INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F

#1

Das McKenzie Loft

in City of leeds 30.12.2010 17:14
von Roel

In mitten der 'City of Leeds' befindet sich in einem der alt-modernen Hochhäuser im 5. Stock das weitläufige Loft von Roel McKenzie.
Es führt ein Fahrstuhl direkt in die Wohnung, in der sich zwei Bäder, ein Schlaf -, sowie zwei Gästezimmer, eine Küche, Arbeitszimmer und ein geräumiges Wohn - mit angrenzendes Esszimmer befinden.

nach oben springen

#2

RE: Das McKenzie Loft

in City of leeds 30.12.2010 21:30
von Roel

*Elysia und ich waren noch einige Zeit durch den Water Garden spaziert*
*bis sie wohl befand das es zu kalt wurde oder einfach so lieber gehen wollte*
*ihre Nase und Wangen waren auch schon leicht gerötet*
*ich hatte sie in die Lobby des Hauses geführt und kurz am Empfang gefragt ob ich Post hatte*
*woraufhin mir ein Stabel von Briefen überreicht wurden war - die Post der letzten zwei Wochen*
*die Dame dort fragte ich auch ob sie die heizung im 1. Gästezimmer sowie im 2. Bad anstellen konnte*
*sie sah mich kurz verwundert an, da ich nie die Heizung benutze, aber dann schien ihr einzuleuchten das es wohl wegen meiner Begleitung war*
*dann ging ich mit Eylisa zu einem Privatfahrstuhl, der nun direkt in meiner Wohnung hielt*
*ich führte sie noch immer an meinen Arm hinein*
Willkommen in meinen bescheidenen Heim
*sagte ich kurz zu ihr, während sich die Fahrstuhltür hinter uns schloss*
*bescheiden war wohl der falsche Ausdruck, aber ich könnte mir durchaus auch etwas teureres leisten*

nach oben springen

#3

RE: Das McKenzie Loft

in City of leeds 30.12.2010 22:20
von Mayra

*roel hatte mich in die lobbie geführt*
*hier sah es auch schon ziemlich schick aus*
*alles war iwie verziehrt und reichlich altmodisch und doch modern*
*er schien nicht sonderlich oft hier zu sein, was ich mal aus dem stapel briefen entnahm*
*die dame schaute ihn etwas verwundert an, wegen der heitzungssache*
*schien er diese ja nicht zu gebrauchen, was auch klar war*
*wir gingen zu einem Fahrstuhl und dieser hielt direkt bei seiner Wohnung*
*er führte mich in seinem arm herrein*
*meine wirklich bescheiden*
Bescheiden
*wiederhohlte ich*
*ich löse mich von ihm, wollte rein gehen, blieb aber zurück*
Schuhe ausziehen oder?
*das sah einfach zu endel aus, um das ich mit meinen dreckigen schuhen einfach rein gehen sollte*
*sah mich schon mal mit meinen blicken um*
*das war hier wirklich hübsch*

nach oben springen

#4

RE: Das McKenzie Loft

in City of leeds 30.12.2010 22:50
von Roel

*sie widerholte eines meines worte*
ja verzeihung, das klingt im zusammenhang
mit meinem Loft wohl er protzig,
wenn es bescheiden nennen

*gab ich selber zu*
*sie löste sich von mir, hielt jedoch dann inne*
*fragte ob sie die schuhe ausziehen sollte*
das wäre sehr nett
hausschuhe finden sie gleich hier drüben

*ich deute in eine kleinen ecke wo ein schuhschank stand*
Im oberen Schub
*erwähne ich noch und lasse meine eigenen schuhe schon neben den fahrstuhl zurück*
*gehe richtung treppe*
Sie können sich hier ruhig frei bewegen,
falls sie in noch einen raum die heizung angestellt haben möchten,
sagen sie mir einfach bescheid.
Wohnzimmer, Esszimmer, sowie die Küche befinden
sich im unteren stock
die gästezimmer, bäder und arbeitszimmer auf dieses etage.

*ich erwähnte mit absicht nicht wo sich mein schlafzimmer befand*
außerdem gibt es in der unteren etage noch eine
Gästetoillette

*fügte ich noch hinzu und wartete an der treppe auf sie, die nach unten führte*
Ihr zimmer zeige ich ihnen später

nach oben springen

#5

RE: Das McKenzie Loft

in City of leeds 30.12.2010 23:05
von Mayra

Wollt schon sagen
*meinte ich lächels*
*schuhe ausziehen war doch die besser wahlr gewesen*
*also zog ich sie aus und stellte sie in den schuhschrank*
Wäre es schlimm, wenn ich keine ausschuhe anziehe?
Ich mag Hausschuhe nicht sonderlich

*zur not mir noch welche anbeamen kann*
*er ging schon mal weiter*
*erzählte mir wo alles war*
Dann weiß ich ja nun bescheid
*blieb noch stehen, falls er auf hausschuhe bestehen würde*
*mein zimmer würde er mir später zeigen*
Machen Sie das
*knöpfte noch meinen mantel auf und hängte ihn auf*
*brauchte den ja nicht*

nach oben springen

#6

RE: Das McKenzie Loft

in City of leeds 30.12.2010 23:15
von Roel

*sie lächelte was ich doch kurz erwiederte*
*dann zog sie ihre schuhe aus*
Nein, wäre es nicht,
ich hoffe nur sie bekommen keinen kalten füßen

*denn es lag kaum wo mal teppich*
*und wie gesagt, heizung brauchte ich nicht*
*sie schaute sich um*
*meinte sie wüsste bescheid*
*und zog dann noch ihren Mantel aus*
Folgen sie mir, wenn sie möchten
*saget ich und ging schon einige Stufen herab*
Wenn sie mir sagen worauf sie appetitt haben
könnte ich uns zum abendessen etwas
bestellen, wie gesagt ich glaube nicht
das ich noch etwas hier habe

*ich ging die treppe nun ganz herunter*
*meinen stapel post legte ich auf einen kleinen tisch der gleich neben der treppe stand*
*und meine jacke zog ich im gehen aus, welche ich dann über die lehne meiner couch legte*

nach oben springen

#7

RE: Das McKenzie Loft

in City of leeds 30.12.2010 23:20
von Mayra

Sollte das passieren, beam ich mir
einfach schnell welche an

*entgegnete ich*
*Ich folgte ihm*
Ich hab keinen appetitt,
die Kartoffel und das Eis
haben mich schon gut gesättigt

*antworte ich ihm*
*sah mich noch etwas um*
Ihr mögt es altmodern wirklich
*hatte er es ja schon erwähnt, aber seine wohnung verdeutlichte es noch mal*

nach oben springen

#8

RE: Das McKenzie Loft

in City of leeds 30.12.2010 23:30
von Roel

*wenn sie kalte füße bekommen sollte, wollte sie sich einfach hausschuhe anbeamen*
eine wirklich praktische fähigkeit
*meinte ich darauf hin*
*denn das war es nun wirklich*
*besonderst wenn man gern einmal faul sein wollte*
*sie folgte mir und ich sah mich kurz nach ihr um*
*war wohl nich gesättigt von dem essen im restaurant und dem eis*
Dann wohl nur eine Kleinigkeit
für mich und Dinge die für etwas später,
falls ihr doch noch hunger bekommt

*ich ging weiter in richtung der Bar*
Ja, ich denke es passt ganz gut zu mir
*sagte ich auf ihre feststellung hin*
Möchtet ihr irgendetwas trinken?
*ich kniete ich vor die bar und machte die schranktür auf*
Wasser? O-Saft, Grabfruit oder etwas alkoholisches?
*das war alles was noch vorhanden war*

nach oben springen

#9

RE: Das McKenzie Loft

in City of leeds 30.12.2010 23:45
von Mayra

Das kann sie durchaus sein
*meinte ich*
*folgte ihm weiter runter*
*er würde dennoch was für später mitbestellen*
Also meintet wege müssen Sie
sich nun keine umstände machen

*sagte ich sanft*
*wir waren unten angelangt und er ging zu bar*
Einen O-saft bitte
*noch nie alkohl getrunken habe und von daher nicht weiß wie ich drauf reagiere*
*ich setzte mich auf einen barhocker(?)*

nach oben springen

#10

RE: Das McKenzie Loft

in City of leeds 31.12.2010 00:03
von Roel

*sie bestätigte mich wieder einmal*
*meinte dann noch das ich ihretwegen nichts bestellen musste*
Ich werde die nächsten Tage eh
hier sein, also brauche ich so oder
so einige Sachen

*sagte ich zu ihr und es stimmte auch*
*ich wollte endlich mal wieder ein paar Tage in meine eigenen vier Wänden verbringen*
*sie wollte einen O-Saft und setzte sich auf eine der Barhocker*
*ich nahm also den O-Saft hervor und für mich das Wasser*
*richtete mich wieder auf und nahm sein gläser aus den regal*
*alles zusammen stellte ich auf der theke ab*
*goss ihr zu erst ein*
Mit oder ohne Eis?
*fragte ich dann nachdem ihr Glas gefüllt war*
*goss mir wasser ein*

nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute waren 3 Gäste , gestern 33 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67531 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 123 Benutzer (09.07.2022 00:24).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz