INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F

#251

RE: Stonehenge

in England 10.08.2011 20:51
von Brad • Dark Singularity | 2.519 Beiträge

Sie reagierte und wie sie das tat! Ihre Armen schlossen sich um meinen Nacken und zogen mich auf sie hinunter. Ich vertiefte kurz den Kuss und steckte mehr viel mehr Leidenschaft in ihn hinein. Ich nahm ihren Unterlippe zwischen meine Zähne und zog leicht daran während ich den Kuss löste. Ich blickte in ihre Augen und mein Blick sprach pure Erleichterung aus. Die Farben in ihnen schwammen deshalb nun wieder in ruhigen Wellen umher und ich legte meinen Kopf auf ihre Brust und schloss die Augen. „Hör auf mir immer so viele Sorgen zu machen du weist das ich irre werde wenn ich dich auch noch verlieren würde“, und das war nicht einfach nur gesagt sondern eine gefühlte, bewusste Tatsache. Ich spürte wie sie mich in die Arme nahm und mich wegen meinen toten Sohn trösten wollte. TJ, ihn hatte ich ganz vergessen. Ich schluckte kurz schwer und lauschte ihren Herzschlag „Ich glaub das schlimmste hab ich überwunden in dem ich mir selber die Erinnerungen genommen habe. Mach dir keine Sorgen Scy, mir geht es gut“ meine attraktive Stimme war leise und hatte ein angenehmes rauchiges kratzen. Für einen kurzen Moment blieb ich noch so liegen ohne etwas zu sagen dann hob ich langsam den Kopf und sah ihr wieder in die Augen. Wenn es eine Steigerung für hypnotisch gab dann würde ich sie ganz klar mit meinen Blick verkörpern. Ich versuchte jede einzelne Farbe in ihren Augen zu erkennen um sicher zu gehen das es meinen Mädchen wirklich gut ging „Geht’s dir gut?“, fragte ich sie streich ihr durch die Haare. Ich lag nun halb auf ihr und wartete auf i-etwas was ich von ihr nicht kannte und mich wieder beunruhigen konnte „Was hast du denn wieder versucht anzustellen meine kleine Katastrophen Hexe, hm?“, fragte ich sie mit einen kleinen schiefen Lächeln auf den Lippen.



nach oben springen

#252

RE: Stonehenge

in England 10.08.2011 21:31
von Scarlett • 1.677 Beiträge

Das meiste hatte er wohl überwunden. Ihn so verdammt nahe bei mir zu haben ist unglaublich. Sein Kopf auf meiner Brust zu spüren und zu Wissen, dass er mein Herz hören kann, das ein wenig schneller schlägt. Es ist angenehm und sogar aufregend. Er sieht mich an und ich ihn. Mein Blick ist Liebevoll und unglaublich zärtlich - kein vergleich zu ihm, aber in dieser Art schon selten von mir zu sehen. "Mir geht es best... gut ... Mir geht es gut." Beinahe wäre aus dem bestens ein beschissen geworden. Okay nicht zu stark ablenken lassen. Zeit vergehen lassen, dann regelt sich alles von alleine.
Er fragt was ich wieder angestellt hab. Ich muss überlegen, was das war und vor allem was passen könnte. "Weiß ich nicht mehr so genau. Es hat Buff gesag, seit dem bin ich bischen durch den Tüttel." Also chronisch verwirrt, passt zu meinem inneren Chaos =D Eine Ausrede für Jede Lebenslage. Ich glaub ich schreib bald mal ein Buch =)

nach oben springen

#253

RE: Stonehenge

in England 10.08.2011 21:55
von Brad • Dark Singularity | 2.519 Beiträge

Ich setzte mich auf und geh von ihr runter und sehe sie an. Ich ziehe ein Bein an neige den Kopf zu ihr und die Sonne reflektiert silberne Strähnen. Eine Hand liegt auf den angezogenen Knie und mein Blick auf der liegenden etwas verwirrten Scy. Wir haben so gut wie gar nichts gemein, wirklich gar nichts. Ich war gewissenhaft, charmant und allem überlegen und sie ist völlig chaotisch, verplant und bringt sich selber immer wieder durcheinander. Man sollte wohl meinen das das nie gut geht aber genau das tat es. Es war genau Scys Art die mich immer fasziniert und … „Du bist Brad stimmt’s?“, ich blickte hoch zu einem hübschen Brünetten und nickte „Stimmt kann ich ihnen helfen?“, fragte ich und man sah sie kurz die Augen schließen als ob sie meine Stimme wie eine wundervolle Melodie genießen würde „Uhi ist ja wirklich schwer ihnen zu wiederstehen. Oh tut mir leid ich bin Lillian ich und meine Freundin haben überlegt ob sie es wirklich sind wir waren uns da nicht so sicher da wir die ganze Zeit ihr Gesicht nicht sehen konnten aber nun … naja, was soll ich sagen ich rede echt viel Unsinn tut mir leid. Gott sie sehen echt verdammt schön aus, das hören sie sicher oft“, sie legte ihre Hände auf ihr Gesicht und sah aus als ob ihr das ganz Unangenehm wäre „Lange Rede, jetzt der Sinn ich hätte zu gerne ein Foto sonst glaubt mir das keiner in meinen Zirkel“, sagte sie mit einen freundlichen lächeln „Sie sind eine Hexe?“, fragte ich neugierig und sie nickte „Ja und glauben sie mir, seit klar ist das sie auf Hexen stehen träumt jede mal davon in Scys Körper hier zu schlüpfen um mal mit ihnen nun ja ….“ Sie kicherte und wurde rot „Tut mir sehr Leid das wollte ich nun eigentlich nicht sagen“, seufzte sie und nahm ihr Handy raus „Dürfte ich nun?“, fragte sie und hielt mir ihr Handy hin. Ich Blickte zu Scy und wollte sie auf keinen Fall damit verärgern. Was das fotografieren von mir anging war sie immer sehr kleinlich wenn sie es nicht für sich behalten durfte, das Foto.



nach oben springen

#254

RE: Stonehenge

in England 10.08.2011 22:12
von Scarlett • 1.677 Beiträge

Wir werden gestört. Uhh die kenn ich doch. Lilian, genau so heißt die. Die war doch Präsidentin, oder Vizeprä vom 'Wir vergöttern Brad Club.' Omg was will die denn hier? Ausflug ins nirgendwo?
Sie will nen foto von ihm haben, am besten bestimmt auch noch in seinen Armen liegend und ich soll das Bild machen. Nix da schätzchen ... Ups ... Das Handy hat gerade nen Elektroshock bekommen. HA wenigstens da sind wir uns einig. Brad wird nicht geteilt! mit niemanden, erst recht nicht mit so einer falschen hinterlistigen ...
Oha ... darum heißt es Scy sei gefährlicher als sie wirkt. Kurz hat sich ein Energienetz um mich rum gebildet, was sich aufgelöst hat, nachdem ich mich selber etwas erschrocken hatte. "Sorry. Ich bin ein wenig unkoordiniert." Ich lächel Brad entschuldigend an. Das Mädel seh ich auch an. "Sorry Kleine. Wenn hier jemand Bilder von Brad macht, dann bin ich das und keine andere. Also seh zu dass du Land gewinnst, oder ich üb meinen Krötenzauber an dir."

nach oben springen

#255

RE: Stonehenge

in England 10.08.2011 22:24
von Brad • Dark Singularity | 2.519 Beiträge

Plötzlich gibt es einen Energiesturz und es knistert. Scy ist eifersüchtig ich spüre es bevor sie nur nen kleinen Fingern krümmt. Alles in ihr zieht sich zusammen und es fängt in der Luft an zu knistern. Ich blicke zu der netten Hexe nehme ihr Handy und kurz schien es als ob Scy durchdreht, etwas macht mir Sorgen an ihr. Ich klappe das handy zu habe es aber wieder reparier damit und geb es ihr wieder „Tut mir leid wenn du schon von Scy und mir gehörst hast weist du bestimmt das ich das nicht machen kann“ ich lächelte sie verzeihend an und sie wirkte mehr als geknickt „Es wer nur ein Foto was würde das schon machen?“, versuchte sie es weiter, aber ich wusste das Fotos von mir so einiges auslösen konnte „Wirklich das geht nicht, Fotos von mir sind sehr gefährlich. Glauben sie mir es ist nur die Ausstrahlung die sie spüren machen sie sich keinen Kopf das wird verschwinden“, meinte ich und konnte nicht wissen das es so ne Sache mit diesen Hexen war. Ich stand auf und griff nach scy und warf sie mir über die Schulter. „Komm Elecktrowoman bevor du uns hier noch alle unter Strom setzt gehen wir lieber“, schmunzelte ich und nickte nochmal zu dem Mädchen. Sie wirkte i-wie sehr verstört. War das da Wut in ihren Augen. Sie blickte Scy an als ob sie ihre größte Erzfeindin wäre. Zeit um hier zu verschwinden. Ich beamte mich mit Scy weg …. Weit weg.

(such dir aus wo )



nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Celine
Besucherzähler
Heute waren 396 Gäste , gestern 441 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67528 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 37 Benutzer (27.08.2019 09:14).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen