INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F

#11

RE: Iwami Ginzan (Alte Silbermine)

in Japan 24.05.2011 00:24
von Aidan (gelöscht)
avatar



Dyan müsste den Ort kennen. Doch ich bin mir Sicher er war schon mal hier. Zusammen mit seinen alten Freund. Ob er weiß dass sein Kumpel schon das Zeitliche gesegnet hat? Wenn ja wird er wirklich Sauer am Ende sein. Uff .. das wird weh tun, das ist das einzige was ich mit Sicherheit weiß. Aber ich tus ja auch für die beiden selber. Wie heißt es so schön? Schlimme Situationen erschaffen die besten Romancen.

Genug geredet. Ich komm mit Lith her und lass sie Los. wir sind in einer Höhle inmitten der alten Silbermiene. Die Stollen sind reichlich verzweigt und man kann sich sehr schnell verlaufen. Einziges Kontra, sie kann beamen. Aber auch daran hab ich gedacht. Ehe ich sie wirklich los lass, leg ich nen Armband um ihr Handgelenk, dass sich ihrem Handgelenk anpasst und nicht wieder abgeht, dafür verhindert, dass sie beamen kann. Nun erst lass ich sie los. "Ziemlich dunkel hier. Das vergess ich zu oft." Ich wander umher und such den Lichtschalter. Japp hier gibts einen, hab vorher für gesorgt, dass es Elektrik gibt. Haa gefunden. Knips Licht an und man sieht mal mehr. Ein Runder raum und viele Wege die weg führen. "Lauf besser nicht weg Lith. Der Boden ist uneben, es ist Stockdunkel und einige Gänge sind eingebrochen. Du würdest ins untere Abteil fallen." Ich mein nicht die Hölle, ich mein die Gänge die weiter unten sind.

nach oben springen

#12

RE: Iwami Ginzan (Alte Silbermine)

in Japan 24.05.2011 00:31
von Lithuania • Aurenseherin | 426 Beiträge

Kaum hatte ich mich zu dem Typen umgedreht der bei mir war, waren wir auch schon hier gelandet. Was war denn nun los? Konnte man nicht ein mal seine Ruhe haben, ohne das wer verrücktes auftaucht?
Noch war es dunkel hier-wo auch immer hier ist, dann werd ich betascht und spür was an meinem Handgelenkt, als auch schon das licht angeht. ICh kneif die augen zusammen, zu schnell wurde es zu hell. "Was willst Du von mir" teleportieren geht nicht, natürlich schon versucht-das liegt wohl an dem armband, welches ich versuche los zu werden-geht auch nicht. Toll echt was für ne scheiße.
Auf seine Aura achte ich nicht, ich habs satt die auren von anderen zu sehen, sie nerven und sind zu der jetzigen Zeit eh doch alle irgendwie gleich. Dieses scheiß armband geht nicht ab, was mich gerade wütend macht.


D-Famly
nach oben springen

#13

RE: Iwami Ginzan (Alte Silbermine)

in Japan 24.05.2011 00:42
von Aidan (gelöscht)
avatar



"Ahh gut. Du bist die Tempramentvolle von euch beiden. Wo wir auch beim Eigentlichen Thema sind." Ich geh zu ihr und seh sie mir an. Doch ähnlich sind sich die beiden, kein Wunder. Nur ist eine von beiden wech. "Ich such Fae und du kannst mir doch bestimmt sagen wo ich sie finde oder?" Ich lächel sie freundlich an und warte auch geduldig auf eine Antwort. Geduld hab ich schließlich eine ganze Menge, bin ja auch nicht mehr der jüngste. "Das geht nicht ab, das kannst lange Probieren." Doch das geht wieder ab, aber sie bekommt es nicht ab. Ich mag diese Spielsachen. Vor allem Extrem Praktisch wenn man jemanden hat der immer abhaun will, aber nicht soll. Zur Kindererziehung ein wahrer segen, klappt aber auch bei entführungen.

nach oben springen

#14

RE: Iwami Ginzan (Alte Silbermine)

in Japan 24.05.2011 00:52
von Lithuania • Aurenseherin | 426 Beiträge

Der Mann sagte mir war er will, ich sah Strinrunzelt zu ihm. "Fae? Ich kenne keine Fae" der sollte seine quellen mal besser ausfragen. Toll das armband bekomm ich auch nicht los und einfach loslaufen bringt auch nichts, meinte er ja auch das es hier gefährlich ist. "Wirklich ich hab besseres zu tun, als Dir irgendwas über jemanden zu sagen den ich nicht kenne" nun sah ich seine Aura auch mal-klar sah ihn direkt an. Sie war nicht unbedingt böser, aber auch nicht gut ein Mitteldinge eben. "Nimm mir dieses hässliche Armband ab und lass mich gehen, sonst kannst Du Dein blaues wunder erleben" gut, ich wusste noch nicht wie, zur not einfach mit allem werfen was ich hier finde.


D-Famly
nach oben springen

#15

RE: Iwami Ginzan (Alte Silbermine)

in Japan 24.05.2011 00:59
von Aidan (gelöscht)
avatar



"Doch Glaub mir Lith, du kennst Fae. Immerhin seit ihr Geschwister." wieder lächelte ich sie charmant an. Sie weiß es nicht, das ist der Spaß daran. Aber irgendwie auch blöd denn ich weiß wirklich nicht wo sie ist. "Komm schon Lith, streng dich an. Ihr seit Geschwister euch verbindet ein Band. alle Geschwister verbindet ein Band, sie wissen immer wann es der anderen schlecht geht und fühlen sich selber schlecht in solchen Zeiten. Du wirst sie finden, geb dir nur ein wenig Mühe."
Sie droht mir und ich seh wie ihre Augen kurz die Umgebung sordieren. Ich zeig auf nen Stein mit recht scharfen kannten. "Nimm den da, treffen wirst du so schnell aber nicht. Und das Armband bleibt dran, bis ich weiß wo Fae steckt. Was den ärger angeht ... Ich weiß dass der kommt. Das ist der Witz an der Geschichte Lith." Ich zwinker ihr zu. Foltern? hmm nur wenn sein muss, oder sie mich angreift, aber dann kommt ja gleich Big Boss ... der kommt so oder so noch.

nach oben springen

#16

RE: Iwami Ginzan (Alte Silbermine)

in Japan 24.05.2011 01:07
von Lithuania • Aurenseherin | 426 Beiträge

Diese Fae sollte meine Schwester sein, ich sah ihn an Lügen tat er nicht, was aber auch so einiges erklärte wieso meine Eltern nicht meine Eltern waren und diese gefühle die ich von Zeit zur Zeit hatte eben das jemanden was passiert ist. "Erstens geht es Dich nichts an wo sie ist..." selbst wenn ich mich anstregend würde und es herausfinden würde, würde ich es ihm nicht sagen. "Zweites glaubst Du wirklich ich würde es Dir sagen? Wenn sie nicht gefunden werden will dann ist es so" wobei ich sie wohl mal suchen sollte wenn ich hier raus bin. Scheiße er hatte es bemerkt, das ich nach was gesucht habe. "Halt die Klappe, bist ja nicht gerade Mutig eine wehrlose Frau zu entführen" ich nahm kein Stein oder so, sonder Ohrfeigte ihn ziemlich doll, meine Hand tat weh, aber in der Ohrfeige lag schon meine ganze Wut, gut sie richtete sich weniger gegen ihn, aber nun war sie mir doch sehr hilfreich.


D-Famly
nach oben springen

#17

RE: Iwami Ginzan (Alte Silbermine)

in Japan 24.05.2011 01:16
von Aidan (gelöscht)
avatar



"Ich würde doch nicht fragen, wenn es mich nichts angehen würde. Diese Logik immer", ich schüttelte nur den Kopf.
Die Zweite Frage hatte schon mehr sinn. "Nein, aber ich werds dann dennoch aus dir raus bekommen." Ich klang optimistisch. Und den Tipp mochte sie nicht, denn schon wird sie mutig und ich bekomm ne Ohrfeige. Autsch ... das hat ihr bestimmt weh getan. "Kommt da noch was?" Ja tat weh, schon klar, aber muss ich nicht zugeben. Reicht dass da nen leichter abdruck zu sehen ist. Ich seh zu ihr runter. "Nur damit wir uns nicht falsch verstehen. Dein Temprament ist bemerkenswert, deine Dummheit auch." Und nun bekommt sie die Ohrfeige zurück, nur dass ich mit den Handrücken zu schlag und auch so, dass es weh tut, aber nichts bricht oder auskugelt.
"So geht das Lith. Und nun ... finde dein Schwesterherz und sag mir wo ich sie finden kann!" Diesmal klangs wirklich bedrohlich. Ich hab geduld klar, muss ich die deswegen auch immer aufbringen?

nach oben springen

#18

RE: Iwami Ginzan (Alte Silbermine)

in Japan 24.05.2011 01:24
von Lithuania • Aurenseherin | 426 Beiträge

Es geht ihn was an. "Such Dir jemand anderes dafür" ehrlich wieso sollte ich ihm helfen, sie hatte sicher gründe sich zu verstecken oder so. Das er mich zwinken wird sie zu suchen war mir ab dem Zeitpunkt klar als er mich schlägt und das mit voller wucht. Ich taumel und flieg ihn. Der nimmt wirklich keine rücksich. Meine Wange brannt, ist rot und tut scheiße weh. "Bastard" beschimpf ich ihn sofort. Halt mir die Wange, steh auch wieder auf. Wieder dorht er mir das ich meine schwester finden soll. Ich funkel ihn böse an. "Vergiss es" ich kannte sie nicht mal, aber egal was er vor hatte ich würde sie ihm nicht einfach ausliefern, denn wenn meine Gefühle stimmten hatte sie schon einges durch gemacht. Ich hohl wieder zum Schlag aus, ich lass mich doch nicht einfach schlagen, vielleicht war das dumm, aber er konnte mich nicht wie Dreck bedandeln.


D-Famly
nach oben springen

#19

RE: Iwami Ginzan (Alte Silbermine)

in Japan 24.05.2011 01:29
von Aidan (gelöscht)
avatar



Was ein stures Mädchen. Sie ist wirklich die Charakterstärkere von beiden. Sie ist ja auch die ältere. Sie nannte mich Bastard. "Süß. Ich kenn bessere Beleidigungen." Werd ihr aber nicht helfen ihre Auswahl zu vergrößern. Was die Ohrfeige angeht, ist sie ganz schön getaumelt und dann hingefallen. Ich hab ihr nur zu gesehen. Gleich wirds richtig ärger geben, aber damit rechne ich sogar. Ich hab nichts zu verlieren, also was solls ;-)
Wieder holt sie aus mich mich zu schlagen. Ich fang ihre Hand ab und knick sie nach hinten um, zwing sie so auf ihre Knie. "Schrei doch bitte mal", bitte ich sie und verdreh ihr das Gelenk richtig, bis es knack sagt.

nach oben springen

#20

RE: Iwami Ginzan (Alte Silbermine)

in Japan 24.05.2011 01:38
von Lithuania • Aurenseherin | 426 Beiträge

Meine Wange heilt langsam wieder, aber sie tut immer noch scheiße weh. Klar meine beleidigung hat ihn nicht mal gejuckt wieso auch. Er fängt meine Hand auf, hält mich am Handgelenkt fest. "Lass mich los Du wixxer" er zwingt mich in die Knie, ich versuche ihm in die Hand zu beissen, doch das Juckt ihn nicht-will das ich schreie "Vergiss es" weiter knickt er mein Handgelenk um was wirklich weh tut, doch als er es mir dann bricht, schrei ich auf "AHHHHHHHHHH......." er bekommt so was er will, aber schon mal das Handgelenk gebrochen bekommen tut schieße weh und wird Stunden brauchen bis es geheilt ist. Ich beiß die Zähne zusammen nur nicht weinen, das würde ich sicher nicht schon gar nicht vor ihm. aber Fuck das tut wirklich weh.


D-Famly
nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute waren 36 Gäste , gestern 27 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67531 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Vilandra

Besucherrekord: 123 Benutzer (09.07.2022 00:24).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz