ging zu der Frau und sah ihr in die Augen*
Tatsache sie weis nichts über die magische welt ist auch selten heutzutage
*ich nahm ihre hand*
Gestatten mein name ist dyan und ihrer
*grinzte ich fröhlich*
sie sollten den spaßvogel davorne nicht ernstnehmen
Gabe: ich gebs auf ..... *mich wegbeam*



nach oben springen

#244

RE: Strandpromenade

in Miami 27.11.2010 19:43
von Lithuania • Aurenseherin | 426 Beiträge

*die beiden waren wirklich mischukke*
*doch der eine bestätigte mich*
Ohh ja, der erschaffer des Lebens,
als ob

*machte mich doch etwas lustig*
*ich den anderen aber abführen lassen kann*
*Also wohl besser die Polizei rufen sollte, wenn er den schon verfolgt*
*dyan kam zu mir und sah mir in die augen*
Magische welt?
Nur weil es ein paar gibt, die wohl anders sind, muss
das keine Welt sein

*er nahm meine hand, die ich ihm entzog*
Anfassen verboten oder ich beise
*sagte ich zu ihm*
*er stellte sich vor*
Als ob ich nem verrückten meinen Namen sage,
nicht das Sie noch ein Massenmörder sind oder so
was

*traute ihm keine zehn meter gegen den wind*
*wollte die polizei rufen, als der eine auch schon verschwand*


D-Famly
nach oben springen

#245

RE: Strandpromenade

in Miami 27.11.2010 19:54
von Dyan • Black Nothing Power | 1.100 Beiträge

*sie meint sie sei bissig*
keine nagst ich bin gegen tollwut geimpft hab letztes jahr
meine erst Tettanusimpfung bekommen
*grinzte ich*
*es würde wohl auch meine letzte bleiben weil das zeug nicht wirkte*
*sie sah mch misstrauisch an und ich hob die hände*
bitte nicht schießen ich bin umbewaffnet
*meinteich ernt und sah sie an*
*sie meinte sie würde ihren namen nich verraten*
nicht nötig den weis ich schon
*meinte ich und kratze mir den hinterkopf*
ist so ne anewohnheit von mir tut mir leid
*ich lächlte leicht verlegen*
*dann klingelte mein Handy*
*ich klappte es auf*
Hallloooooo
Duc:WENN ICH DICH ERWISCHE
Dyan:tut mir leid sie haben sich verwählt
*ich legte schnell auf*
achja .... schöpfungen - sind wie Kinder machen immer nur probleme
und recht machen kann man es ihnen auch nie



nach oben springen

#246

RE: Strandpromenade

in Miami 27.11.2010 20:04
von Lithuania • Aurenseherin | 426 Beiträge

*fand der sich jetzt wirklich lustig?*
*sollte ich lachen?*
*nein, er war nicht lustig und benahm sich wohl nicht mal seinem alter entsprechend*
Sie sind wohl bei ihrer Geburt iwie auf den
Kopf gefallen, oder wieso benehmen sich sich
wie ein kleinkind, was noch witze machen muss

*er kannte wohl meinen namen*
*ich zog ne braue hoch*
Ach ja und der wäre
*sein handy klingelte doch er wirkte wem auch immer ab*
*dann fing er wieder von dieser Schöpfungssache an*
Sie sollten mal zu einem Therapeuten gehen, dass
kann man wirklich nicht mehr mit anhören
Es gibt keinen Gott und keinen Teufel und den ganzen
rest auch nicht

*ihn mal aufklär^^*
Das sind alles nur hirngespinste von iwelchen verrückten


D-Famly
nach oben springen

#247

RE: Strandpromenade

in Miami 27.11.2010 20:15
von Dyan • Black Nothing Power | 1.100 Beiträge

*sie war wirklich hartnäckig*
ich fands i-wie lustig wie das letzte mal als ich mir einen kleinen spaß mit geologie forschern getriben hatte*
*sie war wirklich auf wiederspruch zugelegt*
ach weist du Faylin ich weis so einiges über dich aber ich
hab ja gesagt ich werd nicht mehr in dich hineinschauen da bleibt
hinterher eh die spannung weg und das kennen lernen macht auch kein spaß mehr
*sie meint sie glaubt an solche ding nicht*
Nur weil du nicht an sie glaubst heißt es nicht das es sowas nicht gibt
*ich zog die augenbraun hoch*
aber es wäre cool wenn das ganze einfach so enstanden wäre dann würden
nicht ständig alle bei mir auf der matte stehen
*ich sah nachdenklich aus*
ich könnte ja mal ein wenig mit den erinnerungen ... neee dann hab ich keinen
mehr der mit mir Galaxie Golf spielt das ist auch mega langweilig
*sie hielt mich für unreif*
*ich zuckte mit den schultern*
Ich steh dazu ich bin was ich bin und wie ich bin
*ich lächelte*
wieso glaubst du das eigendlich alles nicht .... ich meine du kannst doch die
magie sehen und sie spüren du spürst doch die auren der anderen ... nicht
da sich es dir vorschreiben will umso besser für mich wenn der trent zum nicht glaubens so weiter geht
geht mir keiner mehr auf den keks .....
*ich sah sie nachdenklich an*
ne welt ohne Luzifer wäre total langweilig ... ich könnte den alten miesepeter da unten in seinem loch nicht mehr ärgern und wenn Duc als Gott nicht mehr da wäre hätte ich keinen besten freund mir dem ich abhängen kann
und die menschen hätten alle keine persönlcihkeit und einstellung



nach oben springen

#248

RE: Strandpromenade

in Miami 27.11.2010 20:25
von Lithuania • Aurenseherin | 426 Beiträge

*er kannte wirklich meinen namen und wusste so einiges über mich*
Ein trick meiner elter, so muss es sein
sie haben Dich aufgesucht, Dir dinge über mich
erzählt, damit Sie mich auf den trips des glaubens
ziehen

*so musste es sein*
Glauben ist nicht wissen und was man nicht
weiß, kann man nicht glauben

*gab ich zurück*
soll ich Ihnen nun nen vortag über die entstehung
des Universums halten

*fragte ich mal*
Ach ne, googlen Sie das mal geht schneller
*jetzt hielt er mir nen vortrag-.-*
*der blieb hartnäckig*
*kam mit meiner fähigkeit*
Weil es nur ne laune der natur ist, menschen entwicklen sich
weiter, das ist evolution und ich gehör halt dazu

*das mal like X-men erklär^^*
Wenn es einen gott geben würde, wieso ist die Welt dann bitte
so schlecht, sollte er nicht alles gut halten?

*nachfrag*


D-Famly
nach oben springen

#249

RE: Strandpromenade

in Miami 27.11.2010 20:33
von Dyan • Black Nothing Power | 1.100 Beiträge

*ich seufzte*
immer wieder die selben beschweren eine gute welt in
der alles glatt läuft wäre kein leben sonden die gelebte langeweile
wir haben das zu anfang versuchgtaber hat man ja gesehen ihr
wollt keine perfekte welt das sieht man schon wie die menschen ihren
platen behandeln
*ich kratze mir am kopf*
der mensch war eh nicht meine idee da müsstest zu Duc in die abteilung
er ist der chefingeneur ich bin lediglich derjenige der die Firma gegründet hat
*sagte ich schlicht*
*sie meinte ich käme von ihren etern*
von deinen eltern? interessate theorie wieso wollen sie das du an
gott und den ganzen mist glaubst? hey ich zwing sich nicht ich finds sogar
i-wie lustig macht die ganze situation witziger
*sie meinte ich sollte google fragen*
gehört das zum internet .... hab damal reingeschaut 98 % davon
ist stuss und die zwei prozent des restes sind pronoseiten
*sagte ich grinzend*
aber es macht das leben einfacher an die einfache evolution zu glauben
wir hätten da oben dann alle nicht mehr viel zu tuen und könnten mehr Kekse backen



nach oben springen

#250

RE: Strandpromenade

in Miami 27.11.2010 20:44
von Lithuania • Aurenseherin | 426 Beiträge

*der mensch nicht seine idee sei*
*sonder dunc*
Dunc, ist also der angeblich Gott
denk: "Der scheint wirklich fest daran zu glauben und gibt den Dingern sogar namen"
*fragte das*
Weil sie glauben, dass meine Fähigkeiten ein segen vom
ihm sind und wenn ich an ihn glaube, er wohlmöglich sich ihnen mal
Zeigt und sie gesegnet werden

*erklärte ich*
Und die zwei prozent sind die sachen,
die Sie sich ansiehen

*kaum ein mann einfach mal pornos wegklickt*
dann bringen Sie doch die Menschen einfach
dazu dann können Sie in ruhe Ihre Kekse backen und haben
ne menge freizeit...gut die scheinen Sie sich auch so einfach zu
nehmen

*meinte ich sakasitsch*
Sie glauben wirklich an den ganzen mist ne?


D-Famly
nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute waren 8 Gäste , gestern 31 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67530 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 123 Benutzer (09.07.2022 00:24).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz