INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F

#231

RE: Das McKenzie Loft

in City of leeds 06.02.2011 00:21
von Roel

*sie fand mein sofa wirklich bequem*
*nunja das hatten wir ja schon festegestellt*
*auf meine sätze wirkte sie dann irgendwie 'bedrückt'*
verzeiht, wenn ich etwas falsches gesagt habe,
ich hätte es vermutlich gar nicht sagen sollen

*sagte ich mit entschuldigenden blick*
*sie war doch recht zuversichtlich*
Ja, da haben sie wohl recht
*stimmte ich ihr zu*
*sie machte dann einen scherz*
Nun im wort wortlichen wohl eher nicht mehr

*ich lachte doch ein wenig*
*was ich im allgemeinen recht selten tat*
*sie wünschte mir viel spaß mit meiner familie*
danke.
Ich denke so ins zwei wochen in etwa

*beantwortete ich auch gleich noch die frage, wann ich zurück sein werde*

nach oben springen

#232

RE: Das McKenzie Loft

in City of leeds 06.02.2011 00:35
von Mayra

*er hätte sich anders ausdrücken sollen*
Nunja, wenn ich ehrlich bin hörte
es sich recht neagtiv an

*gab ich zu*
*er lachte leicht*
*hmmm...ich mochte sein lachen iwie*
*es war recht selten, aber es hatte einen so...für mich sanften klang...so wie seine stimme auch*
*wie die eines elfen*
*in zwei wochen würde er zurück sein*
*ich lächelte ihn leicht an und trank meinen kaffe aus*
Ist noch kaffee da
*essen würde ich nichts mehr..war ich schon satt*
*aus irgendeinem grund, fand ich es ´traurig´ ihn nun solang nicht mehr sehen zu können*
*omg, bei mir spielte gerade alles verrückt*

nach oben springen

#233

RE: Das McKenzie Loft

in City of leeds 06.02.2011 13:51
von Roel

*für sie hörte es sich wohl negativ an*
*Ich blickte aus den fenster*
Sie müssen es von meiner Seite sehen,
es ist nicht gerade gut, wenn ich eine andere Frau
besser kenne und öfters sehe, als jene die ich heiraten werde

*ich sah wieder zu ihr*
Was nicht heißen soll, das ich ihre Gesellschaft nicht mag
oder unangenehm finde eher im gegenteil,
aber is nicht wirklich richtig ... wenn es aus anderen
Blickwinkel betrachtet, könnte man von n außen glatt meinen
ich hätte eine Affaire

*lies ich meinen Gedanken weiterhin freien lauf*
*sie fragte dann nach kaffee*
Sicher
*meinte ich knapp und stand auf*
*holte die kaffeekanne und füllte ihr neuen kaffee in ihre tasse*

nach oben springen

#234

RE: Das McKenzie Loft

in City of leeds 06.02.2011 15:44
von Mayra

*ich sollte es von seiner seite sehen*
*nun wr es doch aber so, dass er moch doch von seiner Verlobten kannte*
*im grunde war es was ´schlechtes´das er mich kannte*
So hört es sich an, als sei es schlimm, wenn Sie
andere Frauen auch kenne
Ich mein, wir haben uns schon vor Ihrer VErlobung
kennen gelernt zudem wohnt ihre Verlobte nicht hier
und da können Sie Sie ja nicht so kennen wie Sie nun
mich kennen, aber wie ich schon sagte, dass wird sich
sicher ändern, wenn Sie geheiratet haben

*wand ich ein und sagte ich*
*dann kam er damit, dass man mich als seine Affaire sehen könnte, wenn man es von ausen betrachtet*
*jetzt war ich wirklich paff*
*konnte man das so sehen*
*ja, ich schlief bei ihm, aber das war wirklich selten und auch gerade mal das zweite mal*
*und auch sonst, wenn wir immer nur in der öffentlichkeit zu sehen*
*kein Hotel oder so was*
*ich fuhr mir wieder durchs haar, doch nahm meine arme schnell wieder runter, weil die spannung an meiner brust einfach zu stark wurde und ich nun nicht wollte, dass der knopf abspringt*
Es tut mir leid, ich wollte nicht dass man das villt irgendwie
so sehen kann

*und das meinte ich aufrichtig*
Aber ich hätte auch nie gedacht, dass Ihnen die eventuelle
Meinung oder den eindruck, denn andere villt haben könnte
so wichtig ist
So habe ich Sie nie eingeschätz

*er stand auf und schenkte mir kaffee nach*
*ich atmete einmal tief ein und aus*
*stand auf*
Es währe wohl das besste, wenn ich in meine
Zeit zurück kehre, so wird Ihrem ruf nicht geschadet,
weil Sie sich mit mir Treffen

*ich nahm die decke vom stuhl und brachte sie erstmal wieder zum sofa*
*das letzte was ich wollte, war seinem ruf oder sonste was schaden zuzufügen*
*oder das man das falsche vom ihm dachte*
*ich seuftze*
*machte mich auf den weg nach oben*
*wieso beamte ich mich nicht einfach weg?*

nach oben springen

#235

RE: Das McKenzie Loft

in City of leeds 06.02.2011 16:42
von Roel

Sie verstehen mich falsch Elysia
und wenn man es genau nimmt, kannte ich
sie zwar vor Visilia aber dennoch kenne
ich meine Verlobte länger, immerhin waren sie zwei jahre nicht hier.
Es behagt mir gerade einfach nicht, das ich meine Verlobte kaum kenne

*bekam ich etwa zweifel?*
*ich musste dringend mit jemanden reden, der nicht elysia war*
Ja, es wird sich ändern, aber
sollte es nicht eigtl schon vor der Hochzeit so sein?

*verflucht, ich fing an wie sie zu denken - oder?*
*dann fuhr sie sich durchs haar, nahm ihre hände aber schnell wieder herunter*
Es geht hierbei aber nicht mehr nur
um mich Elysia

*ich lehnte mich in meinen stuhl zurück*
ich habe das gefühl mich gerade um kopf und kragen zu reden
*als nächstes stand sie dann auf und meinte es wäre besser sie würde in ihre zeit zurück kehren*
Elysia so war das alles überhaupt nicht gemeint
*rief ich ihr nach,während sie bereits wieder nach oben ging*
*war mittlerweile selber aufgestanden*
Ich hab keine Ahnung was hier gerade los ist ...

nach oben springen

#236

RE: Das McKenzie Loft

in City of leeds 06.02.2011 17:11
von Mayra

*ich drehte mich wieder um*
*Stand nun halt auf der treppe*
Ja, die zwei jahre haben sie auch nicht
genutzt um sie besser kennen zulernen und
jetzt seh ich es auch nicht.
Sie hätten doch mal mit ihr Telefonieren können oder
mailen, Briefschreiben aber nichts von dem ist jemals geschehen

*ich hatte die zwei jahre fast schon vergessen..iwie waren sie null und nicht geworden, seit ich wieder hier war*
Sie hatten so viel Zeit, aber haben Sie sich
nicht genommen
Ich dachte, Sie sehen das nüchternd, wieso
also plötzlich der sinnes wandel

*für mich war immer klar, dass man den Menschen/Wesen kennen sollte, den man heiratet und gefühle waren für mich da auch wichtig*
*villt sah ich das naive und dumm...aber ich war eine Frau und fand das wichtig*
*eine ehe, die auf einem `kompromiss´aufgebaut wurde, war für mich keine glückliche ehe*
*es war einfach falsch*
*so wie das mit meiner tante und meinem onkel...auch wenn man das nicht so direkt vergleichen konnte*
*auch hatte er gesagt, dass es hier nicht mehr nur um ihn geht*
Doch das tut es, es geht um Sie und Ihre entscheidungen
*er stand auf*
*roel hatte keine ahnung, was hier überhaupt los ist*
Ich auch nicht
*gab ich offen zu*
*ich setzte mich auf eine stufe*
Ich versteh mich gerade überhaupt nicht
Ich mein, es könnte mir so egal sein, dass Sie heiraten
auch wenn ich den grund nicht toll finde, aber in letzter
zeit, da tut es iwie weh, wenn wir davon reden oder ich daran
denke....und es macht mich auch traurig, zu wissen dass ich Sie zwei
wochen nicht mehr sehe

*gab ich auch noch zu*
*hatte ihn dabei angesehen*
Villt liegt es einfach nur an der Zeit, weshalb ich so durch einander
bin, immerhin gehöre ich hier nicht hin und es würd sich wieder
legen, wenn ich fort bin

nach oben springen

#237

RE: Das McKenzie Loft

in City of leeds 06.02.2011 18:07
von Roel

*elysia meinte das ich die zwei jahre auch nicht genutz habe um sie besser kennen zu lernen*
*oder es jetzt tat, obwohl ich zeit hätte*
Ganz so ist es nun auch wieder nicht,
sie begleitet mich auf viele geschäftsreisen,
ich sehe sie wann immer ich zu hause bin.
und das ich nicht mit ihr telefoniere oder ähnliches,
wenn ich hier bin liegt daran, das dies hier mein ist,
hier kann ich mich zurück ziehen von einfach allem,
und sie kümmert sich in der zeit um die hochzeit, gemeinsam mit
meiner familie

*versuchte ich mich zu verteidigen*
*sie fragte mich warum plötzlich der sinneswandel und sah sie ratlos an*
Ich muss gestehen, das ich nicht die geringste Ahnung habe.
*und das hatte ich gerade wirklich nicht*
*außerdem meinte sie es ginge um mich und meine entscheidungen*
*dazu sagte ich nichts weiter*
*sie hatte sich auf der treppe längst wieder zu mir herum gedreht*
*setze sich nun auf eine der stufen*
*und dann hörte ich dinge die ich vielleicht lieber nicht hören sollte*
*mir gewiss wünschen würde sie nie gehört zu haben*
Dies klingt als seien sie nur meinetwegen in dieser Zeit
*und ich musste mir eingestehen, das mir dieser Gedanke schon einmal gekommen war*
Und als wären sie verliebt ...
*fügte ich etwa leiser hinzu aber so das sie es wohl noch hören könnte*
*meine hände glitten in meine hosentaschen, da ich mit ihnen gerade nichts anzufangen wusste*

nach oben springen

#238

RE: Das McKenzie Loft

in City of leeds 06.02.2011 18:36
von Mayra

*für mich klang das eher wie ausreden*
Wenn man jemanden wirklich kennen lernen
will, dann sieht man drüber hinweg, dass das hier
seins ist.
Ein anruf ist nicht die welt und eine mail auch nicht
und man könnte auch von draußen anrufen
Und auf ihren Geschäftsreisen, haben Sie sie wohl
auch nicht näher kennen gelernt

*er wusste auch nicht, woher der sinneswandel kam*
*nun kam er damit, dass ich nur seintet wegen hier war*
*war ich das?*
*früher war ich hierher gekommen, um abstand zu finden und nun?*
*iwas hatte mich damals direkt zu ihm gebracht*
*ich war einfach fortgebeamt, ohne ein wirkliches ziel und bei ihm gelandet*
Wie infam, als ob ich mich verlieben würde und dazu noch in jemandem
der nicht aus meiner Zeit ist

*ich stand wieder auf*
*nie würde ich so etwas tun oder zulassen...*
*ich drehte mich wieder um und lief zwei stufen hoch*
*hielt erneut inne*
Ja, ich bin wegen Ihnen hier, weil Sie mir ein guter Freund geworden sind
und ich sie so sehr schätze, aber niemals würde ich mich verlieben, das dürfte
ich nicht mal....
Ich danke Ihnen für Ihre Freundschaft und hoffe inständig, dass Sie die richtige
entscheidung treffen werden

*damit beamte ich mich in meine Zeit zurück, sonst würde ich wohl noch länger hier bleiben*

nach oben springen

#239

RE: Das McKenzie Loft

in City of leeds 23.03.2011 21:47
von Mayra

*ich hatte uns in seine wohnugn gebeamt*
*einfach weil wir hier in ruhe reden konnte*
*und es hier für ihn kalt sein wird*
*ich lies ihn nun aber auch mal wieder los*
*fuhr mir mit beiden händen durchs haar*
*hier war es wirklich kalt, aber das störte mich wirklich nicht*
*ich lief ein stück durch sein wohnzimmer*
*drehte mich um*
Ich bin verwirrt
*ich hätt wirklich nicht damit gerechnet, dass er mich küsst UND es ihm auch was bedeutet*

nach oben springen

#240

RE: Das McKenzie Loft

in City of leeds 23.03.2011 22:03
von Roel

*sie beamte uns nun direkt in mein Loft*
*ich war die ganzen letzten zwei Monate kaum hier*
*aber ich mochte die kühle - sie hatte etwas einlandendes*
*dieses loft, hatte etwas einladendes*
*es war stets mein rückzugsort*
*nun löst sich elysia allerdings von mir und ich beboabchte wie sie durch mein wohnzimmer geht*
*ehe sie meint sie sei verwirrt*
Damit seit ihr nich so allein,wie ihr vielleicht denkt
*wende ich ein und weiß auch sonst nicht recht was ich sagen soll*

nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 61 Gäste , gestern 101 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67531 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 123 Benutzer (09.07.2022 00:24).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz