INPLAY:Madness Is Comming


Adélie and Clywd:

Hat die außergewöhnliche Liebe nun ihr Ende gefunden? Adélie wurde in ihre Welt gebracht, der Vampir hat nur zugesehen. Haben die beiden sich Aufgegeben? Werden sie sich wiedersehen, so wie es das Schicksal immer wollte? Eins steht fest, wenn das Schicksal es will, dann werden sie sich wiedersehen, so war es immer und wird es immer sein. ______________________________________________________

The Child:

Ein Kind, ist in Thor´s leben getreten. Seiner verstorbenen weißen Vi so ähnlich. Wer ist das Kind? Werden sich ihre Wege erneut Kreuzen? ______________________________________________________

Liara:

Eine Veränderung geht durch das Kind von Balian und Kotori. Etwas tief in ihr ist dabei zu Erwachen. Doch was ist es? Was wird mit dem jüngsten D-Kind geschehen? Ist es gut oder schlecht? Das wird die Zeit zeigen. ______________________________________________________

The good Soul:

Noch immer befindet sich die Seele des Engel in den Fängen des Buches. Das Universum versinkt im Krieg, nicht mal die Götter Asgards können dies noch im Schach halten. Wird man die Seele befreien können? ______________________________________________________

INFORMATIONS


Von Luzifer verleitet oder von Gott erlöst? Wo immer dein Weg dich auch in dieser Welt hinführen wird – das Schicksal ist stets an deiner Seite um dir zu zeigen WER du bist.
|Story | Bewerbung |
| Gastaccount|

WELCOME TO A Magical Journey


Wenn die Menschen zum Himmel aufsehen, dann fragen sie sich immer wieder ob es wohl noch Leben da draußen gibt. Nichts fasziniert die Menschheit mehr als das Ungewisse vor einer Ungelösten Frage zu stehen und tun alles um der Antwort auf die Schliche zu kommen. Sie bauen Teleskope um in der weiten unbekannten Ferne etwas erkennen zu können. Der Wunsch nach Antwort lässt sie alle rotieren und zu neuen Fantasien und Gedanken treiben. Doch ihre Antwort ist näher als viele vermuten würden. Sie befindet sich direkt vor ihren Augen. Unter ihnen – versteckt und verborgen in der Seele jedes Wesens.
Facts For You F

#11

RE: Detroit Airport

in Detroit 03.02.2011 20:32
von Nika • 112 Beiträge

*er war der ansicht das mami's nicht gemein sein dürfen*
Na werd erst einmal erwachsen
und wenn du dann eigene kinder hast reden wir weiter

*sagte ich ein wenig lachend*
*er entschuldigte sicht aber auch schon für seine satz*
Halb so wild, mein spatz
*sah das nun wirklich nicht als schlimmm an*
*er freute sich schon, wenn wir da sind*
Ich bin schon auf dein Gesicht gespannt
*das schönste war eben doch noch, wenn er lächelte und lachte*
*dann schien die welt einfach heil zu sein*
*er hatte seinen riegel schon verputz und krabbelte dann auf meinen schoß*
*ich knuddelte ihn kurz etwas und gab ihn einen kuss auf die stirn*
*dann versuchte er an seinen fingern abzuzählen wieviel 14 stunden waren*
*er hielt mir dann beide seiner hände vor die nase*
*ich hob eine meiner hände und hielt 4 finger noch zu seinen händen dazu*
Sooo lang, aber ich dachte, wenn wir schon
einmal verreisen, dann richtig, mh?

*ich gab ihn noch ein bussi und hob ich wieder von meinem Schoß*
*stellte ihn auf seine füße und gab ihn n kleine klaps auf den hintern^^*
Und nun weiter, großer
im Flugzeug können wir genügend lümmeln

*ich steckte mir den rest meines riegels in den mund und schmiss sein und mein papier in den nächsten mülleimer*
*bevor wir uns dann zu dem gate begaben zu welches wir mussten*

nach oben springen

#12

RE: Detroit Airport

in Detroit 06.02.2011 13:48
von Adrian • 137 Beiträge

Ich bin schon fast halb erwachsen
*meinte ich munter*
*und mama nahm meine entschuldigung an - oder hätte ich mich garnicht entschuldigen müssen?*
Wenn du mir sagst wohin wir urlaub machen
dann musst du nicht gespannt sein, dann zeig ich dir das gesicht jetzt schon


*mami knuddelte mich und ich shclang meine hände um ihren bauch*
*als ich dann gezählt habe hielt mami am ende noch 4 finger hoch*
*ich machte große augen*
sooo weit?
oha... wir fliegen ja fast zu dem Mann auf dem Mond

*meinte ich lachend*
ist das unser Onkel?
*damit mein ich eig einen x-beliebigen verwandten, aber eben einen verwandten*
*dann stellte mich mami auf die füße und ich bekam eine klaps*
okay
*ich ging zu meinem koffer, blieb davr aber zögern stehen*
*sah kurz verhalten zu mama und dann wieder zum koffer*
mami...
*ich verschränkte meine finger ineinander*
...
*ich wollte die tasche nicht mehr tragen, aber auch nicht nach hilfe fragen XD*

nach oben springen

#13

RE: Detroit Airport

in Detroit 06.02.2011 14:26
von Nika • 112 Beiträge

Ja natürlich
*meinte ich schmunzeld und zerstrubbelt ihm das Haar*
*und er lies natürlich nicht locker, zu versuchen, aus mir raus zubekommen wo es eigtl hin ging*
Nagut, du kleine Nervensäge.
Wir fliegen nach Disneyland Paris ^^

(wehe der freut sich nicht xD)
*verriert ich ihm dann nun doch - auf ewig hielt ich es mit dem schweigen bei dem krümel ja doch nie aus xD*
*nachdem ich noch 4 finger zu seinen gehalten habe, sieht er mich goßen augen an*
Nein, ich denke das würde dann schon eher einige tage dauern
*erwiederte ich leicht lachend, als er sagte, wir fliegen ja fast bis zum Mann auf dem Mond*
*nun fragte er ob ds unser Onkel sei und ich sah ihn nachdenklich an*
Nun ich weiß nicht, wäre durchaus möglich.
Vielleicht gibt es dann auch eine Frau auf der Sonne, die unsere Tante ist.

*sponn ich das ganze einmal weiter*
*er ging dann wieder zu seinem Koffer, ich beobachtet wie er erst dan koffer ansah, dann mich und erneut zum koffer*
*ich kramte in meine Tasche und holte die Ticket hervor*
Hier großer, übernimm du das führen
*also uns zum richtigen gate führen*
ich übernehme die koffer
*sagte ich leicht schmunzelnd, das er nicht mehr wollte, war offensichtlich - also übernahm ich wieder beide koffer*

nach oben springen

#14

RE: Detroit Airport

in Detroit 06.02.2011 18:13
von Adrian • 137 Beiträge

natürlich!
*wiederhol ich fröhlich*
*und dann sagt mami mir wohin wir waren*
*meine augen werden ganz groß und mein mund steht offen wärend ich sie mit leuchtenden augen anseh*
Disneyland

uhhh mamiii
*ich drück sie so fest ich kann an mich, was natürlich nicht doll ist, und knuddel sie ganz doll*
ich wollte da schon immer hin
das ist ja so weit weg
oh das ist tolll

*plapper ich drauf los und meine stimme überschlägt sich schon beinahe*
*dann ließ sich sie aber doch wiederwillig los und seh zu ihr hoch*
*wärend sie über die sache mti dem onkel nachdachte*
tage? O.o
Hihi, dann hat die tante mmer fieber

*meinte ich kichernd*
*war nun total durch den wind^^*
*sodass ich -als mama mir die karten hinhielt- sie einfach schnappte, draufsah und dann schon losflitze*
*und mir kommt gerade nicht in den sinn, das mama mit den beiden koffern vlt nicht hinterher kommt XD*
*so flitze ich in die halle und verschwinde zwischen den leuten *

nach oben springen

#15

RE: Detroit Airport

in Detroit 06.02.2011 19:31
von Nika • 112 Beiträge

*er bestätigte mich noch einmal, weshalb ich schmunzeln musste*
*dann bekam er große augen und sein mund stand vor überraschung offen, als er erfuhr wo es hingeht*
*als nächstes werde ich geknuddelt, was ich natürlich erwiedere*
Na dann hab ich ja einen volltreffer gelandet
*ich freute mich fast genauso über seine reaktion, wie er über die tatsache das wir dort hinflogen*
*zudem habe ich auch in eines dieser disneyhotels gebucht*
*also zwei wochen lange nur disney - hinter her würde ich sicher n weile keine cartoons mehr ertragen xD*
*irgendwann lässt er mich dann doch wieder los*
Ohja, sehr hohes fieber sogar,
wobei es beim onkel dafür sicher etwas kalt ist

*worüber unterhielt ich mich da eigtl xD - naja im grunde war es schon ulkig^^*
*nun war er aber so aufgedreht, das er mir die tickets wegschnappte und einfach los flitze oO*
*eh ich mich versah, war vom ihm keine Spur mehr - er verschwand einfach in den Massen*
Adrian!
*ich glaubte ich schrie fast den ganzen Flughafen zusammen*
*die Koffer lies ich links liegen und flitze ihm hinterher*
*ich spürte förmlich wie die panik, meinen Körper hochkroch - ich hatte gute - wirklich gute gründe, warum ich ihn nie aus den augen lies*
*ohne rücksicht stieß ich die meisten leute einfach beiseite, während ich weiter nach adrian rief und mich um sah*
*zum glück fand ich ihn nur eine flur weiter und rannte ihm auch gleich entgegen*
*ich packte ihn einfach und zog ihn hoch in meine arme*
Tut das nie wieder - lauf nie wieder einfach weg, hörst du
*ich drückte ihn an mich - ihn auch noch zu verlieren das würde ich kaum überleben*
*nun war es meine stimme die sich fast überschlug, auch wenn ich ihn keineswegs anschrie*

nach oben springen

#16

RE: Detroit Airport

in Detroit 06.02.2011 22:16
von Adrian • 137 Beiträge

Jaa hast du =D
*ich grinste so breit das ich an die Grinsekatze von Alice im Wunderland erinnerte*
*und dann meint Mami das sie Fieber hat und der Mond ist eiskalt*
oh, aber dann ist die sonne ja netter als der Mond
*ich spitze meine lippen und dachte darüber nach*
ich mag trotzdem beide =)
*nun stand ich zwischen einer Menschenmasse und das 'Adrian' hatte ich garnicht wahrgenommen*
*ich sah nochmal auf die karten und drehte mich um meine eigene achse*
*ich hatte meine Mami verloren Oh oh...*
*ich sah mich weiter suchend um und langsam stieg angst in mir hoch - da waren nur fremde Menschen*
*doch dann tauchte Mama auf und als ich sie erblickte rannte ich ihr auch schon entgegen*
*sie zog mich hoch in ihre arme und ich schlang meine um ihren Körper*
tut mir leid ...
*meinte ich mehr als kleinlaut*
das war keine absicht
*ich vergrub mein gesicht in ihren haaren*

nach oben springen

#17

RE: Detroit Airport

in Detroit 06.02.2011 22:34
von Nika • 112 Beiträge

*ich hatte einen volltreffer gelandet*
*und ja ich freute mich selber wie n kleines kind drüber xD und auch auf disneyland*
*ich hatte nie wirklich etwas wie urlaub gehabt*
*und sehr lange zeit habe ich mich schlicht auch einfach nicht getraut detroit zu verlassen*
*aber es schien alles recht ruhig um uns, also war es wohl der beste zeitpunkt es zu wagen*
*er stellte fest das sie sonne netter ist als der mond*
Ich denke nicht das sie etwas dafür können, spatz
*jedoch fügte er nach einer kleineren pause noch hinzu, das er dennoch beide mochte*
Irgendwie dachte ich mir das schon
*denn im gewissen sinn, waren wir ein teil von beiden, wenn er auch mehr vom mond und ich eben von der sonne*
*manchmal hasste ich diese ganz tatsache wirklich - ich würde gern ein 'normales' leben führen*
*nun ich versuchte adrian und mir es so 'normal' wie möglich zu gestalten*
*dann war er davon gerannt und anscheinend bemerkte er irgendwann selbst, das ich nicht mehr hinter ihm war*
*denn als ich ihn fand, sah er sich suchend und fast schon hilflos um*
*nun hatte ich meinen schatz auf meinen armen und sagte das es ihm leid täte*
Ich weiß, mein Liebling, schon gut
jetzt hab ich dich ja wieder

*es fühlte sich an als ob mir tausend steine vom herzen fielen*
Wir holen jetzt die Koffer und das geht es ab nach Paris.
*meinte ich während ich mich schon herum gedreht hatte - ihn immer noch auf dem arm - und dort hin ging wo unsere koffer sein sollte*
*die zum glück auch noch da waren - nur das ich adrian gerade nicht herunterlassen wollten*
*nachdem ich ihn noch mal etwas fester an mich gedrückt hatte, setze ich ihn aber wieder herunter*
Bleib schön in meine Nähe ja?
*wies ich ihn noch einmal an - wobei es eher nach einer bitte klang*
*im 'befehle' geben war ich nicht sonderlich gut*
*ich hob dann die koffer auf und gemeinsam gingen wir endlich zu unserem gate - na dann konnte es ja ab nach paris gehen*

nach oben springen

#18

RE: Detroit Airport

in Detroit 06.02.2011 22:47
von Adrian • 137 Beiträge

*mami meinte das es schon okay ist*
ich hab nicht gesehen das du nicht hinter mir bist
*ich knuddelte mich weiter fest an sie*
*wärenddessen drehte sie sich um*
ist gut, ich bin jetzta uch ganz lieb
*meinte ich - und das würde ich auch sein, durch den schock den ich eben selber auch bekommen habe*
*mami ging mit mir auf dem arm zu den koffern die immer noch da standen*
*dann drückte sie mich nochmal doll ehe sie mich absetzte*
*auf die bitet hin nickte ich eifrig und blieb dann die ganze zeit ganz dicht neben ihr wärend wir zu unserem gate gingen*
*wir mussten noch etwas warten bis wir dann entlich ins flugzeug durften*
*und ich hatte einen Fensterplatz =D*
du mami...
*ich seh zu ihr auf*
schmeckt das essen in flugzeugen lecker?
Ron hat man erzählt das das immer so witzig eingepackt ist
in Plastik oder so, stimmt das?

nach oben springen

#19

RE: Detroit Airport

in Detroit 06.02.2011 23:17
von Nika • 112 Beiträge

*er hatte nicht gesehen das ich nicht hinter ihm war*
So wie du losgeflitz bist kein wunder
*ich lächelte ihn an, da ich nicht wollte das er nun die ganze zeit angst hatte*
*und böse war ich ihn ebenfalls nicht - das war ich im allgemeinen selten*
*er hatte sich noch fester an mich gekuschelt*
*wollte nun ganz brav sein und ich wusste das er das auch wäre*
*adrian hatte selber einen ganzen schönen schock bekommen*
*nachdem ich ihn wieder abgesetzt hatte blieb er auch dicht bei mir*
*und nach kurzen warten am gate konnten wir dann endlich in den flieger*
*adrian saß am fenster, aber das hatte ich auch so gebucht*
*ich nahm den platz neben ihn und hoffte nur das nicht irgendein fettkloß neben mir den platz hatte xD*
Wenn ich ehrlich bin, kann man es nicht
unbedingt als lecker bezeichnen.

*sagte ich ehrlich zu ihm, aber ich hatte für n notfall noch so einige packung kekse bei mir^^*
Aber der rest stimmt, es ist wirklich
in plastik verpackt, ähnlich wie essen für die mikrowelle

*nur das ich meist bemühte selbst zu kochen*

nach oben springen

#20

RE: Detroit Airport

in Detroit 07.02.2011 09:01
von Adrian • 137 Beiträge

*mami lächelte mich noch einmal an*
*und ich erwiederte das Lächeln leicht*
ich habe mich gefreut...
*nuschel ich gegen Mama*
*nun saßen wir im Flugzeug und ich seh Mama fragend an*
*sie meint dann, das man es nicht gerade als lecker bezeichnen könnte*
Oh ...
auch nicht der schokopudding?

*wenn die so etwas überhaupt haben XD*
*und es ist wirklich in Plastik verpackt wie für die Mikrowelle*
machen die das auch in der Mokrowelle?
*fragte ich und seh dann auf den Flugzeuggang hinaus wo noch gerade ein paar Menschen ihre Plätze suchen*
*neben Mami setzt sich dann ein Mann anfang 30 und ich seh den so kritisch an das der Mann dann zu mir schaut und mich anlächelt*
*schlagartig schau ich weg und aus dem Flugzeugfenster raus*

nach oben springen

Come In And Find Out


Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Celine
Besucherzähler
Heute waren 263 Gäste , gestern 455 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1538 Themen und 67528 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 37 Benutzer (27.08.2019 09:14).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen