INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F

#21

RE: Lucius Wohnung

in Bukarest 05.11.2010 00:05
von Lucius

Noée kam zu mir und legte eine Hand auf meinen arm
"Fass mich nicht an"
Fauchte/knurrte ich etwas
"Ich hasse unordentlichkeit und dreck"
Also räumte ich weiter auf
wenn sie mir helfen wollte, dann sollte sie das tun
solang sie mich nicht mehr anfasste oder berührte

nach oben springen

#22

RE: Lucius Wohnung

in Bukarest 05.11.2010 00:11
von Noée

Ich fuhr zusammen, als er mich plötzlich anknurrte.
Zog meine Hand reflexartig zurück.
"Entschuldige"
Leicht entsetzt sah ich ihn an, aber wenigstens wusste ich es nun.
Würde ihn also gewiss nicht wieder berühren.
Fragte mich jedoch trotzdem, warum ihn eine so einfach Berührung etwas ausmachte.
Ob es an mir lag oder er allgemein keine Berührungen mochte.
Unordentlichkeit und Dreck hasste er wohl ebenfalls und räumte weiter auf.
Schweigend begann ich ihm zu helfen und achtete darauf ihm lieber nicht zu nah zu kommen.

nach oben springen

#23

RE: Lucius Wohnung

in Bukarest 05.11.2010 13:56
von Lucius

Sie zog ihre Hand zurück und entschuldigte sich
"Hmmmm.."
war mal wieder alles was ich machte
Noée half mir un schweigend beim aufräumen und
als wir fertig waren, drehte ich mich um und ging ins wohnzimmer, wo ich das sofa schlaf tauglich machte
Auch ihr bett bezog ich neu, sollte sie ja nicht in meinem benutztem schlafen
Fuck war ich geraed freundlich, war mir der eine Werwolf nicht bekommen?
Hatte der irgendwelche Drogen in seinem Blut gehabt?

nach oben springen

#24

RE: Lucius Wohnung

in Bukarest 05.11.2010 14:11
von Noée

Zwischen ihm und mir wurde es nun schrecklich still.
Nachdem wir gemeinsam aufgeräumt hatten, begab er sich in Wohnzimmer.
Er macht das Sofa schlaffertig und bezog sogar sein Bett neu.
Ich stand irgendwie hilflos in der Gegend herum.
Warum tat er all das für mich?
Ich trat leise ins Schlafzimmer und beobachtete ihn.
Hier roch es noch intensiver nach ihm.
Kurz atmete ich tief ein und zog den Duft ein.
Wieder dieses merkwürdige Brickeln in meinem Körper ...
"Wieso lässt du mich das nicht machen? Ich fühle mich als würde ich dich ausnutzen"

nach oben springen

#25

RE: Lucius Wohnung

in Bukarest 06.11.2010 12:15
von Lucius

Noée war mir gefolgt
"Weil dies meine Wohnung ist und ich nicht will, dass Du hier iwas falsch machst"
erklärte ich
War wirklich schlimm in solchen Dingen, war das halt ein überbleibzel der halten Zeit
"Zum schlafen kann ich Dir ein Hemd von mir anbieten"
hatte nicht an nen Schlafanzug gedacht, als ich einkaufen war
annehmen musste sie es nicht, konnte sie ja auch in unterwäsche oder nackt schlafen
das war ihre sache, ich würde mich ja aufs sofa hauen

nach oben springen

#26

RE: Lucius Wohnung

in Bukarest 06.11.2010 12:32
von Noée

Lucius erklärte mir das er nicht wollte das ich hier irgendetwas falsch machte.
In meinem Blick lag verwunderung.
"Kann man denn beim beziehen eines Bettes so viel falsch machen?"
Verstand das wirklich nicht recht.
Er schien da doch recht pingelich in derartigen Sachen.
Zumal er es mir doch auch hätte erklären können, wie ich es richtig zu machen habe.
Aber darauf hatte er gewiss wohl einfach keine Lust, so war es sicher einfacher für ihn.
"Ich könnte auch einfach das Shirt von vorhin nehmen, wenn es dir nichts macht. Du willst sicher nicht das deine sämtlichen Sachen nach mir riechen"
Wand ich ein, ging irgendwie davon aus, da ihn meine Anwesenheit schon irgendwie zu stören schien.

nach oben springen

#27

RE: Lucius Wohnung

in Bukarest 06.11.2010 13:36
von Lucius

Ja, kann man, hier kommt nur spezielles bettzeug drauf"
Erklärte ich freundlicher weiße
Sie könnte auch das shirt von heute morgen nehmen
"Wenn Du das möchtest, aber ich hab ne waschmaschine und kann waschen"
Merkte ich mal an
"Und ein weiteres shirt wird ja nicht alles sein"

nach oben springen

#28

RE: Lucius Wohnung

in Bukarest 06.11.2010 13:45
von Noée

Er benutze wohl nur spezielles Bettzeug.
Das Shirt von heute morgen könnte ich wohl nehmen.
Aber hätte auch eine Waschmaschine und könnte waschen.
Ich musste kurz überlegen, was zur Hölle eine Waschmaschine war.
Anscheinend etwas zum Wäsche waschen, aber genaueres konnte ich mir gerade nicht drunter vorstellen.
Ich bekam immer mehr das Gefühl, das er mich wirklich nicht hier haben wollte.
Also warum tat er das?
Und warum war ich noch hier?
Weil es sonst keinen Ort gab an dem ich gehen konnte.
Ich fiel in schweigen,was sollte ich auch sagen?

nach oben springen

#29

RE: Lucius Wohnung

in Bukarest 06.11.2010 14:06
von Lucius

Noée schwieg
"Im bad wer ich Dir eine zahnbürste bereit legen. Mehr kann ich Dir nicht anbieten"
Ja noch nie ne frau in meiner Wohnung hatte, argo auch nichts für sie hier hatte
War ja schon nett und hatte ihr klamotten besorgt, die auch noch recht teuer waren-.-
Das der vampirteil in mir ist....
die aus irgendeinem grund auf luxus stehen, dass wohl in ihren genen liegt
Haben die gene?
Noch immer hatte ich mich mit meinem sein nicht abgefunden, hasste es so zu sein
wie ich bin
"Morgen um acht gibt es frühstück, kannst ja dazukommen, wenn Du willst"
hatte nen strickten tagesplan, auch wenn sie mit ihrer anwesendheit den etwas
durcheinander gebracht hatte.

nach oben springen

#30

RE: Lucius Wohnung

in Bukarest 06.11.2010 14:25
von Noée

Er würde mir wohl eine Zahnbürste bereit legen.
Ok, das war etwas das ich kannte.
Mehr könnte er mir nicht anbieten.
"Du hast mir schon mehr geboten, als ich eh erwartet hätte"
Entgegnete ich ihm doch recht sanft, dies schien der normale Klang meiner Stimme.
Und ich war ihm mehr als dankbar, für all das.
Morgen früh gegen 8 würde es wohl Frühstück geben.
Ich nickte kurz.
"Ist gut."

nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 13 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Celine
Besucherzähler
Heute waren 317 Gäste , gestern 537 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67526 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 35 Benutzer (25.05.2019 21:44).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen