INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F

#1

Eingangshalle

in Hochburg der Vampire 13.03.2010 14:57
von Blade • 652 Beiträge

......

nach oben springen

#2

RE: Eingangshalle

in Hochburg der Vampire 24.12.2010 23:26
von NoOne • 919 Beiträge

*keine vampirin also*
ach ne ... gehen hättest du aber können,
wir hätten nur stunden gebraucht
*sagte ich in meinem typisch arroganten tonfall*
*sie hatte wohl nicht damit gerechnet das ich das wirklich machen würde*
*ihre perplexe miene war mir nicht entgangen hehe*
*ich habe die 5 km in ca wenigen minuten hinter mich gebracht*
*man sah schon das riesige schlossähnliche herrenhaus, da hab ich sie erst runter gelassen*
*meine maske hab ich ja schon auf, sie ihre auch (oder?)*
den rest musst du selber laufen Dornrößchen
*sagte ich spottend, hab ihr meinen arm angeboten*
*udn geh nun die lange treppe zu der eingangstür hoch*
*zwei vampire stehen draußen davor, es sind noch mehr anwesend, nur sieht man sie nicht, was absicht ist*
*die flügeltür ist offen und von drinen hört man schon musik und ich kann schon mehrere vampire spüren*
wir sind nicht die ersten, wunderbar
*denk. und blade ist auch noch nicht da ... *

nach oben springen

#3

RE: Eingangshalle

in Hochburg der Vampire 24.12.2010 23:42
von Kay

Mit Kathrin kam ich hier rein. Wir waren die letzten fünf km gelaufen....halt im vampir tempo, so waren wir in wenigen minuten da. Ihr Kleid welches noch durch einen langen manel verborgen blieb sah noch tip top aus und auch ihre frisur sahs. Drei Wetter tafftXD.
Sie war nun bei mir untergehackt und auch unsere Masken trugen wir. Erwähnte ich schon mal, dass ich hier garnicht sein wollte. Kathrin schritt fast schon erhaben die stufen hoch und man sah ihr an, dass sie eine wirklich gute erziehung genossen hatte. Musik erklang aus den geöffenten Türen und natürlich bemerkte ich jeden Vampir, aber auch jemand der so garnicht dazu gehörte. Noch weniger wie ich und das verwunderte mich. Seit wann waren Menschen zugelassen? Naja, was kümmerte mich das, sie sollte wohl irgendein spielchen der Vampire werden oder das futter...mir egal. Mit kathrin betratt ich nun also die.

nach oben springen

#4

RE: Eingangshalle

in Hochburg der Vampire 24.12.2010 23:49
von Samantha • 1.435 Beiträge

*er begang sich über mich lustig zu machen*
*ich verzog keine minie*
*wenn ich etwas gelernt hatte, dann das man seinen gegeüber mehr ärgerte wenn man seinen eigenen ärger nicht zeigte*
Deshalb ja mein Vorschlag das
du mich tragen könntest
*meinte ich glatt*
*und betrachtete das herrenhaus, dem wir immer näher kamen*
*erst hier setzte er mich wieder ab und das bereits nach wenigen minuten*
*auch hier sah ich mich aufmerksam um, nachdem ich seinen mir angebotene arm ergriffen hatte*
Stimmt mit mir hätten wir länger gebraucht
*was gerade wohl einem 'danke' gleich kam*
*aber sicher keine stunden .. *
*auf seinen spott grinsete ich nur frech*
*denn hey, ich hatte nicht laufen müssen :)*
*wir gingen eine lange treppe hinauf und an der folgenden eingangtür stehen zwei wachen*
*die mich für meine geschmack zu intensiv mustern*
*und wieder bekomme ich immer mehr das gefühl das hier etwas nicht stimmt*
*meine Augen streifen die Wachen mit ebenso intensiven blicken*
*bevor ich durch die tür trete, gemeinsam mit No'one*
Warum ist es so wichtig das wir die ersten sind?
*frage ich nebenbei, während ich mich bei jeden schritt umsehe*
*und allmählich an die absatzschuhe gewöhne, weshalb mein gang mit der zeit leichtfüßiger wird*
*ich bemerkte jemanden hinter uns und wand mich kurz um*
*die frau neben jenen mann wirkte sehr adelig*
*und der mann selbst sah ebenso gut aus, wie fast jeder hier*
*mir dämmerte langsam was das hier war, doch noch unterdrückte ich diese erkenntnis*
*und wand meine blick wieder nach vorn*

nach oben springen

#5

RE: Eingangshalle

in Hochburg der Vampire 25.12.2010 00:03
von NoOne • 919 Beiträge

*sie hatte nichts von ihrem ärger gezeigt *
*erwiederte das nur glatt*
*ich selber sagte dazu nun aber nichts mehr*
*sie bedankte sich wohl, auf ihre weise, als sie meinen arm ergiff*
*die wachen musterten sie, ich sah sie nur mit einem knappen flüchtigen blick an*
*sie waren starke vampire, aber nicht unbedingt von adel*
*ich selber jedoch schon, denn blade persönlich hatte mich gewandelt*
*somit könnte ich wenn ich wollte auch anrecht auf den thron erheben*
*nur müsste ich kirian dafür schlagen und das würde mich leider nicht gelingen*
es ist nicht wichtig
*gab ich zur antwort*
ich fand es nur wichtig lediglich vor blade anzukommen
*wir betraten die eingangshalle und musik war nun laut*
*für vampirohren, menschen hättens ie wohl als leise empfunden*
*sam blickte hinter sich und ich sah mich auch kurz um, hatte das schlagende herz ja gehört*
*ein weiterer halbwvampir*
*für meinen geschmack war schon einer davon einer zu viel auf dieser welt*
*sam sieht sich aufmerksam um wärend ich sie richtung ballsaal führte*

nach oben springen

#6

RE: Eingangshalle

in Hochburg der Vampire 25.12.2010 00:13
von Samantha • 1.435 Beiträge

*No'one erwiederte nichts mehr*
*aber ich dachte mir das es ihn sicher etwas ärgerte*
*manchmal war es doch schon ein wenig zu leicht zu durchschauen*
*ob wir uns doch ähnlicher waren, als wir beide wahrhaben wollten?*
*ich versuchte mir darüber nun keine gedanken zu machen*
*überhaupt versuchte ich mir über sowas nie gedanken zu machen*
*aber dennoch hatte ich mich wirklich von ihn auf diesen ball schleifen lassen*
*er sagte mir das er es wohl wichtig fand vor Blade hier zu sein*
Ist das dein freund aus New York?
Der in dessen Haus du mich gebracht hattest?
*hakte ich nach, denn der Name selbst sagt mir nichts*
*als wir die eingangshalle betraten vernahm ich nun allmählich die musik*
*ich hatte zwar empfindlichere ohren als die meisten menschen, aber auch nicht jene eines vampires*
*no führte uns weiter, in richtung des ballsaals*
Ich denke ich sollte nun erwähnen das ich
noch nie zuvor getanzt habe
*womit ich natürlich tänze meinte wie man sie eben auf einem ball ausführte*
*aber dies würde kein problem sein, denn ich prägte mir bewegungsabläufe, allein vom zusehen hervorragend ein*
*und wenn er ordentlich führte, würde jeder denken ich würde dies ständig tun*

nach oben springen

#7

RE: Eingangshalle

in Hochburg der Vampire 25.12.2010 22:55
von Cat • 588 Beiträge

*Ja warum auch früher fragen? Ich hätte mich ja an den Ring und an dieses Gefühl gewöhnen können*
*oder wenigstens später, weil dann müsste ich jetzt nicht so nervös sein und als frisch verlobte hier auftauchen*
*Man mein Herz muss klopfen wie blöde*
*denk: das sind nur ein haufen Vampire ... zur not Messer raus und Zahnarzt spielen .. das wird schon werden*
*und er war ja bei mir*
*also konnte ne Menge schief gehen *
*nachdem wir uns noch oft geküsst haben und ich beinahe noch über ihn hergefallen wäre, haben wir es nun aber hier her geschafft*
*und ich war noch nervöser und war froh, dass ich seine Hand hatte*
*die hielt ich auch gut fest und würde die bestimmt nciht los lassen*
*verdammt ... das letzte Event wo er mich mit hingeschleppt hatte ist in einem Disaster geendet*
*mal hoffen, dass es heute besser wird*
*gedanklich ging ich die Schritte vom Walzer durch*
*ich konnte sie und war noch immer nervös*
Wenn sich mein Herz nicht bald beruhigt, werden die keine Musik mehr brauchen ...
*mein Herzschlag ist bestimmt auch nen guter Taktgeber *

nach oben springen

#8

RE: Eingangshalle

in Hochburg der Vampire 25.12.2010 23:20
von Blade • 652 Beiträge

*sie fand den zeitpunkt wohl denoch nicht allzu passend*
*aber lässt sich jetzt ja nicht mehr ändern*
*denoch hat sie sich ja gefreut und wir hätten es beinahe ausahten lassen XD*
*wir betreten die eingangshalle und cat wirkt immer nervöser*
*und ich hingegen immer kälter und angespannter*
*die wachen hatten sich vor mir verneigt, so wie auch alle vmpire denen wir begegnet wraen bisher*
*doch cat hatten sie scharfe blicke zugeworfen*
*zu sehr abneigung zu zeigen hatten sie aber in meiner gegenwart nicht gewagt*
*ich hatte cat zuvor ihre Maske gegeben*
*und auch meine, eine schlichte schwarze mit etwas zierde, aufgesetzt*
*ich konnte meinen bruder bis in jede pore spüren*
atme tief durch und es klappt schon Chérie
*mein tonfall war beruhigend auch wenn ich selber gerade nicht so war*
*ich führe sie mit sicheren schritten zum ballsaal hin, in dem sich mein bruder befindet*

nach oben springen

#9

RE: Eingangshalle

in Hochburg der Vampire 15.05.2011 20:45
von Blade • 652 Beiträge

Ich bekomme Kopfschmerzen von diesem ganzen hirnlosen Gelaber! Auch wenn ich garnicht mehr da drauf höre, was sie sagen. Ich bekomme allein von dem Klang dieser Stimmen Kopfschmerzen. Die sollten sich nicht Berater nennen. Seid wann brauche ich eigentlich so etwas wie Berater?
Ich habe doch deutlich klargestellt das mich der ganze Scheiß am Arsch vorbei geht und das ich besagten Arsch auch alleine wieder aus der Scheiße ziehen kann. Also wieso denkt hier jeder das er mich beraten müsste??
"Klappe!", fauchte ich und fixiere den Mann zu meiner rechten. "Sei still, sonst helf ich nach." Schlagartig hört das Geschnatter auf. Nicht nur von ihm, sondern auch von Fritz 2 und 3 links neben mir.
Innerlich seufze ich erleichtert auf. Was für eine herrliche Ruhe!

Es ist nun bereits knapp 10 Jahre her seid ich mich so 'runtergewirtschaftet' habe. 9 Jahre, seid ich Kirian besiegt und getötet habe. Neun Jahre ist es her, seid ich dem Bastard den ich meinen Bruder nennen musste das Herz durchbogrt habe. Neun Jahre her, seid ich Celsias hasserfüllten Ausdruck -weil ihr die Macht unter den Fängen weg gestorben ist- gesehen habe. Ich glaube diesen Ausdruck werde ich nie vergessen.
Zehn Jahre ist es jetzt her seid ich Cat den Heitratsantrag gemacht habe. Aber geheiratet haben wir bisher immer noch nicht.
Die letzten Jahre waren stressig und das in vielerlei Hinsicht. Ich hatte die Krone und somit die Macht sowie Verantwortung übernommen und wie man sich denken kann waren damit nicht alle ganz so einverstanden. Es gab viele Prosteste und blutige Auflehnungen.
Zum Glück konnten wir alle ohne allzu große Verluste wieder unterschlagen. Seid gut 2 Jahren ist es erst wieder so richtig Ruhig geworden. Doch ich traue dieser Ruhe -diesem Augenscheinlichen Frieden- nicht, genauso wie ich mir nichts sehnlicher Wünsche als wäre er wirklich echt.
Damit ich Zeit hätte Cats und Meine 'Probleme' zu klären -was wir in den vergangenen 10 Jahren nicht so gut hin bekommen haben. Aber gehört Streit nicht zu einer standfesten Beziehung?
Ich liebe sie schließlich so kratzbürstig und stur wie sie ist. Auch wenn es mehr als einmal Täglich zu einem Streit führen kann.
Doch dann gibt es auch wieder 'Auszeiten'. So bezeichne ich die Zeit wenn Cat mal wieder entschlossen hat durch die Welt zu reisen. Und ich kann sie nicht immer -und wenn nur kurzeitig- begleiten.
Macht und Verantwortung ist echt schrott wenn man noch nen Privatleben haben will.
Aber gut ich habe es geschafft Cat zu überreden das wir hier einziehen müssen. Dafür hat sie die Bedingung gestellt das sie für die Inneneinrichtung sorgen darf. Im Augenblick ist da zum Beispiel das fette KingSize Bett im Schlafzimmer. Zum Glück gibt es noch keine pinken Wände. Immer wenn sie so eine schräge Idee hatte, habe ich sie erffolgreich davon abgelenkt. Mit vollem Körpereinsatz versteht sich ;) Aber irgendwie bezweifel ich das das noch lange so funktionieren wird.
Zurück zu den problemen und der Macht- und Verantwortungskiste. Die nervt mich, was man eben auch daran sehen kann, das drei Heinis um mich rum wuseln und denken mich permanent zulabern zu müssen.
Achja, zurück zu den Heinis.
"Ihr könnt Abziehen.", sagte ich in genervten Tonfall und machte eine wegwischende Handbewegung. Gerade bin ich wieder 'nach Hause' gekommen -irgendwie kann ich die Burg nicht vollends als solches bezeichnen, mir fehlt mein Haus in NY, was ich im übrigen noch nicht verkauft habe- und ich will garnicht wissen was heute noch alles auf mich zukommt. Ich hoffe keine pinke Wand =/

nach oben springen

#10

RE: Eingangshalle

in Hochburg der Vampire 15.05.2011 21:05
von Cat • 588 Beiträge

Die Jahre habens gut. Die kommen und gehen wie sie lustig sind und treiben ihre Scherze mit der Natur und allem anderen. Blade und ich sind erstaunlicher weise noch immer zusammen. Wie genau wir das schaffen ist sogar mir unbegreiflich, aber wir schaffen es.
Dafür dass er mich überredet hat hier mit ein zu zoiehen, durfte ich bei der Einrichtung mit bestimmen.
Nun soviel darf ich dann doch nicht, aber das Kingzice Bett das hab ich bekommen.
Inzwischen versuch ich ja noch wirklich ein Raum für mich zu bekommen, eine Pinke Wand in so einem Monstrum an Burg muss sein, einfach weil es nicht passt. Eine Wand Knallpink, die daneben Grasgrün. Ein Augenkrebs Zimmer und am besten so, dass ich mich da wirklich austoben kann. Kommt Zeit kommt rat, denke ich mal.

Die letzten Zwei Wochen war ich mal wieder weg. Dieses Gelaber von den Beratern nervt mich seit dem ersten Tag. Mein Verbot zu Kämpfen hält an, also was die illegalen Kämpfe angeht! Wenn ich irgendwo ausversehen auf wen treff, der mich angreift ist das was anderes. Was wohl auch der Grund ist, warum ich Celsia alle Jubel Jahre übern Weg lauf. Ähh ja und nie heil bei raus komm. Aber psst nix weiter sagen!

Ich bin wieder da und wander gewohnt in Jeans und Top durch die Gänge. Meine Schritte kommen mir viel zu laut vor, was wohl einfach am Echo liegt, es nervt mich! Ich will wieder in seinem Haus wohnen. Urlaub heißt im übrigen auch, dass ich mindestens ein Tag dort bin und übernachte und Freunde besuchen geh. Ich bin nun Königin, gewöhnen werd ich mich nie dran. Ich hab Blade ja auch nicht gewollt, weil er Prinz oder so war, sondern wegen seiner inneren werte *räusper* oder so ähnlich.

Ich höre noch mehr schritte, die leiser sind als meine gemeinheit! Vampire können selbst auf Steinboden schleichen und lautlos sein ich will die dafür verhaun!!! Als die mir übern Weg laufen erkenn ich aber die Berater. Wie immer werd ich kurz abschätzend angesehen, liegt wohl an meinem Outfit. Ich steh nicht so auf Kleider, außer es ist kurz, eng und schwarz und laute Musik ist im Hintergrund. Nicht so wie die langweiligen Bälle hier wo Etikette die Hauptrolle spielt.
Ich schweif ab. Die drei Herren verneigen sich brav, ich geh einfach an denen vorbei. Dass mich viele nicht mögen ist mir bekannt und stört mich kaum. Das beruht immerhin auf gegenseitigkeit.

Ich komm zu der Flügeltür und mach sie mir alleine auf, keiner da =D Ich schlüpf rein und mach das Ding gleich wieder zu. Am Ende sieht mich noch jemand und will mir erklären, dass ich nciht Standesgemäß gekleidet bin. meine Lieblingsantwort ist mein Mittelfinger vor deren Nase.
Okay keiner hat mich erwischt also kann ich nun mal sehen was ich anst...
Ups .. als ich mich umdreh seh ich nen Blade, der mal wieder genervt wirkt. Normalzustand bei ihm. Hmm ... lächeln und einfach zu ihn gehen. "Hay. Ich bin wieder da."

nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Celine
Besucherzähler
Heute waren 86 Gäste , gestern 580 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67526 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 35 Benutzer (25.05.2019 21:44).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen