INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F

#41

RE: Museu Nacional

in Rio de Janeiro 14.12.2010 22:30
von NoOne • 919 Beiträge

*sie bohrte weiter drin rum*
einfach so!
ich werde es dir nicht weiter erläutern
*sagte ich arrogant*
*was nur überspielte das ich nicht wusste WARUM*
*sie gab zu das sie eben nur ein mädchen ist*
*ich nickte, war och teils verständlich, auch wenn ich solch eine raktion denoch nicht von ihr erwartet hätte*
*oder das sie so etwas hofft*
*das ich sie verwirrt hatte war mir garnicht aufgefallen*
*doch dann lag ihre hand mitmal in meiner*
*sie zog sie genauso schnell weg wie ich meine, aber ich drehte mich wieder zu ihr um*
ich hab nah etwas gesucht und es hie rgefunden.
mehr geht dich denke icih herzlich wenig an Samatha
*und das ist so auch aus meiner sicht. schließlich wollen die nur 'schattenwandler' und da gehören valkyrien nicht mit rein*


nach oben springen

#42

RE: Museu Nacional

in Rio de Janeiro 14.12.2010 22:52
von Samantha • 1.435 Beiträge

*er wollte es nicht weiter erläutern*
*wurde wieder arrogant - nein nicht arrogant - abweisend!*
*aber was hatte ich auch erwartet*
*weshalb ich auch nichts mehr weiter sagte*
*aber ihn ansah, als wüsste ich das er nur etwas 'verbergen' wollte*
*ich mein er hatte sich damals entschuldigt! - entschuldigt mich gebissen zu haben*
*von ihm selber kam dann auch nur ein nicken*
*und denn och glaubte ich das er soetwas von mir wohl nicht gedacht hätte*
*ich hatte es selber nicht erwartet*
*nun meinte er er hätte etwas gesucht und gefunden*
Sam!
*betonte ich, als er mich samantha nannte*
*wenn ich etwas noch weniger mochte als 'sammie' dann samantha*
Du hast aber nicht vor da am helllichten tag
einzusprechen oder schonmal an fragen gedacht?
ich glaube die lassen manche leute den kram sich ansehen
weißt schon wissenschaftler oder sowas .. vielleicht auch studenten

*denn er sah er nicht wirklich älter aus als ich*
*aber warum zur hölle sagte ich eigtl diesen ganzen kram?*
*ich schüttelte wieder den kopf*
Hast recht geht mich n scheißdreck an
*nun war ich die die sich mal zum gehen abwand*
*und ich wusste das er mich garantiert nicht zurück halten würde*


nach oben springen

#43

RE: Museu Nacional

in Rio de Janeiro 15.12.2010 17:17
von NoOne • 919 Beiträge

*sie verbesserte mich scharf mit ihrem namen*
Ich weiß
*sagte ich nur*
*doch was sie als nächstes sagte, da horchte ich auf*
nein, hatte ich nicht vor, es macht um 18 uhr zu
ich wollte mich vorher nur mal umsehen
*doch ihre 'idee' mit den studenten war durchaus auch nicht schlecht*
*dann sagte sie aber das es sie nichts angeht und wand sich ab*
*ich jedoch war eine sekunde später bei ihr und hatte sie am arm gepackt*
wir beide spielen jetzt studenten und brauchen dieses buch für eine hausarbeit
*sagte ich und zog sie schon mit richtung eingang^^*


nach oben springen

#44

RE: Museu Nacional

in Rio de Janeiro 15.12.2010 17:33
von Samantha • 1.435 Beiträge

*er wusste es*
Dann lass das andere doch bitte.
*wand ich etwas ruhiger ein*
*er hatte natürlich nicht vor am hellichten tag einzubrechen*
Na du warst hoffentlich so schlau
dir die sicherheitsmaßnahmen hier genauer in augenschein zu
nehmen und hast nicht nur auf dieses buch gestarrt

*hatte durchaus bemerkt, wonach er sich umgeschaut hatte*
*zumindest war er bei eben diesen, als ich ihn bemerkte*
*gerade als ich gehen wollte, packte er mich am arm und ich wurde wieder richtung eingang gezogen*
*ich entriss ihn meinen Arm*
1.wüsste ich nicht warum ich dir dabei helfen sollte
*fuhr ich ihn leicht an, aber wieder mit dieser seltsam ruhigen stimme*
und 2. gehst du viel zu unüberlegt ran
*fügte ich noch hinzu*
keine ahnung warum du gerade keine geduld zu haben
scheinst, aber wir brauchen zumindest sowas wie studenten ausweise,
wenn die uns das abkaufen sollen, ein gewisses grundwissen kann auch
nicht schaden

*wies ich ihn hin*
du kannst da nicht einfach reinspazieren,
und behaupten du wärst student


nach oben springen

#45

RE: Museu Nacional

in Rio de Janeiro 15.12.2010 18:10
von NoOne • 919 Beiträge

natürlich war ich so schlau
ich seh mehr als nur das, wo ich hin schaue
*meinte ich in einem etwas arroganten tonfall*
*sie entriss mir ihren arm und ich ließ es zu*
*hätte ich das nicht getan .. nunja ich schätze ich wäre der stärkere*
*doch ihre einwände ließen mich zähneknirschend*
wieso konnte das arsch mir nicht die gedankenkontrolle 'vererben'?
*murmelte ich leise zu mir selber*
*es war doch wirklich zum haare raufen das dies nur ging, wenn ich von demjenigen trank*
*ich blieb stehen und fuhr mir durch die haare*
*sah sie dann mit einem unzufriedenen ausdruck im gesicht an*
*unzufrieden über mich und das was ich gleich tun würde*
okay, schön und gut, kannst du mir helfen?
*ich riss mich zusammen und fügte noch ein:*
bitte
*ran*
ich brauche dieses Buch, wie du schon richtig erkannt hast


nach oben springen

#46

RE: Museu Nacional

in Rio de Janeiro 15.12.2010 18:18
von Samantha • 1.435 Beiträge

*ich hob abwehrend die hände*
schon gut, du scheinst nur
nicht ganz da zu sein

*merkte ich mal an, denn viele gedanken schien er sich wirklich nicht gemacht zu haben*
*aber erst jetzt wurde es ulkig*
*warum ulkig? - weil mir ein anderes wort nicht einfallen wollte*
*und ich nie gedacht hätte das er mich um irgendetwas bittet*
*wobei ich sein gemurmle durchaus gehört habe*
*aber ich fragte dieses mal lieber nicht nach, er schien doch schon leicht genervt von mir*
*ich sah ihm zu wie er sich durch die Haar fuhr*
*und dann kamen eben jene worte die das ganze 'ulkig' machten*
*fragend zog ich eine braue hoch*
also irgendwie bin ich ja schon dabei dir zu helfen.
*merkte ich an*
nett das du n bitte ran fügst,
aber lass es lieber, bevor du dir noch die zunge abbeißt,
ich brauch kein bitte und danke.

*meinte ich zu ihm, denn ich war nicht wirklich wer der jemand zu 'etwas' zwang*
Also ja, ich helf dir
*auch wenn ich nicht weiß warum *


nach oben springen

#47

RE: Museu Nacional

in Rio de Janeiro 15.12.2010 18:51
von NoOne • 919 Beiträge

*sie merkte das an*
*was meine stimmung nicht gerade hob*
soll das heißen ich seh verzweifelt aus!?
*fuhr ich sie an*
*zwar sprach ich nicht laut, aber dadurch wurde es eher zu einem gefährliches zischen, was wohl auch nicht viel besser ist als würde ich schreien*
*und meine nächsten worte schienen sie ... verwirrt? trifft es verwirrt? nunja, sie schien sie nicht erwartet zu haben*
*und zog so ihre braue hoch*
stimmt, tust du
*denk. warum auch immer ... *
*ich sollte das bitte lassen, damit ich mir nicht meine zunge abbeiße*
wie liebenswürdig das du dich um mein wohlergehen kümmerst
*sagte ich ironisch*
*doch sie stimmte tatsächlich zu*
*mir wäre fast ein 'ehrlich?' rausgeplazt, aber hab mich dann doch noch unter kontrolle^^*
Gut ...
*ich seh sie an*
und wo bekommt man solche ausweise?
*denk, das man die irgendwo besorgen kann XD kaufen eben*


nach oben springen

#48

RE: Museu Nacional

in Rio de Janeiro 15.12.2010 19:07
von Samantha • 1.435 Beiträge

*jetzt wurde er anscheinend wirklich wütend*
*und ich trat eher aus reflex einen schritt zurück*
*das ganze was in NY geschehen war saß mir doch noch etwas in den Knochen*
Nein nicht verzweifelt - verbissen.
*korrigierte ich mich vorsichtig*
Du brauchst n klaren Kopf No'one
und das meine ich nicht als angriff.

*fügte ich noch hinzu, blieb aber weiterhin etwas auf abstand*
*dann wurde er ironisch, ich seufzte*
Ja, das kann ich eben durchaus auch..
*liebenswürdig sein*
*sein nächstest wort 'gut', aber irgendwie sah er aus, als ob er kurz etwas anderes hatte sagen wollen*
*er fragte woher man diese ausweise herkam*
Ich denke entwerder das wir uns tatsächlich als
studenten einschreiben, wobei das der längere und schwierigere weg ist,
oder vielleicht auf dem schwarzmarkt

*ich zuckte mit den schultern*
oder ...
*ich überlegte kurz*
*ja immer noch teleportieren kann^^*
Ich teleportier sie her ... dann brauchen wir aber immer
noch fotos von uns ...

*ich sah mich hier in der gegend mal um*
Denkst du nicht wir sollten das vielleicht wo anderst
besprechen.


nach oben springen

#49

RE: Museu Nacional

in Rio de Janeiro 15.12.2010 19:57
von NoOne • 919 Beiträge

*sie korregierte sich*
verbissen?
*hakte ich nach und sah sie unverwand an*
*dann gab sie mir diesen 'tipp'*
kann ich nicht
*blaffte ich sie erneut an *
*sie sagte dann wo man die ausweise her bekam*
lange schwierige wege kann ich gerade nicht gebrauchen
*aber auch ich sah mich um*
dann lass die straße runter gehen
*sagte ich und ging auch schon los*
und du könntest sie her .. beamen?
oder was meintest du mit der pause?


nach oben springen

#50

RE: Museu Nacional

in Rio de Janeiro 15.12.2010 20:14
von Samantha • 1.435 Beiträge

*er hakte nach*
*ich nickte*
ja, du willst dieses buch anscheinend
um jeden preis und das so schnell wie
möglich, was dich von klaren denken abhällt.

*erklärte ich was ich dachte*
*ich fuhr mir mit der Hand durch den nacken*
*wer war hier gerade eigtl der ältere?*
*irgendwie kam ich mir gerade wieder vor wie in diesem keller*
*gott, konnte ich nicht endlich aufhören daran zu denken?*
*und wieder wurde ich angeblufft*
*ich schnaufte und knirschte mit den zähnen*
Ich kann auch gehen
*meinte ich kühl zu ihm*
*wusste selber nicht so recht warum ich hier war*
*lange, schwierige wege konnte er nicht gebrauchen*
das war mir schon irgendwie klar
*er war dafür das wir die straßen entlang gingen*
*also folgte ich ihm*
teleportieren,
und ja könnte ich, denke ich.
Ich hab zwar noch nie einen von hier gesehen, aber
unmöglich ist es deswegen nicht ...


nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Celine
Besucherzähler
Heute waren 40 Gäste , gestern 132 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67523 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 22 Benutzer (12.10.2014 22:52).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen