INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F

#1

Fae´s Schlafzimmer

in Duncans Villa 20.12.2009 19:09
von Kayla
nach oben springen

#2

RE: Fae´s Schlafzimmer

in Duncans Villa 17.02.2011 01:18
von Fae (gelöscht)
avatar

*ich zog mir erstmal den nassen bikini aus*
*ich war wirklich nachdenklich*
*ging zu meinem schrank und hohlte mir eine panty raus und ein nachtkleidchen*
*mir gingen tausend fragen durch den kopf*
*war es für ihn falsch gewesen?*
*durfte er sowas überhaupt?*
*und noch so viele mehr*
*kurz überlegte ich zu ihm zu gehen*
*aber er wollte sicher alleine sein
*ich setzte mich auf mein Bett*
*und ich tat etwas, was ich noch nie getan habe*
*ich faltete meine Hände zum gebet*
*ich würde mir nichts für mich wünschen*
*nein, so war ich nicht*
*ich wollte nichts, denn ich hatte alles*
*nur wusste ich nicht, was ich nun tun sollte*
*hatte in religion ja nie aufgepasst*
*so schloss ich einfach meine augen und dachte an dunc*
Lieber gott
*ja, ich glaub so fängt man an*
ich hab keine ahnung was ich nun tun oder sagen soll
und ob Du das überhaupt hörst...
ahh, nein vergiss es einfach...

*damit öffnete ich auch schon wieder meine augen*
*stütze mich mit meinen händen auf meinen bett ab*
*lies meine beinen baummeln*
*was sollte ich denn machen?*
*ich wollt ihm sagen, dass es schön war*
*seine berührungen und in seinen armen zu sein*
*dann schaute ich hinter mich auf die uhr*
Happy birthday Fae
*ich krabbelte unter meine decke*
*schaute meine Decke an*

nach oben springen

#3

RE: Fae´s Schlafzimmer

in Duncans Villa 17.02.2011 01:49
von Fae (gelöscht)
avatar

*ich schaute lang die decke an*
*versuchte zu schlafen*
*drehte mich aber eher von links nach rechts*
*ich war aufgewühlt*
*was war bitte los?*
*ich mein, ich lebte seit zwei monanten mit ihm zusammen und es sind mir erst gestern so viele kleine Dinge an ihm aufgefallen*
*wie sollte das nun zw uns weiter gehen?*
*sicher machte ich mir unnötig gedanken*
*oder villt auch nicht*
*was würde sein?*
*wie würden wir uns verhalten?*
*ich seuftze*
*setzte mich wieder auf und schlug die decke über meine beine*
*schlafen konnte ich einfach nicht, dafür fuhren meine gefühle einfach zu sehr achterbahn*

nach oben springen

#4

RE: Fae´s Schlafzimmer

in Duncans Villa 17.02.2011 01:53
von Duncan

*Ich kam her*
*Meine Schritte im Flur waren nahezu lautlos, was eher daran lag, dass ich barfuß bin*
*sie scheint noch wach zu sein, also anklopfen*
*denk: Man! Wie sieht das denn aus?*
*Ich hab nur ne Boxer an*
*aber im Grunde sieht sie mich ständig in Badehose*
*und in Boxer bin ich auch schon enige male rumgerannt*
*also doch anklopfen*
Kann ich reinkommen?
*Das war normal .. ich fragte meist ob ich rein kann*
*also wenn ich anklopf mein ich ne?*

nach oben springen

#5

RE: Fae´s Schlafzimmer

in Duncans Villa 17.02.2011 01:58
von Fae (gelöscht)
avatar

*es klopfte an meine tür*
denk: "Dunc"
*er war noch wach*
*ich schaute kurz an mir runter und kämmte mir mit den fingern die haare*
*Wollte ja net zu sehr erwuschelt aussehen*
Ja, komm ruhrig rein
*rief ich zur tür*
*nur gut, dass er mich schon im nachtkleidchen gesehen hat*
*was er wohl wollte?*
*tief ein und ausgeatmet*
*ich war irgendwie-nervös*

nach oben springen

#6

RE: Fae´s Schlafzimmer

in Duncans Villa 17.02.2011 02:04
von Duncan

*Sie war noch wach und ich durfte rein kommen*
*also tat ich das auch*
*sie hatte schalfsachen an und saß aufn Bett rum*
*ich schloss die Tür leise hinter mir*
*ging zu ihr und setzte mich auf den Rand vom Bett*
Ich hab dich gehört.
Ich hör mir abends gerne die Gebete der Menschen an
Deins war auch dabei. Sagst du mir, was ich vergessen soll?
Um was wolltest du bitten?
*ich klang noch immer recht sanft, aber auch ein wenig neugirig und besorgt*

nach oben springen

#7

RE: Fae´s Schlafzimmer

in Duncans Villa 17.02.2011 02:08
von Fae (gelöscht)
avatar

*er kam rein und schloß die Tür*
*setzte sich zu mir ans bettrand*
*er hatte mich gehört bei meinem versuch zu beten*
*er klang doch leicht besorgt*
Du musst nicht besorgt sein
*meinte ich*
Ich wollt mir nichts für mich wünschen, denn
das brauch ich garnicht....
ich

*ich schaute meine decke an*
Wollt mir was für Dich wünschen
*sagte ich leise*
Aber das ist schwachsinn ne?
Du bist gott und kannst Dir alles erfüllen
was Du willst

nach oben springen

#8

RE: Fae´s Schlafzimmer

in Duncans Villa 17.02.2011 02:12
von Duncan

*sie wollte sich was für mich wünschen*
*das war wirklich neu*
*sie sah ihre Decke an und ich sie*
Was wolltest du dir für mich wünschen?
*ich wollte das wissen*
*noch nie wollte sich jemand etwas für mich wünschen, immer nur für sich selber*
*Ich mein ... selbst ich hab wünsche für mich, aber auch für so viele andere auf der Welt*

nach oben springen

#9

RE: Fae´s Schlafzimmer

in Duncans Villa 17.02.2011 02:16
von Fae (gelöscht)
avatar

*er fragte nach*
*peinlich, wieso hatte ich das erst angefangen?*
Ich wollt mir wünschen, dass Du einfach
immer nur Du bleibst und glücklich bist

*dummer wunsch*
*ja, nichts tolles, aber so wie er ist, mochte ich ihn so sehr*
*ich sah ihn an*
Wieso bist Du gegangen
*fragte ich vorsichtig nach*

nach oben springen

#10

RE: Fae´s Schlafzimmer

in Duncans Villa 17.02.2011 02:25
von Duncan

*Wiedermal lächelte ich sie sanft an*
Ein schöner Wunsch.
*fand ich wirklich*
*sie fragte warum ich weg war*
*nun war ich der, der erstmal luft holen musste*
Wo fang ich an?
*ich sah sie an*
Erstmal, nicht wegen dir!
*doch irgendwo schon*
Ich wurde geschaffen um mich um diese Welt zu kümmern
Das hab ich bisher ohne Probleme geschafft. Hab Phasen gehabt, wo ich viel gemacht hab und mal weniger.
Meine Aufgabe besteht im Grunde darin mich um andere zu Kümmern.
Also nen Vater im übertragenen Sinne.
Ich Erfüll die Wünsche der Menschen, wenn sie es verdient haben
und ich in der Lage bin sie zu erfüllen.
Ich muss aufpassen, das das Gleichgewicht zwischen gut und Böse bestehen bleibt
und noch ne Menge mehr.
Was es aber noch nie gab, war ein Gott mit einer Frau an seiner Seite.
Adam .. also mein Vorgänger ... Lebte Lange vor mir. Daher ja auch mein Vorgänger.
Und nie hatte er wirklich eine Frau gehabt.
Das mit Jesus und Damen war wohl sowas wie ein Experiment, oder der Wunsch jemanden zu haben.
So ging es mit mit Mia. Dyan hat eine große Familie aufgebaut, hat selber 4 Kinder, die wiederum auch Kinder haben.
Sowas mit ansehen ist schön, treibt einen mit der Zeit aber in den Wahnsinn.
Mia ist meine Familie. Die einzige die ich habe.
*Ich lächel sie matt an*
Ich kann jeden Menschen gleich lieben.
Nur dich nicht.
*weils bei ihr mehr ist, anders*

nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Celine
Besucherzähler
Heute waren 407 Gäste , gestern 441 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67528 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 37 Benutzer (27.08.2019 09:14).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen