INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F

#1

Dom „Catedral da Sé“

in São Paulo 22.07.2009 02:32
von Lilith

...............

nach oben springen

#2

RE: Dom „Catedral da Sé“

in São Paulo 08.10.2011 22:01
von Siri

Nachdem ich mit Dean und Sam zusammen noch gegessen hatte, waren die Zwei auch schon kurz darauf los. Deans Patenkind und die neue Vi und ihren Mann besuchen. Zuvor hatte ich aber noch brav aufgeräumt. Wenn ich schon 'Chaos' in Sams Wohnung stiftete konnte ich auch wieder Ordnung schaffen, nicht? ^^ Zumal ich noch weiß, das Sam auf solche Sachne durchaus Wert legt.
Ich bin immer noch auf der Erde und bewege mich spontan von einem Ort zum anderen. Einen wirklich Plan habe ich was das angeht nicht und somit bin ich fast jeden Tag oder zumindest jede Woche in einem anderen Land.
Gerade jedoch bin ich über diese herrliche Kirche 'gestolpert' oder Dom wie sie es glaube ich nennen. Ich muss sagen ich bin kein wirklicher Kirchgänger oder so etwas. Aber ich schau sie mir doch gern ab und an einmal an. Sie haben so etwas schönes, erhabenes und durchaus melancholisches an sich. Weshalb ich gerade - wie meist aus reiner Neugierde - weiter hin den Weg folge, der direkt auf dieses beindruckende Bauwerk zusteuert. Ich sollte im übrigen wohl mal erwähnen, das ich kein Wort der hier gesprochenen Sprache verstehe xD. Zum Glück kann ich aber Englisch, das hilft einem immer weiter, habe ich bemerkt ^^.

nach oben springen

#3

RE: Dom „Catedral da Sé“

in São Paulo 08.10.2011 22:19
von Fae (gelöscht)
avatar

Ich lief hier den Weg lang, war wie die letzten Wochen total aufgekratz weil mein Duncan wieder da war gut er war noch immer ein Mensch aber das ist egal Hauptsache ich hab ihn wieder und Dea natürlich ihren Vater ich hätte schwören können das ich ihn nie wieder sehen werde. Gerade sind wir dabei alles wieder aufzuhohlen was wir früher nicht konnten, nur jetzt bin ich mal mit meiner Schwester verabredet, aber da ich zu früh war schaute ich mich eben noch hier um.
Wie immer trug ich High Heels weil ich noch immer total klein bin, Lith hat es gut sie ist nicht nur wunderschön sondern auch noch groß aber Duncan mag das ich so klein bin also stört es mich nicht wirklich auch wenn ich mich fast immer strecken muss wenn ich ihn küsse, es sei denn ich trag HH dann ist das ganz minimal.
Weiter lief ich hier lang und schaute nicht wirklich hin wo ich lang lief und lief voll in eine Frau (Siri) ihre Aura war nicht Menschlich also war sie kein Mensch-jeder Mensch hat einen kleinen Teil in der Aura gleich. "Sorry ich hab nicht aufgepasst" entschuldigte ich mich sofort, das war ja auch meine Schuld gewesen.

nach oben springen

#4

RE: Dom „Catedral da Sé“

in São Paulo 08.10.2011 22:31
von Siri

Gerade achte ich auf meine direkte Umgebung auch nicht so genau. Sondern eher auf diese herrliche Umgebung. Die Sonne scheint angenehm warm von oben herunter. Ich finde es immer wieder erstaunlich wie heiß es teilweise auf manchen Planeten werden kann oder dauerhaft ist. Auf Iapetus ist es eher kalt. Wobei dies wohl reine Definitionssache ist, denn ich war dort aufgewachsen und so machte mir Kälte nicht so viel aus, wenn ich mich ordentlich in Fell packen konnte xD. Was hier und heute ja nicht musste bei den angenehmen Temperaturen. Ich sah gerade nach oben zu diesen riesigen Palmen - nennt man sie glaube - die sich links und rechts des Weges befanden, der direkt auf den Dom zuführte. Wahnsinn wie groß manche Pflanzen doch werden konnten. Versunken in meine eigenen Gedanken, bemerke ich die Frau die in mich hineinlief erst als dies eben bereits geschehen war. Aus Reflex hatte ich nach ihren Armen gegriffen, damit sie nicht evtl von dem 'Aufprall' zurück fiel. Aber lies sie nun los, als sie sich entschuldigte und lächelte. "Nicht so schlimm, ich ja ebenfalls nicht." Kurz betrachtete ich sie etwas genauer. Einfach weil sie mit mir auf English gesprochen hatte. Bemerkenswert wie ähnlich viele der Menschen sich doch sehen und dennoch alle eine andere Sprache sprechen. Oder es eben nicht tun, obwohl man es vermutet. "Sie sind nicht von hier oder?" sprech ich dann einfach einmal die Frage aus, die ich mir gerade eh schon stellte.

nach oben springen

#5

RE: Dom „Catedral da Sé“

in São Paulo 08.10.2011 22:48
von Fae (gelöscht)
avatar

Sie hatte nach meinem Armen gegriffen, aus refelex war ich zusammen gezuck-nachbleiben von Dorian und Fleur=S doch sie hatte nichts böses in ihrer Aura deswegen wusste ich das sie mir nichts tut, wie gesagt es war ein reflex doch ich glaub auch nicht das sich noch mal jemand traut mir was zu tun immerhin steh ich unter dem Schutz Dyan´s und mit dem legt sich keiner Freiweillig an oder besser sollte er nicht. Sie selber sagte nun auch das sie nicht aufgepasst hatte "Zwei Träumer" meinte ich leicht lachen, als sie meine das ich nicht von ihr kommten nickte ich bestätigend "Ich bin nur zu Besuch" sagte ich was ja auch stimmte, teleportiert hatte ich mich hierher, da ich mal fest gestellt hatte das fliegen nichts für mich ist wobei ich da nicht mal in einem Flugzeug sass.

nach oben springen

#6

RE: Dom „Catedral da Sé“

in São Paulo 08.10.2011 23:01
von Siri

Die junge Frau mir gegenüber war zusammengezuckt, als ich unwillkürlich nach ihr gegriffen hatte. Ob sie es nur tat weil sie sich aufgrund der plötzlichen Berühung erschrocken hatte oder mehr dahinter steckte konnte ich nicht sagen. Ich kannte sie und ihre bisherige 'Geschichte' ja nicht. "Verzeihen sie, ich wollte sie nicht erschrecken.", entschuldige ich mich also, da es mir nun einmal aufgefallen war und es nicht meine Absicht gewesen war.
Wenige Augenblicke später begann sie etwas zu lachen und ich grinste breit und fröhlich. "Dem schein wohl so.", das wir beide geträumt hatten. So das wir eben ineinander geraten waren. Aber uns ist ja beiden nichts passiert.
Sie war im übrigen ebenfalls nur zu Besuch hier. "Ich ebenfalls, deshalb war ich so abgelenkt von der Umgebung und habe nicht recht auf die Leute um mich herum geachtet.", erklärte ich micht etwas. Ganz gleich ob es sie überhaupt interessierte oder nicht. Ich denke, wenn es eher nicht der Fall ist, dann kann diese Frau es mir ja jederzeit sagen.
Ich sah nun kurz an ihr vorbei, wieder zu dem Dom, der nur noch einige wenige Meter von uns entfernt war. Bevor ich meine Aufmerksamkeit wieder auf die Brünette richtete. "Sie wollen nicht zufällig auch in diesen Dom?"

nach oben springen

#7

RE: Dom „Catedral da Sé“

in São Paulo 08.10.2011 23:19
von Fae (gelöscht)
avatar

"Schon gut" meinte ich zu ihr als sie sich entschuldigte weil sie mich nicht erschrecken wollte, sie grinste dann breit und fröhlich weil ich uns beide träumer nannte, woraufhin sie meine das es wohl so scheint.
Sie selber war auch zu Besuch hier deswegen war sie abgelenkt gewese "Ja so ging es mir auch" meinte ich zu ihr, dann sah sie an mir vorbei wohl zum Dom denn er war nun hinter mir, auf ihre Frage drehte ich mich um und sah mir das Dnig mal an "Eigentlich nicht, aber wenn ich schon mal hier bin ist das wohl ein muss" meinte ich zu ihr nachdem ich mich wieder zu ihr gewand hatte. Das Ding war eine Kirche und für Gott errichtet worden, wenn die Menschen wüssten wer nun Gott war würden sie sicher nicht mehr in die Catedrale gehen? Ich bin ja immer noch dafür das Dyan einen Neuen Gott erschafft ich mag nicht das meine Tochter so eine Aufgabe hat, sie sollte ihr leben lieber so leben wie sie es möchte.

nach oben springen

#8

RE: Dom „Catedral da Sé“

in São Paulo 08.10.2011 23:53
von Siri

Da sie es als hab so wild ab tat, ging ich davon aus, das es genau das war. Und mir darüber nun auch nicht weiter den Kopf zerbrach. Es schien ihr ja soweit gut zu gehen.
Ihr selbst ging es ebenfalls so, das wie von der Umgebung abgelenkt war. Wie sie bereits also gesagt hatte, waren zwei Träumer ineinander gerannt. Ich schmunzelte noch einmal kurz. Was ich darauf nun noch sagen sollte wusste ich nicht. Und ehe ich irgendetwas sagte nur um eben etwas von mir zu geben, lies ich es bleiben. Das kam meist doch etwas doof.
Als ich sie dann fragte ob sie nicht auch zu dem Dom wollte, drehte sie sich einmal in dessen Richtung - da sie mit dem Rücken zu diesem Stand. Allerdings war sie wohl nicht deswegen hier, aber befand anscheinend das sie ihn sich dennoch einmal ansehen könnte. So verstand ich ihre Worte zumindest. "Nun, wenn sie Zeit und Lust haben, könnten wir ihr uns ja zusammen ansehen. Allein macht das meist eh nur halb so viel Spaß.", es war nur ein nett gemeinter Vorschlag von mir, auf den sie nicht eingehen musste. Ich hab ja keine Ahnung ob sie nicht vielleicht verabredet ist oder aus anderen Gründen vielleicht keine Zeit oder evtl auch einfach keine Lust hatte. Wobei ihre Worte werder auf das eine noch auf das andere hindeuteten. So war ich guter 'Hoffnung'.

nach oben springen

#9

RE: Dom „Catedral da Sé“

in São Paulo 09.10.2011 14:07
von Fae (gelöscht)
avatar

Sie meinte nur wenn ich Zeit habe, ich sah kurz auf meine Uhr "Eine halbe Stunde hab ich noch, wir können gern zusammen rein gehen" Lith würde mich so oder so Finden immerhin haben wir fast die gleiche Aura.
Ich ging nun also mit ihr richtung Catedrale "Wie heißen Sie denn?" fragte ich nach, damit ich sie mal wirklich bei einem Namen ansprechen kann "Ich heiße Fae" so musste sie nicht noch erst nachfragen wie denn meine Name lautet.
Bei der Catedrale angekommen gingen wir nun auch in diese rein, sie war sehr pompös gebaut und sah wirklich hübsch aus, hm wieso hat Damen solche sachen eigentlich stehen lassen? Er hätte sie doch auch zerstören können, ich sollte mir über diesen Arsch wirklich keine Gedanken machen, doch hatte Duncan mir auch von der Abmachung erzählt die er mit Damen getroffe hatte um mich zu Beschützen. "Es ist wirklich hübsch hier" meinte ich zu ihr.

nach oben springen

#10

RE: Dom „Catedral da Sé“

in São Paulo 09.10.2011 17:54
von Siri

Sie war wohl doch noch verabredet, denn sie sah auf die Uhr und meinte dann, das sie noch eine halbe Std zeit hatte. "Aber nicht das sie meinetwegen am Ende noch zu spät kommen.", nicht das ich mich deswegen wirklich Gedanken machte. Immerhin war sie ja wohl alt genug selber einschätzen zu können, ob sie noch genug Zeit hatte oder nicht. Aber erwähnen wollte ich es dennoch einmal.
Da wir uns nun aber schon auf den Weg zum Dom befanden, ging ich allerdings davon aus, das sie ihre halbe Std doch gern mit der Besichtigung dieses verbringen wollten. "Es reicht wenn sie mich Siri nennen. Freut mich Fae", ich hielt ihr aus Höflichkeit einmal meine Hand hin. Sie musste sie ja nicht nehmen und 'schüttel'. Aber es war eben bei mir irgendwie so eine Art 'Reflex'. Vielleicht auch einfach gute Erziehung, kp.
Wenige Augenblicke später befanden wir uns schon in der Kirche selbst und ich sah mich mit großen und neugierigen Augen fasziniert um. Schon wahnsinn, was schon früher alles im Grunde nur mit blosen Händen für bauten erschaffen wurden. Sie fand es 'hübsch' was irgendwie ernüchternd klang. "Waren sie schon einmal in so einer Kirche?", also eine die so pompös und beeindruckend ist?"

nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Celine
Besucherzähler
Heute waren 81 Gäste , gestern 687 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67529 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 37 Benutzer (27.08.2019 09:14).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz