INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F

#21

RE: Elpína´s Zimmer

in Darren´s Wohnung 22.10.2012 18:52
von Elpína

Darren hielt mich erst mal fest, ehe er mich etwas von sich Drückte und meinte das ich ihn nicht mehr brauche, das ich eine Erwachsene Frau geworden bin, wie kann er denn wissen das ich ihn nicht mehr brauche? Seine Zärtliche Berührung an meiner Wange fühlte sich immer noch so schon an, wie kann er mir das irgendwann verwehren?
Doch dann sah ich ihn etwas wütend an, als er doch wirklich meinte das ich mich in eine Abhängigkeit treibe, war ich wirklich so schlimm mit meiner Liebe zu ihm? Selber bekomme ich das nicht mit, ich liebe ihn einfach mehr als alles andere was ich kenne. Ist das Falsch? Weiter hörte ich ihm zu das ich nichts sagen oder tun kann, dass das keine kann. Er würde die Einfachheit mögen die die Menschen haben, das sei seine Erfüllung. Ein kleiner Teil von mir konnte ihn schon verstehen, wenn das seine Erfüllung war, aber wieso dann jetzt? Klar er hatte es für mich zurück gestellt.
Die ganze Zeit liefen mir unaufhörlich Tränen das Gesicht runter, ich will ihn verstehen und ein wenig tu ich das ja auch, aber der größere Teil in mir will ihn nicht verstehen, weil das heißt das ich ihn verlieren werde, das kann ich nicht.....noch nicht.
Ich fiel ihm wieder um den Hals "Halt mich fest. Ganz fest" mehr wollte ich nicht mehr sagen, nur noch das er mich festhält, aber das war mein Zeichen das ich ihn schon verstehe. Vielleicht wenn ich mehr Zeit habe darüber nachzudenken was er mir alles gesagt hat, wie wichtig es ihm ist, vielleicht kann ich ihn dann wirklich besser verstehen.

nach oben springen

#22

RE: Elpína´s Zimmer

in Darren´s Wohnung 22.10.2012 19:02
von Darren

Elpína hörte mir erst mal nur zu, dabei wechselten ihre Gefühle wegen meinen Worten, doch sagen tat sie nichts mehr bis sie wieder in meinen Armen lag. Ich sollte sie festhalten daher legte ich meine Arme um sie, zog sie mehr an mich ran. Sie brauch einfach Zeit um zu verstehen wieso ich so handeln, die werde ich ihr geben-natürlich werde ich das.
Ich legte mich mit ihr in meinen Armen auf das Bett, sie weinte so einfach weiter, daher strich ich ihr sanft über den Rücken um sie zu beruhigen.
Selber wirkte ich Nachdenklich, nicht weil ich einen Rückzieher machen würde, aber ich musst emir was Einfallen lassen damit sie nicht so alleine sein wird, irgendwie muss ich auch noch mit Dad reden, das wird ein Donnerwetter sondergleichen geben, ich weiß wie sehr er ausrasten kann auch wenn man ihm ads kaum anmerkt, immerhin ist er sonst die beherrschung in Person.
Nun erst mal sah ich zu El, sie war eingeschlafen das war erst mal gut. Ich blieb so lang bei ihr bis auch ich eingeschlafen war.

nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Celine
Besucherzähler
Heute waren 278 Gäste , gestern 580 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67526 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 35 Benutzer (25.05.2019 21:44).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen